Benutzerprofil

naklar?

Registriert seit: 08.07.2011
Beiträge: 2659
   

31.07.2015, 09:16 Uhr Thema: Erster Auftritt von John Cryan: Deutsche-Bank-Chef bereitet Mitarbeiter auf Radikalku Immerhin nicht arbeitslos würden die ÖR-Sender melden. Mal von ... ... den wenigen guten politischen Sendungen (Monitor usw.) im 45min-Format abgesehen. Soviel zu unserer gestrigen Erfolgsmeldung am Arbeitsmarkt. Und ab welcher Mini-Wochenarbeitszeit man nicht [...] mehr

30.07.2015, 10:39 Uhr Thema: Zahlen der Bundesagentur: 2,77 Millionen Menschen suchen Arbeit Dann haben wir ja endlich bald die 0%-Arbeitslosigkeit erreicht. Alle sind dann glücklich im Land und lieben die Partei; spätestens nach dem Einschalten der TV-Kiste. Mich nervt ja inzwischen der ständige Konsum und Umsatzzwang; aber gut ist. mehr

30.07.2015, 10:28 Uhr Thema: Strategiespiel: Gründen Sie eine neue Partei - aber richtig! Sie denken wahrscheinlich immer noch, daß die SPD eine linke Partei ... ...ist und übertragen dies auch auf die jetzige Merkel-Partei. In dem Fall muß ich Ihnen leider unterstellen, daß Sie das mit der Arm-Reichenschere nicht so richtig verstanden haben. mehr

30.07.2015, 08:50 Uhr Thema: Strategiespiel: Gründen Sie eine neue Partei - aber richtig! Wichtig ist: Vorher die Genehmigung zur Gründung ... ... der Partei von den USA einholen. Und zweitens die ÖR-Sender mit ins Boot holen, denn die wollen verständlicherweise keine Veränderung des jetzigen Amigo_Systems. mehr

28.07.2015, 10:14 Uhr Thema: Besserer Risikoschutz: IWF fordert Reformen von Eurozone Sie haben vollkommen Recht. Und deswegen fordern ja auch schon die ... ... Politiker einen gemeinsamen Sozialstaat. Dann ist es nämlich egal ob man in Südeuropa oder Nordeuropa arbeitslos ist. Das Arbeitslosengeld (in gleicher Höhe gezahlt --- Europaweit) kommt dann [...] mehr

28.07.2015, 09:13 Uhr Thema: Besserer Risikoschutz: IWF fordert Reformen von Eurozone In Zeiten von fahrerlosen LKWs, selbstscannenden Kassen und vollautomatischen ... ... Logistikzentren werden wohl die Arbeitsplätze nur so sprudeln. Gestern konnte ich einen Artikel über die Zukunft der Medizin (noch in diesem Jahrhundert) lesen. Der Patient wird an einen Med_PC [...] mehr

26.07.2015, 17:41 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD Ich habe bei dieser Voraussage, die stammt übrigens nicht von mir, ... ... nur den nicht mehr abwendbaren Klimacrash berücksichtigt. Die plus 4-Grad Celsius und Ihre Auswirkungen gelten in Fachkreisen als nicht mehr abwendbar. Meine Aussage löst sicherlich keine [...] mehr

26.07.2015, 16:53 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD Hauptsache die Lüge des kleineren Übels wird ... ... aufrechterhalten. Nein, manchmal ist Rückgrat gefordert. Wenn ich etwas schlecht finde, dann kann ich nicht immer als persönliche Ausrede verwenden, daß ich dann halt das kleinere Übel wähle. [...] mehr

26.07.2015, 16:18 Uhr Thema: Bundestagswahl 2017: Steinbrück sieht kaum Siegchancen für die SPD Man kann auch vermuten: Mit SPD_Kanzlerkandidat unter 15% ohne ... ... Kanzlerkandidat unter 10% Wählerstimmen bei einer Wahlbeteiligung um ca. 60%. Vor allem werden die Themen: Griechenland, NSA und Flüchtlingspolitik einen erheblichen Druck auf die SPD bereiten. [...] mehr

26.07.2015, 10:36 Uhr Thema: Horrende Zinsen: Nie wieder in die Dispo-Falle Vor allem die steigende Anzahl der Niedriglöhner beglückt ... ... die Banken. Hinzu kommt noch, daß darunter immer mehr Singles sind. Das abrutschen in den Dispokredit am Monatsende ist bei den Betroffenen abzusehen, aus den Gründen die wir alle kennen. Gerade [...] mehr

24.07.2015, 12:16 Uhr Thema: SPD-Streit über Kanzlerkandidatur: "Der Gedanke ist völlig abwegig" Die SPD kommt mir vor wie der Adel kurz vor der französischen ... ... Revolution. Genau so weitsichtig. Immer mehr im Volk verweigern aus gutem Grund dieser Partei ihre Zustimmung. Gut, die Guillotine wird der Bürger wohl nicht benötigen; hoffe ich zumindest. mehr

24.07.2015, 11:42 Uhr Thema: SPD-Streit über Kanzlerkandidatur: "Der Gedanke ist völlig abwegig" Ganz wie die FDP. Ein Kanzlerkandidat wird bei der SPD nicht ... ... mehr benötigt. Herr Albig stellt sich wenigstens der Realität. Vielleicht stellen die Grünen ja einen Kanzlerkandidaten auf. Die SPD dürfte bei der nächsten Wahl wohl die 10%-Marke streifen. Ich [...] mehr

21.07.2015, 10:12 Uhr Thema: Schnelles Internet: Investor KKR will Glasfasernetz in Deutschland ausbauen Eines muß man den Angelsachsen lassen. Die pumpen schnell Geld ... ... hinein. Dann wünschen wir Ihnen mal Glück bei der Kundensuche. Aber für die Statistik von Merkel und Co ist es sehr gut. Das schnelle Netz ist dann vorhanden, ganz egal ob sich wirklich viele [...] mehr

20.07.2015, 09:11 Uhr Thema: Finanzministerium: Steuereinnahmen wachsen langsamer Mathematik ist so herrlich. Selbst wenn ich nur mit 2.Mio Niedriglöhnern rechne, ... so bedeutet daß schon ca. 60.000.000€ plus an Lohnsteuer/Monat bei sehr sehr konservativer Schätzung). mehr

20.07.2015, 08:42 Uhr Thema: Finanzministerium: Steuereinnahmen wachsen langsamer Passt doch. Der MIndestlohn spielt höhere Lohnsteuern in die Staatskasse, da die Arbeit ja weiterhin gemacht werden muß. Nur zum ... ... Konsumwunder reicht das natürlich bei den Niedriglöhnern nicht aus. Kein Konsumwunder bedeutet eben auch weniger Umsatz (wie erwartet --- wie gehofft) bei den Unternehmen. Aber die Lehrer und [...] mehr

19.07.2015, 12:41 Uhr Thema: Offenbar Brandstiftung: Wieder brannten geplante Flüchtlingsunterkünfte Die Sichtweise auf Dinge ändert sich halt auch mit dem Erleben selbiger. Kleines Beispiel: Die meisten Bürger finden Atomstrom, Windräder und neue oberirdische Stromtrassen toll. Ein schnelles Umdenken gibt es aber meistens, wenn das Atomkraftwerk, die Windräder oder die [...] mehr

19.07.2015, 12:18 Uhr Thema: Offenbar Brandstiftung: Wieder brannten geplante Flüchtlingsunterkünfte Das Dilemma der Mainstream-Medien ist: Verschweigen Sie die Vorfälle, dann ... ... haben Sie wieder gelogen oder verschwiegen. Bringen Sie diese Meldungen werden all die Gegner der derzeitigen planlosen Flüchtlingspolitik aufgestachelt. Und ganz von der Hand sind die Argumente [...] mehr

17.07.2015, 14:48 Uhr Thema: NSA-Untersuchungsausschuss: Assange will Abgeordneten ungeschwärzte Listen übergeben Vor ungeschwärzten Listen haben unsere Politiker aber gerade ... ... am meisten Angst. Nach Erhalt dieser Listen wäre nämlich persönliches Rückgrat gefragt. mehr

16.07.2015, 17:17 Uhr Thema: Griechenland und die Folgen: Sie haben mir Europa kaputt gemacht Man könnte auch sagen, daß es Gewinner und Verlierer gibt. Gewinner des derzeitigen Europas (auch in GR) sind die Beamten, die Reichen, die Großkonzerne und die Neureichen (da zählen unsere werten Top-Politiker längst dazu). Die Verlierer sind die [...] mehr

11.07.2015, 17:01 Uhr Thema: Hohe Gebühren, wenig Rendite: So vermeiden Sie die Kostenfalle bei der Riester-Rente Lupenreiner Staatsbetrug und daß da noch mehr wie ... ... 30% der Wähler überhaupt noch an einer BT-Wahl teilnehmen ist für mich die gelungene Verblödung, denn die Politiker sollten eigentlich merken, daß es langsam anfängt im Topf zu brodeln. mehr

   
Kartenbeiträge: 0