Benutzerprofil

Kritischer_Geist

Registriert seit: 30.06.2011
Beiträge: 137
18.01.2015, 15:37 Uhr

"und hätte nach dem zweitbesten Ergebnis seiner Karriere die Qualifikation für die Weltmeisterschaften in Vail und Beaver Creek (2. bis 15. Januar) geschafft." Irgendwie scheine ich die [...] mehr

24.01.2014, 14:28 Uhr

Und wessen Verschulden war die verspätete Abgabe des Zeugnisses? Hat die Uni zu spät die Thesis korrigiert bzw. das Zeugnis ausgestellt oder hat Ihr Sohn die Frist verschlafen? mehr

04.01.2014, 10:10 Uhr

Viele, die hier Herrn Gabriel seine wöchentliche Auszeit gönnen und die anderen Kommentatoren kritisieren, scheinen nicht verstanden zu haben, worum es geht. Herr Gabriel macht seinen [...] mehr

19.12.2013, 18:08 Uhr

Das mag ja alles sein. Aber trotzdem bleibt die Frage offen, wie sich die Bevölkerung die Importfahrzeuge überhaupt leisten können soll. Die Autos können schlicht nicht zu einem in Kuba an den [...] mehr

19.12.2013, 17:22 Uhr

Viel interessanter ist eigentlich, wie sich die Bevölkerung die Neuwagen leisten können soll. Bekanntlich ist der (kommunistische) Arbeitslohn dort sehr bescheiden. Der Neuwagenkauf dürfte in [...] mehr

15.12.2013, 20:11 Uhr

Wenn man sich den Koalitonsvertrag und die Ressortzuteilung ansieht, kommt man zu folgendem Ergebnis: Die Union agiert nach dem Motto: "Lieber eine sozialdemokratische Kanzlerin von der CDU [...] mehr

14.12.2013, 15:14 Uhr

optional Hat v. d. Leyen gedient? Die Zeit hatte heute spekuliert, dass v. d. Leyen Innenministerin werden soll. Ohne zwei juristische Staatsexamen ist das genauso lächerlich wie die Vorstellung, dass v. d. [...] mehr

14.12.2013, 13:01 Uhr

Um es mit Pofalla zu sagen: "Ich kann die F... nicht mehr sehen!" Schön, dass er geht. Heiraten und Familie gründen sind in dem fortgeschrittenen Alter natürlich schon eine [...] mehr

07.12.2013, 19:34 Uhr

Auch wenn ich zwischenzeitlich eine Abneigung gegen Lindner habe: Das von Ihnen benannte Beispiel wird zu Unrecht Lindner angelastet. Ich meine, das muss man erst einmal fertig bringen: Als [...] mehr

07.12.2013, 19:30 Uhr

Es wäre schön, wenn die FDP auch nur ansatzweise die von Ihnen benanten Werte und Grundüberzeugungen in der Vergangenheit vertreten hätte. Es reicht nicht - wie Sie hier - immer nur diese leeren [...] mehr

07.12.2013, 18:47 Uhr

Bis 2017 werden die einstigen FDP-Wähler noch nicht ausgestorben sein. Das, was die FDP abgezocken bzw. eher doch abgezockt hat, wird man ihr nicht vergessen. Die Union und die SPD mag [...] mehr

07.12.2013, 18:40 Uhr

Bei einem Neuwähler würde ich mir wünschen, dass er tatsächlich eine liberale Partei wählt und nicht eine jene, derer nunmehr "Liberalität" zum Schimpfwort verkommen ist. Echte [...] mehr

02.12.2013, 04:31 Uhr

Den "Erfolg", die SPD-Miglieder umzuschwenken, schreibt doch gerade die gesamte Presse erst herbei. Das hat schon damit angefangen, dass die Presse erklärt hat, dass die SPD bei einer [...] mehr

19.11.2013, 14:43 Uhr

Das Zauberwort heißt Zuzug durch "Fachkräftemangel", in Fachkreisen auch besser bekannt als "Mangel an billigsten Arbeitskräften". mehr

19.11.2013, 14:32 Uhr

Keine Sorge, da wird der Staat dann schon einspringen. Diese Leute werden dann laut genug schreien, wie ungerecht doch alles ist. Sparen und nicht über seine Verhältnisse leben, für's Alter [...] mehr

19.11.2013, 13:53 Uhr

Sollten die Zinsen jemals wieder steigen muss ich ja lachen (bzw. eigentlich heulen), wenn es ausgerechnet dann wieder staatliche Hilfen gibt, weil viele ihre Anschlussfinanzierung nicht mehr stemmen [...] mehr

12.11.2013, 21:25 Uhr

Wenn man sehr zurückhaltend Auto fährt und die Bremsen wenig nutzt, neigen diese dazu, anzurosten. Daher ist es erforderlich, diese Bremsen regelmäßig durch bedachte Vollbremsungen [...] mehr

05.11.2013, 14:22 Uhr

Nicht weil wir gut sind, sonder weil wir im Endergebnis unsere Waren verschenken! Die deutschen Waren werden mit Darlehen gekauft, die nie wieder zurückbezahlt werden können und für die [...] mehr

25.10.2013, 22:59 Uhr

Das Interessanteste beantwortet der Artikel nicht: Nämlich, weshalb die Gewebeproben 10 Jahre aufbewahrt werden müssen. Sicherlich hat man da als Laie so seine Vermutungen. Gerne hätte ich diese [...] mehr

11.10.2013, 14:40 Uhr

Wenn ich heute ein Mathebuch aufschlage habe ich leider immer noch den Eindruck, dass es gar nicht das Ziel der Buchautoren bzw. der Schule und der Bildungspolitik ist, dass die Schüler Mathematik [...] mehr

Kartenbeiträge: 0