Benutzerprofil

Dengar

Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 6203
Seite 1 von 311
22.05.2017, 17:06 Uhr

Da fragen Sie? Geld natürlich. Soros' OSF hat überall die Finger drin, wenn es gegen Regierungen/Staaten geht, so auch zB. beim "Women's March". Sie erinnern sich? mehr

22.05.2017, 15:32 Uhr

"Solange Soros nicht aktiv mitarbeitet..." Dafür hat Soros seine NGOs. mehr

22.05.2017, 14:38 Uhr

Panta rhei George Soros interessieren keine Nationalstaaten, im Gegenteil trachtet er als Anhänger von Karl Poppers "Offener Gesellschaft" nach deren Abschaffung. Alles soll fließen in dieser [...] mehr

22.05.2017, 10:58 Uhr

Eine viel größere Gefahr geht mMn von Empörungsnetzwerken wie avaaz.org oder change.org aus, die hochgradig manipulativen Charakter besitzen und von ihren Finanziers durchaus zur Destabilisierung [...] mehr

16.05.2017, 20:18 Uhr

Gabriel hat nicht nur Schulz gelinkt, sondern 2013 auch schon Steinbrück, den er erst Machtwechselwahlkampf hat machen lassen (mit halbherziger Unterstützung), um anschließend mit Merkel zu [...] mehr

15.05.2017, 14:54 Uhr

Steuerfahnder Wie sieht's denn mit dem Finanzministerium aus? Walter-Borjans hatte ja doch eine recht schlagkräftige Steuerfahndertruppe unter sich, die er auch hemmungslos eingesetzt hat. Der libertären FDP muss [...] mehr

14.05.2017, 19:59 Uhr

Offenbar hat die ÖVP Kurz' Bedingungen akzeptiert. https://www.nzz.ch/ld.1293190 Regierungskrise in Österreich: Konservative wählen Kurz zum Parteichef Kern versucht wohl, die Koalition [...] mehr

14.05.2017, 14:15 Uhr

Nach jüngsten Umfragen liegt die ÖVP mit 35% vor der FPÖ mit 31%. Kurz könnte also Kanzler werden. http://www.huffingtonpost.de/2017/05/13/sebastian-kurz-_n_16590102.html mehr

14.05.2017, 10:30 Uhr

Seltsam Seltsam, dass der Moderator sich bemüßigt sah, den Zuschauern zu erklären, dass Israel nicht zu Europa gehört, bei den vorderasiatischen Armenien und Aserbaidschan aber darauf verzichtete. Von [...] mehr

12.05.2017, 11:03 Uhr

Zukunftsblasen So sind'se von der Union. Steuerentlastung in der nächsten Legislaturperiode und Soliabschmelzung sogar schon 2020! Man könnte glatt auf die Idee kommen, die CDU säße seit Jahren als größte [...] mehr

12.05.2017, 09:46 Uhr

Arrogant Ich möchte Sie Akademikerin im Alter sehen, wenn für die "niederen Aufgaben, die jeder machen kann" niemand mehr da ist, weil jetzt alle Akademiker sind. Kein Pflegepersonal, keine [...] mehr

12.05.2017, 09:12 Uhr

Fällt das denn niemandem auf? Ich muss mich doch sehr wundern, dass anscheinend alleine Merkel (und vielleicht noch Schäuble) über den Haushalt entscheidet. Bisher nahm ich an, dass das Parlament darüber entscheidet. Noch mehr [...] mehr

11.05.2017, 16:39 Uhr

... Nur mit Bernd Zeller. mehr

11.05.2017, 10:28 Uhr

Rechtmäßige Inhalte Eben, eben. Die europäische Datenschutz-Grundverordnung scheint hier die Grenzen des Rechtmäßigen ziemlich eng zu ziehen: "Aber auch hierzulande stelle sich die Frage: Was geschieht, wenn [...] mehr

11.05.2017, 08:48 Uhr

Von wegen Transparenz Ohne Leaks würde die EU-Kommission wohl weiter fleißig heimlich mit Japan am TTIP-Zwilling JEFTA verhandeln. So wie schon seit 2013 verborgen vor der Öffentlichkeit, zum Wohle der Großkonzerne und zum [...] mehr

10.05.2017, 20:32 Uhr

Ach nein Wie denn, hat das Boulevard das jetzt wieder an die Öffentlichkeit gezerrt? Es ist doch wohl eher so, dass Hoeneß jetzt wieder rumheult und alles wieder hervorkramt. Das hätten Sie übrigens auch [...] mehr

10.05.2017, 19:08 Uhr

Selbst schuld Hoeneß ist dumm. Das hätte er sich besser bei unseren transatlantischen Freunden abgeguckt: Dort ziehen gefallene Prominente im Büßerhemd durch eine Mea-culpa-Tingeltangel-Talkshow-Tour und [...] mehr

09.05.2017, 20:51 Uhr

Trump Vielleicht sollte man die Hoffnung noch nicht aufgeben. Wenn Trump in zwei Wochen auf dem Natogipfel ernst macht und definitive Zusagen, keine Schaumschlägereien, für eine Erhöhung des Wehretas [...] mehr

09.05.2017, 08:50 Uhr

Elitenversagen Dann werden wir live und in Farbe erleben, wie das '33 so war: Es war nicht allein das dumme Volk, sondern unfähige Eliten, welche die großen Irren an die Macht gebracht haben. [...] mehr

08.05.2017, 14:09 Uhr

Macrons Programm bedeutet für die Alten Besitzstandswahrung, auf Kosten der Jungen. Da verwundern eigentlich die doch recht hohen Werte der Jüngeren für ihn, allerdings hoffen die Mittelalten [...] mehr

Seite 1 von 311