Benutzerprofil

schlauchboot

Registriert seit: 10.07.2011
Beiträge: 410
25.11.2016, 15:33 Uhr

mutter aller machtkämpfe bei den roten das wärs, (man bedenke die auflage) nicht wahr werther spiegel....!? bei aller negativen wertung des im vorfeld gesprochenen, man könnte auch verstehen in der eben nichtlobhudelei, im "bussiness [...] mehr

21.10.2016, 13:32 Uhr

links aus spass ?! hr augstein, wenn sie tatsächlich der überzeugung sind dass ein typ wie donald trump als us-präsident mehr frieden in die welt bringen würde, darf man sie dann als limitierten linken rechtsaussen [...] mehr

27.08.2016, 19:21 Uhr

die frage ist ja strittig, wer stänkert + wer stänkert zurück, aber ich glaube kaum dass der fc bayern solche(?) angst vorm bvb hat konkurrieren tun beide miteinander + das ist ja auch gut so, [...] mehr

27.08.2016, 18:45 Uhr

tun sie doch laufend....ich glaube nicht dass der fc bayern den bvb als masstab hat... mehr

27.08.2016, 17:38 Uhr

wat nu.... der immer wieder gerngelesenen forenklassiker "laangweilig, habe umgeschaltet, abgeschaltet, gar nicht eingeschaltet, interessiere mich ab jetzt für andere sportarten ect" geht einher mit [...] mehr

27.08.2016, 01:35 Uhr

@bigmitt im direkten stadionvergleich mit bmg mag bayern damals durchaus im vorteil gewesen sein. es ist nicht so abwertend gemeint wie es klingt, aber der bökelberg war eben der bökelberg.... am stadion [...] mehr

26.08.2016, 17:30 Uhr

man kanns nicht oft genug betonen dass ein grosses stadion nicht zwingend mehr einnahmen bedeutet, denn man muss es ja erst mal dauerhaft voll bekommen.... der tsv 1860 münchen spielte zur [...] mehr

25.08.2016, 14:15 Uhr

@62 bristolbay Achtung, sie werden argumentativ armseelig.... solche bitterste niederlagen, wie die von ihnen so genüsslich präsentierte, befeuerten das sog. "bayern-gen", was von ihresgleichen ja so [...] mehr

24.08.2016, 21:43 Uhr

ganz einfach : nennen sie mir doch eine deutsche manschaft die eigentlich schon regelmässig ein cl-halbfinale erreicht um sich dort überhaupt erst "blamieren" zu können....? foristen [...] mehr

24.08.2016, 20:41 Uhr

sie missverstehen meinen post, lesen häme + fühlen sich angegriffen..... darum gehts doch überhaupt nicht, sehr wohl aber um genau das was sie mit ihrer antwort demonstrieren mehr

24.08.2016, 16:15 Uhr

kann man natürlich drum herumreden auch wenns nix zum rumreden gibt, 2-0 zur pause, dann 3.1, am ende 3-4...das kann man einfach als blamabel benennen. der anspruch war der gewinn der [...] mehr

24.08.2016, 16:01 Uhr

immer schön, wenn man eine exklusive meinung hat.... mehr

15.08.2016, 19:02 Uhr

@112 leser66in aber natürlich freilich selbstverständlich.... mehr

15.08.2016, 14:54 Uhr

musste ja irgendwann kommen....! wenigstens pflegen die "vorbestraften kriminellen" einen niveauvollen umgang mit ex-spielern, in jedem falle "nichtkriminellen + [...] mehr

15.08.2016, 14:05 Uhr

demgegenüber steht einfach menschenverstand + emotionales verständniss einer situation....das kann man auch von einem fan erwarten. sie sollten von der bvb-anhängerschaft nicht auf ander [...] mehr

15.08.2016, 14:02 Uhr

ich denke, sie haben nicht verstanden oder wollten halt einfach nicht, dass beim bvb hinterher ständiges gejammer über beschriebene vorgänge standart ist... würden sie doch nur die masstäbe ihres [...] mehr

15.08.2016, 11:45 Uhr

man kann sichs ja hinlegen wie mans braucht, nicht wahr.... die bezeichnete "koan neuer" welle war so dumm wie sie auch gleich wieder in sich zusammenfiel. neuer hatte bis dato ja auch [...] mehr

15.08.2016, 11:38 Uhr

mit dem unterschied dass die hummelsaussage ja der realität entspricht, der vergleich hinkt also... so oder so ist das verhalten des bvb-anhangs zum wiederholten male einfach nur schäbig, wärs [...] mehr

13.08.2016, 08:44 Uhr

rentner muss man denn einem aufmerkamkeitheischenden provinzpolit-rentner unbedingt ein mikro vor die nase halten und anschliessend die bevölkerung eines ganzen bundeslandes in meinungs-geiselhaft nehmen ? [...] mehr

08.08.2016, 23:32 Uhr

grob gelesen kann man meine aussage wohl auch so interpretieren dass es auch in ihrem sinne passt, es war was ich meinte, trotzdem ist ihre richtigstellung natürlich korrekt..... mehr

Kartenbeiträge: 0