Benutzerprofil

naklar?

Registriert seit: 08.07.2011
Beiträge: 2365
   

20.12.2014, 18:01 Uhr Thema: Übernahmegespräche: Telekom will T-Online an Springer verkaufen Das ist der Trick dabei. Sie werden oft Post in Ihrem Postfacheingang haben mit ... ... weiterleitung zu dem (vertrauenswürdigsten) Internetportal Deutschlands. D. h. direkt zum NSA-Springer-Verlag! mehr

20.12.2014, 17:54 Uhr Thema: Übernahmegespräche: Telekom will T-Online an Springer verkaufen Das Dilemma vom Springer-Verlag ist: Die einfachen Bürger wollen nichts mehr mit ... ... dem Springer-Verlag zu tun haben und die zahlungskräftigeren Normal-Bürger wollten eigentlich noch nie etwas mit dem CDU-Verlag zu tun haben. Aber was Springer wirklich weh tut: Die Bürger mit so [...] mehr

20.12.2014, 17:19 Uhr Thema: Übernahmegespräche: Telekom will T-Online an Springer verkaufen Ist wie mit dem vorinstallierten Windows beim Rechnerkauf. Auf dem Lande dominiert beim Verkauf halt eben nicht 1und1, Alice und Co. Und so ... ... kommen auch die meisten Bürger dort nach wie vor zu Telekom und T-Online. mehr

20.12.2014, 17:05 Uhr Thema: Übernahmegespräche: Telekom will T-Online an Springer verkaufen Jeder Normalbürger, der klar denken kann, meidet schon den Springer-Verlag. Die CDU und die SPD_light bangen wohl über ... ... die Stammtischhoheit beim Nochwähler. BILD is out! mehr

20.12.2014, 13:11 Uhr Thema: Verbraucherschutz: Maas will Vergabe von Dispokrediten neu regeln Genau getroffen. Bei der Dispokreditvergabe bekommen die Bankster Ihr weiches Herz. ... Aber man müßte auch die Bürger, welche ständig im Dispo hängen in die Pflicht nehmen, eben gar keinen Kredit wahrzunehmen. Ich denke mir, die Politik würde dann bei der rasant ansteigenden [...] mehr

19.12.2014, 14:00 Uhr Thema: Konsumklima: Kauflaune der Deutschen steigt Same procedure as every year! ... mehr ist da nicht zu sagen! Im Januar gibt es dann wieder die Auflösung. mehr

19.12.2014, 11:12 Uhr Thema: Gehaltsrunde für Erzieher: Schlecht bezahlt, gut gefordert Mist, da wurden doch die Kinder in den 70ern und 80ern total falsch erzogen. Die Mütter hatten da mitunter nicht einmal einen Realschulabschluß vorzuweisen. Aber vielleicht liegt darin ja geade das kritische Wutbürgertum (welches sich sicherlich noch weiterentwickelt) [...] mehr

19.12.2014, 10:55 Uhr Thema: Starke Steuereinnahmen: Schwarze Null rückt näher Was ist denn das für eine Logik. Sicher werden viele gut bezahlte Arbeitnehmer vom Finanzamt ... ... ausgequetscht. Und sicherlich werden auch die meisten Firmen ebenfalls vom Finanzamt kräftig zur Kasse gebeten. Durch die Niedriglöhner steigen natürlich auch die zu versteuernden [...] mehr

19.12.2014, 07:39 Uhr Thema: Starke Steuereinnahmen: Schwarze Null rückt näher Prima, da kann der Soli ja endlich gestrichen werden. Ich persönlich sehe aber die ... ... Einführung der Pkw-Maut sowie die Kürzung des Zuschusses für die gesetzlichen Krankenkassen nicht gerade als Boomenden Haushalt an. Immer mehr Lasten werden auf die Normalbürger verteilt. [...] mehr

18.12.2014, 14:30 Uhr Thema: Gehaltsrunde für Erzieher: Schlecht bezahlt, gut gefordert Ich stimme Ihnen voll zu. Bei den Wunschrechnungen lohnt sich ein BGE für ... ... den Staat und die Steuerzahler auf jeden Fall. Aber da ist wohl wieder der Statusgedanke wichtiger: Wie hier schon von einigen erwähnt wurde, steigt ja das Ansehen in der Bevölkerung nur mit [...] mehr

18.12.2014, 14:17 Uhr Thema: Gehaltsrunde für Erzieher: Schlecht bezahlt, gut gefordert Ja, wir erziehen jetzt alle nur noch Kinder und pflegen alte Menschen. Schon mal auf die Idee gekommen, wer den ganzen Spaß finanziert und vor allem was unsere Zukunft sichert. Beklagenswert ist aber, daß diese Einkommen sich einreihen in die Unterbezahlung von [...] mehr

17.12.2014, 16:01 Uhr Thema: Tarifverhandlungen: Mitarbeiter von Fast-Food-Ketten kriegen mehr Geld Keine Sorge. Verhungern müssen die nicht. Die bekommen als ... ... soziale Wohltat reichlich Freiburger und freie Getränke. Und das ist auch der Schlüssel in der Gesellschaft. Brot und Spiele. Aber die ruhige Zeit auf den Strassen neigt sich dem Ende zu. Die [...] mehr

17.12.2014, 15:55 Uhr Thema: Tarifverhandlungen: Mitarbeiter von Fast-Food-Ketten kriegen mehr Geld Ich habe einen Bekannten. Der hat jetzt auch Mindestlohn. Seitdem wurde Ihm die Stundenzahl gekürzt. ... Nun hat Er noch weniger als vorher in der Tasche. Aber gut, ich trommel auch nicht für oder gegen einen Mindestlohn. In seinem Gewerbe (Wachgewerbe) werden gerade ältere Mitarbeiter so aus dem [...] mehr

17.12.2014, 12:29 Uhr Thema: Umstrittener Gesetzentwurf: Bundesregierung beschließt Pkw-Maut Das ganze ist ein ABM-Programm der Regierung. Der Zoll soll für die Eintreibung der Maut verantwortlich sein. ... Es werden jetzt schon unter der Hand Zollbeamte für diese Tätigkeit unter ehemaligen Postbeamten gesucht. Also weiterhin werden künstliche Arbeitsplätze geschaffen; aber wir brauchen ja alle kein [...] mehr

16.12.2014, 19:17 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Haben Sie schon bedacht, daß vielleicht eher der Westen einen Krieg anstrebt. ... Denn Russlands Staatsverschuldung würde Schäuble glücklich machen. Es ist wieder das alte Spiel. Diesmal soll nicht der Kommunismus vor dem Kapitalismus fallen. Nein, diesmal soll der Westen [...] mehr

16.12.2014, 19:12 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Ich würde wetten, daß zuerst die Ukraine Staatsbankrott anmeldet. Danach wird uns wohl ... ... Südeuropas Euro um die Ohren fliegen. Und selbst wenn der Rubel crashed, ich denke die leidgeplagten Russen werden das besser wegstecken als die meisten hier denken. Die Chinesen werden wohl [...] mehr

14.12.2014, 17:39 Uhr Thema: "Wetten, dass..?"-Beerdigung: Jetzt bleibt nur noch der "Tatort" Oder noch besser. Man benennt endlich den Rundfunkbeitrag um in ... ... Steuer. Daß der Rundfunkbeitrag eigentlich eine versteckte Steuer darstellt, das geben sogar etliche Juristen (in Ihren Gutachten) zu. Vielleicht könnte ich mich ja dann sogar mit dieser [...] mehr

14.12.2014, 17:29 Uhr Thema: "Wetten, dass..?"-Beerdigung: Jetzt bleibt nur noch der "Tatort" Das mit den Schauspielern und Musikern stimmt aber nur deshalb, weil man den ... ... normalen Arbeitnehmern immer weniger Geld zum freien Konsum läßt. Ich denke, es würden auch viel mehr Normal-Arbeitnehmer und Armutsrentner lieber mal ein Theater besuchen, als sich das ZDF [...] mehr

14.12.2014, 15:59 Uhr Thema: "Wetten, dass..?"-Beerdigung: Jetzt bleibt nur noch der "Tatort" Zum Thema Tatort und Notruf_110. Die guten Darsteller wurden doch in der letzten Zeit alle ... ... entfernt. Wahrscheinlich waren alle Schauspieler zu offen, zu aufrichtig und zu kritisch. Einen der besten Darsteller (der auch mal BP werden wollte) dürfte inzwischen auch als BP vermisst werden. [...] mehr

13.12.2014, 19:02 Uhr Thema: SPIEGEL-Umfrage zur Flüchtlingspolitik: Deutsche fühlen sich von Regierung übergangen Vielleicht! Aber wir hätten dann auch eine neue Regierung (erstmals) ohne CDU und_oder SPD ... ... und vielleicht auch ein neues System. An eine übergestülpte Diktatur glaube ich da weniger. Da müssen erst noch sehr viele Dumme ins Land gekarrt werden gepaart mit erlaubtem Wahlrecht. Und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0