Benutzerprofil

naklar?

Registriert seit: 08.07.2011
Beiträge: 3126
05.12.2016, 15:16 Uhr

Gratulation an die Demokratie in Österreich. Ich habe rein gar nichts an dem Wahlgang auszusetzen. Jetzt kann vdB daran arbeiten die ... ... Österreicher wieder zu vereinen. Daß die FPÖ gerade noch verhindert werden konnte sollte Ihm zu denken geben! Von einem klaren Sieg kann man bei der medialen Bevorzugung wahrlich nicht reden und [...] mehr

03.12.2016, 20:03 Uhr

Der Mensch ist schon egoistisch. Warum soll es mir denn gefallen, daß das ... ... fiese Spiel so weiter geht. Unten und in der Mitte streitet man sich um die letzten Brotkrümel und oben lebt man in Saus und Braus. mehr

03.12.2016, 19:59 Uhr

Von einem Staatenbund der mir vorschreibt, daß ich zweimal im Jahr die Uhr umstellen muß ... ... ohne Sinn, ohne Verstand und ohne Nutzen (eher zu lasten der Gesundheit von vielen EU-Bürgern und Tieren in der Landwirtschaft) habe ich den Rüssel voll. Und das ist nur ein Grund für mich, daß [...] mehr

03.12.2016, 16:06 Uhr

Ich sehe die Politik sehr wohl in der Verantwortung, daß die Medien geschwächt worden sind. Für die ÖR-Medien wurde z. B. durch die Politik eine schöne, heile und gut versorgte Parallelwelt geschaffen (wessen Brot ich esse, dessen Lied ich singe) und die Medienverlage in der [...] mehr

03.12.2016, 13:29 Uhr

Dann vertrauen Sie weiterhin auf die Klüngelparteien CDU_SPD. So funktioniert Demokratie (Volksherrschaft) im ... ... 21-Jahrhundert eben nicht mehr. Die Bürger werden in diesem Jahrhundert mehr Rechte und Transparenz gegenüber der Politik einfordern. Wann es die Politkaste in Deutschland realisieren und [...] mehr

03.12.2016, 09:13 Uhr

Besser wäre es, wenn die Wahl nächste Woche stattfinden würde. Da hat man ... ... dann noch das Schmierentheater in Italien als Bewertungsmaßstab zur Hand. Die Österreicher tragen am Sonntag eine große Verantwortung für Europa zur Wahlurne. Und ich meine nicht das Europa ohne [...] mehr

03.12.2016, 08:57 Uhr

Das ganz grosse Geschmäckle war die übergroße Briefwahlteilnahme gewesen und das Stimmverhalten ... ... bei selbiger (statistisch betrachtet). Verbunden mit der medialen Hetze gegen Hofer im Vorfeld und der Auszählungsbeschönigung im staatlichen TV, wo eigentlich Hofer das Rennen bis zur Auswahl der [...] mehr

02.12.2016, 15:40 Uhr

Sie glauben ernsthaft, daß die SPD noch eine Rolle im Jahre_2021 spielt. Das nenne ich Optimismus. Bei der nächsten BT-Wahl rutscht die SPD erst einmal unter die 15%_Marke. Und das ganze startet schon demnächst im Saarland und setzt sich so fort bis zur Wahl in NRW. [...] mehr

29.11.2016, 19:40 Uhr

Ich weiß es auch. Der nächste Kandidat als Bk für die SPD heißt ... ... Merkel. Die aSoziale Partei Deutschland braucht erst einmal neue Wähler nach Verlust der Arbeiter und Angestellten. Um die Beamten streiten sich aber schon heftig die Grünen und die CDU. Da helfen [...] mehr

29.11.2016, 15:30 Uhr

Die Spitzenreiter dürften die Beamten sein. Da fließt auch noch nach 6-Wochen das volle Gehalt. Und das ein ganzes ... ... halbes Jahr lang. Und nebenbei bemerkt: Wer sich bei einer Erkältung auf der Arbeit nicht schonen kann (wegen Zugluft, kalten oder überhitzten Räumen oder anstrengender Arbeit) der gehört auch [...] mehr

28.11.2016, 20:08 Uhr

Keine Frage: Die Medienverlage sind wichtig. Sie sollten z. B. mithelfen den aufgeblasenen Beamtenapparat in ... Deutschland zurückzubauen (Lehrer müssen keine Beamte sein) oder z.B. mithelfen beim Umbau des ÖR-TV auf Grundversorgung (ca. 80% der Einnahmen durch die Zwangssteuer werden schon für Personalkosten [...] mehr

28.11.2016, 19:53 Uhr

Pressevorschriften passen nicht zum investigativen Journalismus und erst Recht nicht, wenn man ... ... den Nimbus der vierten Gewalt pflegt. Wenn man als vierte Gewalt einen Fehler begangen hat, dann sollte man auch in der Lage sein diesen auf Seite_1 zu revidieren. mehr

28.11.2016, 16:25 Uhr

Medien manipullieren. Kann ich jede Woche neu erleben, wenn ich Plasberg und Co. ... einschalte. Das Ergebnis der Talkrunden kann man sogar vorherbestimmen. Und warum sollte es ausgerechnet bei der schreibenden Zunft anders sein, wo doch die selben Geldgeber im Hintergrund stehen [...] mehr

27.11.2016, 17:10 Uhr

Richtig. Die Versäumnisse der Politik (besonders im Westen) ist es ... ... zu verdanken, daß man nicht spätestens vor 20-Jahren angefangen hat die Belastungen in Form von Steuern und Abgaben Stück für Stück von den Lohnkosten hin zu einer Maschinensteuer zu verlagern. [...] mehr

27.11.2016, 16:58 Uhr

Ich hoffe, daß es Europa nicht wie der Titanic geht und man die Eisberg- ... warnungen im Vorfeld nicht beachtet hat. Sollte es anders sein, dann wird Europa wohl sinken, denn ähnlich wie bei der Titanic hielt man sich für unsinkbar und man hat gleich mal weniger [...] mehr

27.11.2016, 16:54 Uhr

Die Folgen von JaSager-parteien CDU_SPD_Grüne stellen sich nun ein. Visionen zu haben ist zwar schön, wenn man die Realität nicht gänzlich aus den Augen verliert. In der Wirtschaft selbst wurde vieles vertuscht, damit ja keine Kritik am Kapitalismus aufkeimt und [...] mehr

26.11.2016, 13:25 Uhr

Was ist wenn plötzlich Trump noch mehr Stimmen als Hillary auf sich vereinen kann. Das wäre doch richtig peinlich, oder??? Halten wir mal fest: Für Hillary wurden erheblich mehr Gelder eingesetzt als für Trump im Wahlkampf und die wichtigen Medien haben nahezu geschlossen für [...] mehr

25.11.2016, 18:34 Uhr

Nein, es glaubten nur viele Arbeitnehmer wirklich Sie könnten durch Riestern leicht Ihre Versorgungslücke, ... ... die sogeannte Rentenabsenkung, schließen. SPD und Grüne unter Schröders Zeiten hatten dies damals sogar so dargestellt, als wenn die Arbeitnehmer sogar noch prächtigere Renten am Ende dadurch [...] mehr

25.11.2016, 18:06 Uhr

Eigentlich müßten Buhrufe das mindeste sein, wenn SPD_CDU ihre ... ... Wahlkampfreden demnächst halten. Das haben sich beide Parteien redlich verdient in den letzten 20-Jahren des gesellschaftlichen Stillstands. Wird wohl politisch ein harter Sommer und ein heißer [...] mehr

25.11.2016, 17:46 Uhr

Wahlkampfthema dürfte vor allem werden, daß CDU_SPD nicht im geringsten daran denken ... ... endlich alle in ein einheitliches Altersversorgungssystem nach Leistungsfähigkeit einzahlen zu lassen mit einer Mindestrente welche die Teilnahme in der Gesellschaft ermöglicht und einer [...] mehr

Kartenbeiträge: 0