Benutzerprofil

drouhy

Registriert seit: 24.07.2011 Letzte Aktivität: 10.08.2013, 22:44 Uhr
Beiträge: 767
   

18.09.2014, 17:23 Uhr Thema: Freihandelsabkommen: Gabriel verspricht kritische TTIP-Verhandlungen Schöne Illusion Zum einen ist die EU-Kommission durch niemanden gewählt, sondern das Produkt der Mascheleien europäischer Machteliten zu denen auch ein Herr Gabriel gehört. TTIP wird beschlossen nach [...] mehr

17.09.2014, 07:28 Uhr Thema: Kommentar zu Gaucks Halbzeit: Präsident mit Schönheitsfehler Sorry - das ist Hofberichterstattung vom Feinsten. Der Herr wurde zudem nicht vom Volke gewählt, sondern in einer Kaffeerunde im Kanzleramt durch die Führungen der CDUCSUSPDGrüne mangels [...] mehr

16.09.2014, 18:11 Uhr Thema: Wahlen in Thüringen und Brandenburg: Wenn Lucke bleibt Auch wenn es schwerfällt Herr Münchau - akzeptieren Sie doch einfach mal den Wählerwillen. Letztlich haben die etablierten Parteien ein deutliches Signal erhalten, dass man diesen nicht mehr traut. Es wurde und wird zuviel gelogen. [...] mehr

16.09.2014, 17:57 Uhr Thema: Treffen in Genf: Wirtschaftsbosse schlagen neutrale Ukraine vor Tscha der Pragmatismus der Wirtschaft wäre ein ein Beispiel für die Politik. Würden Politiker die Unternehmen führen, wären die beizeiten Pleite. Nur die freigemachten Plätze in Russland werden die [...] mehr

16.09.2014, 15:22 Uhr Thema: Interessenkonflikt: Designierter EU-Energiekommissar will sauber werden Brüssel? oder nicht doch Moskau? Die EU hat das, was man ein Demokratiedefizit nennt. Und das ist ein systemischer Fehler, der dieses Gebilde in seiner jetzigen Form zum Scheitern verurteilt. Putin ist [...] mehr

15.09.2014, 10:31 Uhr Thema: "Islamischer Staat": Frankreich beginnt mit IS-Aufklärungsflügen Ich kann es nicht begreifen Wo bleibt das Denken und der Pragmatismus Jeder Krieg kostet Geld - viel Geld. Die Sponsoren der Terrorbanden sind doch bekannt - Warum stellt man diese nicht an den Pranger der Weltöffentlichkeit? [...] mehr

12.09.2014, 17:08 Uhr Thema: Sanktionen gegen den Westen: Der Kreml schlägt zurück - und trifft sich selbst Arroganz - sollte man sich leisten können. Wer hat Milliarden Schulden und bekommt nicht mal die Krisen im eigenen Bereich in Griff? Nachdem was die Russen unter dem Landesverkäufer Jelzin durch haben, [...] mehr

10.08.2013, 22:44 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Syrien: Rebellen berichten von Kämpfen nahe Assads Heimat Das setzen auf Platz 1 und die widerliche Zensur anderer Meinungen zeigt eigentlich nur, dass die Startfor-Angestellten heute in der Überzahl sind. Ich wünsche mir eigentlich nur, dass die hehren [...] mehr

20.01.2013, 19:18 Uhr Thema: Geiseldrama in Algerien: Die Lehren von Ain Amenas dicht daneben ist auch vorbei, Herr Sydow, diese schlimme Situation ist leider hausgemacht und schlimmer noch - sie wurde vorher gesagt, als ein grössenwahnsinniger Sarko seinen Privatkrieg gegen seinen Wahlkampffinanzier führte [...] mehr

06.09.2012, 08:14 Uhr Thema: US-Demokraten: Bill Clinton verneigt sich vor Obama Der gute alte Bill Clinton - holt für einen Schaumschläger die Kastanien aus dem Feuer. Vorallem war dieser Herr ein Mensch und wollte kein Gott sein, kein Messiahs, wählt lieber Bill als Barack - er kann es [...] mehr

04.09.2012, 16:53 Uhr Thema: Finanzkrise: Griechische Rentner stürmen Ministerium Ganz offensichtlich ist Griechenland ein wirklicher Vorreiter. Wie weit darf man seine Bürger quälen, drangsalieren und ausquetschen bis es zum allgeimen Aufstand kommt - den freundliche, demokratische Truppen der [...] mehr

04.09.2012, 10:22 Uhr Thema: Syrien: Westerwelle zur Aufnahme von Flüchtlingen bereit Prima! Man kann nur hoffen, dass er das mit seinem Mann abgesprochen hat. Und natürlich, dass er genug Häuser kauft, um sein Versprechen zu erfüllen. Ansonsten sollte der Herr dringend einen Arzt [...] mehr

28.08.2012, 14:05 Uhr Thema: Bürgerkrieg: Wie Syrien nach Assad aussehen soll Sie legen den Finger in die Wunde Die Mehrheit der DDR-Bürger, auch der Sicherheitskräfte, wollte kein: weiter so. Und genau dies ist in Syrien eben nicht der Fall. Eine erhebliche Anzahl der Syrer will lieber den Despoten als [...] mehr

27.08.2012, 07:41 Uhr Thema: Syriens Präsident: Assad will um jeden Preis kämpfen hm.. auch wenn es schwerfällt - im Krieg sterben Soldaten, weil sie eben kämpfen - nur hat dies mit MAssaker nichts zu tun. Und wer den Krieg in die Städte trug, ohne jegliche Rücksicht auf die [...] mehr

27.08.2012, 07:31 Uhr Thema: Hilfe für Diktator Lukaschenko: Deutschland soll Weißrussen mit Schlagstöcken beliefe made in Germany ist ein Markenzeichen. Dessen Güte wird die auch durch D-Land unterstützte Opposition halt spüren können. Während zukünftige Rebellen, Aktivisten und Freiheitskämpfer mit Waffen made in Russia [...] mehr

19.08.2012, 15:55 Uhr Thema: Syrischer Bürgerkrieg: Assad zeigt sich in der Öffentlichkeit Sie irren - gegen den Despoten von Damaskus wird ein unerklärter Krieg geführt, den er schlicht nur verlieren kann. In Adana sitzt laut SPON der vereinte Stab von FSA, CIA und türkischen Militärs mit [...] mehr

19.08.2012, 15:49 Uhr Thema: Syrischer Bürgerkrieg: Assad zeigt sich in der Öffentlichkeit Sie irren - gegen den Despoten von Damaskus wird ein unerklärter Krieg geführt, den er schlicht nur verlieren kann. In Adana sitzt laut SPON der vereinte Stab von FSA, CIA und türkischen Militärs mit [...] mehr

17.08.2012, 08:03 Uhr Thema: Pussy-Riot-Prozess in Moskau: Land ohne Gnade Andere Länder, andere Sitten. Und eine unvollständige Berichterstattung, da die Damen auch das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche wüst beschimpften. Herr Putin als "Demokrat" lacht sich eins [...] mehr

28.07.2012, 10:55 Uhr Thema: Syrische Rebellenberichte: Assad-Armee beginnt Großoffensive in Aleppo Seit dem WKII ist bekannt, dass man ohne Unterstützung durch massive Feuerkraft und Infanterie mit Panzern nicht in Städte fährt. Das dürften die Generäle des Despoten wissen - wären die [...] mehr

28.07.2012, 10:42 Uhr Thema: Syrische Rebellenberichte: Assad-Armee beginnt Großoffensive in Aleppo Die Logik der "Freunde Syriens" ist ekelhaft und widerlich - zudem völkerrechtswidrig. Nachdem nun ganz offensichtlich ist, dass man den eigentlich guten Volksaufstand mangels Erfolg hat zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0