Benutzerprofil

sounddiver

Registriert seit: 20.07.2011
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
17.03.2017, 21:57 Uhr

letztendlich ... ... war es Frau Schwan zu verdanken, dass H. Zingal auf wiederholtes Insistieren sich von den Nazi-Vergleichen distanzierte, nachdem er vergeblich versucht hatte, sich heraus zu winden. Wiederum [...] mehr

10.03.2017, 08:57 Uhr

Lagerdenken ich erinnere mich, dass schon vor ca. 40 Jahren eine Kollegin von ihrem Freundeskreis als Klassikfan beschimpft (!) wurde, weil sie eine Rondo-Veneziano-Platte besaß ... mehr

08.02.2016, 08:55 Uhr

Joe Zawinul ... ... leider schon verstorben, Friedrich Gulda auch mehr

18.07.2013, 08:40 Uhr

Link zur Umfrage? Wie waren die Fragestellungen dieser Erhebung? Durch entsprechende Formulierungen kann ein leicht ein gewünschtes Ergebnis herbeigeführt werden. mehr

16.07.2013, 17:32 Uhr

Diplom-Wutbürger Wie sollen wir uns denn noch mehr aufregen? Können wir auch gar nicht. Die Medien haben es uns doch schriftlich gegeben: wir sind die "Wutbürger"! Von denen sich übrigens Griechen, [...] mehr

13.07.2013, 11:22 Uhr

informativ und kommentarlos: Chris Reas DVD "Bull Fighting" aus der "Santo-Spirito-Box. Wer sich das bis zum Ende angesehen hat (oder noch ansehen wird), wird schwerlich die Stierkampfindustrie noch [...] mehr

08.06.2013, 16:55 Uhr

die Bürger und Bürgerinnen u.ä. ... ... hat doch jeder Dorfbürgermeister, Vereinsvorsitzende usw. bereits vollkommen verinnerlicht und verwendet die Formulierung völlig schematisch und sinnentleert. Ok, wenn man als Adressat daraus [...] mehr

11.04.2013, 14:33 Uhr

wenn ich richtig gesehen hab' ... ... war wieder mal ein Laserpointer auf Neuers Gesicht. Gibt's ne Aufzeichnung? mehr

25.03.2013, 14:50 Uhr

die Pauschal-Deutschen ich hab's gezählt: zehn mal werden im Artikel "die Deutschen" benannt. Wie sinnvoll dies Pauschalisierung ist zeigt beispielhaft obiges Zitat. mehr

22.03.2013, 08:56 Uhr

selbst bei Erkenntnis ist ein langer Weg zum Eingeständnis vor sich selbst, den Falschen vertraut zu haben. mehr

23.02.2013, 21:46 Uhr

ich hab's gelesen ... selbst wenn man vom (m.M.n. lesenswerten) Inhalt absieht: 50 Kommata 23 Punkte ok - 1 Zeilenschaltung nicht so leicht abschrecken lassen ;-) mehr

28.01.2013, 13:19 Uhr

wir alle, ... die wir hier lesen und posten, tragen zur grotesken Aufblähung (nicht nur dieser) Nachricht bei. Und ja, ich hiermit auch :-( Ich poste, ergo sum. Einfach, weil die Kommunikationstechnik es [...] mehr

26.01.2013, 14:48 Uhr

War sofort ... ... auch mein erster Gedanke. Der Artikel beschreibt Bürgerferne als positiv, eine Kleinstadt als "no go" und andere tolle Dinge, kommt aber zum Fazit, dass "Amerika in Sachen [...] mehr

19.01.2013, 23:18 Uhr

Ich orte udo46 ... ... mal in der dritten Gruppe. Jedenfalls gesellschaftsphilosophisch interessant: in welchem Größenverhältnis stehen wohl die beiden Teilmengen dieser Gruppe? Ist eine Schnittmenge denkbar? [...] mehr

02.01.2013, 00:08 Uhr

Journalismus 2.0 ... Inzwischen bezeichnen also sogar sich selbst ernst nehmende Journalisten das Fehlen von Opportunismus als Manko. Wendehalsigkeit ist inzwischen Standard und wird auch eingefordert. Wohlgemerkt: [...] mehr

21.09.2012, 18:03 Uhr

unausrottbar ... Beethovens Neunte d-Moll op. 125 ist in Vollendung vollendet wird jedoch hartnäckig verwechselt mit Schuberts Symphonie No. 8, D. 759 in h-moll (Unvollendete) macht allerdings die [...] mehr

12.09.2012, 10:52 Uhr

seit wann ... sind unsere "deutschen Vertreter" dafür bekannt, irgend welche finanziellen Grenzen einzuhalten? Genau jene, die unser Steuergelder in unvorstellbarem Ausmaß jetzt schon veruntreuen, [...] mehr

09.07.2012, 10:01 Uhr

wen wundert's? gewaltenteilung.de - Einführung (http://www.gewaltenteilung.de/einf_druck.htm#4) wen wundert's? mehr

31.03.2012, 18:13 Uhr

Singular weitgehend unbekannt: von "Mafiosi" gibt's ne Einzahlform. W.S. (dipl. klugsch., besswiss., schlaumei.) mehr

29.02.2012, 17:23 Uhr

Wollte soeben ... ... sinngemäß das Gleiche anmerken, lese es hier aber bereits perfekt formuliert. Man gibt sich ja nicht mal mehr Mühe, eine glaubwürdigere Begründung zu finden. Auf die Akzeptanz, Toleranz, [...] mehr

Seite 1 von 2