Benutzerprofil

lordgrosskotz

Registriert seit: 04.07.2011
Beiträge: 100
19.01.2015, 19:54 Uhr

wie schnell die Zeit vergeht Noch vor nichteinmal vier Jahren warb ein deutscher Außenminister namens Guido Westerwelle für die sog. "jemenititische Lösung" in Bezug auf Syrien, was für ein Schwachsinn (auch im [...] mehr

29.11.2014, 16:35 Uhr

Seit drei Jahren Beim Wort Kobane ist die Aufregung natürlich groß. Der aufmerksame Beobachter weiß aber, dass die Angriffe verschiedenster Rebellen-/Terrormilizen auf syrisches Gebiet schon seit drei Jahren von [...] mehr

09.11.2014, 17:09 Uhr

Zufall Mal wieder hat das Prinzip Zufall eine Meldung aus Syrien auf die Startseite von spon gespült. Aber hauptsache die Headline passt ins Programm: Hätten die USA den Angriff geflogen, hätte es bei [...] mehr

16.05.2014, 17:20 Uhr

manipulierte Wirklichkeit... Damit kennt man sich hier doch aus. Z.B. wenn der Autor für seine Argumentation vermeintliche Fakten (z.b. "Assad setzt Giftgas gegen sein eigenes Volk ein") heranzieht und diese für [...] mehr

02.05.2014, 18:17 Uhr

methodisch gewagt Es ist methodisch schon sehr gewagt aus 3-4 nicht zusammenhängenden Aussagen aus einem vierstündigen Interview Putins angebliche politische Gesinnung zu deduzieren. Nicht das man eine seriöse Analyse [...] mehr

05.03.2014, 19:18 Uhr

wer vergisst? Als Online-Leitmedium die Berichterstattung über Syrien quasi einzustellen, um dann vom "vergessenen Krieg" zu sprechen ist schon etwas zynisch, aber sei's drum. Wenn man wie Raniah [...] mehr

12.12.2013, 19:45 Uhr

interessant wäre zu erfahren, warum es so viele Flüchtlinge gibt und wieso " [seit Mai...] der Nordosten Syriens nur sehr schwer zu erreichen" ist. Antworten finden sich hier: [...] mehr

12.11.2013, 23:31 Uhr

... Die Bedeutung dieses Vorganges ist recht überschaubar. Wie heißt denn der neue Präsident? Johann Ohneland? mehr

16.06.2013, 03:11 Uhr

schön dass auch Claudia Roth langsam dämmert, dass sie aufs falsche Pferd gesetzt hat. Wäre sie in der Lage 1+1 zusammenzählen könnte ihr dies auch für Syrien gelingen. Ich fürchte aber das der [...] mehr

23.04.2013, 12:36 Uhr

Angesichts der Erfolge der syrisch-arabischen Armee in den letzten Wochen, die in Medien wie "Spon" geflissentlich ignoriert werden (siehe bspw. [...] mehr

21.04.2013, 12:28 Uhr

schlechter Deal 1 Mrd für ein paar hohle Phrasen seitens der sog. hier frecherweise als "gemäßigt" bezeichneten Opposition scheint mir doch ein schlechter Deal zu sein. Aber offensichtlich ist der [...] mehr

18.04.2013, 18:07 Uhr

typisch die Anschuldigungen der USA als Fakten zu verkaufen. 1. Dass Syrien al-qaida (oder wie sie sagen würden "al kwaida") unterstützt hat ist unbewiesen; auch die Anschuldigungen eines [...] mehr

29.03.2013, 15:45 Uhr

Die übliche Propaganda in Kriegen der wievielte "Sturm auf Damaskus" ist es eigentlich. Dass die Rebellengruppen dabei zunehmend auf Bombenanschläge setzen ist nicht unbedingt ein Zeichen von Stärke. Im übrigen habe ich [...] mehr

17.11.2012, 20:38 Uhr

moment Nicht so voreilig. Ich habe keinerlei Position bezogen, habe mich nicht auf Seiten der Hamas gestellt, ich habe lediglich auf den Widerspruch in der Argumentation von Frau Putz hingewiesen, bzw. [...] mehr

17.11.2012, 19:33 Uhr

Kampf um die Deutungshoheit ist eröffnet Womit die Hamas ihre Kriegsziele ja dann erreicht hätte. Sie sind lustig Frau Pütz! Sie loben den Waffengang als "Erfolg" Netanjahus, dabei müsste die Konsequenz aus dem Krieg doch [...] mehr

15.11.2012, 18:36 Uhr

Dass nun ausgerechnet die verhasste einstige Kolonialmacht sich dazu aufschwingt Syrien zu "befreien" ist schon mehr als zynisch. Spätestens an diesem Punkt sollte auch der letze Ahnungslose [...] mehr

17.10.2012, 18:52 Uhr

wichtiger Hinweis Sehr gut, dass Sie eine andere Perpektive einnehmen, denke auch das das von ihnen angesprochene Problem eine wichtige Rolle spielt. Man darf den Konflikt aber auch nicht nur aus ihrer Perspektive [...] mehr

17.10.2012, 18:27 Uhr

so langsam sickert halt doch einiges durch: Noch vor wenigen Monaten wurde von einigen Foristen ernsthaft behauptet, die Nusra-Front sei eine vom Regime geschaffene Organisation und die im Artikel erwähnten [...] mehr

12.10.2012, 14:30 Uhr

... Entschuldigung, wusste nicht, dass sie glauben allwissend sind zu sein. Würden Sie die Güte besitzen, mir den Quell ihres Wissens zu nennen, der Sie zu dem Schluss veranlasst, dass "1-3 [...] mehr

12.10.2012, 13:37 Uhr

Nebelkerzen Das sollten sie dem Mitforisten den ich zuvor Zitiert habe mitteilen, nicht mir. Überdies behaupten Sie das Flugzeug wäre Waffenbeladen. Woher haben Sie das? Soweit ich weiß haben regierungsnahe [...] mehr

Kartenbeiträge: 0