Benutzerprofil

benji030

Registriert seit: 09.07.2011
Beiträge: 151
   

03.03.2014, 16:21 Uhr Thema: Konflikt zwischen Ukraine und Russland: Drei Szenarien für die Krim-Krise Gute Idee! Eine wirklich sehr gute Idee haben Sie da. Wir teilen das Land einfach, hat ja eine gewisse Tradition wenn wir uns mit den Russen osteuropäische Länder aufteilen nicht wahr? Und jetzt mal im [...] mehr

09.02.2014, 14:42 Uhr Thema: Abstiegskampf: Polizei nimmt nach HSV-Debakel zwei Randalierer fest ... Tut mir leid ihr schwarz-weißes Weltbild zerstören zu müssen, aber Gewalt gibt es auch in anderen Sportarten. In Deutschland fällt mir dort zum Beispiel Eishockey ein, habe erst vor kurzem [...] mehr

27.01.2014, 16:26 Uhr Thema: Krawalle in Schweden: Zwölf verletzte Polizisten bei Union-Testspiel Union Dann kennen Sie die Anhänger diesen Vereins wahrscheinlich erst seit 2 Jahren. In Berlin gibt es allgemein ein Problem mit Fußballgewalt, ob das bei Hertha ist, unterklassig bei BFC und den [...] mehr

17.11.2013, 12:24 Uhr Thema: Randale beim Fußball: DFB verschärft Stadionverbote und täglich grüßt das Murmeltier Na herzlichen Glückwunsch lieber DFB. Da gibt es genug Experten (auch in den eigenen Reihen) die den fehlenden Dialog zwischen Fans - Vereinen - DFB/Polizei bemängeln und was bringt unser Fußball-Bund [...] mehr

13.11.2013, 14:49 Uhr Thema: Pyro-Randale beim Derby: Polizei identifiziert tatverdächtige BVB-Fans Randale ? Was sind denn bitte Pyro-Randale? Das Abbrennen von Pyrotechnik ist zu Recht verboten und wird verfolgt, aber es verbal mit Gewalt zu verbinden ist populistisch und unter dem Niveau von SPON. mehr

09.11.2013, 12:26 Uhr Thema: Hannover gegen Braunschweig: Beschämend in jeder Hinsicht Ordnungskräfte Theoretisch richtig, in den Stadien selbst wird der Großteil der Sicherheit auch von den Ordnungskräften garantiert. Der Bereich vom Bahnhof bis zum Stadion jedoch kann nicht mit privaten [...] mehr

01.11.2013, 16:45 Uhr Thema: Randale beim Derby: Watzke kündigt Einschnitte für BVB-Ultras an Pyrotechnik In meinem Fall haben sich auch die männlichen Fans die Bengalos anal eingeführt und so ins Stadion geschmuggelt. Wenn Sprengstoffspürhunde eingesetzt werden bleiben den Fans auch nur wenige [...] mehr

01.11.2013, 15:51 Uhr Thema: Randale beim Derby: Watzke kündigt Einschnitte für BVB-Ultras an Pyrotechnik Ich muss Sie enttäuschen, aber das IST die Realität, ich habe in den vergangenen Jahren an circa 50 Fußballspielen teilgenommen. Von Liga 1 bis Regionalliga war alles dabei. Also reden Sie nicht [...] mehr

01.11.2013, 13:37 Uhr Thema: Randale beim Derby: Watzke kündigt Einschnitte für BVB-Ultras an Pyrotechnik Das halten Sie also für unrealistisch? Ich kann Ihnen mal eine kleine Geschichte erzählen: Letztes Jahr gab es ein 3.Liga Spiel zwischen zwei verfeindeten Ostvereinen. Da bekannt war, was auf uns [...] mehr

27.10.2013, 16:51 Uhr Thema: Revierderby: BVB-Randalierer greifen gezielt Unbeteiligte an Nachhilfestunde Erdkunde Ich bin übrigens Berliner. Aber das Leute ausm Bott ein "Stamm" sind erklären Sie mir mal bitte. Ich dachte immer dort würden Leute aus allen Ecken Europas vermischt leben? Sind Sie [...] mehr

27.10.2013, 11:21 Uhr Thema: Revierderby: BVB-Randalierer greifen gezielt Unbeteiligte an keine Ahnung... Es ist traurig wie jeder 2te die Kommentarfunktion nutzt um sein Halbwissen zu verbreiten. Da wird der Polizei der Vorwurf gemacht sie habe die Fans ins Stadion gebracht. Leider ist das wohl die [...] mehr

25.06.2013, 12:18 Uhr Thema: Jugendfußball: VfL Wolfsburg ist A-Jugend-Meister 2013 kein Widerspruch Die Rostocker Jugendarbeit ist ausgezeichnet. Der Nachwuchs lässt stets hoffen, kann aber leider nicht gehalten werden, da die Profimannschaft aufgrund der starken Unruhe im Verein nicht sehr [...] mehr

13.05.2013, 16:39 Uhr Thema: Krawall nach Bundesliga: Polizei kesselt Hunderte randalierende Fans ein ... Meinen Sie das wirklich ernst? Was Sie da schreiben ist ja schon schlimmer als jedes Stammtischniveau. Fanprojekte und Fanbetreuer haben in der letzten Zeit viele Erfolge vorweisen können. Jedes [...] mehr

12.05.2013, 21:09 Uhr Thema: Krawall nach Bundesliga: Polizei kesselt Hunderte randalierende Fans ein ... Was meinen Sie mit Begleiter? Fanbetreuer? Deren Aufgabe ist es zwischen Fans und Vereins zu vermitteln, das klappt bei den meisten Vereinen recht gut. Problematisch ist jedoch, dass nur Fans [...] mehr

12.05.2013, 19:07 Uhr Thema: Krawall nach Bundesliga: Polizei kesselt Hunderte randalierende Fans ein ... Und sie wollen Hunderttausende in ihren persönlichen Rechten einschneiden um eine null-Promille Grenze durchzusetzen die anfangs wahrscheinlich für Gewalt und Ausschreitungen am Einlass sorgen [...] mehr

12.05.2013, 18:22 Uhr Thema: Krawall nach Bundesliga: Polizei kesselt Hunderte randalierende Fans ein typische Reflexe... Wieder Gewalt an einem Fußballwochenende, und wieder werden die gleichen sinnlosen Forderungen gestellt. Wann merken DFB, DFL & die Innenminister das es hier nicht damit getan ist den Vereinen ein [...] mehr

07.05.2013, 16:13 Uhr Thema: Gewalt im Fußball: Polizei durchsucht Wohnungen von Fans ... Ich sehe die Razzien sehr kritisch. Das Gewaltpotenzial einiger Rostocker Fans ist nicht zu bestreiten, klar, aber was sind denn das für Beweise? Auf Auswärtsfahrten werden sie kaum mit [...] mehr

01.04.2013, 13:26 Uhr Thema: Münchner Zoll: Bieber ja, Affe nein Unreif ? Kennen Sie ihn? Auf mich machte er gestern einen guten Eindruck, aber Sie können das aus Ferne sicher besser beurteilen. Man kann solche Musik mögen oder nicht, aber sollte bei der Bewertung [...] mehr

01.04.2013, 12:23 Uhr Thema: Konflikt mit Nordkorea: Südkorea droht Kim Jong Un mit militärischer Vergeltung ... Ihnen ist aber bewusst dass erst die DDR zusammenbrach & '91 die UdSSR? Das entzieht Ihrer Argumentation jegliches Fundament. Und Ihr Bild von der DDR scheint mir auch etwas übertrieben. [...] mehr

29.03.2013, 23:08 Uhr Thema: Stiller Karfreitag: Kampf dem Tanzverbot ... Ich verstehe Ihre Sicht der Dinge, selbst wohne ich in Berlin, wo heute ab 21 Uhr (lächerliche Schließzeit) die Clubs und Bars offen sind. Das verletzt für mich persönlich nicht meine religiösen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0