Benutzerprofil

avada~kedavra

Registriert seit: 16.07.2011
Beiträge: 1139
Seite 1 von 57
11.12.2017, 22:29 Uhr

Tja und nur weil im Text der Citroen BX erwähnt wurde wird sein "Vater" aka Vorgängermodell gänzlich unter den Tisch fallen gelassen. Der Citroen GS [...] mehr

10.12.2017, 20:00 Uhr

Frontkennzeichen wie realitätsfern sind Sie denn, allein die dadurch entstehende Gefahr für Verletzungen ist immens im heutigen Straßenverkehr. Komisch wenn die "Lärmschleppe" vor allem hinter dem [...] mehr

08.12.2017, 16:06 Uhr

Dann wäre doch mal sicherlich die Frage an den Herren Sohn angebracht, was er denn statt lesen lieber macht, bzw. warum er auf das Lesen keinen Bock hat, denn auch die erwähnten anderen Interessen [...] mehr

08.12.2017, 16:01 Uhr

Was bitte meinen Sie mit ? Sollte das jetzt Sütterlin sein oder meinen Sie eher die sogenannte Frakturschrift. Denn eine "deutsche Druckschrift" in diesem Sinne gibt es nicht. Oder meinen [...] mehr

08.12.2017, 15:44 Uhr

Nun ja, vielleicht sollten gerade Sie als Dipl. Mathematiker einen Unterschied zwischen der Mathematik als solches und dem Teilgebiet des Rechnens sehen. Das reine Rechnen als solches ist - hat man es in [...] mehr

08.12.2017, 15:37 Uhr

Warum hatte er bzw. Sie denn nicht Sympathy For The Devil als Stück von den Rolling Stones genannt? Waren die bei ihnen so out oder was? Motörhead hat das Stück auch "nur" gecovert. Übrigens [...] mehr

01.12.2017, 13:40 Uhr

Jetzt interessiert es mich doch mal, welchen Dienstgrad Sie bei der Bundeswehr als Soldat innehatten. Als OFw oder HFw liegen Sie dann bei A7 bzw. A8. Lt. Besoldungstabelle von 2015 waren das damals [...] mehr

01.12.2017, 13:23 Uhr

Ach, und bei der GVK werden die Mitglieder auch nur zur Kasse gebeten, wenn sie krank sind bzw. den Arzt aufsuchen? Was habe ich dann nur für seltsame Abzüge jeden Monat auf meiner Gehaltsabrechnung? mehr

01.12.2017, 13:13 Uhr

Glaube ich nicht! q. e. d. Wenn liegt es höchstens daran, dass sie die Vorteile der Familienversicherung nutzen möchten, aber der Aufschrei, nicht mehr wie ein Privatpatient behandelt zu werden wären riesig. mehr

01.12.2017, 12:49 Uhr

Sie üben eine gewisse Art der Realitätsferne aus. Hätten wir ein BGE sowie (ausschließlich) private Jobvermittler auf Erfolgsbasis, sähe das Ergebnis wohl gänzlich anders aus. Denn wenn ich sehe was [...] mehr

01.12.2017, 12:42 Uhr

Interessant aber augenscheinlich ist es doch wohl so - aus eigener vergangener Erfahrung - dass ein Bildungs- oder Weiterbildungswunsch eines Kunden nur dann unter Umständen entsprochen wird, wenn es in das [...] mehr

01.12.2017, 12:30 Uhr

der riesige Bühnenaufwand rechnet sich bei Hallen weniger, Stadion (3 Tage in Folge) da bleibt mehr hängen, was man dann an der Steuer vorbeimogeln kann und sich wieder als "Weltenretter" [...] mehr

29.11.2017, 08:07 Uhr

Unverständlich ist das Strafmaß, wenn man sich dagegen manche Urteile gegen "Raubkopiermörder" anschaut, da werden definitiv für weniger "Schaden" Existenzen vernichtet. Beim Fall Schlecker [...] mehr

26.11.2017, 21:35 Uhr

Seit wann sind Steuern "zweckgebunden" für den Bereich wie es ihr Namen suggeriert? Ihnen ist wohl nicht bekannt, dass dem Ministerium dem diese "Steuern" zufließen nicht nur der [...] mehr

24.11.2017, 11:04 Uhr

Ab und zu mag das stimmen, aber im jetzigen Zeitraum hatte ich 2 Artikel (die sich auch auf meinem Wunschzettel befanden) einmal um 22% günstiger und eine Blu-Ray 25% günstiger als stationär. So [...] mehr

24.11.2017, 10:55 Uhr

Ist schon lange nicht mehr überall so. Dann wird eher der "Mondpreis" mit der UVP verwendet. mehr

23.11.2017, 15:40 Uhr

Sorry aber einiges im Artikel geht meiner Meinung nach gar nicht. Ja David Cassidy war das was man damals (ich selbst Jg. 1960) einen Mädchen- und Teenyschwarm nannte, trotzdem musikalisch nicht schlecht. [...] mehr

23.11.2017, 15:04 Uhr

30.000 Euro im Monat? auf welchem Planeten leben Sie denn? Oder anders ausgedrückt, wie kommen Sie auf diese horrende Zahl? Man kann es auch so ausdrücken, nehmen Sie die Summe aller Bezüge (inkl. Kostenerstattung [...] mehr

23.11.2017, 14:59 Uhr

Die SPD *war* eine ReGIERungspartei - jetzt nicht mehr. Aber zu Zeiten der GoKo, wurde trotzdem dieses Land und seine Geschicke in erster Linie von der CDU "betreut". Abgesehen davon, [...] mehr

23.11.2017, 14:54 Uhr

In vielen Punkten Ihrer Äußerung stimme ich Ihnen zu, vor allem was die Pharma-Industrie angeht. Nicht zu vergessen, das die gesetzlichen Krankenkassen trotz allem Wehklagen Überschüsse (die auch [...] mehr

Seite 1 von 57