Benutzerprofil

NuclearSavety

Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 203
   

22.10.2014, 11:30 Uhr Thema: Fukushima: Japan startet Abriss von Katastrophenreaktor Nette formulierungen .... "Dreieinhalb Jahre nach den Kernschmelzen in der Atomruine Fukushima wollen sich die Rettungstrupps an den langwierigen Abbriss eines der zerstörten Reaktoren machen." Damit will man bei [...] mehr

17.10.2014, 13:13 Uhr Thema: Kommentar zu Ebola in Deutschland: Angst essen Vernunft auf Hae? Also bitte.... Das man Ebola nicht hypen soll bedeutet noch lange nicht dass man den betroffenen Staaten nicht angemessen helfen soll. Das interpretieren nur sie ganz alleine so, aber ein Hype macht noch lange [...] mehr

17.10.2014, 09:16 Uhr Thema: Kommentar zu Ebola in Deutschland: Angst essen Vernunft auf Ebola ist nicht besonders ansteckend.... .... wenn man es mal mit anderen Krankheiten wie Masern oder Schnupfen vergleicht. Was Ebola in Afrika zu so einem großen Problem macht sind die Entwicklungsstandards in den entsprechenden [...] mehr

15.10.2014, 09:20 Uhr Thema: Streit um Finanzierung: Konzerne lassen Wüstenstromprojekt Desertec fallen Pumpspeicherkraftwerke in Flachland... ... es gibt ja die tolle Idee alte Kohle/Erzmienen über eine Turbine zu Fluten, um dann bei Stromüberproduktion das Wasser wieder nach oben zu pumpen. Was dabei gerne übersehen wird, ist dass das [...] mehr

15.10.2014, 09:16 Uhr Thema: Streit um Finanzierung: Konzerne lassen Wüstenstromprojekt Desertec fallen Neu gestrickte Urban Legend Wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht, dann kann man ganz tolle Sachen zeigen. Aber wenn man ernst genommen werden will, dann sollte man sich dich mal 5 Minuten lang Gedanken machen, warum der [...] mehr

14.10.2014, 15:23 Uhr Thema: Streit um Finanzierung: Konzerne lassen Wüstenstromprojekt Desertec fallen Lebenszyklusrechnungen zum CO2-Aussstoss von AKWs Siehe hier: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1530-9290.2012.00472.x/full Das angeblich Kraftwerksbau, Abbau, und Brennstoffver- und Entsorgung nicht in den angegebenen [...] mehr

14.10.2014, 15:07 Uhr Thema: Streit um Finanzierung: Konzerne lassen Wüstenstromprojekt Desertec fallen Materialverbrauch... ...tja so ist das halt, PV ist besser als Erdgas (das hat auch niemand bestritten), aber halt nicht allzu besonders viel besser.... und nun raten sie mal warum man sich in der Studie explizit sich [...] mehr

14.10.2014, 13:19 Uhr Thema: Streit um Finanzierung: Konzerne lassen Wüstenstromprojekt Desertec fallen Imperium Frankreich und Uran Jaaa, diese massiven Militärausgaben Frankreichs um damals im 3ten Weltkrieg Kanada, Australien und Kassachstan zu besetzen waren schon sehr hoch ..... achja da waren noch die 50 Mann die im Niger [...] mehr

14.10.2014, 13:10 Uhr Thema: Streit um Finanzierung: Konzerne lassen Wüstenstromprojekt Desertec fallen Einfach nur .... NEIN. Solarstrom über Photovoltaik ist auch mit der drastischen Preisreduktion der letzten Jahre immer noch die mit Abstand teuerste Möglichkeit Strom zu erzeugen (wenn man jetzt mal [...] mehr

09.10.2014, 13:16 Uhr Thema: Mogelpackung oder Karriereturbo?: Das wird aus Juniorprofessoren Karriereplanung in der Physik Mein Doktorvater ist über eine Emmy-Noeter-Stelle Prof geworden, und das Emmy-Noether-Programm erscheint in mehrfacher Art und Weise attraktiver. Dort hat man eigene Mitarbeiter (er z.B. mich [...] mehr

29.09.2014, 13:11 Uhr Thema: Studienkredit als Schuldenfalle: Es kommt der Tag, da musst du bezahlen Überraschung... ...die deutsche Bank ist kein Wohlfahrtsbetrieb. Mal ehrlich, es kauft sich keiner einen Computer oder Auto ohne vorher zig Produktvergleiche ect. zu studieren. Nur beim Geld geht man zur Bank und [...] mehr

16.09.2014, 12:58 Uhr Thema: Katastrophen-Reaktor: Für neue Tschernobyl-Schutzhülle fehlt Geld Notwendigkeit der Schutzhülle.... Es ist schon noch einiges an radioaktivem Inventar im Reaktorgebäude. Aber das Material was jetzt noch rumliegt ist relativ fest mit dem Untergrund verbacken, bzw. mit Staubbindemitteln gebunden, [...] mehr

01.09.2014, 16:15 Uhr Thema: Videospiel-Debatte: Wer Sexismus anprangert, wird mit Vergewaltigung bedroht Damsel in distress... Ist es nicht sogar schon selbstironisch, dass sich eine (selbsterklärte) emanzipationelle Vorkämpferin derartig bereitwillig ins Rollenbild der "Damsel in distress / Jungfrau in Nöten" [...] mehr

28.07.2014, 15:01 Uhr Thema: Limousinen-Dienst Uber: Der 200-Milliarden-Dollar-Hype Es ist natürlich keine Blase.... ... dass man diese Milliardensummen für Hinterhof-Klitschen mit 5 Mitarbeitern zahlt. Das ist alles super solide, mit unbegrenztem Marktpotential und natürlich ohne Konkurrenz die einem innerhabl von [...] mehr

23.07.2014, 21:50 Uhr Thema: Französisches AKW: Atomreaktor nach Störfall abgeschaltet 100%ige Sicherheit ... ..mannoman immer diese Null-Aussage. 100%ige Sicherheit bietet gar keine Technologie. Wer aber 100%ige Sicherheit zumindest annähernd haben will, der sollte bei seinen Verbotsbemühungen nicht [...] mehr

08.07.2014, 10:16 Uhr Thema: Windräder vs. Atomkraftwerke: Seehofer geht auf Abstand Erstaunlich... ...man sieht es nicht oft, dass sich SPD/Grüne auf die geringen Landschafts- und Umweltschutzrichtlinien von vor 40 Jahren (Planungszeitraum vom KKW Isar1)berufen. Mit demselben Argument könnte man [...] mehr

26.06.2014, 21:35 Uhr Thema: Studienabbrecher: Glücklich ohne Abschlusszeugnis Geringschätzung des klassischen Ingenieurs... Was sie und ihr Vorredner so glänzend als Beispiel repräsentieren ist das mitlerweile in Deutschland so verbreitete Geringschätzen echter Ingenieurskunst, dessen beste Zusammenfassung wohl durch [...] mehr

26.06.2014, 10:44 Uhr Thema: Studienabbrecher: Glücklich ohne Abschlusszeugnis Vertriebsingenieur vs. Projektingenieur Erfahrung in meinem Konzern: Der Vertriebsingenieur fährt mit seinem Firmenwagen zum Kunden, zeigt ein paar hübsche Präsentationen und verkauft dem Kunden etwas, und fährt mit seiner Provision [...] mehr

25.06.2014, 17:01 Uhr Thema: Studienabbrecher: Glücklich ohne Abschlusszeugnis Liebe Kinder... ...und was noch hinzuzufügen ist, es ist relativ egal was auf dem Stueck Papier steht. Das wichtigste dabei ist, dass man einem Arbeitgeber dokumentieren kann, dass man sich selbst hinreichend [...] mehr

20.06.2014, 22:23 Uhr Thema: Umstrittene Reparatur: Atomkraftwerk Grohnde wird Fall für den Staatsanwalt Der Witz ist... ...das zuständige Umweltamt, hat doch alle Informationen längst, und auch die gutachterliche Stellungnahmen, um Armatur so zu reparieren, sonst hätte das Kraftwerk die Armatur ja gar nicht erst [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0