Benutzerprofil

whocaresbutyou

Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 1496
   

27.07.2016, 01:21 Uhr Thema: Nachrichtenlage: +++ Keine Eilmeldung +++ und täglich grüßt das Murmeltier... wenn Sie tatsächlich wöchentlich vermeintlichen "Dünnschiss" lesen und dafür auch noch Geld ausgeben, sollten sie sich mal überlegen, ob sie es nicht als Lehrgeld verbuchen... ... [...] mehr

26.07.2016, 21:51 Uhr Thema: Nachrichtenlage: +++ Keine Eilmeldung +++ Wenn`s mal nicht rot und fett geschrieben ist... nun, möglicherweise haben sie einfach verlernt, zwischen den Zeilen zu lesen... Aber zum Glück gibt es ja die Bäckerblume und die Bild. Allen Anderen, die beim Lesen auch mit Sätzen von [...] mehr

26.07.2016, 21:45 Uhr Thema: Nachrichtenlage: +++ Keine Eilmeldung +++ Also bei allem gebotenen Respekt... ... aber wenn sie glaube, in den letzten 12 Monaten hätte sich die Zukunft ihrer Kinder gravierend verändert, haben sie ihr Weltbild bisher vermutlich aus der Sesamstraße bezogen. Das ist [...] mehr

21.07.2016, 20:15 Uhr Thema: Reaktionen auf Putschversuch: De Maizière warnt vor innertürkischem Konflikt in Deuts wer meint, dass er hier kämpfen muss... ... verdient ein Ticket für den Bus. Wenn sich Ausländer mit Ausländer prügeln wollen, sollen sie das bitte im Ausland tun. Wir haben bereits genug eigene Probleme und selbst genügend Klientel zur [...] mehr

21.07.2016, 20:06 Uhr Thema: Ausnahmezustand in der Türkei: Deutsche Politiker wollen EU-Beitrittsgespräche abbrec verhandeln kann man ja ewig... naja... verhandeln bedeutet ja nicht, dass man sich einigt. Die Türkei verhandelt seit 2005 mit der EU und statt sich anzunähern, entfernen sich die beiden nun mal immer weiter voneinander. [...] mehr

17.07.2016, 12:30 Uhr Thema: Hetze im Netz: Maas droht Facebook wegen Hasskommentaren nicht Aufgabe des Staates... und wie bekommt das Gericht Kenntnis dieser Umstände? Stellen sie sich mal vor, was mit unserem Rechtssystem passieren würde, müssten die Nutzer jede Straftat im Netz selbst zur Anzeige [...] mehr

17.07.2016, 12:18 Uhr Thema: Hetze im Netz: Maas droht Facebook wegen Hasskommentaren Die Freiheit ihrer Meinung endet ... genau dort, wo sie mit dem Gesetz unvereinbar ist. Sie dürfen mögen (oder auch nicht) wen sie wollen. Sie dürfen das auch alles sagen (egal wie blöd es sein mag). Was sie nicht [...] mehr

17.07.2016, 11:57 Uhr Thema: Edeka und Kaiser's Tengelmann-Fusion: Wie sich Gabriel um Kopf und Kragen redet Man darf also nicht sagen was man denkt? Also wenn man IRGENDWO sagen darf, was man denkt, dann im Netz... ... egal, wie dämlich es ist ... egal, wie viel (oder wenig) daran stimmt ... egal, ob es andere beleidigt oder [...] mehr

16.07.2016, 17:39 Uhr Thema: Brandbrief der Tech-Industrie: "Trump wäre Desaster für Innovation" mal wieder die Schwarz/Weiß Nummer... facebook und twitter sind keine Innovation im Sinne des Begriffs... Schauen sie sich nur mal an, was beispielsweise Computertomographie und Operationsroboter in der Medizintechnik möglich [...] mehr

16.07.2016, 17:06 Uhr Thema: Sicherheitslücke: Deutsche Wasserwerke ungeschützt im Internet ich tippe mal darauf, das das eine Neuverfilmung der "Sicherheits-Affäre" um den schweizerischen Hersteller SBC ist. Wenn man ein "selbst geschriebenes Programm" nutzt, um [...] mehr

16.07.2016, 16:59 Uhr Thema: Sicherheitslücke: Deutsche Wasserwerke ungeschützt im Internet globale Produktion ohne Internet ist nicht mehr möglich... Weil man dann die (größtenteils unbemannten) Stationen dann einfach nicht mehr überwachen kann. Heutzutage laufen alle verteilten Produktionen über IT-Netze. Das betrifft nicht nur [...] mehr

16.07.2016, 16:43 Uhr Thema: Sicherheitslücke: Deutsche Wasserwerke ungeschützt im Internet wenn sie mich fragen... ...stimmen vor allen Dingen ihre Quellen nicht. Seit wann ist ein Tatort eine Nachrichtenquelle, die sich mit irgendetwas auseinandersetzt? Fragen sie mal einen Arzt, ober er sich [...] mehr

16.07.2016, 13:50 Uhr Thema: Kampf um Rigaer Straße: Letztes Gefecht in Berlin mal wieder das Grundgesetz... wenn sie schon Gesetze zitieren, dann posten sie mir bitte mal die Stelle, in der steht, was man als Eigentümer einer Immobilie zu dulden hat. Eigentum verpflichtet nicht dazu, es anderen [...] mehr

16.07.2016, 13:35 Uhr Thema: Kampf um Rigaer Straße: Letztes Gefecht in Berlin Gerechtigkeitsempfinden ist hier irrelevant... das dumme an Gesetzen ist, dass man sie in einer geregelten Gesellschaft nun mal nicht willkürlich und nach Gutdünken drehen und wenden kann, wie man will. Wenn sie Eigentum besitzen, kann sich [...] mehr

16.07.2016, 13:23 Uhr Thema: Kampf um Rigaer Straße: Letztes Gefecht in Berlin Opfermentalität hat nichts mit Klassenkampf zu tun... Sie verwechseln da das Recht auf Information mit einem freien Zugang zu Leistungen Dritter. Wenn sie sich informieren wollen, können sie das (völlig kostenfrei) bei allen öffentlich-rechtlichen [...] mehr

16.07.2016, 12:58 Uhr Thema: Kampf um Rigaer Straße: Letztes Gefecht in Berlin der böse Staat mal wieder... Mich würde mal interessieren, wie sie das sehen würden, wenn die in IHREM Eigentum leerstehende Räume besetzen und die Wände vollschmieren würden... In einer Gemeinschaft gibt es Regeln und da [...] mehr

12.07.2016, 21:12 Uhr Thema: Offener Brief: Liebes Facebook, vielen Dank - aber ich habe bereits eine Mutter Ich, 47... ... mit 15 zuhause ausgezogen, technisch interessiert und des Denkens ausreichend fähig... ... frage mich immer wieder auf`s Neue, wozu jemand sich eigentlich die Mühe macht, etwas derartig [...] mehr

06.07.2016, 21:14 Uhr Thema: Autogramm Ssangyong XLV: Der große Unbekannte Heißt auf gut deutsch, dass jeder Händler im Schnitt 12 bis 13 Fahrzeug pro Jahr verkauft... Also in etwa eines alle vier Wochen... Entweder haben die unglaubliche Provisionen, oder ein [...] mehr

06.07.2016, 21:09 Uhr Thema: Autogramm Ssangyong XLV: Der große Unbekannte Hauptsache ein fettes Gefühl... Nicht ernstahft, oder? Fetter Wagen = fetten Schlüssel... ... damit es in der Hosentasche nach mehr aussieht? Der Wagen ist also nicht billig, nicht komfortabel, nicht sparsam, nicht [...] mehr

30.06.2016, 20:33 Uhr Thema: Bundesweite Störung: Netzausfall bei Vodafone da können sie sich beim "Markt" bedanken... der will das so. Mehr Leistung für weniger Geld bei immer engmaschigeren Technikupgrades, IT-Zentralisierung, Outsourcing, Fusionierung, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0