Benutzerprofil

regensommer

Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 1042
20.11.2015, 08:01 Uhr

Klar, Fanboys regen sich nicht auf. Sagen Sie mal einem Appleuser dass sein Gerät nix taugt oder unter erbärmlichen Umständen hergestellt wird. Weil jemand Feinstaub, CO2 oder Stickoxide nicht [...] mehr

07.11.2015, 16:20 Uhr

Das frage ich mich auch. Dennoch kassiert VW beträchtliche Summen vom Staat für die Entwicklung von Elektromobilität. Das Geld endet zwar meist in bunten Prospekten, aber nehmen tut das VW schon. mehr

28.10.2015, 09:53 Uhr

Ja, Ikone ist genau das richtige Wort wenn ich mir hier die Fanboys so anschaue. Die Ikone stellt ein Bindeglied zwischen Erde und Himmel (Gott, Gottheit) dar. Eine Ikone ist ein Heiligtum und [...] mehr

26.10.2015, 11:01 Uhr

Verantwortung Als weltgrößter Autobauer könnte man auch Verantwortung übernehmen - diese Chance hat VW nicht ergriffen. Wichtiger war der Aktienmarkt und nicht der Konsument oder Verantwortung. mehr

16.10.2015, 15:47 Uhr

Sommermärchen? Ja, Märchen wurden und werden im Fußball in der Tat erzählt. Viele erzählen hier dass es wohl klar ist und selbstverständlich dass man in diesem Sport oder generell bei großen [...] mehr

15.10.2015, 14:26 Uhr

Bau ich einen Spoiler wild an mein Auto erlischt die Betriebserlaubnis auch sofort und ich muss das Auto stehen lassen. Fragt da jemand wie ich zur Arbeit komme? Fragt da jemand wie es um den [...] mehr

15.10.2015, 14:24 Uhr

Wie hätte Dobrindt reagiert wenn es Renault oder Toyota betroffen hätte? mehr

15.10.2015, 14:22 Uhr

Zuerst denken bevor man schreibt. Ein guter Rat den Sie selbst beherzigen sollten. mehr

13.10.2015, 19:08 Uhr

Die Fanboys von VW; Schummelei statt Betrug, Patriotismus statt Aufklärung, Arbeitsplätze über alles. Also ich habe wohl als Steuerzahler die Umweltprämie auch mitfinanziert, obwohl ich damals [...] mehr

10.10.2015, 22:41 Uhr

Ohja, die Amerikaner haben aus dem Bankenskandal gelernt. Da geht nichts mehr durch und es wird schärfstens kontrolliert. Und wenn was auffliegt hat einer von der obersten Etage anzutanzen und [...] mehr

10.10.2015, 22:39 Uhr

Die gesundheitliche Beeinträchtigung ist geringer? Echt? Belege? Eigene Untersuchungen? Oder nur mal so dahin gesagt weil Abgase man nicht sieht und diese so schön nach dem Motto "Nach mir [...] mehr

28.09.2015, 13:44 Uhr

VW hat noch nie besonders viele Steuern bezahlt. Da liegt wohl deutlich mehr auf den Cayman Inseln. Sollte man übrigens sofort einfrieren das Geld. mehr

28.09.2015, 13:40 Uhr

So ein Schmarrn. Die Autowirtschaft hat in allen wichtigen Positionen im Ministerium die Finger drauf, schreibt ihre Gesetze selber und VW wird obendrein von einer Sonderregel im Aktiengesetz [...] mehr

28.09.2015, 13:38 Uhr

Der Ami wird sich ärgern dass Winterkorn nun in D angeklagt ist. Das schützt ihn vor einer Auslieferung. Denn in Amerika ist es so dass seit dem Bankenskandal immer die oberen dran glauben [...] mehr

26.09.2015, 10:38 Uhr

das war nicht 60er 70er, der Kat wurde 1989 verpflichtend in D für Neuwagen eingeführt. Die Amis hatten da den schon lange. Der Grund - deutsche Autobauer wollten nicht so recht und konnten es [...] mehr

26.09.2015, 01:30 Uhr

sinkende Steuereinnahmen? VW hat mehr Steuern kreativ verschoben als dort gezahlt wo es sein sollte. Ist VW weg hat man einen Steuerhinterzieher weniger. Weitblick - hätten die [...] mehr

25.09.2015, 15:34 Uhr

Stolz auf die deutschen Autobauer? Darauf dass sie es verstehen die Ceyman Inseln mit hinterzogenen Steuern zu überschütten, politisch manipulieren und betrügen? Da gibt es bessere Leistungen. [...] mehr

25.09.2015, 11:18 Uhr

Abwrackrrämie Vielleicht gibt es ja wieder eine Abwrackprämie, diesmal für VW Modelle, bezahlt von allen. mehr

25.09.2015, 11:18 Uhr

Rücktritt Verkehrsminister Dass sich überhaupt das in diesem Ausmaß entwickeln konnte, da ist das Verkehrsministerium schuld. Das jetzige und die vorherigen. Es finden keine realen Tests für die Zulassung statt, sondern nur [...] mehr

25.09.2015, 11:15 Uhr

Wenn VW Ingenieure mit dieser Denkweise beschäftigt wundert es mich nicht dass VW auf Software zurück greifen muss um zu guten Ergebnissen zu kommen. mehr

Kartenbeiträge: 0