Benutzerprofil

naklar?

Registriert seit: 08.07.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:16 Uhr
Beiträge: 2175
   

30.09.2014, 16:15 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Frankreichs Schulden steigen erstmals über zwei Billionen Und was macht Spanien besser als Frankreich. Richtig, die setzen gleich ... ... Millitär ein, denn es sind ja bestimmt immer Terroristen unter den Demonstranten. Notfalls hilft bei Unruhen vielleicht Deutschland. Da herrscht lange Tradition zwischen den Ländern. mehr

30.09.2014, 16:03 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Frankreichs Schulden steigen erstmals über zwei Billionen Passt auch alles gut zusammen. Heute wurde im US-Fernsehen der starke Jobaufbau in ... ... den USA gelobt. Ehrlicherweise wurde auch gleich die Begründung für den Jobaufbau mitgeliefert. "Staatliche Förderprogramme." Also da haben wir doch die Lösung. Förderprogramme scheinen [...] mehr

30.09.2014, 15:48 Uhr Thema: Bewerbermangel: Viele Lehrstellen bleiben Leerstellen Bei vielen dieser Jobs droht außer mangelndem Ansehen in der ... ... Gesellschaft nach der Ausbildung auch noch Leih- und Zeitarbeit. Und die Budenbetreiber freuen sich. Je weniger die zeitlich befristete Stelle danach noch Bezug zur Ausbildung hat, umso besser für [...] mehr

30.09.2014, 15:40 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Frankreichs Schulden steigen erstmals über zwei Billionen Komisch, bei uns werden die 2-Billionen und mehr als Staats-Schulden kaum in den Medien ... ... erwähnt. Nein, man feiert lieber die gestiegenen Steuereinnahmen des Staates um gleichzeitig auszublenden, daß immer mehr Kommunen pleite sind. Wir leben halt im Informationszeitalter! Also es ist [...] mehr

30.09.2014, 15:31 Uhr Thema: Wirtschaftskrise: Frankreichs Schulden steigen erstmals über zwei Billionen Mein Vorschlag: Merkel soll mit Hollande tauschen und dann die H4_Reformen Frankreich überstülpen ... ... Ich wette die Guillotine hat dann wieder hochkonjunktur in Frankreich. Natürlich kann auch Europa warten bis zum Crash. Aber auch da ist wieder die Frage "Wer hat letztendlich das bessere [...] mehr

30.09.2014, 15:14 Uhr Thema: Wechsel des Ex-Gesundheitsministers: Was Bahr für die privaten Krankenversicherer tat Deswegen sind wir ja auch das Land, wo Korruption kaum verfolgt oder bestraft wird. Oder anders ausgedrückt. Warum sollten die Frösche selbst den Teich trockenlegen. Ich wünsche uns allen noch ein interessantes Jahrhundert und bedauere fast die Vertreibung aus dem Paradies eventuell [...] mehr

30.09.2014, 15:06 Uhr Thema: Preise in der Euro-Zone: Inflation fällt auf 0,3 Prozent Wer genug Geld im Monat verdient, der braucht auch keine Kredite. Und immer mehr ... ... Bürger bekommen gar keinen Kredit, wegen prekärer Beschäftigung oder Solo-Slebständigkeit. Zumindest, daß mit der Beschäftigung sollte inzwischen bekannt sein. mehr

28.09.2014, 18:46 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Die Frage lautet doch: Wie fühlen Sie sich, wenn derjenige dem sie das Geld ... ... bedingungslos in die Hand drücken "herzlichst Danke" zu Ihnen sagt, oder sie unerwartet von jemandem Fremden ähnlich beglückt würden. Vielleicht würde das ja Ihre Denkweise [...] mehr

28.09.2014, 18:28 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Wenn das so ist, dann kann ich nur sagen. Chance verpasst FDP! ... Mit dieser Weitsichtigkeit hätte es irgendwann vielleicht zur Volkspartei gereicht. Für alle Kritiker des BGE: Das ist kein Einkommen um im Schlaraffenland zu leben, sondern nur ein Ansatz um [...] mehr

28.09.2014, 17:36 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Und warum werden zu wenige Arbeitsplätze geschaffen? Weil es ... ... verdammt schwieriger geworden ist ohne richtig Knete im Hintergrund überhaupt ein Geschäft aufzubauen. Entweder können Sie sich nicht die richtige Lage leisten, oder dort wo Ihr Geschäft gibt [...] mehr

28.09.2014, 17:19 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Am meisten tun mir dann die Angestellten der Finanzämter leid. Nach dem Studium gleich die interne Laufbahn beim Finanzamt durchschritten. Eigentlich nichts außer Gehirnwäsche, --- der Arbeitende ist dein Feind --- besonders der Selbständige, erlebt. Was sollen [...] mehr

28.09.2014, 15:36 Uhr Thema: Vollautomatische Bescheide: Schäuble will digitale Bearbeitung von Steuererklärungen Leider nicht ganz so einfach, da eben keine klaren Regelungen und jede ... ... Menge "Ausnahmen" bestehen. Hinzu kommen noch die Steuerrichtlinen von Schäuble, welche sogar bestehende Steuergesetze nicht anwendbar machen. Alles zum Wohle des Staates; aber nicht [...] mehr

28.09.2014, 14:53 Uhr Thema: Vollautomatische Bescheide: Schäuble will digitale Bearbeitung von Steuererklärungen Vollkommen richtig, die Computerprogramme sind aber schon eine große Hilfe beim ... ... ausfüllen der Steuerformulare und daß man ja keines dieser Formulare vergisst mit abzugeben. Aber, daß was man in den Computer tippt, daß muß man dann schon im Regelfall (wofür das Internet [...] mehr

28.09.2014, 14:36 Uhr Thema: Vollautomatische Bescheide: Schäuble will digitale Bearbeitung von Steuererklärungen Die Steuerrechtslage ist dehnbar wie Kaugummi, was besonders gerne von den ... ... Finanzämtern auch angewendet wird. Fehler zu vermeiden ist da nahezu unmöglich. Selbst Steuerberater können davon ein Liedchen singen, wenn Ihre Kunden trotzdem noch Nachzahlungen zu leisten [...] mehr

28.09.2014, 11:53 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Der Wähler ist zumindest nicht der, welcher die Medien zu nahezu ... ... 100% kontrolliert. Die ÖR-Staatsfunksender sind sowas von abhängig von CDU_SPD, wenn die dortigen Macher und Politsprachrohre Ihre Xtra-Plus Versorgung jetzt und im Alter behalten möchten. Ich [...] mehr

28.09.2014, 11:07 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Kleine Info bezüglich künstlichen Arbeitsplätzen. In der Sueddeutschen konnte man ... ... in dieser Woche lesen, daß die Arbeitsagenturen kein Geld mehr für die Förderung von Arbeitslosen haben, wegen der hohen Verwaltungskosten. Und wem das nicht reicht, der kann gleich mal über die [...] mehr

28.09.2014, 10:45 Uhr Thema: Grundeinkommen: "Jeder könnte sich frei entfalten" Ich weiß der Mensch soll ja von Natur aus faul sein. Nein, ich behaupte der Mensch ... ... ist kreativ und effizient. Das jetzige System ist ein sehr ungerechtes System und man kann sehr schnell wirtschaftlich und sozial abstürzen. Sehr oft passiert dies durch Krankheit und die kann [...] mehr

27.09.2014, 17:28 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Und zur Erleuchtung würde ich Herrn Schäuble mit auf eine mehrstündige Pilgerfahrt im ... ... U-Bahnnetz einer deutschen Großstadt einladen. München und Stuttgart mal ausgenommen, denn Es soll ja lehrreich sein. Frau Roth von den Grünen darf Er gerne als Begleitperson hinzuziehen. mehr

27.09.2014, 16:57 Uhr Thema: Gesundheitssystem: Schweizer entscheiden über Ende der privaten Kassen Sie haben Recht, aber wenn der Euro zusammenkracht, dann ... ... kann sich die Politbande auch hier warm anziehen. Meine These: Da bleibt allenfalls noch Südamerika als Fluchtziel. Aber das gehört halt zum Leidwesen der Politiker dazu. Pech nur für die [...] mehr

27.09.2014, 16:47 Uhr Thema: Gesundheitssystem: Schweizer entscheiden über Ende der privaten Kassen Selten so gelacht. Schauen sie mal bei den Behörden vorbei. Vor allem wie gesund die meisten Beamten da Leben. Jede Firma könnte da dicht machen, bei den hohen Fehlzeiten und Ausfallkosten der Mitarbeiter. Die größte Ungerechtigkeit ist die 6-Monatige [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0