Benutzerprofil

volker_morales

Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 1362
Seite 1 von 69
13.12.2017, 23:19 Uhr

Bin am Wochenende noch mit Niki geflogen. 3 Stunden Verspätung, weil Pilot Ruhezeiten einhalten musste. Das Handelsblatt hatte in der vergangenen Woche berichtet, dass bereits am Samstag eine entscheidende Sitzung über [...] mehr

13.12.2017, 23:00 Uhr

Wichtige Entscheidung Diese Entscheidung könnte im Endeffekt den volkswirtschaftlich katastrophalen Brexit noch verhindert. Mal abwarten, ob die Vernunft noch siegt. mehr

28.11.2017, 21:34 Uhr

Jeder noch so naiven Politikerin sollte bewusst sein, dass faktische Enteignungen das politische Klima weiter verschärfen. Sollte wieder ein frustrierter Abgehängter austicken, würde es mich zumindest nicht wundern. Und besonders [...] mehr

28.11.2017, 21:24 Uhr

Nicht umsonst hat Otto auf folgende Lebensweisheit hingewiesen: " Alete kotzt das Kind!" Junge Eltern müssten doch eigentlich vorgewarnt sein. mehr

28.11.2017, 21:21 Uhr

Super SPON! Mal wieder einen Beitrag zensiert, nur weil er nicht pro Abteibung ist. Danke für die Meinungsvielfalt! So bekämpft man Rechtspopulisten jedenfalls nicht! mehr

28.11.2017, 20:14 Uhr

Artensterben, Krebsgefahr? Scheissegal! Wayne interessiert's, wenn mann so ne coole Socke ist, wie Chrissie Schmidt. Ausgedient hat er ohnehin, und ein paar Kröten extra für den Vorruhestand können natürlich auch nicht schaden. [...] mehr

27.11.2017, 19:36 Uhr

Lächerlicher Vorschlag! Wenn die SPD tatsächlich mal "Eier" hätte, würde sie sich für die Abschaffung der Beamten- und Freiberuflerprivilegien stark machen. Wie wär's mal den Beihilfeanspruch der Beamten [...] mehr

27.11.2017, 19:29 Uhr

Nicht aufregen, nur wundern! Die Landwirtschaftspolitik der Union war immer auf Masse statt Klasse ausgerichtet. Nicht umsonst hatte der langjährige Vorsitzende der Bauernverbandes die Losung: "Wachse oder weiche!" [...] mehr

27.11.2017, 19:17 Uhr

Seltsames Rechtsverständnis Wenn eine volljährige Person, die nicht aus psychischen Gründen schuldunfähig ist, sich von einer anderen volljährigen Person zur Begehung von Straftaten anstiften oder verleiten lässt, bleibt sie [...] mehr

26.11.2017, 23:09 Uhr

Der Brexit ist und bleibt eine Schnapsidee, die so bescheuert ist, dass selbst die Torries sich darauf nicht vorbereitet haben. Und hätte Madame Merkel nicht 2015 Millionen von Flüchtlingen in die EU gelassen, [...] mehr

25.11.2017, 23:16 Uhr

Mit Schulz wird die SPD keinen Blumentopf gewinnen, egal ob in der Opposition oder in der Regierung. Das negative Ergebnis für die SPD der Dominanz der CDU in die Schuhe schieben zu wollen ist einfach nur blöd. [...] mehr

25.11.2017, 22:50 Uhr

Leistungungsgerechtes Remis Tolles Spiel, nur ein paar schwachsinnige Fußballchaoten vor dem Spiel und danach haben sich mal wieder mächtig daneben benommen. Aber auch solche intelligenzgeminderten Schießbuden-Figuren gehören [...] mehr

19.11.2017, 20:14 Uhr

Mal im Ernst, die Jamaika-Parteien "rechts"? In welcher Umlaufbahn leben Sie denn? Noch einmal 2 Mio. Migaranten und Sie werden rechte Parteien erleben, die diesem Label "Ehre" [...] mehr

19.11.2017, 19:48 Uhr

Wenn Trittin tatsächlich der entscheidende Blockierer sein sollte, obwohl er doch eigentlich an den Sondierungen ursprünglich (aus gutem Grund) nicht teilnehmen sollte, wäre es für die Grünen ein echter [...] mehr

19.11.2017, 19:20 Uhr

Wobei es sich streng genommen nicht um ein "Versprechen" im wörtlichen Sinn andelt, sondern eher um eine Absichtserklärung. Aber ich stimme Ihnen natürlich zu, dass es eigentlich nicht mehr auf ein paar [...] mehr

19.11.2017, 18:10 Uhr

Familiennachzug Warum die Beschränkung des Familiennachzugs von subsidiär geschützten Personen unmenschlich sein soll, leuchtet mir nicht ein. Viel härter (und teurer) wäre es, ganze Familien nach kurzer Zeit wieder [...] mehr

19.11.2017, 16:58 Uhr

Man kann nur hoffen, dass die politische Vernunft siegt. Sollten die Grünen und die SPD die Union zwingen, mit FDP und AfD zu koalieren, erweisen sie ihren politischen Zielen einen Bärendienst. mehr

19.11.2017, 16:53 Uhr

Staatsfonds ja, aber die Pensions- und Soziallasten sind so gigantisch, dass sie künftig nicht mehr von den laufenden Einnahmen finanziert werden können. Bei den Renten findet daher bereits eine laufende Anpassung [...] mehr

18.11.2017, 15:35 Uhr

Fürchte, Sie haben die Ironie der Aussage nicht verstanden. Von linken als reaktionär bezeichnet zu werden, ist für denkende Menschen die höchste Form der Anerkennung. Keine andere [...] mehr

18.11.2017, 15:26 Uhr

Weltschmerz Klar, im November ist alles noch ein bischen grauer und trostloser. Der allgemeine Weltschmerz lastet auf dem Gemüt. Trotzdem, liebe Frau Berg, Egoisten hat es aber schon immer gegeben, tragische [...] mehr

Seite 1 von 69