Benutzerprofil

eurorentner

Registriert seit: 19.07.2011
Beiträge: 283
Seite 1 von 15
19.11.2018, 08:39 Uhr

Mit Merz muss wenigstens die, seit Jahren, links blinkende CDU ihre Lobbypolitik nicht mehr in Hinterzimmern durchziehen sondern kann sie wieder ganz offen machen. mehr

02.11.2018, 15:16 Uhr

Wenn die heutigen 80-90-jährigen die Ofenheizung er- und überlebt haben, kann sie nicht so ungesund gewesen sein. mehr

30.10.2018, 11:53 Uhr

Nachdem ihr Einflüsterer Kauder nicht mehr gewählt wurde, war ihr langsamer (qualvoller) Abgang zu erwarten. mehr

22.10.2018, 08:58 Uhr

Angesichts der anstehenden Wahl in Hessen wirken die Aussagen von Bouffier und Merkel bzgl. Frankfurt sehr unglaubwürdig. mehr

18.10.2018, 08:42 Uhr

Sollte Schwarzgrün kommen müssen die Anrainer von Hessen und BW ihre Kinder nicht mehr nach Bayern in die Schule schicken, dann wird "Schreiben nach Gehör plus Autokorrektur" zur Pflicht. mehr

27.07.2018, 06:27 Uhr

Man hätte auch schreiben können - Deutschland ist Spitzenreiter im Mülltrennen -, aber da hätte man den Deutschen kein Schuldgefühl einreden können. Kann es sein, dass andere Länder genau so viel [...] mehr

09.07.2018, 07:59 Uhr

@peletua Seehofer fordert uneingeschränkte Sicherheitszusammenarbeit. Wieso gefährdet er damit Deutschland? mehr

03.07.2018, 08:21 Uhr

Seehofer versucht das zu machen, was seine Aufgabe als Innenminister ist, nämlich für Recht und Ordnung zu sorgen. Das größere Problem hat jetzt die SPD, vehement seit 2015 gegen Registrierungszentren, bleibt ihnen [...] mehr

26.06.2018, 05:22 Uhr

Deutschland und Europa werden nicht ins Chaos gestürzt, wenn sich diese Koalition auflöst. Einzig die SPD wird bei Neuwahlen chaotisch handeln, denn sie wissen nicht was sie tun. mehr

13.06.2018, 07:16 Uhr

Und wieder wird es die nächsten 3 Jahre nichts mit dem Regieren zum Wohle Deutschlands. Ist doch die Kanzlerin nur damit beschäftigt, ihre Macht zu erhalten. Auch das Rettungsboot Will wird untergehen. mehr

14.05.2018, 05:55 Uhr

"Das geht vor allen Dingen durch Gespräche", ja, mit was denn sonst Herr Altmaier. Da haben sie aber weder ganz tief in die Phrasenkiste gegriffen. In erster Line ist aber Brüssel gefordert [...] mehr

05.05.2018, 08:12 Uhr

Kürzlich hielt vor mir im Kreisverkehr ein Auto, legte den Rückwärtsgang ein und fuhr auf mich zu. Heftiges Hupen meinerseits bewog den orientalisch aussehenden Mann dann doch zum Halt. Konnte ihm leider nicht [...] mehr

30.04.2018, 05:08 Uhr

Ich bin dafür das Kreuz durch die Raute zu ersetzen. Ein Symbol welches neutral auftritt, die Gemüter ruhig stellt und nichts aussagt. mehr

24.02.2018, 11:45 Uhr

Kühnert wird nach Brüssel weggelobt, wie immer, wenn es um unbequeme oder unfähige Politiker geht. mehr

19.02.2018, 07:26 Uhr

Für die vielen Millionen, die z. Zt. für externe Berater (mcKindsey und andere) ausgegeben werden, hätte man lange Unterhosen kaufen sollen, ob mit oder ohne Eingriff wird noch ausdiskutiert. Wo sind eigentlich die Erfolge der [...] mehr

11.02.2018, 09:05 Uhr

Berlin direkt Warten wir einfach mal den Auftritt heute abend von Frau Merkel im TV ab. Da wird sich mancher Genosse endgültig mit seiner Abstimmung festlegen und ich vermute, - ein Nein zur GroKo. mehr

04.02.2018, 16:44 Uhr

Ich sage nur Das Dschungelcamp der Politik. Jede\r ist sich selbst der nächste! mehr

16.01.2018, 09:14 Uhr

Vor den Sondierungen war die eigentliche Stärke der SPD, dass Merkel sie für ihren Machterhalt dringendst benötigt. Dafür sind die Ergebnisse der Sondierung äußerst dürftig ausgefallen, liegt aber mit Sicherheit am [...] mehr

28.11.2017, 14:26 Uhr

Die Basis entscheidet über die Koalition? Da werden schon jetzt Umfragen gemacht, um den Basiswillen auszuloten und im Zweifelsfall dann doch lieber keine Abstimmung durch zu führen. mehr

28.11.2017, 13:40 Uhr

Ja, diese Genehmigung musste schnell gehen, denn die CDU weiß nicht, ob sie die Grünen künftig noch für die Regierung braucht. Jetzt ist das abgehakt, auf zu neuen Ufern mit den Grünen. mehr

Seite 1 von 15