Benutzerprofil

kuac

Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 7228
   

22.05.2015, 21:28 Uhr Thema: Megaprojekt im Nahen Osten: Saudi-Arabien plant Stadt für 100 Milliarden Dollar Krank... Auch in dieser hoechstmodernen Stadt werden Frauen keine Autos fahren dürfen und Dieben werden Hände abgehackt und bei Ehebruch werden Frauen gesteinigt und Blogger werden gepeitscht. Das ist nur [...] mehr

22.05.2015, 21:18 Uhr Thema: Gefangene Jesidinnen: IS macht Propaganda für Frauen-Versklavung Fuer den Westen, die Türkei und die Golfstaaten ist Assad die grössere Gefahr als der IS. Wenn Assad weg sein sollte, dann wird man weiter sehen. So scheint die Strategie zu sein. mehr

22.05.2015, 12:56 Uhr Thema: NSA-Untersuchungsausschuss: BND-Chef Schindler fürchtet um Zukunft des Geheimdienstes Zunächst und allerwichtigste ist, ob Merkel die politische Wille hat, einen selbsstaendigen BND aufzubauen, der dann je nach Situation, mit fremden Diensten kooperiert ( aber nicht als Handlanger [...] mehr

22.05.2015, 11:33 Uhr Thema: NSA-Untersuchungsausschuss: BND-Chef Schindler fürchtet um Zukunft des Geheimdienstes Der BND war aber nicht nur unvorsichtig, sondern hat bereitwillig als Handlanger der NSA gegen BRD und EU auspioniert. Die Ergebnisse der Spionage hat er auch nicht zu gunsten von DE behalten und [...] mehr

22.05.2015, 09:30 Uhr Thema: NSA-Untersuchungsausschuss: BND-Chef Schindler fürchtet um Zukunft des Geheimdienstes Schindler kann es nicht Schindler fragt selbstkritisch: "Ich habe mich schon gefragt, warum damals ein Unterabteilungsleiter die Selektoren prüfte, und nicht ich". Dann gibt er auch die Antwort selbst: [...] mehr

21.05.2015, 21:50 Uhr Thema: BND-Affäre: Weitere Listen mit brisanten Suchbegriffen aufgetaucht Was sind Selektoren? "Selektiren sind so etwas wie Suchbegriffe. Das können IP-Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen sein, genauso wie Geokoordinaten, MAC-Adressen, URLs. Aber auch [...] mehr

21.05.2015, 21:40 Uhr Thema: BND-Affäre: Weitere Listen mit brisanten Suchbegriffen aufgetaucht Gedankenspiel 2 Man stelle sich vor: Das aktuelle IT- Desaster in Berlin stellt sich heraus als ein Angriff der NSA. Damit will sie beweisen, dass ohne ihre Hilfe BND hilflos ist. mehr

21.05.2015, 21:33 Uhr Thema: BND-Affäre: Weitere Listen mit brisanten Suchbegriffen aufgetaucht Falls sie es gewusst haben, dann sind sie Verraeter,weil sie dagegen nichts unternommen haben. Falls sie es nicht gewusst haben, dann sind sie komplett unfähig und damit nicht regierungsfaehig. mehr

21.05.2015, 21:28 Uhr Thema: BND-Affäre: Weitere Listen mit brisanten Suchbegriffen aufgetaucht Gibt es nicht hunderte Länder, die sich ohne die NSA sich selbst schützen? Warum diese Unterwürfigkeit? mehr

21.05.2015, 14:07 Uhr Thema: Warnung an US-Flugzeug: "Hier spricht die chinesische Marine. Verschwinden Sie!" Am 10. und 11. März 2013 wurde das Referendum über den zukünftigen politischen Status der Falkland-Inselgruppe abgehalten. 99,8 Prozent der Bewohner sprachen sich für einen Verbleib bei [...] mehr

21.05.2015, 13:59 Uhr Thema: Neue Eroberungen: Mehr als die Hälfte Syriens in der Hand des IS Sanktionen? Soll das ein Scherz sein? Auch ohne Toyota wird der Krieg weiter gehen. Aber, ohne Waffen nicht. Abgesehen davon, viele von denen tragen auch Adidas schuhe. Sanktionen gegen Japan und DE? mehr

21.05.2015, 08:54 Uhr Thema: Warnung an US-Flugzeug: "Hier spricht die chinesische Marine. Verschwinden Sie!" Keine Sanktionen Wer einmal die Karte anschaut, weiss wie lächerlich die Forderungen Chinas sind. Aber, China ist mächtiger als Russland. Und deshalb werden keine Sanktionen gegen China geben. mehr

20.05.2015, 23:44 Uhr Thema: Bundestag: Ermittler vermuten Geheimdienst hinter Cyberangriff Verständlich Kaum macht sich der BND und die Bundesregierung Gedanken über die Zulieferarbeit mit der NSA, gibt es schon einen massiven Hackerangriff. Eigentlich verständlich. mehr

20.05.2015, 12:14 Uhr Thema: IS-Eroberung von Ramadi: Obamas Pakt mit den Kämpfern Irans Falls der Iran gegen den IS einmarschierten sollte, das wird als ein Angriff auf Saudi Arabien und auf Sunniten der Welt betrachtet. Dann würden Ägypten und eventuell auch Pakistan gegen den Iran [...] mehr

20.05.2015, 12:08 Uhr Thema: IS-Eroberung von Ramadi: Obamas Pakt mit den Kämpfern Irans Warum so kompliziert? Eine gemeinsame Armee der Arabischen Liga könnte sehr schnell den IS garaus machen. Diese Wille gibt es aber nicht. Die USA oder der Westen kann dort jetzt wenig machen. mehr

20.05.2015, 12:02 Uhr Thema: IS-Eroberung von Ramadi: Obamas Pakt mit den Kämpfern Irans Sicher gibt es den IS Kalifat, mit eigener Fahne, Sharia und Enthauptungen. Ehemalige Saddam Soldaten haben sich die Gelegenheit genutzt und dem Kampf des IS angeschlossen. Das Problem ist nur, [...] mehr

20.05.2015, 11:11 Uhr Thema: IS-Eroberung von Ramadi: Obamas Pakt mit den Kämpfern Irans Wenn die Saudis, Kataris, Ägypter oder Iraker zusammen mit einer gemainsamen Armee gegen den IS einmarschieren würden, dann wäre der IS schon lange Geschichte. Das tun sie aber nicht und stattdessen [...] mehr

20.05.2015, 11:03 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: Palästinenser dürfen nicht mehr mit Israelis im Bus fahren Das ist richtig. Aber die Lösung ist nicht Apartheid oder Mauern, sondern 2 Staaten. mehr

20.05.2015, 10:59 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: Palästinenser dürfen nicht mehr mit Israelis im Bus fahren Abbas hat nie vom Tod und Untergang Israels gesprochen. mehr

20.05.2015, 10:56 Uhr Thema: Nahost-Konflikt: Palästinenser dürfen nicht mehr mit Israelis im Bus fahren Das Problem ist, dass wenn ein Volk lebenlang hinter Mauern und Zäunen eingesperrt bleibt, kann kein Frieden daraus entstehen. Eine 2 Staatenloesung muss bald her. Nethanjahu will das aber nicht. mehr

   
Kartenbeiträge: 0