Benutzerprofil

Beat Adler

Registriert seit: 19.02.2006
Beiträge: 2659
   

26.11.2014, 09:36 Uhr Thema: Jury-Entscheid im Fall Michael Brown: Demonstranten blockieren Verkehr in 170 US-Städ In den USA sind die Polizisten haeufig alleine Im Streifenwagen In den USA sind die Polizisten haeufig alleine im Streifenwagen, entsprechend steigt der Adrenalin und Angstpegel, wenn sie zu einem Einsatz gerufen werden und nicht auf Verstaerkung warten koennen. [...] mehr

25.11.2014, 12:36 Uhr Thema: Guardiola vor ManCity-Spiel: "Weil wir Bayern München sind" fairplay Man City will fairplay. Wir, die Zuschauer wollen es. Wenn die Bayern mit einer C Mannschaft auflaufen, weil es ja um NICHTS geht, dann widerspricht dies dem ur-englischen fairplay Gedanken. Weil die [...] mehr

25.11.2014, 10:55 Uhr Thema: BVB-Krise: Watzke fordert Blut, Schweiß und Tränen Link lesen http://www.theguardian.com/football/2014/nov/21/jurgen-klopp-borussia-dortmund-premier-league Das hat Klopp keineswegs gesagt. Was er offenbar gesagt hat, ist, dass er nach England geht, wenn [...] mehr

25.11.2014, 09:38 Uhr Thema: BVB-Krise: Watzke fordert Blut, Schweiß und Tränen Klopp und England http://www.theguardian.com/football/2014/nov/21/jurgen-klopp-borussia-dortmund-premier-league Offenbar ist er auf dem Absprung in die Premier League oder die englischen Sportjournalisten saugen [...] mehr

24.11.2014, 09:57 Uhr Thema: Hitzewellen, steigender Meeresspiegel: Weltbank hält Folgen des Klimawandels für unum Das kleine Menschlein verbrennt keine fossilen Treibstoffe und holzt keine Waelder ab. Das kleine Menschlein verbrennt keine fossilen Treibstoffe und holzt keine Waelder ab. Wo kaemen wir denn hin, wenn es so waere. Es lebt noch auf den Baeumen in Hoehlen und in Unterschluepfen aus [...] mehr

24.11.2014, 09:18 Uhr Thema: Hitzewellen, steigender Meeresspiegel: Weltbank hält Folgen des Klimawandels für unum Schmarotzer wollen keine 24/7 Versorgung mit ausreichender Elektrizitaet, Treibstoffen, etc. Schmarotzer wollen keine 24/7 Versorgung mit ausreichender Elektrizitaet, Treibstoffen, etc. Schmarotzer leben als Einsiedler im Urwald. Jeder der so lebt, ist entschuldigt.m mehr

24.11.2014, 09:09 Uhr Thema: Hitzewellen, steigender Meeresspiegel: Weltbank hält Folgen des Klimawandels für unum "Spurengase", laecherliche, menschengemachte, ueber 40%ige Erhoehung des CO2 Gehaltes der Athmosphaere innerhalb ca. 100 Jahre. Die Wissenschaft, die physikalischen Zusammenhange zwischen [...] mehr

24.11.2014, 08:58 Uhr Thema: Hitzewellen, steigender Meeresspiegel: Weltbank hält Folgen des Klimawandels für unum Das Klima laesst sich nicht schuetzen. Das Klima laesst sich nicht schuetzen. Theoretisch waere es moeglich die fortlaufende Erhoehung der globalen Erwaermung zu daempfen. Das geht nur wenn Alle mitmachen. Davon sind wir weit entfernt. [...] mehr

24.11.2014, 08:50 Uhr Thema: Hitzewellen, steigender Meeresspiegel: Weltbank hält Folgen des Klimawandels für unum Kohle und Erdgas sind in grossen Mengen vorhanden und bleiben daher billig. Kohle und Erdgas sind in grossen Mengen vorhanden und bleiben daher billig. Niemand akzeptiert eine kuenstliche Verteuerung "nur" um den CO2 Ausstoss einzuschraenken.Alle Laender der Erde, [...] mehr

23.11.2014, 12:30 Uhr Thema: Nuklearstreit: Iran will Verlängerung für Atomverhandlungen Wer, ausser Iran, reichert U235 auf 20% an? Wer, ausser Iran, reichert U235 auf 20% an?Ein solches Produkt hat keinerlei praktische Anwendung ausser Ausgangsmaterial fuer ueber 90%ig angereichertes = bombenfaehiges Uran 235.Von 0.7% bis 20 % [...] mehr

23.11.2014, 11:28 Uhr Thema: Nuklearstreit: Iran will Verlängerung für Atomverhandlungen Welche Atommaechte halten sich NICHT an die Vertraege? Welche Atommaechte halten sich NICHT an die Vertraege?USA und Russland ruesten ihre Atomwaffen fortlaufend ab, gemaess Vertrag. Es sollten je maximal 1500 einsatzbereite Atombomben auf je maximal 700 [...] mehr

22.11.2014, 11:58 Uhr Thema: Ausbau von Kohlekraftwerken: Indien setzt auf den Klimakiller CO2 ist kein Klimakiller, weil das Klima nicht killbar ist. CO2 ist kein Klimakiller, weil das Klima nicht killbar ist.Allerdings sorgen steigende CO2 Werte in der Athmosphaere fuer steigende Temperaturen. An dies werden wir Menschen uns anpassen muessen, [...] mehr

22.11.2014, 10:54 Uhr Thema: Ausbau von Kohlekraftwerken: Indien setzt auf den Klimakiller Sozialvertraegliche Bewachung der Abfaelle fuer 50'000 Jahre. Sozialvertraegliche Bewachung der Abfaelle fuer 50'000 Jahre. Das sorgt fuer viele Arbeitsplaetze fuer fast ewige Zeiten. Die Neandertaler wussten dies und haben darum keine Technologiedinosaurier [...] mehr

22.11.2014, 10:50 Uhr Thema: Ausbau von Kohlekraftwerken: Indien setzt auf den Klimakiller Warum soll das Karbonklima fuer Menschen nicht geeignet sein? Warum soll das Karbonklima fuer Menschen nicht geeignet sein?Das Abladen von Kohlenstoff, durch Verbrennung von fossilen Energietraegern, in der Athmosphaere wird solange andauern, wie der [...] mehr

22.11.2014, 07:53 Uhr Thema: Ausbau von Kohlekraftwerken: Indien setzt auf den Klimakiller Indien tut nur das, was alle Anderen auch tun. Die Reserven von Kohle und Erdgas sind sehr gross. Diese beiden fossilen Energietraeger bleiben billig. Niemand wird den Preis KUENSTLICH erhoehen, wenn ein wirtschaftlicher Mitbewerber es NICHT auch [...] mehr

21.11.2014, 12:35 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord Es gab keinen Stillstand, siehe Meerestemperaturen. Es gab keinen Stillstand, siehe Meerestemperaturen.Das Meer nimmt 90% der ZUSAETZLICH auf der Erde verbleibenden Waerme auf. So war es auch in den vergangenen 15 Jahren.Um klimarelevante Zeitraeume [...] mehr

21.11.2014, 12:25 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord Vergangenheit = VOR menschlich Vergangenheit = VOR menschlichWas zu Zeiten der Dinosaurier geschah, ist wissenschaftlich sicher interessant, hat aber mit der Thematik HEUTIGER, EXTREM SCHNELLER, globaler Erwaermung nichts zu [...] mehr

21.11.2014, 12:09 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord Nichts tun = keine Loesung Nichts tun = keine LoesungDie Reserven von Kohle und Erdgas sind sehr gross. Diese beiden fossilen Energietraeger bleiben billig. Niemand wird den Preis KUENSTLICH erhoehen, wenn ein wirtschaftlicher [...] mehr

21.11.2014, 11:49 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord Immer wieder: Vergleich von Zeitraeumen die nicht vergleichbar sind. Immer wieder: Vergleich von Zeitraeumen die nicht vergleichbar sind.Seit der Mensch auf Erden existiert war der CO2 Gehalt der Athmosphaere bis zum Ende des 19. Jhd. in etwa unveraendert. Er war noch [...] mehr

21.11.2014, 11:40 Uhr Thema: Globale Messungen: Oktober bricht erneut Wärmerekord Immer wieder: Verwechseln von ZUSAETZLICH mit Kreislauf Immer wieder: Verwechseln von ZUSAETZLICH mit KreislaufDurch menschliche Aktivitaeten, speziell das Verbrennen von fossilen Energietraegern, ensteht ZUSAETZLICHES CO2. Jedes Jahr ZUSAETZLICH! Nichts [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0