Benutzerprofil

spiegelator

Registriert seit: 01.07.2011 Letzte Aktivität: 16.08.2014, 20:37 Uhr
Beiträge: 546
   

21.09.2014, 13:11 Uhr Thema: Brandenburg: AfD will missliebige Abgeordnete loswerden Fehler im Sytem des Parteiengesetzes Das Parteiengesetz erzwingt bei einer Partei-Neugründung das Demokratie- bzw. Wahlprinzip. Damit können kleine organisierte Gruppen sehr effektiv Ortsgruppen übernehmen und ihre Kandidaten [...] mehr

21.09.2014, 13:10 Uhr Thema: Brandenburg: AfD will missliebige Abgeordnete loswerden Fehler im Sytem des Parteiengesetzes Das Parteiengesetz erzwingt bei einer Partei-Neugründung das Demokratie- bzw. Wahlprinzip. Damit können kleine organisierte Gruppen sehr effektiv Ortsgruppen übernehmen und ihre Kandidaten [...] mehr

17.09.2014, 13:47 Uhr Thema: Privater Ermittler: 30 Millionen Dollar Kopfgeld auf MH17-Hintermänner ausgesetzt Auch ich glaube, dass dieses Szenario am wahrscheinlichsten ist. Wenn es ein Raketenabschuss war, war er mit Sicherheit kein Versehen, schon weil dabei zu viele Fachleute im Einsatz sind. Der [...] mehr

07.09.2014, 13:06 Uhr Thema: Prozess gegen Ex-Arcandor-Chef: Gerichtsvollzieher pfändet Middelhoffs 20.000-Euro-Uh Ein seltsamer Verdacht.... Wer dieses ominöse Gutachten nicht kannte, der ging natürlich davon aus, dass Karstadt pleite war. Wer aber über dieses Gutachten informiert war, der konnte mit 1,-- € getrost einsteigen, [...] mehr

14.08.2014, 13:47 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: "Putin treibt einen Keil zwischen die westlichen Länder" erst denken, dann zitieren.... Bismarck hat gelehrt.........welch ein Anspruch Ansonsten ist der Satz einfach falsch. Eine Demokratie, welche ihre "festen Grundsätze" zur Disposition stellt, ist keine mehr, sie hat [...] mehr

13.08.2014, 21:10 Uhr Thema: Notfallübung am Elektrowagen : Feuerwehr knackt auch Carbon-Autos Überraschung !!! Der erste Helfer am Unfallort ist immer ein Laie. Denn er ist es, der die Rettungsdienste ruft. Und wie soll der sich verhalten ???? mehr

13.08.2014, 20:41 Uhr Thema: Kämpfe in Syrien: Schlacht um Aleppo bringt Türkei in Not Und wo stehen wir, wo steht Merkel ? Irakische Christen werden massenhaft gemordet und vertrieben. Kriegsrecht, UNO, ....Null Und wir stehen mit der Bundeswehr und Patriot in der Türkei. Die Türkei / Erdogan toleriert bzw [...] mehr

08.08.2014, 23:03 Uhr Thema: Gebrauchtwagen-Ranking : Die zehn größten Ladenhüter Kennen lernen ist alles Gerade bei den japanischen Autos habe ich immer unterstellt, dass die Angaben zu den Fahrzeugen den selben Wahrheitsgehalt haben, wie die Angaben zum Walfang. Spätestens bei den Ersatzteilpreisen [...] mehr

23.07.2014, 18:30 Uhr Thema: Transport-App: Hamburg verbietet Fahrdienst Uber Liebe Kommentierer... Lest doch einfach mal die Gesetzestexte durch, als da sind : PBfG = Personenbeförderungsgesetz BOKraft = Verordnung über den Betrieb von Kraftfahrunternehmen im Personenverkehr Bestimmungen der [...] mehr

23.07.2014, 17:43 Uhr Thema: Transport-App: Hamburg verbietet Fahrdienst Uber Sie sprechen den wunden Punt an Zwar gibt es ohne Gewerbe / Gewinnerzielungsabsicht weder Mehrwertsteuer noch Gewerbesteuer, aber die Taxi-Haftpflichtversicherung, mit welcher auch der Fahrgast geschützt ist, ist um ein [...] mehr

23.07.2014, 17:28 Uhr Thema: Transport-App: Hamburg verbietet Fahrdienst Uber Leider ist es anders Das Problem des Taxiunternehmers ist, bei Stundenlöhnen unter 5,-- € qualifiziertes Fahrpersonal zu bekommen. Diese Lohnhöhe wird von der Behörde über Zulassungspraxis = Überangebot, viel zu [...] mehr

11.07.2014, 12:05 Uhr Thema: Zeitungsbericht: Berggruen verhandelt über Karstadt-Verkauf ....und ich darf zahlen für Berggruen...... Nun hat der feine Herr Berggruen jede Menge Geld abgezogen unter tätiger Mitthilfe einiger Personen aus der Politik. Zumindest Familie Schröder hat ja auch einen gewissen Rückfluss an Geld zu [...] mehr

09.07.2014, 15:10 Uhr Thema: Erbschaftsteuer: Regierung tüftelt an künftiger Entlastung von Firmenerben Nachhilfe Zitat von spiegelator Beitrag anzeigen Jedes Familienunternehmen hat bei jedem Generationenwechsel, also alle ca 30 Jahre zwischen 20% und 50 % (falls kinderlos) des Vermögens an den Staat [...] mehr

09.07.2014, 14:24 Uhr Thema: Erbschaftsteuer: Regierung tüftelt an künftiger Entlastung von Firmenerben Ich bitte um Erläuterung ! Wenn der Familienunternehmer seine Firma wegen der Erbschaftsteur dorthin verlagert, wo es diese Steuer nicht gibt, bleiben die Arbeitsplätze trotzdem hier ? mehr

09.07.2014, 14:10 Uhr Thema: Erbschaftsteuer: Regierung tüftelt an künftiger Entlastung von Firmenerben Um es deulicher zu sagen---- Jedes Familienunternehmen hat bei jedem Generationenwechsel, also alle ca 30 Jahre zwischen 20% und 50 % (falls kinderlos) des Vermögens an den Staat abzuführen. Kapitalgesellschaften und Konzerne [...] mehr

09.07.2014, 13:54 Uhr Thema: Erbschaftsteuer: Regierung tüftelt an künftiger Entlastung von Firmenerben Was so alles veröffentlich wird.... Wenn verdientes und erspartes Geld zwei mal hoch besteuert wird, liegt also keine Doppelbesteuerung vor und jeder weitere Erbfall führt dann natürlich nicht zu einer weiteren Besteuerung. [...] mehr

30.05.2014, 19:55 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: "Wir wollen die besten Männer und Frauen" Grundsätzliche Frage.... Was wird im Verteidigungsfall eigentlich verteidigt ? Da ist die Freiheit zu nennen. Das setzt aber wirkliche Freiheit voraus, keinen sozialistischen Gängelungs-Staat und zumindest freie [...] mehr

30.05.2014, 18:02 Uhr Thema: Verteidigungsministerin von der Leyen: "Wir wollen die besten Männer und Frauen" War die Dame schon mal auf einer Soldatenbeerdigung, wenn ja,was hat Sie zu den Kindern gesagt ? Sicher hat sie sich auch schon um die Strahlenopfer der Radaranlagen gekümmert, nur das [...] mehr

27.05.2014, 22:08 Uhr Thema: Brandanschlag auf Kirche in Jerusalem: "Wir fühlen uns nicht genügend geschützt" Ja, die Geschichte...... Da haben Sie aber eine lange Pause übersehen.......... mehr

26.05.2014, 20:41 Uhr Thema: Nach Transplantationsskandalen: Ärzte verlieren Vertrauen in Organspende Ohne Transparenz geht es nicht..... Ich erinnere mich noch gut an den Fall Thurn & Taxis, zwei Herzen binnen Wochenfrist. Da hätte ein Aok-Patient sicher seine Schwierigkeiten. Erst wenn die Faktenlage dieses Falles aufgeklärt [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0