Benutzerprofil

mallorcafan

Registriert seit: 24.06.2011 Letzte Aktivität: 24.03.2013, 17:37 Uhr
Beiträge: 494
   

21.02.2013, 12:09 Uhr Thema: Initiative im Bundesrat: Rot-Rot-Grün will Mindestlohn durchsetzen Na, das ist ja ein ganz grosser Wurf. Wer soll denn von Euro 8,5 /Std. seinen Lebensunterhalt bestreiten. Völlig abgehoben von der Realität. mehr

21.02.2013, 09:05 Uhr Thema: EU-Parlamentspräsident: Schulz warnt Italiener vor Wahl Berlusconis Ich habs gestern schon geschrieben. Es ist einfach bewundernswert, dass wir Deutschen immer genau wissen, was für andere Völker gut oder schlecht ist. Nur schade, dass die das nicht immer [...] mehr

20.02.2013, 12:38 Uhr Thema: Lobbyismus: Bundesregierung legt Kontakte zur Finanzbranche offen Das ist ja geradezu deprimierend, was Sie da schreiben. Da gute oder schlechte Ratgeber für Unwissende nicht zu erkennen sind, ist es nach Ihrer Theorie also reine Glückssache, wenn die Politik [...] mehr

20.02.2013, 09:25 Uhr Thema: Immobilienkonzern Reyal Urbis: Spanische Megapleite würde auch Deutschland treffen Wir haben halt keinen Berlussconi, oder zumindest wählen wir keinen Gleichartigen. mehr

20.02.2013, 09:23 Uhr Thema: Immobilienkonzern Reyal Urbis: Spanische Megapleite würde auch Deutschland treffen Finde solche Beiträge immer belustigend. Was haben Sie denn für Vorstellungen vom Einkommen dieser Beiden?? Nein, das was die mit unserem Vermögen machen ist Schwerstkriminell und gehört mit [...] mehr

20.02.2013, 09:10 Uhr Thema: Berlusconis treue Anhänger: "Nur Silvio kann Italien retten" Schon mal darüber nachgedacht ob die Italiener vielleicht nicht so sein wollen wie die Deutschen? Und die Deutschen wollen nicht so sein wie die Italiener? Das trifft auch für alle anderen Nationen [...] mehr

19.02.2013, 12:29 Uhr Thema: Werkverträge: SPD startet Offensive gegen Lohn-Dumping Von meiner Frau weiss ich, dass es Betriebe ( und zwar mehr, als man denkt ) gibt, wenn ein Arbeitnehmer nur Ansatzweise in Verdacht kommt einen Betriebsrat gründen zu wollen, er sich ruckzug auf dem [...] mehr

19.02.2013, 09:19 Uhr Thema: Aigners Krisenmanagement: Ministerin für Aktionismus Ich weiss garnicht, warum hier so auf die arme Aigner eingedroschen wird. Ich habe in den letzten Tagen von vielen Politikern gehört, dass die Käufer schuld sind, da sie ja billig billig wollen. [...] mehr

19.02.2013, 09:07 Uhr Thema: Korruption in Italien: "Eine Regierung von Lumpen" Wenn mich nicht alles täuscht, zahlen deutsche Steuerzahler inzwischen auch für diese Lumpen. Wie hiess noch diese merkwürdige Glaubensgemeinschaft, Quäker? Wenn dir einer auf die linke Wange haut, [...] mehr

18.02.2013, 12:34 Uhr Thema: Pferdefleischskandal: Aigner will mit Frühwarnsystem Betrüger aufspüren Jeder der Lebensmittel herstellt und verkauft hat sich an die entspr. Gesetze zu halten. Gelingt ihm das für Euro 1,65, um so besser. Aber Billig kann doch nun wirklich kein Freibrief zum Betrügen [...] mehr

18.02.2013, 12:24 Uhr Thema: Pferdefleischskandal: Aigner will mit Frühwarnsystem Betrüger aufspüren Wer bitte schön, soll sich denn bim Einkauf den ganzen Mist durchlesen,der auf der Verpackung steht und für Transparenz sorgen soll?? Ich will ganz einfach das haben, was abgebildet ist, und zwar in [...] mehr

18.02.2013, 12:20 Uhr Thema: Pferdefleischskandal: Aigner will mit Frühwarnsystem Betrüger aufspüren Was haben wir nicht schon alles für Lebensmittelskandale und Tierhaltungsskandale gehabt. Jedesmal dieselben Empörungen und Ankündigungen. Durch die EU - Gesetze lässt sich Alles verschleiern oder [...] mehr

16.02.2013, 18:29 Uhr Thema: Pferdefleisch-Skandal: 144 Tonnen verdächtige Lasagne und Cannelloni in Deutschland Aha, das ist interressant. Wer billig verkauft, hat also das Recht, krimminell zu sein? Ein Billigfernseher darf also ruhig mal explodieren? Billigreifen dürfen platzen? Nur weil Sie offensichtlich [...] mehr

15.02.2013, 18:22 Uhr Thema: Schuldenkrise: Spanien brummt Kommunen drastischen Sparkurs auf Klingt gut, Kommune. Das heisst aber nichts Anderes, als das die Politiker vor Ort jetzt die Drecksarbeit machen sollen und das letzte Hemd der Leute einkassieren sollen. Bei uns würde das z.B. Hartz IV, [...] mehr

15.02.2013, 12:34 Uhr Thema: Pferdefleischskandal in Europa: Die Spur der Lasagne führt nach Frankreich Nicht nur das. Sie ignoriert ganz einfach, dass grosse Teile der Bevölkerung aufgrund von Dumpinglöhnen und Zeitarbeit auf Billig ( sowohl bei Nahrung als auch bei Bekleidung ) angewiesen sind. Aber die [...] mehr

15.02.2013, 12:26 Uhr Thema: Pferdefleischskandal in Europa: Die Spur der Lasagne führt nach Frankreich Ich sags mal so: wer mit Lebensmitteln handelt oder Lebensmittel produziert, hat die Pflicht, bestehende Gesetze einzuhalten. Wenn ihm das zu einem günstigen Preis gelingt, um so besser. Alles [...] mehr

14.02.2013, 12:22 Uhr Thema: ARD-Dokumentation: Rechtsradikale überwachen angeblich Amazon-Arbeiter Dem kann man nur zustimmen. Hauptverursacher war ROT / GRÜN, aber was hindert die jetzige Regierung eigentlich dies wieder rückgängig zu machen? mehr

14.02.2013, 12:10 Uhr Thema: Nach Schavan-Rücktritt: Johanna Wanka ist neue Bildungsministerin Da jedes der 16 Bundesländer betr. Bildung sein eigenes Süppchen kocht, brauchen wir keine Bundesbildungsministerin. Erstrebenswert wäre es natürlich, dass diese 16-fache rumgewustel endlich [...] mehr

14.02.2013, 09:07 Uhr Thema: Gedenken an Bombennacht in Dresden: Tausende bilden Menschenkette gegen rechts Mir ist der Fleischskandal wichtiger als diese Menschenkette. Denn das ist etwas, was meine Gesundheit gefährdet. Die Gefahr, die von den paar verblendeten Rechten ausgeht, wird m.E. viel zu [...] mehr

11.02.2013, 13:34 Uhr Thema: Wahlkampf: Berlusconis Aufholjagd schockiert Italiens Linke In diesem Forum wurde schon oft beklagt, dass die Rettungsmillionen nicht bei den Völkern landen sondern bei den Banken und das Volk muss dafür drastische Sparmassnahmen durchleben. Berlussconi [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0