Benutzerprofil

tom-pex

Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 149
   

20.05.2014, 13:24 Uhr Thema: Kriegsrecht in Thailand: Die Generäle übernehmen das Kommando optional @austerlig/ team gleichklang: man merkt Ihren kommentaren an, dass Sie wissen von was Sie schreiben - es deckt sich auch weitgehend mit meinen beobachtungen, die ich bei meinen beruflichen reisen [...] mehr

16.05.2014, 03:51 Uhr Thema: Sicherheitsstudie: US-Militärexperten warnen vor Klimawandel wir haben die wahl "wir haben nur die wahl, aus vernunft zu lernen - oder durch katastrophen belehrt zu werden" - hoimar v. ditfurth ..und wir werden so lange falsch wählen, bis wir es endlich begriffen [...] mehr

06.05.2014, 16:32 Uhr Thema: Begehrtes Forschungsobjekt: Fischern wirft seltenen Koboldhai zurück ins Meer reflexion = verantwortung tschulligung - aber das ist doch etwas arg antropozentrisch: die natur ist nur grausam nach menschlichen moralvorstellungen. sie ist also genau NICHT grausam, weil eben NICHT menschlich. [...] mehr

06.05.2014, 15:44 Uhr Thema: Streit über Erderwärmung: Angesehener Meteorologe wechselt zu den Klimaskeptikern cocktail-eis vollkommen klar sind die klima-wechselwirkungen weder im detail noch überhaupt verstanden. aber das 150 jahre ungebremster, stetig steigender klimagas-ausstoß OHNE folgen bleiben soll, ist vollkommen [...] mehr

06.05.2014, 15:12 Uhr Thema: Webvideo "Look Up": Aufruf zum Abschalten wird YouTube-Hit optional leute, ihr hab ja recht: wenn man die neuen technologien richtig nutzt, können sie einem auch das offlineleben bereichern. es kommt drauf an was man draus macht.. dem filmchenmacher geht es [...] mehr

06.05.2014, 14:41 Uhr Thema: Untersuchungsausschuss: Oppermann ermahnt eigene Regierung im NSA-Streit das problem ist die erpressbarkeit tatsächlich ist der fall edathy - so wenig er mit dem thema zu tun zu haben scheint - ein paradebeispiel für die erpressbarkeit von politikern durch die verdeckte datensammelei: wenn ein [...] mehr

02.05.2014, 19:42 Uhr Thema: Putins Weltsicht: Ideologie vom überlegenen Volk geschichten zur guten nacht tja - ein echter fleischhauer eben, dem original schwarzen kanal ebenbürtig: desinformation und verwirrung wo es nur geht - lechts und rings ist eh egal, wenn man die leute mit links nicht mehr [...] mehr

19.04.2014, 01:27 Uhr Thema: Deutsche Sicht auf Russland: In der anti-amerikanischen Nische reisen bildet na sehen Sie: Sie kennen die amis, weil Sie 3x da waren, und sehen sie durchaus differenziert (naja..): im prinzip positiv, aber nicht frei von fehlern. aber Sie kennen die russen nicht, weil [...] mehr

19.04.2014, 00:34 Uhr Thema: Sehnsucht nach dem starken Mann: Warum viele Deutsche Putin bewundern entschuldigung - aber ich sehe das anders: zunächst einmal: in meinem beitrag ging es um das angeblich vehemente verteidigen der interessen des landes - nicht um einen vergleich von [...] mehr

18.04.2014, 12:31 Uhr Thema: Sehnsucht nach dem starken Mann: Warum viele Deutsche Putin bewundern ..im interesse seines landes ? selbstverständlich setzt putin sich vehement für die interessen seines landes ein und versucht sowohl mit viel diplomatie, wie auch wo nötig mit stärke-demonstration, die westlichen [...] mehr

17.04.2014, 20:33 Uhr Thema: Sehnsucht nach dem starken Mann: Warum viele Deutsche Putin bewundern guter beitrag: Ihr beitrag ist so gut und bedenkenswert, dass ich ihn einfach noch mal vollständig zitiert hier einfügen möchte. vielen dank dafür !! :) mehr

17.04.2014, 19:25 Uhr Thema: Sehnsucht nach dem starken Mann: Warum viele Deutsche Putin bewundern billiger propagandatrick entschuldigung - aber selten solchen unfug gelesen !! ich bewundere putin nicht, weil ich mich was nicht traue (ich trau mich einiges), sondern ich kritisiere den westen, weil ich die [...] mehr

13.04.2014, 22:35 Uhr Thema: Neuer IPCC-Bericht: Klimaschutz-Experten setzen Europäer unter Druck Klimaleugner sind Lobbyisten der Energiemafia Zuverlässig wird jedes Forum zum Klima von bezahlten korrumpierten PR-Lobbyisten oder deren leichtgläubigen Opfern zugespamt, die uns tatsächlich weismachen wollen, das 150 Jahre ungebremster und [...] mehr

03.04.2014, 10:03 Uhr Thema: Big Data: Der Mensch muss sein Datensouverän sein denkfehler wird im artikel doch angesprochen: man kann sich nicht ohne schaden aus der digitalen welt heraus halten - und das kann auch nicht der sinn sein, denn so wird datensicherheit nicht [...] mehr

03.04.2014, 09:59 Uhr Thema: Big Data: Der Mensch muss sein Datensouverän sein nein: es beginnt gerade erst !! :) Verwechseln Sie nicht die Züge: Der Zug "Diskussion und Entwicklung von Datensouveränität" (Problemlösung) fährt gerade erst an - die Diskussion darüber KANN ja erst beginnen, wenn [...] mehr

31.03.2014, 08:08 Uhr Thema: Thailand: Zehntausende Demonstranten marschieren durch Bangkok sonderbares demokratieverständnis ich finde hier gar keine beratungsresistenten rothemden-anhänger oder "jubelwatras", sondern nur einige demokraten, die - ganz unabhängig von der qualität der politik - auf [...] mehr

30.03.2014, 18:25 Uhr Thema: Thailand: Zehntausende Demonstranten marschieren durch Bangkok Ihre Argumente bleiben einfach unterirdisch demagogisch - so schäumt man, wenn einem dieselben ausgehen: Auch wenn Hitler in einer "noch-demokratischen" Minderheitsposition Kanzler [...] mehr

30.03.2014, 15:04 Uhr Thema: Thailand: Zehntausende Demonstranten marschieren durch Bangkok wie - ich mache mich zum steigbügelhalter eines wahlgewinners ? interessante logik. ich mache lediglich darauf aufmerksam, dass jemand, der jede wahl gewonnen hat, nicht einfach zum diktator [...] mehr

30.03.2014, 14:27 Uhr Thema: Thailand: Zehntausende Demonstranten marschieren durch Bangkok nun, ich hoffe nur, dass Ihnen das nicht so geht, sobald Suthep am Ruder ist.. die thaksin-hasser hier verdrängen immer wieder, dass er und seine anhänger nun mal immer wieder mit großen [...] mehr

30.03.2014, 07:59 Uhr Thema: Reformen von Raúl Castro: Kubas findige Unternehmer denkfehler immer derselbe denkfehler: ein entwicklungsland mit einem entwickelten land zu vergleichen.. in welchem entwicklungsland würden Sie denn lieber leben als in usa/eu ?? in peru, dom.rep, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0