Benutzerprofil

zephyroz

Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 400
16.01.2017, 19:31 Uhr

dämlich BMW anzuschwärzen wäre dämlich. Hr Trump soll mal nach Spartanburg fahren. Die dort produzierten BMWs werden zu 75% exportiert. mehr

16.01.2017, 19:29 Uhr

wofür? Ich kann keinen Vorteil der Globalisierung erkennen. Es muss nicht immer alles billiger werden, nachhaltiger ist besser und dann auch langlebiger. Am wichtigsten ist sowieso der Erhalt der [...] mehr

14.01.2017, 12:33 Uhr

der Mittelstandsbauch... ... war und ist ungerecht. Nur eine lineare Steuerkurve ist gerecht! mehr

07.01.2017, 20:03 Uhr

Mittelmaß Der Wagen kann alles irgendwie aber nichts so richtig gut. Völlig emotionslos. Dann kann ich auch einen 3 Jahre alten Passat Variant kaufen, der ist günstiger und der Wertverlust ist auch deutlich [...] mehr

04.12.2016, 22:47 Uhr

so viele unterschiedliche... ... Marken, die eigentlich eigenständige Hersteller sind unter einem Dach ist nicht gut man sollte den Konzern wieder aufspalten Motorräder, LKWs, Luxussportwagen, extreme Luxussportwagen, [...] mehr

04.12.2016, 22:38 Uhr

deutlich ist... ... etwas anderes als eine Differenz von ca. 3% die österreichische Gesellschaft ist tief gespalten mehr

30.11.2016, 17:27 Uhr

alles viel zu schnell man sollte mal langsamer machen; solange die Stromautobahnen von Nord nach Süd in D noch nicht mal im Ansatz fertig sind, ist das alles viel zu schnell; und der Isolierwahn beim Hausbau ist auch [...] mehr

26.11.2016, 08:21 Uhr

eben man soll die Leute nicht missionieren wollen mehr

25.11.2016, 15:41 Uhr

das stimmt S21 ist Anfang der 90er entstanden, weil man die wertvollen Grundstücke im Zentrum vermarkten wollte, die Bahn wollte nur mitverdienen mehr

18.11.2016, 15:39 Uhr

offensichtlich sind die Führungskräfte bei XING nicht ausgelastet mehr

18.11.2016, 15:32 Uhr

und... ... überflüssig ist gute Frauen setzen sich von allein durch mehr

17.11.2016, 13:40 Uhr

wenn Vorschriften solche Lücken lassen braucht sich keiner zu wundern, daß diese benutzt werden übrigens hat jeder seinen individuellen Verbrauch im Gasfuß mehr

06.11.2016, 14:28 Uhr

das Abkommen ist... ... inhaltlich völlig unrealistisch. Man kann in so kurzer Zeit nicht alles - inklusive menschlicher Verhaltensweisen- was seit 200 Jahren Usus ist, umkrempeln. letztlich werden die Menschen das nicht [...] mehr

28.10.2016, 18:02 Uhr

den Wagen... ... schnellstmöglich verkaufen nur BMW hat bei den USA-Messungen eine ziemlich weiße Weste gehabt mehr

06.10.2016, 19:24 Uhr

Krieg ist nicht mit... ... rechtsstaatlichen Maßstäben zu messen. Insofern ist das Urteil richtig. Wenn man so etwas nicht möchte, muß man - also unser Parlament - die Bundeswehr zuhause lassen. mehr

26.09.2016, 21:50 Uhr

Besser wäre... .. eine schlagfertige passende Antwort. Aber heutzutage muss man sich ja herausstellen und die Journallie nimmt es dankbar an! mehr

20.09.2016, 11:43 Uhr

nicht ganz falsch auch Vorstände müssten eigentlich haften für Fehler, die während ihrer aktiven Zeit für ein Unternehmen gemacht wurden, letztlich verantworten sie die zB. müsste Herr Winterkorn an VW alles [...] mehr

01.09.2016, 18:41 Uhr

Alle müssen Steuern zahlen Ich war bislang eigentlich der Ansicht, dass Apple sich bemühen würde, ein faures Geschäft zu betreien. ZB. durch Überwachung von seinen Zulieferern. Dass man nicht gerne Steuern zahlt, ok. Aber so [...] mehr

31.08.2016, 13:12 Uhr

So darf TTIP nicht kommen Herr Gabriel hat Recht: So viele Verhandlungsrunden sollten reichen, aber die Differenzen sind enorm. Private Schiedsgerichte - ein no go! Keine Öffnung amerikanischer Ausschreibungen - völlig [...] mehr

28.08.2016, 11:45 Uhr

es reicht Mittlerweile reicht es. Frau Merkel macht nichts, bewegt nichts und wenn sie wss macht, dann ist es ein unabgestimmter Alleingang (innen- wie aussenpolitisch). Außerdem wäre es eh besser, wenn [...] mehr