Benutzerprofil

kuac

Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 15803
Seite 1 von 791
25.05.2018, 21:47 Uhr

Weil auch diese Länder davon profitieren, wenn die EU weltweit bessere Deals aushandelt. Alleine wären sie gegen die USA oder China andere Exportländer handlungsschwach. mehr

25.05.2018, 21:41 Uhr

Er hat doch das Buch schreiben lassen: Donald Trump’s Ghostwriter Tells All “The Art of the Deal” made America see Trump as a charmer with an unfailing knack for business. Tony Schwartz helped [...] mehr

25.05.2018, 21:28 Uhr

Deutsche Autos sind keine Gefahr für die nationale Sicherheit der USA. Für das Jahr 2017 verzeichnen die Statistiker für den US-Markt 17.208.748 Neuzulassungen. Davon: GM - Mit 3.002.241 [...] mehr

24.05.2018, 22:44 Uhr

Politik der Stärke? Was soll das sein? Nach dieser Logik sollte Kim nie seine Bombe abgeben, damit er stark bleibt. mehr

24.05.2018, 22:32 Uhr

Meinen Sie, dass die Asiaten verhandlungunfähige Menschen sind? Falls Trump eine Barriere darstellt, dann müssen andere die Führung übernehmen. Trump hat bisher nicht bewiesen, dass er verhandeln [...] mehr

24.05.2018, 21:01 Uhr

Tut Trump nicht konsequent das, was sein ehemaliger Berater Bannon als Dekonstruktion des Establishments nannte? mehr

24.05.2018, 20:52 Uhr

Leider nicht nur Energie und Elektronik. Alleine aus DE importiert Italien Waren von 30 verschiedenen Kategorien für 55 Mrd. Euro ( 2017). [...] mehr

24.05.2018, 20:36 Uhr

Verhandeln ohne die USA Es wäre erfolgsversprechender falls NK und SK zusammen mit Japan und China über ein Abkommen zwischen NK und SK verhandeln würden. Beim Bedarf können auch FR, GB und RU miteinbezogen werden. mehr

24.05.2018, 20:28 Uhr

Mit welcher Begründung wird Trump das machen? Sind die USA nun existenziell durch NK und Iran bedroht? Falls es aber dazu kommen sollte, wird es jemand in NK auch 1 oder 2 mal auf den Knopf [...] mehr

24.05.2018, 19:55 Uhr

Nordkorea und Südkorea sollten direkt miteinander verhandeln, ohne diesen unberechenbaren Politamateur. Tägliches Drohen und einzüchtern sollten keine Kategorien in der Politik sein. mehr

24.05.2018, 19:44 Uhr

Qualität verkauft sich immer. Ich frage mich, wie mit einer schwachen Lira, Italien dann notwendige Waren importieren will? Also, schwarz-weiss Malerei bringt nichts. mehr

24.05.2018, 17:48 Uhr

Italien hatte 2017 Waren für 55 Mrd. Euro nach DE exportiert und Waren für 65 Mrd. Euro aus DE importiert. Also, so schlecht ist die Lage für Italien nicht. Außerdem, Mario Draghi, ein Italiener [...] mehr

24.05.2018, 17:28 Uhr

Feige ist der angeblich größte Dealmacher Trump auch noch. Kein Mut zum verhandeln. Immer nur Befehle erteilen funktioniert nicht immer. mehr

24.05.2018, 14:17 Uhr

Genau, ab sofort wird es in Italien bergauf gehen. Die neue Regierung wird die Korruption, Vetternwirtschaft und die Mafiosi umgehend abschaffen und einen massiven Innovations - Investitionsschub [...] mehr

24.05.2018, 12:52 Uhr

Längerfristig gesehen macht Trump einen Fehler. Er versucht durch Zollschranken Wettbewerbsfähigkeiten für heimische Autoindustrie zu erreichen. Damit wäre der Innovationsdruck weg und die Branche [...] mehr

23.05.2018, 17:01 Uhr

Was haben die 3 AfD Politiker dort genau gemacht? Haben sie dort nur Wodka und Kaviar eingekauft oder doch politische Gespräche geführt? Warum beschwert sich der Bindesverband darüber nicht? mehr

22.05.2018, 10:14 Uhr

Trump ist laut Verfassung Präsident aller US Bürger. Er muss sich aus den üblichen Flügelkämpfen raushalten und verfassungsgerecht zugunsten aller US Amerikaner arbeiten. Das tut er keinesfalls. mehr

22.05.2018, 10:10 Uhr

Noch ist die Deutsche Justiz unabhängig. Das Problem ist, dass Trump die Justiz als "seine" Behörde betrachtet und nicht als eine unabhängige US-Behörde. Ich werde den Eindruck nicht [...] mehr

22.05.2018, 08:58 Uhr

Wie bei der Mafia Trump hat keine Ahnung ( oder, er will es nicht akzeptieren), dass eine unabhängige Justiz unerlässlich für die Demokratie ist. Er versucht, wie der Oberbefehlshaber, das letzte Wort über alles im [...] mehr

21.05.2018, 21:36 Uhr

Die Chinesen haben 2016 einer der besten Roboterhersteller Deutschlands "Kuka" für 4,5 Mrd. Euro gekauft. Außerdem haben sie bereits Putzmeister, Kiekert, Q-Cells, Kion, KraussMaffei, [...] mehr

Seite 1 von 791