Benutzerprofil

hj.binder@t-online.de

Registriert seit: 16.07.2011
Beiträge: 481
   

30.08.2015, 05:47 Uhr Thema: Bayern-Sieg gegen Leverkusen: Abwehrexperiment geglückt Der Unterschied zwischen der Entertain-Firma Bayern München und den Fußballclubs der BL macht etwa 300 Mio Euro aus. Die Meisterschaft ist damit zugeteilt, bzw. gekauft. Den Fußballclubs ist daher zwecks Schonung [...] mehr

24.08.2015, 19:18 Uhr Thema: Kursrutsch an den Weltbörsen: Das war's mit Illusion Nummer drei Nochmal SPON Es gibt keine griechische Staatsschulden per se, sondern die griechischen Regierungen wurden von der Merkel/EZB-Mafia gezwungen private Bankschulden in Staatsschulden zu übernehmen. Anschließend warf [...] mehr

19.08.2015, 08:46 Uhr Thema: Pharma-nahe Forschung: Uni Köln und Bayer dürfen Vertrag geheim halten Von "Forschung" kann im Zusammenhang von Industriefinanzierungen nicht gesprochen werden; allenfalls von Auftragsentwicklungen. Die Herren "Professoren" sollten dies bei jeder [...] mehr

18.08.2015, 19:52 Uhr Thema: Badener versus Schwaben: In der Identitätsfalle Freiburg sollte der Amateur-Intellektuelle wissen, gehört erst seit 1815 (Wiener Kongress) zu dem neuen Großherzogtum Baden. Die Zähringer (verbandelt mit den Staufern) gründeten die Stadt (wie Bern Offenburg, [...] mehr

16.08.2015, 16:25 Uhr Thema: Hauptstadtflughafen: Mehrere BER-Manager unter Betrugsverdacht Warum nur ... fallen mir seit Jahrzehnten immer die gleichen Namen ein, wenn es um Betrug, Korruption, Bestechung, Spenden für "christliche" und "liberale" Parteien etc. geht: Siemens, Telekom, [...] mehr

13.08.2015, 11:34 Uhr Thema: Kritik an Griechenland-Paket: Schäubles Mängelliste schreckt SPD auf Schäuble wird zum Sicherheitsrisiko Europas und zur Bedrohung von Leib und Leben vieler Menschen in der EU; was seine Amtsvorgänger im Reichsfinanzministerium einst nicht vollbracht haben - die Ausplünderung [...] mehr

11.08.2015, 20:33 Uhr Thema: Bildungsnotstand im Management: Warum Chefs mehr lesen sollten Manches leuctet mir ein einmal das bekannte Peter-Prinzip: Die Inkompetenz nimmt nach oben zu. Zum anderen meine jahrzehntelange Erfahrung der nervigen internen Besprechungen: Die oberen Etagen mussten immer wieder mit [...] mehr

11.08.2015, 09:50 Uhr Thema: Einkommensvergleich: Pharma-Chefs räumen ab Den obersten Pillendreher und Giftmischer muss immer klar sein, dass mindestens 25% ihrer Einnahmen aus "Managementtätigkeit" vom Lohn und Umsatzsteuerzahler direkt jeden Monat bezahlt werden. (Steuerabzug der AG). Das gilt [...] mehr

09.08.2015, 07:58 Uhr Thema: Neues Griechenland-Hilfspaket soll bis Freitag stehen Was sich Schäuble da leistet ist einfach furchtbar, richtig schrecklich. Schrecken (lat. Terror) als Mittel um Opfern den eigenen Willen aufzuzwingen ist in kriminellen Kreisen weit verbreitet, inzwischen auch im Hause Schäuble [...] mehr

09.08.2015, 07:19 Uhr Thema: Richterbund zu "Netzpolitik"-Ermittlungen: "Das Weisungsrecht hat Grenzen" Furchtbare Juristen Ich komme aus einem Bundesland (BW), das einschlägige Erfahrungen bis in die jüngste Zeit mit furchtbaren Juristen hat. Fragen sie mal alte Sinti nach ihren Erfahrungen mit der Justiz; nahtlos war [...] mehr

04.08.2015, 10:59 Uhr Thema: Netzpolitik.org-Ermittlungen: Range rügt politische Einflussnahme Bis jetzt war das Verhalten von Range nur peinlich. Aber jetzt wird es nicht nur beleidigend für den Justizminister sondern für jede gesunde Intelligenz. Schleunigst, vor allem auch im eigenen Interesse muss [...] mehr

31.07.2015, 16:19 Uhr Thema: Netzpolitik.org: Solidarität mit den #Landesverrätern Ausgerechnet der Verein - Inlandgeheimdienst - der den Aufstieg der Rechtsterroristen mitfinanzierte (V-Leute) maßt sich an von "Landesverrat" zu sprechen. Wie weit sind wir gesunken. mehr

30.07.2015, 17:17 Uhr Thema: Unruhe in der SPD: Die Zombie-Partei Die SPD-Wähler nehmen jeden Monat ab; spätestens wenn die DRV die Rentenbescheide verschickt, weis jeder der Betroffenen was es heißt "Reform-Opfer" der Hartz-IV-Verbrecher zu sein. Die Rentenkürzungen [...] mehr

29.07.2015, 17:53 Uhr Thema: Attacken auf Flüchtlingsheime: Nennt sie endlich Terroristen! So ist es richtig In Wikipedia steht eine wunderbare Erklärung: "Der Terror (lat. terror „Schrecken“) ist die systematische und oftmals willkürlich erscheinende Verbreitung von Angst und Schrecken durch [...] mehr

29.07.2015, 10:28 Uhr Thema: FC Bayern: Rummenigge erklärt Müller für unverkäuflich Was soll das ... Gesülze von Rummenigge? Die deutsche Meisterschaft ist gekauft, die BR-"Journalisten" werden schon für Werbung sorgen. Ich glaube kaum, dass Rummenigge das Format hat einem Menschen [...] mehr

29.07.2015, 08:00 Uhr Thema: Attacken gegen Flüchtlinge: Terror in Deutschland Es gibt sie also doch noch ... die Journalisten, die die Dinge so bezeichnen wie sie sind. Wenn Terror - lat. Schrecken - als Mittel zu Erreichung u.a. politischer Ziele dient, dann ist dies Terrorismus und die Menschen die das [...] mehr

24.07.2015, 10:57 Uhr Thema: Cannabis-Legalisierung: Die Regierung muss endlich dealen Cannabis Das ganze Gedöns um Cannabis mit Halb- und Viertel-Wahrheiten ist so was von verlogen. Fragen Sie Krankenkassenleute, Rentenleute und Unfallversicherer wie viel Geld für Alkoholschäden rausgeschmissen [...] mehr

23.07.2015, 08:37 Uhr Thema: Marathonsitzung in Athen: Griechisches Parlament billigt Bedingungen der Gläubiger Schäuble hätte sich nur an seine Vorgänger (Reichsfinanzministerium/Reichsbank) halten müssen: Die griechische Nationalbank ausplündern (Geld, Devisen) der Bevölkerung eine Anleihe abpressen und das Ganze vom [...] mehr

22.07.2015, 07:03 Uhr Thema: Bayern: Seehofer will weiter Betreuungsgeld zahlen - vom Bund finanziert Warum sollte eigentlich der Bund für CSU-Wahlkampfspenden Geld ausgeben, deren vorgeschobener Zweck verfassungswidrig ist. Das Betreuungsgeld selbst ist verfassungswidrig, nicht das Kind erhält Hilfe, [...] mehr

21.07.2015, 17:54 Uhr Thema: Aus für Betreuungsgeld : Sieg der Vernunft @onop der Forist @onop hat wie so viele, nicht genau hingehört, bzw. genau gelesen was das BVG verkündet hat. Es ging darum, dass Eltern darauf verzichten ihre Kinder in eine nach staatlichen Richtlinien [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0