Benutzerprofil

hj.binder@t-online.de

Registriert seit: 16.07.2011
Beiträge: 392
   

31.03.2015, 07:38 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: Warum wir ein Strafrecht für Unternehmen brauchen Unternehmensstrafrecht fehlt eigentlich schon lange. Vor allem der Gerechtigkeitsaspekt kommt in unserem Strafrecht einfach zu kurz. Fährt ein 16-Jähriger ein paar mal schwarz wird er eingesperrt. Ob jemand den [...] mehr

29.03.2015, 07:58 Uhr Thema: Absturz-Tragödie in Frankreich: Ermittler schließen technischen Defekt nicht aus Schon interessant ... CSU-Ramsauer ("Beratervertrag" mit der Allianz???) faselte was von irren der Staatsanwaltschaft in Frankreich. Nun im hochbezahlten Talk-Gesülze reden sonderbare Leute immer wieder [...] mehr

27.03.2015, 10:30 Uhr Thema: Maut wird Gesetz: Die zerstörerischen Egoisten von der CSU Bayern ist absolut nicht Spitze. Der "ausgeglichene" Haushalt ist nur möglich, weil Bayern das höchstsubventionierteste Bundesland ist (EU-Landwirtschaft, benachteiligte Gebiete, [...] mehr

26.03.2015, 19:43 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: Was über den Co-Piloten bekannt ist Es war ein Amoklauf mit Selbstmord, den der Co-Pilot da veranstaltet hat; vielleicht schon lange geplant- per Zufall ergab sich die Möglichkeit. Jeder Amoklauf hat einen Adressaten und eine tiefen [...] mehr

24.03.2015, 08:18 Uhr Thema: Reformen: SPD sucht nach Zukunft SPD wählen das war einmal: Es gab Zeiten, da galt "Reformen" als das Mittel um Politik auch für anständige Menschen erlebbar zu machen; die "Willy-Wahl" 1972 stand unter diesem Moto, [...] mehr

22.03.2015, 09:43 Uhr Thema: Griechenland-Krise: SPD verliert die Geduld mit Tsipras Vielleicht sollten die Griechen und ihre Regierung einfach einsehen, dass sie in Europa niemand will; weder die kriminelle Eurokraten-Bande noch die korrupten Euroregierungen. Die wollen lieber sich lieber das [...] mehr

22.03.2015, 08:44 Uhr Thema: Griechenland-Krise: SPD verliert die Geduld mit Tsipras Bitte Korrekt Es geht hier nicht um Hilfe für die Griechen oder Griechenland es geht um ein Verlängerung des Zins/Schulden-Kreislaufes. Die "Staatsverschuldung" ist in den letzten 5 Jahren enorm gestiegen [...] mehr

21.03.2015, 15:47 Uhr Thema: Wagenknecht und Lafontaine: CDU-Pfarrer plaudert Hochzeitsdetails aus Wie immer Die CDU-Leute können sich einfach nicht an Vereinbarungen halten - und/oder BILD zahlt so gut ! mehr

21.03.2015, 15:10 Uhr Thema: FDP-Chef Lindner : "Herrn Schäuble traue ich keinen Meter über den Weg" Lindner der alte Profi-Pleitier sollte das Maul halten: Zweimal musste der Lohn-und Umsatzsteuerzahler (Arbeitnehmer, Rentner, Arbeitslose) für seine Schulden aufkommen (ein recht teurer Hartz-IV-Empfänger). [...] mehr

21.03.2015, 11:41 Uhr Thema: Schuldenkrise: Griechisches Parlament verabschiedet Steuermoral-Gesetz Wer zahlt für was Die Schwierigkeit wird sein, dass auch anständige Reiche Probleme haben Steuern zahlen zu müssen die in irgendwelche dunkle Bankenkanäle fliesen. Die Draghi-Auftrag-Geber, die amerikanische [...] mehr

21.03.2015, 08:38 Uhr Thema: Griechische Reformliste: Jetzt aber wirklich - Tsipras kündigt Kampf gegen Steuerbetr Die griechische Regierung ist gut beraten, wenn sie genau angibt für was die "Hilfen" ausgegeben werden müssen. Damit wird die Notwendigkeit eines 100% Schuldenschnitts deutlich. Merkel und Konsorten haben das Land [...] mehr

21.03.2015, 06:29 Uhr Thema: Griechische Reformliste: Jetzt aber wirklich - Tsipras kündigt Kampf gegen Steuerbetr Gesetze ist das eine, sie durchsetzen eine andere Sache. Die griechische Regierung muss vor allem sehr schnell internationale Haftbefehle für die Steuerbetrüger ausstellen - und dann wollen wir mal sehen [...] mehr

17.03.2015, 20:25 Uhr Thema: NS-Verbrechen in Griechenland: Merkels Entschädigungs-Problem Merkel/Schäuble sei hinter die tauben Ohren geschrieben: Wer die Schuld leugnet, akzeptiert die Tat und verhöhnt die Opfer. mehr

17.03.2015, 11:40 Uhr Thema: Schäuble über Tsipras-Regierung: "Sie haben alles Vertrauen zerstört" Schäuble sollte sein Maul nicht so weit aufreißen, in Sachen Vertrauen sieht es bei ihm auch nicht gut aus: Die verschwundenen Kohl-Millionen, da mal 100.000 in der Gegend ohne Nachweis. Vor allem der Spruch [...] mehr

14.03.2015, 06:41 Uhr Thema: NS-Reparationen für Griechenland: Geld für die Opfer, aber nicht für Tsipras Ich weiß nicht was für eine Kinderstube der Autor genossen hat - aber weit kann es nicht sein. Tsipras hat nie Geld für sich verlangt !!! Was in Sachen deutsche Schulden in/für Griechen und Griechenland angeht [...] mehr

13.03.2015, 05:48 Uhr Thema: Entschädigung für Kriegsverbrechen: Bundesregierung lehnt Athens Forderungen ab Wer die griechischen Forderungen nach Regulierung der Schäden aus den Kriegsverbrechen der Deutschen als nicht legal bezeichnet - legalisiert diese Kriegsverbrechen nachträglich. Die Rückzahlung der [...] mehr

11.03.2015, 06:59 Uhr Thema: Kommentar zur Energiewende: Lasst die Stromkonzerne sterben AKW-Ende Das Ende der AKW ist vor allem das Ende einer riesigen offenen und verdeckten Subventionsorgie. Kein Wirtschaftsgut wurde so hoch subventioniert wie der Atomstrom. Ein Teil der Subvention bricht weg [...] mehr

10.03.2015, 19:48 Uhr Thema: Olympia-Bewerbung: "Dann ist das ja schon entschieden" Wettlauf welcher der Millionenstädte lässt sich von der Räuberbande IOC am besten ausplündern: Wohl Hamburg. Dann war es das mit Stadtentwicklung und sozialer Stadt für die nächsten 5 Generationen. mehr

10.03.2015, 12:43 Uhr Thema: Attacke von KSC-Fans auf RB Leipzig: "Die gehen dann halt mal ins Gefängnis" Richtig Herr Rangnick für/im Fussball gelten andere Regeln: Stadien sind rechtsfreie Räume, bestenfalls gelten die Sondergerichte des DFB ("Sportgerichte"), manches Foul auf dem Spielfeld ist im Zivilleben [...] mehr

08.03.2015, 07:53 Uhr Thema: HSV-Remis gegen Dortmund: Bester Mann Klopp hat auf einmal Gegner mit denen er bisher nichts zu tun hatte: Einmal asoziale Abwehrspieler, denen einzige Aufgabe ist, seine besten Leute aus dem Spiel zu treten und zum anderen Schiedsrichter, die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0