Benutzerprofil

Anhaltiner

Registriert seit: 29.06.2011
Beiträge: 816
03.12.2016, 19:36 Uhr

Wahrscheinlich von Firmen die trozdem das Land verlassen wollen. Und was das nicht geht, dann eben aus dem Gesundheitssystem. mehr

01.12.2016, 22:27 Uhr

Ich tippe auf Schummelsoftware im Stellwerk, einfach die Ampel am Bahnsteig auf Dauer-Grün gestellt. mehr

25.11.2016, 22:43 Uhr

Widerrechtlich von wem? Wenn einem Verkäufer durch den Verkauf von Ware ein Schaden entsteht hat er die Preis falsch kalkuliert! Vielleicht sind die Rabattschlachten mittlerweile so übertrieben, [...] mehr

19.11.2016, 22:34 Uhr

Der schon vor ein paar Jahren gemacht wurde. Ford soll bereits 5Mrd investiert haben. Genau wie Weissagen es hinterher schon vorher gewusst haben, rettet Trump was was nie in Gefahr war. mehr

07.10.2016, 16:53 Uhr

ich nenn das jetzt mal "hinreichend wissenschaftlich fundiert" - Also zumindest scheinbar mehr als so manch ander in diesen Tagen. mehr

03.10.2016, 20:15 Uhr

Na hier wird wohl schon fleißig für TTIP und CETA geübt. Noch ist es eine Ausnahme die eine Nachricht wert ist. Bald gehören Strafzahlungen oder der Verzicht auf Steuergelder zu Gunsten von Konzernen [...] mehr

04.09.2016, 00:47 Uhr

Aus meiner Sicht wurde nur klargestellt was ohne offensichtlich war. Viel schlimmer finde ich das ein klagewütiger Erdogan nicht den juristischen Beistand hatt um selbst zu merken das es sich hier [...] mehr

31.08.2016, 18:37 Uhr

Jetzt hat Löw ein Problem. Wäre er nach langer Überlegung zum Schluss gekommen das Boateng in Zunkunft etwas mehr zu Erfolg der Mannschaft als Kapitän beitragen könnte als Neuer (und nur diese Frage [...] mehr

31.08.2016, 00:03 Uhr

Das sind Abwandlungen von NAFTA-Beispielen. Nicht umsonst arbeiten große US-Kanzleien schon daran Klagen zu finanzieren. Wer genau wegen welchem Paragraphen klagt wissen sie zwar noch nicht. Aber [...] mehr

30.08.2016, 22:11 Uhr

für einen Vergleich im mittleren 3-stelligem Millionen Betrag reichts immernoch. Wer will denn schon Recht bekommen, wenn er Millionen haben kann. Airbus hatte auch nie eine realistische Chance [...] mehr

23.08.2016, 20:15 Uhr

genau das ist heutzutage das Problem. Wer sagt denn das es so war. Wer hat denn wie die Krise wirklich ausgelöst und behauptet nicht nur der andere wars. Vielleicht hat man sich nur jetzt auf was [...] mehr

23.08.2016, 00:50 Uhr

Was der Abgasskandal nicht geschafft hat schafft nun Prevent. Die Frage dabei ist wohl "qui bono", wem nutzt es? So wie es aussieht rennt Prevent ja mit Anlauf gegen die Wand. Die Frage ist [...] mehr

22.08.2016, 20:15 Uhr

wenigstens mal ein konstruktiver Beitrag. Ich denke Fragen nachdem was wäre wenn kann man sich ganz unaufgeregt stellen. Ich werde dann erstmal von den Konserven die ich regelmäßig kaufe die ein [...] mehr

15.08.2016, 23:25 Uhr

Hoch- und Landesverrat. Bei Snowden soll man ja schon zugesichert haben das ihm nicht die Todesstrafe droht. Stepanowa sollte nicht mit soviel Milde rechnen. mehr

05.08.2016, 00:24 Uhr

Also das Design erinnert mich an den Transrapid. Bei Städten die als Schachbrett konzipiert werden halte ich es für denkbar über Kilometer gerade aus 2 von vielleicht 4 Fahrspuren durch [...] mehr

01.08.2016, 18:10 Uhr

Also ich kann nicht erkennen wieso die Wirtschaft oder Investitionen in der Türkei jetzt nicht mehr so toll laufen sollen. Gut der Tourismus schwächelt und wenn einer dumm guckt wird schonmal eine [...] mehr

31.07.2016, 22:04 Uhr

Es gab Zeiten, da war immer die Rede von den "besten Spielen ALLER ZEITEN", da gilt "großartige Spiele" ja schon als (Selbst-)Kritik. mehr

21.07.2016, 22:43 Uhr

Den Abbruch der Verhandlung kann man diskutieren. Zumindest sollten die Verhandlungen bis zur Aufhebung des Ausnahmezustandes suspendiert werden. Es ist nicht ausgeschlossen das sich die Lange in der [...] mehr

17.07.2016, 15:29 Uhr

"Mastermind" scheint etwas übertrieben, zumindest was "Master-" aka "Meister" angeht: die festgesetzten 3000 Soldaten entsprechen einer etwa einer Brigade, als kleinsten [...] mehr

16.07.2016, 15:19 Uhr

3000 Richter abgesetzt, Parlament bombardiert, Wiedereinführung der Todesstrafe, Erzfeind Gülen als Verantwortlicher identifiziert. Der Putsch schien sich nicht gerade gegen Erdogahn gerichtet zu [...] mehr

Kartenbeiträge: 0