Benutzerprofil

marty_gi

Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 1080
Seite 1 von 54
13.12.2018, 10:23 Uhr

Quelle??? Dazu zeigen Sie uns allen aber mal die Quelle - behaupten laesst sich solch ein Unsinn ja populisitisch-peinlich jederzeit. Also, her mit den Beweisen. Darueber hinaus: Wenn das [...] mehr

06.12.2018, 14:10 Uhr

und der Spiegel liefert den eigenen Beitrag als Kommentar: http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/helikopter-eltern-in-der-oeffentlichkeit-im-supermarkt-und-cafe-a-1242222.html mehr

29.11.2018, 13:32 Uhr

hmm... Ich haette sowas ja viel lieber auf DVD, im Originalton (mit dtsch. Untertiteln), da kann man dann neben dem Seriengenuss auch gleich noch seine Sprachkenntnisse aufbessern. mehr

26.11.2018, 11:02 Uhr

nebensaechlich fuer viele ...aber ich find' sie einfach haesslich und stoerend: Die "Privacy-Verglasung" ab der B-Saeule. Bei den wirklichen Premium-Marken bis in die absolute Luxusklasse hat man da Auswahl, ob man [...] mehr

26.11.2018, 10:15 Uhr

der gute Helge Soll der gute Helge doch mal von seinem Giessen aus mit der Regionalbahn nach Frankfurt fahren - da hat er auf gerade mal einem Drittel der Strecke ueberhaupt Empfang. Sprich - er weiss ueberhaupt [...] mehr

23.11.2018, 10:26 Uhr

Altgestrig Nee, bitte nicht. Auch wenn die anderen zwei ja nicht besser sind, aber mit Ihrer Einstellung zur Ehe-Oeffnung, sowas altgestriges und inhaltlich echt verschrobenes braucht man nun wirklich nicht. mehr

09.11.2018, 08:46 Uhr

freiwillig... Tolle Idee, dann fuehlen sich ja alle, die gerne Kinder haetten, aber voellig unfreiwillig eben keine haben, richtig gut, wenn sie dafuer nochmals zur Kasse gebeten werden. mehr

02.11.2018, 15:22 Uhr

Kinder? Feiern wir "Geburtstag" oder "Empfaengnistag"? An die Frauen haben Sie dabei auch noch nie gedacht - die darf man ja zum Austragen zwingen. Auch wenn da eventuell [...] mehr

02.11.2018, 15:20 Uhr

unleserlich...und unbedacht Mal abgesehen davon, dass der erste Satz voellig unleserlich ist - die JUSO-Frauen sprechen sich nicht fuer Werbung aus. Sondern dafuer, dass Information noch keine Werbung ist. Differenzieren [...] mehr

02.11.2018, 14:14 Uhr

richtig so Die Juso-Damen haben voellig recht mit ihrer Ansicht. Und wenn die SPD nicht so ein mutloser, rueckgrat-freier Haufen waere, der mit ihrer "Gefaellligkeits-Haltung" ja massiv zum Abstieg der [...] mehr

29.10.2018, 15:40 Uhr

Hessen-Debakel? Das ist kein nationales Debakel, sondern eine Folge der Politik seit der fruehen 1980-er Jahre. Und nicht nur bei uns, sondern in GB (siehe Brexit....und Maggie), USA (Trump als vorhersehbare Folge [...] mehr

29.10.2018, 12:37 Uhr

genau mein "modernes" Problem ...ich kann mir solche Shortcuts und in der Folge auch keine Menu-Strukturen usw. merken. Eindeutige Schalter, Knoepfe, Schaltflaechen. Alles andere hat bei mir leider keine Chance.....und so verliert [...] mehr

29.10.2018, 10:05 Uhr

noch ein Kranker Jeder, der solch einen Satz von sich gibt: "Brasilien über alles. Gott über alles." - ist eigentlich nur als krank zu bezeichnen. Voellig egal um welches Land es sich dabei handeln wuerde. [...] mehr

15.10.2018, 15:31 Uhr

Egozentrik Weil man ja eventuell auch mal ein bisschen weiter denken kann, als nur bis zur gierigen eigenen Nasenspitze. Man kann und sollte mehr erwarten - von allen, von uns wie auch den Herstellern. [...] mehr

15.10.2018, 11:13 Uhr

wer traeumt da eigentlich? Die ÖPNV Betreiber und die Politik schaffen es nicht, den oeffentlichen Verkehr attraktiver und gerade auch in laendlicheren Gebieten nutzbarer zu machen. Die neuen Elektrofahrzeuge von Audi und [...] mehr

11.10.2018, 10:16 Uhr

solidarische Fahrgaeste Wie waere es denn, wenn die Fahrgaeste mal zur Unterstuetzung mitstreiken und das Fahrgeld nicht entrichten....? Das waere doch dann mal wirklich Druck. Denn die Verkerhsgesellschaften haben ja gerade [...] mehr

11.10.2018, 10:10 Uhr

schwarzer Balken Bei den Modellen hier in Schwarz sieht man es nicht so, aber unter der Frontstossstange wird es einen fuerchterlichen schwarzen Kuehlergrill (oder was auch immer) geben, wie ein schwarzer [...] mehr

09.10.2018, 09:46 Uhr

Im Namen der Nation? Ich glaube, die Mehrheit der Nation sieht das anders.....Sich "im Namen der Nation" zu entschuldigen ist der Gipfel der Selbstueberschaetzung eines nur von der Minderheit gewaehlten [...] mehr

08.10.2018, 16:07 Uhr

Das Haus.... Das eigene Haus dient ja nicht mal mehr als solide Alterversorgung. Wenn mittels der Strassensanierungsbeitraege in Ortschaften ganze Horden von Senioren letztlich um ihr Eigenheim gebracht werden, [...] mehr

05.10.2018, 15:37 Uhr

bei uns Bei uns ist der 3. Oktober der ruhigste Tag im Jahr - ruhiger als alle Zwangsruhetage der Kirche, die uns aufgedrueckt werden. Feiern tut da niemand - ich glaube, es schlafen lieber alle lang und [...] mehr

Seite 1 von 54