Benutzerprofil

zaphod_beeblebroxiii

Registriert seit: 20.07.2011
Beiträge: 591
09.11.2015, 20:29 Uhr

Ist aber abenteuerlich was Sie hier so alles zusammenschmeissen. Das Busunternehmen muss sich (sollte es) an hiesigen: Löhnen, Wartungskosten, Kraftstoffpreisen, Versicherungen etc. orientieren. Damit sind die [...] mehr

09.11.2015, 20:22 Uhr

Bitte nicht schon an zweiter Stelle eine Verschwörungstheorie... Vielleicht gucken die etwas seehr genau hin, aber es ist kein Geheimnis, dass zur "Kostenoptimierung" an allen Stellen [...] mehr

08.11.2015, 09:28 Uhr

Dann schreiben Sie die Gesetze der Physik/Chemie neu. Chemie deshalb, weil Sie anscheinend einen Sprit mit doppelt so hohem Energiegehalt fahren, wie bisher erhältlich. Gratuliere mehr

08.11.2015, 09:25 Uhr

Nein, völliger Blödsinn ist, was Sie hier schreiben. Der Verbrauch ist immer und bei jedem Fahrzeug weitestgehend proportional zur abgeforderten Leistung. Auch im Motorenbau gelten die Gesetze [...] mehr

05.11.2015, 15:16 Uhr

Das ist sicherlich schon eine (grobe?) Unhöflichkeit. Zumal wir in unserer Sprache, wie auch z.B. die Spanier, die Möglichkeit dieser (feinen) Unterscheidung haben. Nicht in Ordnung also. mehr

05.11.2015, 15:14 Uhr

Ich stimme Ihnen voll zu. Im aussereuropäischen Ausland habe ich noch nicht gelebt, nur im innereuropäischen (ist das überhaupt Ausland?) Egal! Ich bin darauf angewiesen, dass mir jemand sagt, wenn ich [...] mehr

04.11.2015, 10:00 Uhr

Mit Verlaub ich halte das, ohne Beweis, für völligen Blödsinn. Wir sind also bei Photovoltaik-Anlagen schon bei "hochgiftig" Gibts da noch eine Steigerungsform? Schon mal drüber nachgedacht, [...] mehr

02.11.2015, 17:02 Uhr

Das halte ich jetzt wieder für ein Behauptung, der die Grundlage fehlt. Ist aber eine schöne Taktik: Eine Behauptung in den Raum stellen, zur Untermauerung der eigenen Meinung, wobei die [...] mehr

30.10.2015, 14:24 Uhr

Das habe ich bisher nicht gehört (betreibe aber auch keinen Server wie Sie). Steht sowas echt in den vertragsbedingungen? Also gehts doch letztlich irgendwie immer um eine Volumenbeschränkung. Die [...] mehr

29.10.2015, 19:55 Uhr

Wie würde sich das in Zahlen ausdrücken? Preislich uund leistungsmäßig meine ich? mehr

29.10.2015, 19:51 Uhr

Es ist aber doch irrational anzunehmen, dass sich die Netzbetreiber selber den Ast absägen. Also zuerst werden sie diejenigen, die viel (und schnell) Daten durchleiten wollen, zur Kasse bitten. Naja... [...] mehr

29.10.2015, 19:38 Uhr

Man kann bei solchen Datenpaketen durchaus feststellen, was sie transportieren. mehr

29.10.2015, 19:35 Uhr

Das mag alles sein aber so eine Behauptung wird erst dann schön, wenn auch mal konkrete Zahlen dahinterstehen. Eine Aussage, dass wir seit 50 Jahren die teuersten Telefonverbindungen haben, wird erst dann [...] mehr

29.10.2015, 19:27 Uhr

Warum wollen Sie nicht einfach akzeptieren, dass die Betreiber Wirtschaftsunternehmen sind. Warum messen Sie mit zweierlei Maß? Das kriege ich nicht auf. Die Entwicklung und Weiterentwicklung der [...] mehr

29.10.2015, 19:21 Uhr

Warum wollen Sie nicht einfach sehen, dass die Betreiber Wirtschaftsunternehmen sind. Warum messen Sie mit zweierlei Maß? Das kriege ich nicht auf. Die Entwicklung und Weiterentwicklung der dahinterm mehr

29.10.2015, 19:05 Uhr

Ein Teil des Films wird immer in einem Puffer auf Ihrem Rechner zwischengespeichert. Damit fangen Sie Einbrüche in der Übertragung ab. Nebenbei ist es auch möglich, Filme von Streaming Seiten als komplette Datei [...] mehr

29.10.2015, 18:54 Uhr

Bingo und wie ich schrieb, bin ich noch nicht mal der Ansicht, dass der "gemeine" User irgendetwas merken wird. Weil sich eben keiner die Mühe macht, mal nachzusehen, wie schnell seine [...] mehr

29.10.2015, 18:51 Uhr

Wahrscheinlich kriege ich gleich Haue, aber im Prinzip habe ich das irgendwann mal erwartet. Ja, ich stimme Ihnen zu. Mindestens 100 Mbit für Nüsse, am besten. Dabei haben die Meisten keine Ahnung, wieviel [...] mehr

29.10.2015, 18:22 Uhr

in welchem land wäre das? Letztlich leben alle mit denselben technischen Problemen. Sprechen Sie von WLAN in Zügen und Bussen? Dann würde ich es verstehen, weil dann die Busse und Züge entsprechend [...] mehr

29.10.2015, 18:17 Uhr

Ein wenig scheinen Sie sich tatsächlich damit befasst zu haben... Meinen Sie auf die metallene Schiene aufmodulieren? Kontakt über die "Räder" des Zuges? Das kann ich mir bei hundert oder mehr Mbit/s [...] mehr

Kartenbeiträge: 0