Benutzerprofil

volker_morales

Registriert seit: 27.06.2011
Beiträge: 1098
   

06.07.2015, 08:27 Uhr Thema: Geldversorgung: EZB will offenbar Nothilfen für griechische Banken verlängern Grexit Die einzige Agenda, die es in Europa zu diesem Thema noch geben darf, ist der Grexit. Alles andere führt in die totale Währungskatastrophe. mehr

03.07.2015, 23:46 Uhr Thema: Kolumne: Ich stimme mit "Nein" Klar, dass Augstein mit Nein stimmt. Alle weltfremde Uthopisten und Realitätsverweigerer stimmen mit Nein. mehr

01.07.2015, 23:38 Uhr Thema: Merkel über Griechenland: Im Paradies der Selbstzufriedenheit Blödsinn Mit der Chaos-Truppe, die sich griechische Regierung nennt, kann man nicht zusammearbeiten. Merkel macht im Moment alles richtig, wenn sie zunächst klärt, was die Griechen wirklich wollen. Und damit [...] mehr

01.07.2015, 22:40 Uhr Thema: Drohendes Euro-Aus Griechenlands: Sie war's, sie war's, er war's, er war's Life of Brian lässt Grüßen. Die Performance der griechischen Regierung erinnert tatsächlich an die judäische Volksfront. Oder war es die Volksfront an Judäa? mehr

27.06.2015, 17:10 Uhr Thema: Drogen & Liebe: Nie mehr Migräne Die Truman-Show für den angepassten Konsumenten ist keine neue Erfindung, sondern ein Konzept, auf das die globale Industrie bereits hinarbeit. Nur dass noch offen ist, welche Orwellsch'en Strukturanteile sich [...] mehr

27.06.2015, 16:53 Uhr Thema: Berichterstattung über Griechenland: Merkels Propagandamaschine Oje! Schulden zurückzahlen, Korruption und Steuerhinterziehung bekämpfen, überbordende Rentenzahlungen kürzen, wie entwürdigend. Etwas mehr Solidarität darf man schon erwarten. Den Hungerleidern in [...] mehr

27.06.2015, 16:29 Uhr Thema: +++ Newsblog zur Griechenlandkrise +++: Parlament in Athen diskutiert über Referendum Griechische Pseudo-Europäer hat bereits beim Eintritt in den Euro gelogen und betrogen und ist dieser Linie sind treu geblieben. Gewohnheitstäter sozusagen, ohne jedes Störgefühl. Dass man mit solchen Leuten nicht [...] mehr

27.06.2015, 15:51 Uhr Thema: +++ Newsblog zur Griechenlandkrise +++: Parlament in Athen diskutiert über Referendum Aufwachen! Hat irgendjemand tatsächlich etwas anderes erwartet? Griechenland finanziert seit Jahrzehnten einen uthopischen Sozialstaat auf Pump, den jetzt andere - mitunter finanziell deutlich schlechter [...] mehr

27.06.2015, 12:36 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Tsipras' gefährliches Kalkül Ein Referendum ließe sich innerhalb weniger Tage organisieren. Die Frage hieße schlicht: Bedingungen der Gläubiger annehmen (Ja / Nein)? Und schon hätte das Kasperltheater ein Ende. mehr

22.06.2015, 23:05 Uhr Thema: Krisengipfel: Euro-Gruppe sieht Griechenland-Einigung nicht vor Donnerstag Welche Einigung? Darauf, dass das Weihnachtsgeld für deutsche Schäfterhunde im Großraum Athen um 10% gekürzt wird? Oder die Umsatzsteuer auf Badelatschen in Kreta um 1% erhöht? Und nein, natürlich nur entweder oder, [...] mehr

20.06.2015, 22:50 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Varoufakis schiebt Merkel die Verantwortung zu Blödes Gesülze Die griechische Regierung hat bereits die Reform-Rendite der Vorgänger-Regierungen vernichtet und wertvolle Zeit verplempert. Jetzt will sie die Kosequenzn ihres Tuns der deutschen Kanzlerin [...] mehr

20.06.2015, 22:29 Uhr Thema: SPD und Vorratsdatenspeicherung: Feigheit geht vor Freiheit Rechtsfreier Raum Internet? Viele Mail-Accounts werden von kriminellen Inhalten überschwemmt. Die Urheber ließen sich ermitteln, wenn die IP-Adressen gespeichert werden dürfen. Die VDS ist auch aus diesem Grund richtig. Wichtig [...] mehr

14.06.2015, 12:00 Uhr Thema: Rätselhaftes Wahlverhalten : Wo ist dein Verstand, Mittelstand? Die Frage müßte wohl eher lauten: Wo ist Deine politische Aufrichtigkeit, Mittelstand? Aus "gesundem Menschenverstand" allein resultiert noch lang kein politisches Handeln. Wer sich selbst um sein persönliches [...] mehr

12.06.2015, 22:30 Uhr Thema: Widerstand der CDU gegen Homo-Ehe: In Details verfassungsfeindlich Selten so einen Schwachsinn gelesen! Artikel 6 GG schützt die Ehe zwischen Mann und Frau, damit die Kinder zeugen und dadurch den Fortbestand der deutschen Bevölkerung sicherstellen. Klingt komisch, ist aber so. Wenn Sie Art. 6 GG ändern [...] mehr

08.06.2015, 21:19 Uhr Thema: Griechenland-Politik: Die verpasste Chance der SPD Wolfgang verläßt den ordnungspolitischen Weg der Tugend und wirft mit monetären Vergesellschaftungsthesen um sich. Dass aber selbst der einst so wackere Münchau die gebotene Skepsis der Geberländer in Sachen [...] mehr

31.05.2015, 11:13 Uhr Thema: Pokalsieger VfL Wolfsburg: Alle mal ausrasten Glückwusch VW Wolfsburg! Würde mich nur mal interessieren, ob das Sponsoring als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar ist und ich mich als Steuerzahler auch ein wenig als Mäzen des großen Fußballsports fühlen darf. mehr

31.05.2015, 11:09 Uhr Thema: Ärger über Blatter: Politiker bringen Konkurrenzverband zur Fifa ins Spiel GroKo korrupt wie FIFA? Was genau wollte Niersbach mit seinem Politik-Vergleich eigentlich sagen? Dass die GroKo so korrupt wie die FIFA ist? Niersbach verharmlost das FIFA-Korruptions-Kartell, an dessen Spitze Blatter [...] mehr

20.05.2015, 23:06 Uhr Thema: Folgen des Bahnstreiks: Industrie holt Güter von der Schiene (Lok-)Führer Wesselsky kämpft halt für den Endsieg. Und wenn Psychopathen für den Endsieg kämpfen sind volkwirtschaftliche Daten nun einmal gerade egal. Der letzte deutsche Reichskanzler läßt grüßen, auch wenn der passende [...] mehr

16.05.2015, 21:55 Uhr Thema: Bundesliga-Abstiegskampf: Kämpfer, Gurken, glückliche Gewinner Peinliche Bayern! Erst Augsburg, dann Freiburg. Der Rest der Liga sollte aus den Badeschlappen-auftritten der Bayern die richtigen Konsequenzen ziehen, und vom 1. Spieltag an den Bayern robust auf die Socken geben. [...] mehr

11.05.2015, 21:03 Uhr Thema: Abstiegskampf: Paderborn appelliert an die Ehre der Bayern Guardiola hat bereits nach Gladbachs Sieg über Wolfsburg erklärt, dass die BL für den FCB beendet sei. Dumm nur, dass die Spieler nicht gerafft haben, dass dies nicht für die CL und den Pokal gilt. mehr

   
Kartenbeiträge: 0