Benutzerprofil

stimmvieh_2011

Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 740
27.11.2016, 10:58 Uhr

Gratisflüge? Oettingers Amtsvor-vorgänger als Baden-Württembergischer Ministerpräsident musste wegen Vorteilsnahmen bei Ferienreisen (Stichwort: Traumschiffaffäre) noch seinen Hut nehmen. Eigentlich müsste er [...] mehr

20.11.2016, 19:44 Uhr

Ich bin froh Ich bin froh, dass Merkel noch mal antritt. Sie ist ein Garant für kontinuierliche Politik wo so viel ins Wanken gerät. Und ich verstehe nicht, wie irgendjemand glauben kann, dass Merkel es nicht [...] mehr

19.11.2016, 10:31 Uhr

Kapitaler Bock geschossen! "Kapitaleinkünfte sollen 'deutlich mehr zu den öffentlichen Einnahmen des Staates beitragen'." Da kommen Belastungen durch die Hintertür. In einer Zeit, in dem Kapitaleinkünfte aus Aktien [...] mehr

09.11.2016, 15:46 Uhr

Das tldr bringt es auf den Punkt. Wie kann man ein ähnliches Wahlergebnis in Deutschland verhindern? mehr

09.11.2016, 13:06 Uhr

Geht es ne Nummer kleiner? Ja, ich bin bekennender Hillary Fan, aber die deutsche Politik und die deutsche Presse sollten besser mal ihren Ton gegenüber Trump mäßigen. Trump ist keine Katastrophe und keine Apokalyspse, sondern [...] mehr

06.11.2016, 13:28 Uhr

Es ginge viel einfacher: Die Rentenbeiträge sind derzeit gedeckelt. Wer ein bestimmtes Gehalt überschreitet, zahlt für das zusätzliche Gehalt keine Beiträge mehr. Diese Deckelung komplett aufheben, so für jeden verdienten [...] mehr

03.11.2016, 12:58 Uhr

Clinton unpopulär? Es ist interessant, dass die eindeutige Gewinnerin der Vorwahlen der Demokraten als unpopulär dargestellt wird. Unpopulär bei deutschen Medien vielleicht, die sich 2008 lieber dem Obama Hype [...] mehr

25.10.2016, 00:55 Uhr

Interessanter Sinneswandel der Medien In den letzten Monaten haben die Medien kaum ein gutes Haar an CETA gelassen, und jetzt da sich die Wallonen anschicken, CETA und damit auch TTIP zu Fall zu bringen, dreht sich die Meinung. Die EU [...] mehr

19.10.2016, 00:15 Uhr

R2G als Chance für alle Parteien begreifen Grüne, SPD und Linke können zeigen, dass es eine demokratische Alternative zur Regierung Merkel gibt. Sie können zeigen, wie sie sich Gesellschaft im 21. Jahrhundert vorstellen. Gerade für die SPD [...] mehr

19.10.2016, 00:07 Uhr

Die Wallonen sind Helden! Wenn CETA auf den letzten Metern scheitert, ist TTIP nicht mehr zu retten. Und das ist in beiden Fällen gut so. Unsere europäischen Organe sollten dringend mal überlegen, warum Geheimverhandlungen [...] mehr

08.10.2016, 16:05 Uhr

Klare Gesetze müssen her Facebook hat kein Interesse daran, deutsche Postings zu regulieren. Hier müssen klare Leitlinien her, was erlaubt ist und was nicht. Und wenn ein unerlaubt Post gefunden wird, dann muss er entfernt [...] mehr

07.10.2016, 12:32 Uhr

Endlich! Der Umgang der deutschen Regierung mit dem VW Abgas-Skandal ist skandalös leichtfertig. Genauso ist VWs Verhalten gegenüber den deutschen Verbrauchern bodenlos. Hier schreitet wenigstens mal jemand [...] mehr

06.10.2016, 17:54 Uhr

Stricken an der eigenen Legende Ich halte es für nicht besonders herausfordernd, Journalist zu sein. Im Gegenteil, wenn ich mich im Bekanntkreis so umhörte, waren Journalisten am Ende Personen, die nicht in der Lage waren, ihr [...] mehr

02.10.2016, 19:29 Uhr

Rechtsextrem nicht rechtspopulistisch Selbst im Erklärartikel spielen die Journalisten noch das Feigenblattspiel der AfD mit. Es gibt genügend Äußerungen von AfD Politikern, von denen abschließend sogar einige zitiert werden, um die [...] mehr

29.09.2016, 19:51 Uhr

An sich bleibt der Linken nichts anderes übrig, als Wagenknecht genau jetzt zu stoppen, nicht aufzustellen und ggf. nicht über Liste abzusichern. Wer so dreist auftritt, hat ne Watschen verdient. [...] mehr

29.08.2016, 11:37 Uhr

Wo kein Kläger, da kein Richter Die Verantwortlichen für den Skandal sind doch klar zu benennen. Aber das alles gilt in Deutschland ja als Kavaliersdelikt, und die Regierungen in Berlin und Niedersachsen schützen den Konzern und die [...] mehr

27.08.2016, 11:52 Uhr

Problembär Seehofer Die CSU mandelt sich auf, wo es nur geht, weil sie bei einer großen Koalition tatsächlich unwichtig ist. Die CSU Abgeordneten sind alles andere als mehrheitsentscheidend. Eigentlich müsste Seehofer [...] mehr

22.08.2016, 19:56 Uhr

Früher hat Politik Aktionismus betrieben... De Maiziere ist inzwischen soweit, dass er selbst Aktionismus nur noch simuliert. mehr

07.08.2016, 20:17 Uhr

Rechtsbeugung durch Bundesminister Jetzt stellen wir uns einfach mal vor, wie es wäre, wenn in dem Artikel statt "Gabriel" Namen wie "Putin" oder "Erdogan" - alle würden sich zu recht(!) aufregen, dass die [...] mehr

02.08.2016, 13:46 Uhr

Das würde ich sofort sehen wollen! Kathy Bates als Doc Brown? Das ware fantastisch! Und statt Emma Stone doch bitte Maisie Williams. Ich finde das ziemlich cool. Vor allem weil Channing Tatum mal [...] mehr

Kartenbeiträge: 0