Benutzerprofil

stimmvieh_2011

Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 705
   

22.05.2016, 12:00 Uhr Thema: Vor Treffen mit Zentralrat: AfD-Chefin Petry warnt vor weiterer Zuwanderung von Musli Andersrum wird ein Schuh draus! Petry: "Wir sehen wesentliche Errungenschaften der Aufklärung in Gefahr, wenn wir diesen Weg der ungeregelten Migration, verbunden mit dem Import eines religiösen Radikalismus weitergehen." [...] mehr

20.05.2016, 23:27 Uhr Thema: Putschversuch: Porsche und Piëch wollten Niedersachsen bei VW entmachten Ad Absurdum Die Politik schützt VW immer und immer wieder, auch gegen den Willen der EU - und dann sollen sie entmachtet werden? Nach den Skandalen? Da hat jemand den Schuss nicht gehört... mehr

16.05.2016, 22:06 Uhr Thema: SPD-Kanzlerkandidatur: Wer tritt gegen diese Frau an? Kein Kandidat notwendig Bei der derzeitigen politischen Großwetterlage, die maßgeblich von der SPD mitverursacht wurde, braucht die SPD keinen Kanzlerkandidaten. Die letzte Bundestagswahl hat (wahrscheinlich das allerletzte [...] mehr

06.05.2016, 14:25 Uhr Thema: Strompreise: Seehofer fordert Fonds zur Finanzierung der Energiewende Typisch deutsch! Wenn ein Umverteilungsmechanismus offensichtlich versagt, wird er nicht abgeschafft, sondern um einen Umverteilungsmechanismus erweitert. Das EEG ist auf ganzer Linie gescheitert, weil es ein [...] mehr

17.04.2016, 12:39 Uhr Thema: Fall Böhmermann: Zwei Drittel der Deutschen gegen Strafverfahren Parallelen zum Sturz von Stoiber drängen sich auf Auch Edmund Stoiber war ein erfolgreicher Politiker, der fest im Sattel saß und den Rückhalt seiner Partei, und der Bevölkerung seines Bundeslands genoss. Doch dann begann er Fehler zu machen, bis er [...] mehr

16.04.2016, 10:13 Uhr Thema: Streit in der Union: CDU stemmt sich gegen Seehofers Rentenpläne Private Altersvorsorge ist am Ende! Die Nullzinspolitik der EZB ist das Ende der privaten Altersvorsorge. Seehofer hat das erkannt. Das deutsche Umlagesystem ist genau deswegen krisensicher weil es durch die aktuellen Renteneinzahlungen [...] mehr

05.04.2016, 20:28 Uhr Thema: Verweigerter Rundfunkbeitrag: "GEZ-Rebellin" wird nach 61 Tagen aus Haft entlassen Moment? 30 Jahre Verjährungsfrist? Setze man das Bitte mal in Relation zu schweren und schwersten Straftaten. Wenn der Staat Geld will, dann ist scheins alles drin. Da passt doch was nicht zusammen. mehr

02.04.2016, 12:20 Uhr Thema: Beschwerde beim Verkehrsministerium: Drachenflieger warnen vor Paketdrohnen Arreale für Drachenflieger? Ich glaube da werden die Anforderungen von Drachenfliegern, die komplett von Thermik abhängig sind, grob unterschätzt. Der Drachflieger bzw. Paragleiter kann ggf. einer Drohne nicht ausweichen oder [...] mehr

31.03.2016, 23:17 Uhr Thema: Öffentlich-rechtliche Sender: Rundfunkgebühren könnten kräftig steigen Beitrag ist rechtens! Das wurde immer und immer wieder entschieden. Leider ist noch immer niemand gegen die Höhe des Beitrags und den Umfang des öffentlich-rechtlichen Fernsehens vor Gericht gezogen. Da muss man den Hebel [...] mehr

18.03.2016, 19:43 Uhr Thema: Zum Tode Guido Westerwelles: Der Extrem-Politiker Deutschland hat heute zwei hervorragende Politiker verloren Erst Lothar Späth und dann Guido Westerwelle. Beide haben mich stets tief beeindruckt. Mein Beileid an die Hinterbliebenen. mehr

18.03.2016, 12:46 Uhr Thema: Urteil zum Rundfunkbeitrag: Ja, Sie müssen 17,50 Euro zahlen Falscher Ansatz der Klagen: nicht ob, sondern wie hoch! Es kann nicht darum gehen, ob ein Rundfunkbeitrag erhoben werden kann. Er kann! Das ist im Grundgesetz einwandfrei festgelegt. Was nicht festgelegt ist und wo gegen man erfolgreich klagen könnte, wäre [...] mehr

14.03.2016, 19:03 Uhr Thema: CDU in Baden-Württemberg: Grün vor Streit Nachteil der Schwampel In Schleswig-Holstein schickte sich einst eine Ministerpräsidentin an, mit einer Stimme Mehrheit eine wackelige Drei-Parteien-Koalition zu bilden. Zurück blieb von diesem denkwürdigen Tag die Legende [...] mehr

14.03.2016, 17:57 Uhr Thema: CDU in Baden-Württemberg: Grün vor Streit Sie übersehen da etwas: Die Grünen waren 2011 der Wahlgewinner mit riesigem Stimmenzuwachs. Zusammen mit der SPD hat es gereicht, während CDU/FDP klar abgewählt war. Heute wäre die Schwampel ein Zeichen der Schwäche: die [...] mehr

14.03.2016, 17:38 Uhr Thema: CDU in Baden-Württemberg: Grün vor Streit Ausgerechnet Mappus? Der Mappus ist 2011 abgewählt worden. Winfried Kretschmann ist gestern letztlich wiedergewählt worden. Nachdem die FDP sich aus irrationalen Gründen einer Ampel verweigert, ist es die politische [...] mehr

13.03.2016, 11:49 Uhr Thema: Landtagswahlen: Drei Thesen zum Super-Wahlsonntag ALARMSIGNAL: Volksparteien verpassen 50% Lieber Spiegel, statt hier über die SPD zu lamentieren, benennt das Debakel doch bitte: sowohl in Baden-Württemberg als auch Sachsen-Anhalt kommen die beiden "Volksparteien" noch nicht mal [...] mehr

09.03.2016, 23:59 Uhr Thema: Trotz Plagiaten: Darum darf von der Leyen ihren Doktor behalten Aber Frau Schavan wurde erbarmungslos verfolgt für Dinge, die sehr lange zurückliegen. Ich vermisse hier Gerechtigkeit. mehr

28.02.2016, 20:04 Uhr Thema: SPD-Kritik an Schäuble-Aussage: "Politisch falsch, Ton unangemessen" 3000 EUR für Elektromobilität pro Nase Das ist Verschwendung alla Gabriel. Wenn man dieses Geld schwächeren Haushalten zu gute kommen lassen würde - alles perfekt. Aber nein: das Geld geht an Menschen die reich genug sind, sich ein Auto zu [...] mehr

28.02.2016, 14:12 Uhr Thema: Rennen um US-Präsidentschaft: Hillary Clinton triumphiert bei Wahl in South Carolina At #1 Sie unterliegen da einer Fehleinschätzung über das Wahlverhalten in den USA. Anders als in Deutschland bleibt man da nicht beleidigt zu hause, wenn das Wahlprogramm mal nicht zu 100% den eigenen [...] mehr

27.02.2016, 17:50 Uhr Thema: Donald Trump gegen Marco Rubio: Außer Kontrolle Wenn Trump Präsidentschaftskandidat wird, dann wird der eigentliche Wahlkampf sehr interessant. Gegen Bernie Sanders könnte er gewinnen, da er den Gegenentwurf darstellt, und Sanders für die USA zu [...] mehr

26.02.2016, 13:16 Uhr Thema: Vor den Landtagswahlen: Das Ende der stabilen Republik Die FDP sollte sich in BaWü und anderswo unbedingt auch die Ampel-Option offen halten. Sonst gerät sie sofort wieder in die Babylonische Gefangenschaft bei der CDU. Die FDP muss der CDU und Merkel [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0