Benutzerprofil

naklar?

Registriert seit: 08.07.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:16 Uhr
Beiträge: 2064
   

27.08.2014, 15:28 Uhr Thema: Konsumklima: Shoppinglaune deutscher Verbraucher lässt nach Passt alles irgendwie zusammen ... 1) Die Banken wollen z. B. gleich das ganze Bargeld abschaffen. 2) Der Westen will wahrscheinlich Krieg führen. 3) Und das Lügengebilde zum Thema "Arbeitslosigkeit und Arbeitsmarkt" [...] mehr

25.08.2014, 18:44 Uhr Thema: Studie zur Kaufkraft: Großstädter besonders von Armut bedroht Keine Zeit in diesem Jahrhundert für Fleißige und Ehrliche ... ... dadurch kommt man nämlich in der Regel (es mag ja noch ein paar Ausnahmen geben) nicht mehr zu Wohlstand. Und es ist richtig wie schon einige angemerkt haben: Dumm sollen sie sein. So lieben die [...] mehr

25.08.2014, 16:32 Uhr Thema: Müllers Memo: Die Große Destabilisierung Die Politik wäre als Staat schon in der Lage hier gewisse Sachen in die richtige Lage zu bringen. Nur da herrscht kein Interesse. Es soll ja mal einen Bundeskanzler gegeben haben der Mr. [...] mehr

25.08.2014, 16:15 Uhr Thema: Müllers Memo: Die Große Destabilisierung Buchgeld ... ... vor allem können Banken aus nahezu Nichts Geld erzeugen. Sie leihen sich für ein paar hundert EURO bei der EZB zum dortigen Niedrigzins und machen daraus mehrere tausende EURO Buchgeld, was [...] mehr

24.08.2014, 16:38 Uhr Thema: Umfrage vor Landtagswahl: SPD liegt in Brandenburg klar vor der CDU Eines brennt mir noch unter den Fingern und muß dringend angesprochen werden: ... ... Wenn die Politiker dann den Wahlausgang bei Jauch, Plasberg, Illner und Co erklären, dann haben die Moderatoren zum Glück ebenfalls Botox gespritzt. Auf andere Weise kann ich mir nicht mehr [...] mehr

24.08.2014, 16:13 Uhr Thema: Umfrage vor Landtagswahl: SPD liegt in Brandenburg klar vor der CDU Ich merkel nur zu Wahl an: Würden die Bürger mehr lesen ... ... wie z. B. "Der größte Raubzug der Geschichte", dann wäre morgen schon der Sturm auf die Bastille. Aber da der Staat den Fernseh-Medienmarkt fest im Griff hat und schon seine Arme nach [...] mehr

23.08.2014, 17:50 Uhr Thema: Umfrage vor Landtagswahl: SPD liegt in Brandenburg klar vor der CDU Schön, daß sich die Verbrecherbanden regelmäßig ... ... abwechseln. Wir sind weiter weg von einer Demokratie als in den 80igern des letzten Jahrhunderts. Nur die meisten Bürger haben dies scheinbar noch nicht wahrgenommen. Was sich gerade vor den [...] mehr

23.08.2014, 15:41 Uhr Thema: Umfrage: Mehrheit der Deutschen meidet Warenhäuser Zukunft der Kaufhäuser ... Immer mehr Online-Versandhäuser (QSC, HSE24) werden in den Städten Mietflächen haben, wo die Kunden Waren hauptsächlich anschauen dürfen oder Waren zurückgeben können. Das relativ kostenlose [...] mehr

19.08.2014, 15:16 Uhr Thema: Kriselnder Kaufhaus-Konzern: Interims-Chef von Karstadt muss gehen Ein Kaufhaus für die Massen stellt Karstadt ebenso wenig ... ... mehr da wie einst Kaufhof. Die Folge der Niedriglohnpolitik der letzten 2-Jahrzehnte gepaart mit der Vermögensverteilung von unten nach oben hat den Binnenmarkt ruiniert. Ich sage noch einmal: Die [...] mehr

18.08.2014, 15:26 Uhr Thema: Lockerungen für Nicht-EU-Bürger: Ausländische Fachkräfte meiden Deutschland Endlich wird mal zugegeben, das selbst Südeuropäer lieber in Ihrem Land bleiben ... ... als sich bei uns zu Minilöhnen ausbeuten zu lassen. Zum Megatroniker: Ein sehr anspruchsvolles Berufsbild was aber leider auch schon zum Zeitarbeitsjob verkommen ist. Ja, die Zeitarbeitsriesen [...] mehr

17.08.2014, 17:40 Uhr Thema: Neue Richtlinie: Krankenkassen-Chefs drohen Gehaltseinbußen Im Schnitt über 200.000€ im Jahr ist sowieso ein ... ... Witz, wo einem die Kunden vom Staat geliefert und vom Steuer- und Beitragszahler die Rechnungen bezahlt werden. Bei einer drastischen Verringerung der gesetzlichen Kassen insgesamt, kann man [...] mehr

17.08.2014, 10:05 Uhr Thema: Neuer Besitzer René Benko: Karstadts letzte Chance Da hat die Politik wahrscheinlich bei der nächsten BT-Wahl wieder eine ... ... last minute Rettung von Karstadt auf der Agenda. Helfen wird es trotzdem nicht. Solange die Bürger nicht die Kontrolle über die Lobbyverseuchte Parteienlandschaft erlangt, solange werden die [...] mehr

16.08.2014, 12:53 Uhr Thema: Neuer Besitzer René Benko: Karstadts letzte Chance Stimmt alles, so sieht technischer Fortschritt aus ... ... und das muß nicht verkehrt sein, denn in 10 bis max 20-Jahren haben wir das Grundeinkommen und wenn jemand regelmäßig beschäftigt wird, wird dies bei 20-Std die Woche gedeckelt sein sofern es [...] mehr

16.08.2014, 12:28 Uhr Thema: Neuer Besitzer René Benko: Karstadts letzte Chance Wie sollen sie sonst auch im Haifischbecken überleben ... ... in einem System, welches die Mehrheit von uns immer noch an der Wahlurne duldet. Ich weiß, ich weiß: Wenn ich nicht ruhig bin, wandern alle Reichen nach Südamerika aus. Und zwei kleine [...] mehr

16.08.2014, 07:43 Uhr Thema: Neuer Besitzer René Benko: Karstadts letzte Chance Egal ob Berggruen oder Benko. Selbst Karstadt ist für viele zu teuer geworden. ... Da hilft es auch nicht die Kaufhäuser für die Kunden noch unübersichtlicher zu machen. Frauen und Männer kaufen nun mal anders ein. Die Frauen bummeln vielleicht gerne, die Männer mögen es aber [...] mehr

14.08.2014, 19:37 Uhr Thema: Schwache Konjunktur: Die Lohn-Illusion Welchen Unternehmen geht es gut. Von allen Unternehmen bleiben da mal 20% auf der ... ... Rechnung. Diese 20% erwirtschaften auch die Megagewinne. Die restlichen 80% Unternehmensinhaber dümbeln vor sich hin und können von großem Glück sprechen, wenn Sie annähernd ein monatliches [...] mehr

14.08.2014, 19:29 Uhr Thema: Schwache Konjunktur: Die Lohn-Illusion So ein Schwachsinn. Nur eine Korrektur der Arm-Reichen-Schere wird helfen. Alles ... ... andere führt zu Chaos und Aufständen. In Amerika ist die Entwicklung schon gut abzusehen. Da ist die Polizei schon bald genauso aufgerüstet wie das eigene Militär. Ob das auf Dauer die Massen aber [...] mehr

14.08.2014, 11:54 Uhr Thema: Eurostat: Inflation in Euro-Ländern sinkt auf Rekordtief Schon mal mit leerem Geldbeutel aufs Einkaufstour ... ... gewesen. Viele Rentner werden jetzt sagen, früher konnte man sich auch nicht viel leisten. Ja aber als Antwort muß ich leider liefern: Unser derzeitiges Wirtschaftssystem funktioniert nur, wenn [...] mehr

14.08.2014, 11:50 Uhr Thema: Fehlende Förderung: Bundesagentur lässt ältere Arbeitslose im Stich Wohin auch fördern. Es gibt Arbeitsplätze wie Sand am Meer, aber leider nicht alle .. ... in Toppositionen und mit Spitzenverdiensten. Der ganze Bildungsrun ist eigentlich für die Katz. Es werden in % nicht mehr Toppositionen werden. Für einfache Tätigkeiten werden nach wie vor [...] mehr

14.08.2014, 11:25 Uhr Thema: Fehlende Förderung: Bundesagentur lässt ältere Arbeitslose im Stich Gute und gesunde Unternehmen machen derzeit folgendes ... ... sie verschieben Arbeitskräfte, welche eigentlich längst nicht mehr benötigt werden (aufgrund technologischen Fortschritts) auf Posten, welche eigentlich auch schon nicht mehr benötigt werden und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0