Benutzerprofil

wolffsohn

Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 121
23.12.2012, 15:42 Uhr

Seelische Erkrankung Seelische Erkrankungen werden und wurden in Deutschland ohnehin nicht sehr ernst genommen, wobei gerade diese Art von Erkrankung einen ganzen Rattenschwanz von weiteren Erkrankungen hinter sich [...] mehr

19.12.2012, 09:05 Uhr

Binnenmarkt stützen! Merkel & Co. haben bis dato nicht erkannt, dass der Binnenmarkt gestützt werden muss. Mindestlöhne, deutliche Gehaltserhöhungen, deutliche Arbeitslosengeld I und II-Erhöhungen sind dafür die [...] mehr

19.12.2012, 09:02 Uhr

Binnenmarkt stützen! Merkel & Co. haben bis dato nicht erkannt, dass der Binnenmarkt gestützt werden muss. Mindestlöhne, deutliche Gehaltserhöhungen, deutliche Arbeitslosengeld I und II-Erhöhungen sind dafür die [...] mehr

12.12.2012, 15:02 Uhr

Fassungslos ! Ich bin fassungslos, was in einem Staat, der eigentlich aus seiner Geschichte gelernt haben sollte, noch alles möglich ist. mehr

06.12.2012, 06:22 Uhr

Partei-Gründungsverbot Vor diesem Hintergrund wäre dann wohl ein Parteigründungsverbot für alle beteiligten und führenden Personen der Noch-NPD sinnvoller als ein bloßes Parteiverbot. Wie und in welcher Form dies vonstatten [...] mehr

03.12.2012, 10:32 Uhr

Die ablehnende Haltung der Noch-Kanzlerin kann nur für Unmut sorgen, da sie sich nicht mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Deutschlands vereinbaren lässt. Der Bundesgerichtshof hatte im [...] mehr

02.12.2012, 09:13 Uhr

Diskriminierende Partei vor der Wahl: CDU Eine diskriminierende Partei sollte es in heutiger Zeit schwer haben, wiedergewählt zu werden. Es gibt keinen logischen Grund, gegen die Gleichberechtigung zu stimmen. Vor allem vor dem Hintergrund [...] mehr

25.11.2012, 16:51 Uhr

Die Stolperstein-Erinnerungen Davon bin ich überzeugt: Die rechten werden erstmal dafür sorgen, dass sämtliche Menschen, die nicht in ihr System passen, aus den Wohnungen entfernt werden. Dann werden sicherlich genügend [...] mehr

25.11.2012, 16:21 Uhr

Gesetzliche Mietpreisregelung Deutschland fehlt seit Jahrzehnten eine gesetzliche Mietpreisregelung, nach der Höchstmieten- gemessen an Baujahr, Quadratmetern und Umfeld- nicht überschritten werden dürfen. Ebenso finden in [...] mehr

22.11.2012, 17:27 Uhr

Sinnvolles gestrichen! Für Sinnvolles wie BILDUNG und RESOZIALISIERUNG wird in Deutschland kein Geld ausgegeben. Ein Staat, in dem die Kriminalität und Gewalt immer mehr zur "Normalität" wird, wird sich sehr bald [...] mehr

20.11.2012, 15:18 Uhr

Geteiltes Deutschland Eines erscheint mir schon heute kristallklar: Der Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland ist nur ein Übergangszustand, der in absehbarer Zeit beendet sein wird. Die ehemaligen DDR-Gebiete [...] mehr

20.11.2012, 08:45 Uhr

Menschenunwürdig Dieserlei Kürzungen sind trotz eventueller Verstöße der Empfänger menschenunwürdig! Sie leben ohnehin am Existenzminimum, welches an sich gesetzlich garantiert sein sollte,. Vielmehr sollten sich die [...] mehr

20.11.2012, 08:39 Uhr

Realistisch! Mir ist dieses Hotel seit Jahren persönlich bekannt und es ist alles andere als ein Hirngespinst. Ich selbst bin ein ausgesprochener Realist, der wenig von solchen Stories hält. Dieses Hotel jedoch [...] mehr

18.11.2012, 14:49 Uhr

Klientelpolitik und Diktakratie machen 41 Prozent für die CDU? Umso merkwürdiger mutet es an, wenn die WELT über eine "CDU im Höhenflug" berichtet, die bei 41 Prozent gegenüber der SPD mit 34 und den Grünen mit 13 Prozent liegen soll. Hier ist wohl noch [...] mehr

16.11.2012, 08:48 Uhr

Auffällig! Die Stimmung gegenüber Frau Dr. Merkel ist auffällig inzwischen überall stark eingetrübt. In nahezu der gesamten EU demonstrieren Menschen gegen Merkel, das Verhältnis zu Obama war von Anfang an [...] mehr

13.11.2012, 06:56 Uhr

Vertreterin Deutschlands? Frau Dr. Merkel ist die gewählte Vertreterin Deutschlands. Durch ihre immer mehr zunehmende Unbeliebtheit in Europa und der Welt, vertritt sie aber nicht wirklich den deutschen Bürger, sondern sie [...] mehr

09.11.2012, 08:30 Uhr

Antidemokratische Umtriebe in Schranken weisen! Ich finde es jedes Mal bemerkenswert, dass sich Städte und Gemeinden "gegen das braune Image" wehren, dennoch nichts dagegen unternehmen. Wir besitzen auch in einer Demokratie genügend und [...] mehr

06.11.2012, 17:22 Uhr

Kritik muss Früchte tragen Werter Herr Lanz, dies ist die einfachste, dennoch nicht effektivste Methode, Kritiken zu verarbeiten. Änderungen tun not, aber kein oberflächliches Darüberhinweggehen. Das fegt Sie vom Bildschirm, [...] mehr

02.11.2012, 11:24 Uhr

Schlechte Qualität Es verwundert nicht, zumal ich dem Unternehmen eine geschmacklich schlechte Kaffeequalität bescheinigen muss. Da ist jede spanisch-portugiesische Pasteleria mit Abstand besser, wenn man dort einen [...] mehr

31.10.2012, 09:53 Uhr

Journalismus krankt an fehlender Verständlichkeit Der heutige Journalismus krankt an fehlender Verständlichkeit, da viele geschriebene Zeilen möglicherweise für die Mitte der Gesellschaft gechrieben wurden, dort aber niemals ankommen. Wie wichtig es [...] mehr

Kartenbeiträge: 0