Benutzerprofil

DonMcM

Registriert seit: 14.07.2011
Beiträge: 311
Seite 1 von 16
12.06.2017, 01:47 Uhr

Keine Taktiererei mit der Macht Sarah Wagenknecht ist seit Jahren die einzige echte Opposition im Land. Auch im Bundestag kann man ihre Reden an die Wand nageln, die Linke kann von Glück sagen jene in ihren Reihen zu haben. Man muss [...] mehr

30.05.2017, 02:52 Uhr

Beste Antwort Die beste Antwort auf Facebook, wäre die Förderung eigener europäischer sozialer Netzwerke! Es ist ausgerechnet die SPD, die als erstes hergeht und die Rechte auf freie Meinung wegwirft, sich auch [...] mehr

30.05.2017, 02:01 Uhr

Trump-Bashing im Wettbewerb mit „ihrer Heiligkeit“ Alle spielen das Hase und Igel Spiel. Wer ist am schnellsten beim sich gegenseitig überbieten im Ami-Bashing. Aber es nutzt nichts, Herr Schulz. Merkel ist immer schon vorher da (selbst im [...] mehr

23.05.2017, 04:47 Uhr

Arbeit Arbeit Arbeit Ein Beitrag, der wenigstens ein bischen über den Tellerrand der Politik und des derzeitigen Wahlkrampfes hinausweist. Die Hauptschwäche der SPD ist der mangelnde Mut zu neuen überzeugenden [...] mehr

16.05.2017, 02:17 Uhr

Traumfigur - Leitfigur Können wir diese Merkel Moves, das fahle leblose Gesicht, die Stimme ohne Ton, diese Figur einer verzweifelt aufrecht stehenden Robbe, diese piefige bunte völlig geschmackfreie Anzugsordnung, die sich [...] mehr

10.05.2017, 03:02 Uhr

Der deutsche Michel und seine Schlaftabletten Gegen politische Schlaftabletten, wie Kohl und Merkel, die beide gefühlt eine Ewigkeit von 50-100 Jahre regierten, ganze Generationen haben nie andere Kanzler gesehen. Das Volk schläft, die Wirtschaft [...] mehr

07.05.2017, 03:00 Uhr

scheinheilig alles gut, Herr Beckmann, die Kritik an den Kommentatoren von ZDF und ARD kann nicht deutlich genug sein. Dieses allzu "moderate", immer vor allem auf das scheinbar unparteiische und [...] mehr

02.04.2017, 14:24 Uhr

..... und die Politik betet, das was die Großíndustrie und die Großfinanz ihr einträufelt!!! Volle Flexibilität.. means: no kids, no familiy, no own home, nothing to care for, just work!! mehr

28.03.2017, 04:11 Uhr

Glaube an Grenzen des Kapitalismus? Lächerlich. Das geht mit voller Wucht so weiter. Es ist ein SYSTEM. Die Konzerne, die Staaten alles mag kommen und gehen, das System aber bleibt. mehr

28.03.2017, 03:57 Uhr

Ob Amazon, Apple oder Ryanair die Staatsmacht ist kaum noch wirksam. Diese Unternehmen, die alteingesessene Firmen jederzeit vertreiben können, können das nur mit Lohndumping und Leiharbeit, Werkvertragsarbeit, Erklärung der [...] mehr

28.03.2017, 03:29 Uhr

Das ist richtig. Wir müssen leider "anerkennen", dass Erdogan nicht nur vom heutigen Nazi-Deutschland spricht, sondern dass er auch sein Geschichtswissen mit allem Kalkül anwendet: Die [...] mehr

28.03.2017, 02:22 Uhr

..heißt es jetzt wieder in allen Medien. Als wenn man grad noch mal davon gekommen wäre, als wenn "unsere Kanzlerin" beinahe abgewählt worden wäre, geht ein Aufatmen durch das ganze Land. [...] mehr

26.03.2017, 00:29 Uhr

Einigen wir uns auf Dauer-Sommerzeit? Der Clou: Dann haben wir auch im Winter abends eine Stunde länger hell, gell? mehr

25.03.2017, 23:56 Uhr

doch: es bringt was !! Es ist ein kleines Markenzeichen der herrschenden Klasse: Ja was denn, IHR (Bürger) wollt das nicht? Aber WIR (Regierung) !! Weil wir euch so zeigen können, wer Herr im Staate ist. Es geht um [...] mehr

04.03.2017, 00:30 Uhr

Wie konnte er nur...... .......ins Schwabenländle abdriften, der Junge aus Dortmund. Ein Westfale hat es eigentlich nie so mit dem Ländle. Diese Stuttgarter Mentalität wird ihm verschlossen geblieben sein. Er wird seine [...] mehr

13.02.2017, 21:46 Uhr

so what Nicht nur bei Brandt, auch bei Schröder, da war er noch gar nicht im Amt wurde seine "Regierungspolitik" gegeisselt und der Untergang des Abendlandes besiegelt (was dann auch die ganzen [...] mehr

13.02.2017, 21:30 Uhr

ja ja ein Umfrage macht noch keinen Sommer...... Es ist einfach übel, wie sich die sogenannten Demokraten wieder zeigen, aber wie auch die Medien wieder mitspielen im großen Konzert gegen Schulz. Ja GEGEN. Von wegen neutral und "objektiv". [...] mehr

08.01.2017, 11:57 Uhr

Ein vollkommen verfehlter Aufsatz, Herr Müller Wir hatten schon einmal die gleiche Situation: In den 60er Jahren rief die Wirtschaft nach (natürlich billigen) Arbeitskräften. Genauso wie heute. Als dann Anfang 70er Jahre, als Millionen von Türken [...] mehr

08.01.2017, 09:18 Uhr

PRO Grün ist hier kein Thema, oder...? Der Opportunismus obsiegt in den Kommentaren. Wenn ein Artikel Leute niederschreibt, wird sich sofort die halbe Kommentarkommunity hier in großer Eintracht zu Wort melden und endlich mal so richtig [...] mehr

23.10.2016, 18:24 Uhr

......zeigt, dass es nicht geht. Das scheint das höchste, zu was sich die allgemeine voröffentlichte Medienmeinung herabläßt. Ok, besagt das, zur NOT..., weil man sieht das es nicht anders geht, brauchen wir ein bischen mehr [...] mehr

Seite 1 von 16