Benutzerprofil

eurorentner

Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 191
   

26.01.2015, 06:05 Uhr Thema: Kommentar zur Griechenland-Wahl: Tsipras hat eine Chance verdient Wahnsinn wie schnell sich die Meinung ändern kann. Jetzt wird bald unsere Kanzlerin verkünden, die Syriza war schon immer ihre Lieblingspartei. mehr

25.01.2015, 18:26 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Linksbündnis Syriza liegt deutlich vorn Also hatte Schäuble doch recht, Griechenland ist auf einem guten Weg! mehr

23.01.2015, 08:13 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Nato sieht prorussische Separatisten auf dem Vormarsch Sobald die USA feststellen, dass ihre Unterstützung zu einer Verlustrechnung wird, werden sie sich zurücknehmen und Europa wird wieder friedlich werden. Hoffen wir, dass dieser Wendepunkt bald eintreten [...] mehr

17.01.2015, 17:05 Uhr Thema: Anti-Islam-Bewegung: Schäuble bezeichnet Pegida als Phänomen der alternden Gesellscha Warum soll es den Menschen in einem Land, in dem jedes Jahr neue Produktionsrekorde aufgestellt werden, denn nicht gut gehen? Wenn dem nicht so ist, läuft gewaltig was falsch! mehr

16.01.2015, 07:23 Uhr Thema: Bundeswehr: Neue Probleme beim Pannenflieger A400M Jedenfalls wurden mit diesem einen ausgelieferten A300 schon schöne Fotos mit unserer Verteidigungsministerin gemacht. mehr

08.01.2015, 19:36 Uhr Thema: Kredite: EU will Ukraine mit weiteren Milliarden helfen Schäuble schreibt schon 200 mal "Die Ukraine ist auf einem guten Weg", nicht dass er künftig aus Versehen Griechenland sagt. mehr

06.01.2015, 09:25 Uhr Thema: Eurokrise in Griechenland: "Es ist Zeit, dass die Deutschen sich revanchieren" Es scheint in Vergessenheit geraten zu sein, aber einen Schuldenschnitt gab es bereits. mehr

06.01.2015, 08:46 Uhr Thema: Griechenland und der Euro: Ifo-Chef Sinn lobt Syriza-Chef Tsipras Wann hat uns Schäuble eigentlich das letzte Mal erklärt, Griechenland wäre auf einem guten Weg? Entweder er hat uns belogen oder er wusste es nicht. Beides wirft kein gutes Licht auf ihn und schadet der [...] mehr

05.01.2015, 16:43 Uhr Thema: Euro ohne Griechenland: Merkels Manöver irritiert Freund und Feind Die Schulden sind höher als zu Beginn der Krise und die Zocker sind wieder gut dabei, haben sie doch die Absicherng durch die Steuerzahler hinter sich. Also rigoros raus aus der Euro evtl. aus der EU und vorbei [...] mehr

23.12.2014, 09:13 Uhr Thema: Pegida-Aufmarsch in Dresden: Schwarz-Rot-Dumpf Entsetzen herrscht in Deutschland viele Menschen lassen sich nicht mehr von Politikern und Medien beeinflussen. Anstatt darüber nachzudenken weshalb, weiter so wie bisher. mehr

06.12.2014, 22:20 Uhr Thema: Neue Konzernstrategie: Gazprom wendet sich von Europa ab Kann mir grad bildlich vorstellen wie die EU-Granden hektisch rumhüpfen. Haben sie ich doch ins Knie geschossen. Jetzt müssen sie sich wieder einen unüberlegten Schnellschuss einfallen lassen. Ist schon ein Fuchs der Putin. mehr

23.11.2014, 08:14 Uhr Thema: Russland: "Der Westen will einen Regimewechsel" Sandkastenspiele "Seit Jahresbeginn hat zudem der Rubel gegenüber dem Dollar fast 30 Prozent an Wert verloren"...und der Euro fast 15%. Also läuft alles nach Plan, von wem wohl? Alles begann, als wir unsere [...] mehr

20.10.2014, 20:55 Uhr Thema: Frankreichs Wirtschaft: Milliarden gegen die Malaise Es läuft, wie es immer läuft... ...Frankreich (durch jedes andere Land ersetzbar) stellt was in den Raum und unsere deutschen Politiker preschen vor und wollen deren Probleme lösen, sind aber nicht in der Lage die eigenen Probleme [...] mehr

19.10.2014, 11:45 Uhr Thema: Ostukraine: BND macht Separatisten für MH17-Absturz verantwortlich Es wird sicher einfacher, die Finanzhilfen der EU, in astronomischer Höhe und über viele Jahre verteilt durchzusetzen, wenn die Separatisten als Täter benannt werden. mehr

06.10.2014, 09:44 Uhr Thema: Stärkster Rückgang seit 2009: Deutscher Industrie brechen die Aufträge weg Die gemeinsamen Bemühungen unserer Politiker und der Medien zur Ukrainekrise mit Russlandsanktionen tragen erste Früchte. mehr

04.09.2014, 17:56 Uhr Thema: Umfrage: Wähler in Thüringen wollen mehrheitlich Schwarz-Rot Die Wähler, nicht nur in Thüringen, wollen wieder einen Wert ihrer Ersparnisse, Lebensversicherungen, Renten und keine schleichende Enteignung. Das wird mit schwarz, rot, rot und grün nix. mehr

02.09.2014, 15:43 Uhr Thema: Krisensimulation: Deutschland könnte fünf Monate auf Putins Gas verzichten Da unsere Politiker sowieso nicht weiter als 6 Monate vorraus sehen können (da gibt's wieder Diätenerhöhung) ist das alles Theorie, da Deutschland bzw. RWE auch die Ukraine versorgen will. mehr

28.07.2014, 12:15 Uhr Thema: Sanktionen gegen Putin: Schröders Chance Ich bin erstaunt wie sich die Beschimpfungen und Anschuldigungen zu Russland jetzt auch auf Schröder ausweiten. Mir ist nicht bekannt, wann und wo die russische Bevölkerung Deutschland beschimpft. Fremdschämen für [...] mehr

25.07.2014, 07:09 Uhr Thema: Kommentar: Grande Nation, ganz klein Da die EU sich nicht im Kriegszustand mit Russland befindet, sind Verträge einzuhalten. Was ist, wen Russland den Gashahn zu dreht, dann werden wir bis in den hintersten Winkel das Geschrei unserer Politiker [...] mehr

14.07.2014, 14:03 Uhr Thema: Angst vor Ausspähung: NSA-Ausschuss erwägt Einsatz von Schreibmaschinen Au weia in einer Schreibmaschine ist kein Rechtschreibprogramm. Und außerdem muss ich gerade an Stasi und DDR2.0 denken. mehr

   
Kartenbeiträge: 0