Benutzerprofil

NuclearSavety

Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 262
   

27.05.2016, 15:48 Uhr Thema: Obama in Hiroshima: Geschichte machen Warum entschuldigen? Was damals passiert ist, das ist nicht schön, aber der Atombombenabwurf war keinesfalls der schlimmste Luftangriff auf eine japanische Stadt ... mit konventionellen Bomben konnte man damals auch schon [...] mehr

25.05.2016, 23:18 Uhr Thema: Stromerzeugender Fußballplatz : Das Kicker-Kraftwerk von Rio Genialität .... In der Tat wäre es genial wenn man Haft/Rollreibung energetisch in was Nutzbares umwandeln könnte .... das Problem ist, man kann es nicht. Ja man kann schon nicht mal diese Reibungsverluste [...] mehr

25.05.2016, 17:39 Uhr Thema: Stromerzeugender Fußballplatz : Das Kicker-Kraftwerk von Rio Perfektionismus? Nein, keiner erwartet ein perfektes System .... aber ein System, welches nicht an Energieerhaltung scheitert wäre schon schön, bevor da noch Steuergelder für eine Weiterentwicklung ausgegeben wird [...] mehr

25.05.2016, 17:10 Uhr Thema: Stromerzeugender Fußballplatz : Das Kicker-Kraftwerk von Rio Kunst-Rasen.... ...naja bilder-googlen sie mal nach Knie+Fussball+Kunstrasen, und überlegen sie sich warum Kunstrasen schon heute bei Fussballern relativ unbeliebt ist. Echter Rasen hat die tolle Eigenschaft [...] mehr

25.05.2016, 16:26 Uhr Thema: Stromerzeugender Fußballplatz : Das Kicker-Kraftwerk von Rio Solarzellen auf dem Fahrradweg in den Niederlanden ... ... ist übrigens auch eine tolle Erfolgsstory, Solarstrom, für nur den mindestens doppelten Preis als Solarzellen auf dem Dach.... Wer es an der Tafel genau vorgerechnet haben möchte kann hier [...] mehr

25.05.2016, 16:23 Uhr Thema: Stromerzeugender Fußballplatz : Das Kicker-Kraftwerk von Rio Physik ist das Problem Ein Piezoelement erzeugt aus einer mechanischen Kraft eine elektrische Spannung. Eine Spannung ist aber ebenso wenig ein Strom wie eine Kraft eine Energie ist. Energie ist Kraft X Weg. Um aus [...] mehr

25.05.2016, 16:09 Uhr Thema: Stromerzeugender Fußballplatz : Das Kicker-Kraftwerk von Rio Gute Investition? Das Erzeugen von Strom durch Fußballspielen hat dieselben Probleme wie die Solar-Roadways: Der Output von Strom im Wert von wenigen Cent pro Tag wird niemals die Installationskosten der Anlage decken. [...] mehr

25.05.2016, 10:40 Uhr Thema: Google Science Journal: Eine App als Messlabor Tolle Nachricht .... ...für Leute die Apps wie Physics Toolbox nicht kennen .... mehr

09.05.2016, 22:34 Uhr Thema: 10-H-Abstandsregel: Gericht gibt Windkraft-Gegnern recht Umweltschutz .... ja dieses ganze Gewürm und Geflatter im Wald stört wirklich gewaltig wenn man hier die Umwelt retten will... :-) mehr

02.05.2016, 17:41 Uhr Thema: Umfrage des Bayerischen Rundfunks: Mehrheit der Deutschen hält Medien für gelenkt Wer im Glashaus sitzt .... Da muss man ja gar nicht weit gehen, sondern z.B. nur die Berichterstattung von SPON z.B. über TTIP, Banken, oder gar Kerntechnik anschauen, das alles wird ja als das ultimative Böse dargestellt. [...] mehr

19.04.2016, 09:28 Uhr Thema: Studie: Hochbegabt? Sagen Sie das auf der Arbeit lieber nicht SAT und IQ Ohne direkt auf GWB Jr einzugehen hat der SAT nur sehr eingeschränkt etwas mit IQ zu tun, der SAT ist eher ein Maßstab für die Bereitschaft zum Bulimie-Lernen... aber was wirklich ein guter [...] mehr

04.03.2016, 17:14 Uhr Thema: AKW in Frankreich: Störfall in Fessenheim soll verharmlost worden sein Stellung zu Kernenergie... ... nun ich denke Kernkraftwerke welche die Sicherheitsstandarts nach RSK Richtlinien von 1981 erfüllen (2 Notstromnetze, vollständige Redundanztrennung, Auslegung gegen Flugzeugabsturz, [...] mehr

04.03.2016, 17:04 Uhr Thema: AKW in Frankreich: Störfall in Fessenheim soll verharmlost worden sein Borsäure rückgewinnen Warum Base hinzugeben? Borsäure fällt als B(OH)3 von alleine ab einer Konzentration von ~4% kristallin aus, ausdampfen reicht also .... mehr

04.03.2016, 16:58 Uhr Thema: AKW in Frankreich: Störfall in Fessenheim soll verharmlost worden sein Ach herje, da stimmt ja gar nix..... "Mir ist kein Fall bekannt, in dem eine Notborierung einer RESA vorzuziehen wäre." Doch, eine RESA hat den Effekt dass die Dampferzeuger die Temperatur des Primärkreises sehr schnell [...] mehr

04.03.2016, 16:28 Uhr Thema: AKW in Frankreich: Störfall in Fessenheim soll verharmlost worden sein Entfernen von Borsäure .... ...schon mal Wasser auf dem Herd gekocht? "In der Kühlmittelaufbereitung wird durch Verdampferanlagen das Kühlmittel wieder in Borsäure und Deionat (voll entsalztes und entgastes Wasser) [...] mehr

04.03.2016, 13:55 Uhr Thema: AKW in Frankreich: Störfall in Fessenheim soll verharmlost worden sein Übliche Argumentationstaktik .... ... für Atomkraftgegner: Jeder der etwas über Kraftwerkstechnik weiß muss ein bezahlter Lobbyist sein, und nur wer technischen Unfug redet wie hoch-gefährlich alles ist, der ist Glaubwürdig! [...] mehr

04.03.2016, 13:51 Uhr Thema: AKW in Frankreich: Störfall in Fessenheim soll verharmlost worden sein Borzugabe .... mit ohne Not- ... .... in alten Reaktoren (so bis etwa Neckarwestheim I oder Unterweser) gibt es das Volumenregelsystem, welches das Wasservolumen und die Borierung im Primärkreis regelt. Das System hat daher eine [...] mehr

04.03.2016, 13:38 Uhr Thema: AKW in Frankreich: Störfall in Fessenheim soll verharmlost worden sein Themaverfehlung, setzen! Ich habe nie behauptet dass die RESA funktioniert hätte. Vielleicht hätte sie versagt (was eher unwahrscheinlich ist denn das ist in einem zivilen Druckwasserreaktor noch nie geschehen), aber es [...] mehr

04.03.2016, 12:18 Uhr Thema: AKW in Frankreich: Störfall in Fessenheim soll verharmlost worden sein Steuerstäbe und RESA "Der Versuch, den Reaktor ordnungsgemäß herunterzufahren scheitert - die Steuerstäbe lassen sich nicht bewegen." https://www.tagesschau.de/inland/akw-117.html Die Betonung liegt auf [...] mehr

04.03.2016, 12:05 Uhr Thema: AKW in Frankreich: Störfall in Fessenheim soll verharmlost worden sein Normal? Nein. Störfall? Auch Nein Die Mannschaft im Kraftwerk hat den Reaktor runtergefahren, dass um eine Anregung der Reaktorschnellabschaltung (RESA) zu vermeiden. Um bei ihrem Bild vom Auto zu bleiben, man nimmt den Fuß vom [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0