Benutzerprofil

Dromedar

Registriert seit: 25.07.2011
Beiträge: 488
05.03.2017, 14:29 Uhr

In das Schema gehört dann aber auch, das synchrone Kommunikation im Berufsleben eben die Ausnahme sein sollte. Sprich, direkte Störungen, wo es auch Slack oder ähnliches getan hätten, sind einfach sehr unhöflich, [...] mehr

15.02.2017, 06:26 Uhr

Umgedreht wird daraus für mich ein Schuh daraus. Wenn Alkohol für die Firma so wichtig ist, dass ein Bier trinken oder Beer Friday oder freie Drinks oder ähnliches sogar im Bewerbungsgespräch oder gar [...] mehr

04.01.2017, 23:25 Uhr

Selbstfahrende Autos brauchen in der Tat sehr viel genauere Karten als die "Basisversion". Ein Auto muss wissen, wir Umleitungen (z.B. auf Gegenfahrbahn bei Baustellen) sind, weil es laut bekannter Karte eben [...] mehr

31.10.2016, 13:08 Uhr

Bisher hat noch niemand, weder Mann noch Frau, einen Nobelpreis in Mathematik gewonnen mehr

29.10.2016, 17:45 Uhr

Erst wenn sechs-stellige Zahlen in Kopf fehlerfrei und schnell ausgerechnet sind, erst, wenn jemand eine Seite schnell lesen und wiedergeben kann ohne sie noch mal zu lesen, ..., erst dann dürfen sie [...] mehr

16.10.2016, 17:40 Uhr

3x Immobilien-Verkäufe in kurzer Zeit wird doch im Normalfall als gewerblich angesehen, also sprich, da dürften einiges an Steuern fällig werden, plus eine Anklage wegen Steuerhinterziehung und natürlich Sozialbetrug und [...] mehr

05.10.2016, 23:28 Uhr

Ich glaube eher daß wir eine der letzten Generationen sind, für die Sterben überhaupt noch üblich sein wird. Schon heute lässt sich fast jedes Organ (im Prinzip bis auf das Gehirn) ersetzen, nur der Nachschub an [...] mehr

01.10.2016, 23:05 Uhr

GPS ist nicht genau Die Ungenauigkeit von GPS ist gerade in Städten mit vielen hohen Häusern nicht so toll. In amerikanischen Städten mit den riesigen breiten Straßen stelle ich es mir wesentlich sinnvoller vor. Aber in [...] mehr

22.09.2016, 21:04 Uhr

Der moralische Imperativ ist nun mal für keinen Macht-Politiker ein Handlungsgrund. Wer Macht hat, handelt entweder, weil er/sie muss oder weil es ihm/ihr Vorteile bringt. Wenn wir Snowden in Freiheit bringen wollen, [...] mehr

22.09.2016, 16:48 Uhr

Anders herum, die Frage ist nie, wer welche Fehler gemacht hat, sondern wer davon profitiert. Wenn ich das richtig sehe, gibt es jetzt Läden die früher ziemlich teuer und mit vielen Auflagen versehen gewesen wären [...] mehr

22.09.2016, 16:38 Uhr

Immunität oder Asyl für Snowden wäre schön. Aber die Frage ist ja, warum "muß" Obama ihn begnadigen (er "muß" nicht, er könnte vielleicht)? Beziehungsweise wichtiger, welchen Vorteil hat ein Staatsmann davon [...] mehr

21.09.2016, 14:20 Uhr

Staatsmonopolist der praktisch beliebig viel Geld und Zeit hat, Konkurrenten aus dem Weg zu räumen ist nun mal auch nicht die Lösung. mehr

31.08.2016, 08:40 Uhr

Irgendwie ist das ganze doch eher etwas für die Dinger besiedelten Gebiete in den USA, wo der nächste Supermarkt ja schon >20 Meilen weg sein kann. In Deutschland gehe ich einfach in den nächsten Laden und [...] mehr

28.08.2016, 13:15 Uhr

Die meisten 60+ sind so unflexibel und lernresistend, mit denen können wir auf dem Arbeitsmarkt eh nichts mehr anfangen. Also besser ruhig stellen. Klar, wir werden auch noch Ende 60 arbeiten, aber wie stellen uns ja [...] mehr

22.08.2016, 14:21 Uhr

Vorschläge Das Haus läßt sich sicherlich auflösen, eine größere Mietwohnung tut es ja vielleicht auch, nur dass Sie dann halt erstmal ganz ordentlich Bargeld haben. Als Informatiker (bin ich ja auch) hat [...] mehr

22.08.2016, 12:52 Uhr

Ein Weg entsteht wenn man ihn geht. Gut möglich, dass sich auch der neue Berufswunsch als Sackgasse erweist. Dann ist es immer noch besser, dies heraus gefunden zu haben, als sich über viele [...] mehr

22.08.2016, 10:22 Uhr

Alternative Teilzeit im Fernkurs Ich finde das völlig normal immer wieder Universitätskurse auch mit dem Ziel von Abschlüssen zu besuchen. Am besten läßt sich das natürlich mit Online-Kursen erzielen (coursera, edX, ..., HPI, oder [...] mehr

18.08.2016, 20:20 Uhr

Das viel größere Problem ist, das Delivery Hero dafür bekannt ist, die eigenen Mitarbeiter desaströs zu behandeln. Und nicht nur die Lieferboten (bzw. da weiß ich es noch nicht mal), sondern eben gerade das Fachpersonal [...] mehr

17.08.2016, 23:45 Uhr

Unser Gehirn ist darauf trainiert Gesichter zu erkennen. Ein Computer kann das mittlerweile auch, obwohl wir für ihn nur Schafe sind. Aber das Gesicht ist an sich nichts besonderes, ein Computer kann das mit allen [...] mehr

15.08.2016, 21:32 Uhr

Selbst wenn der Körper dann völlig reglos und ohne Nervenanbindung ist, wäre das doch immer noch ein Riesen Erfolg. Solange er den Kopf mit Blut versorgen kann und das Gehirn weiter funktionsfähig bleibt, ist doch alles [...] mehr