Benutzerprofil

AllesnureinWitz

Registriert seit: 25.07.2011
Beiträge: 455
   

19.05.2015, 15:57 Uhr Thema: Unbefristeter Streik: Bahn gibt Notfallfahrpläne bekannt Weil das überhaupt keinen Sinn machen würde. Triebwagenführer ist ein Beruf mit dreijähriger Ausbildung für den ein guter Abschluß an der Hauptschule genügt. So mancher Akademiker oder [...] mehr

18.05.2015, 18:38 Uhr Thema: Ausstand bei der Bahn: GDL streikt ab Dienstag - Ende offen Ich hatte auch schon den Gedanken, dass die GDL ein Strohmann der Industrie ist, um dem Gewerkschaftswesen zu schaden. Wie sich dieser Verein permanent als Unsympath der Nation geriert und dabei [...] mehr

18.05.2015, 18:30 Uhr Thema: Russische Raumfahrt: Verantwortliche sollen persönlich für Pannen haften Und mal wieder eine lächerliche Posse aus Putins Reich. Dass die Missgeschicke von Roskosmos mit den allgemein in Russland herrschenden Bedingungen zur Produktion zusammenhängen, darf im fehlerfreien "heiligen [...] mehr

12.05.2015, 21:45 Uhr Thema: Russisches Öl für China: Pumpen für die neue Weltordnung In Odessa steht die Untersuchung noch aus und laut verschiedener Berichte, unter anderem der OSZE, ging dem tragischem Hausbrand eine weitere Auseinandersetzung zuvor, bei der mehrere Personen [...] mehr

12.05.2015, 21:39 Uhr Thema: Russisches Öl für China: Pumpen für die neue Weltordnung Opposition braucht ja auch eigentlich kein Mensch und sollte man verbieten... Der Maidan entzündete sich an dem Eingreifen Russlands in die Politik der Ukraine unter Janukowitsch und nichts [...] mehr

12.05.2015, 19:27 Uhr Thema: Russisches Öl für China: Pumpen für die neue Weltordnung Sie bezog sich bei den 5 Mrd. auf Gelder, die seit 1994 im Verlauf von zwanzig Jahren als Entwicklungshilfe an die Ukraine flossen. Alles andere ist Propaganda des Kreml. mehr

12.05.2015, 17:36 Uhr Thema: Russisches Öl für China: Pumpen für die neue Weltordnung Genau darauf wird es hinauslaufen. Die Jubelrussen hier im Forum werden es nicht begreifen, aber eine Partnerschaft von China und Russland auf Augenhöhe ist schlicht nicht möglich. Dafür ist [...] mehr

11.05.2015, 21:39 Uhr Thema: Russisch-chinesisches Seemanöver: Kanonengrollen im Mittelmeer Wo habe ich denn geschrieben, dass ich den "Ausverkauf unter Jelzin" für gut befunden hätte? Vielleicht argumentieren Sie besser gegen Sachen, die ich tatsächlich geschrieben habe. Wobei [...] mehr

11.05.2015, 19:14 Uhr Thema: Russisch-chinesisches Seemanöver: Kanonengrollen im Mittelmeer Blauäugig "Vor Kurzem hat der Kreml außerdem zehn Prozent der Erschließung des russischen Erdölfeldes Wankor in Sibirien an China abgetreten. In der Regel sei man sehr vorsichtig, wenn es um ausländische [...] mehr

10.05.2015, 21:46 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Nein, den Ukrainern wurde ihre Krim genommen. Aber es gibt wohl solche Bevölkerungen und solche, hm? mehr

10.05.2015, 19:06 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Klar kann sich die Krimbevölkerung an Russland anschließen wollen (ganz so einfach war es nicht, aber wir tun mal so als ob). Dann bleibt aber ein entscheidendes Problem: Erstens ergibt sich [...] mehr

10.05.2015, 17:41 Uhr Thema: Treffen zum Weltkriegsgedenken: Merkel und Putin demonstrieren vorsichtig Annäherung Diese immer wieder auftauchende Argumentation ist der größte Witz! Das Völkerrecht besagt, dass Länder(!) souverän sind und sich ihre Bündnispartner selbst wählen können, wie Sie selbst [...] mehr

09.05.2015, 11:38 Uhr Thema: Putins Sieges-Kult in Russland: Die letzten Geiseln des Krieges Kommt jetzt noch irgendetwas anderes von Ihnen als wüste Beschimpfungen des Autoren? Was hat er denn falsches gemacht? If you don't like the message, don't kill the messenger. mehr

09.05.2015, 11:32 Uhr Thema: Putins Sieges-Kult in Russland: Die letzten Geiseln des Krieges Leider kommt man bei der Einschätzung des Ukraine-Russlandkonflikts mit den Kategorien Rechtsnational und Nicht-Rechtsnational nicht weiter, denn Russlands Staatsführung selbst ist ebenfalls [...] mehr

09.05.2015, 10:58 Uhr Thema: Putins Sieges-Kult in Russland: Die letzten Geiseln des Krieges Wie eine Ergänzung zu diesem Bericht hat der European einen Artikel von Leonid Luks veröffentlicht, in dem er berichtet, wie paradox die wieder aufkeimende Stalinverehrung im heutigen Russland ist. [...] mehr

07.05.2015, 16:56 Uhr Thema: Vetternwirtschaft in Griechenland: Syriza ist auch nicht besser Mir dröhnen noch die Lobgesänge vulgärlinker Kreise in den Ohren, wonach mit Syriza die große Rettung nahe würden, da umkorrumpierbar und stets im Sinn des griechischen Volkes handelnd. Die tatasächliche Bilanz seht [...] mehr

05.05.2015, 19:00 Uhr Thema: Weltkriegsparade in Moskau: Putin zeigt seinen Neuen Ist ja auch blöd mit jemandem zu diskutieren, wenn dieser die Grundsteinlüge des Kreml'schen Propagandakartenhauses nicht glaubt. mehr

05.05.2015, 14:48 Uhr Thema: Weltkriegsparade in Moskau: Putin zeigt seinen Neuen Ich hätte es gut gefunden, wenn Russland ähnlich wie Deutschland seine Lehren aus dem zweiten Weltkrieg gezogen hätte. Das Gegenteil scheint allerdings der Fall zu sein: nicht "Nie wieder [...] mehr

03.05.2015, 10:48 Uhr Thema: Russische Rocker: "Nachtwölfe" erreichen Wien - und wollen weiter nach Deutschland schade Ich finde es schade, dass es Spon selbst bei dem zehnten Artikel zu diesem Thema nicht hin bekommt darüber zu informieren, wo diese angeblich unpolitischen Rocker ideologisch stehen. Deren [...] mehr

28.04.2015, 20:21 Uhr Thema: Jubel um T-14: Russland feiert seinen neuen Super-Panzer "Das liegt doch nur an einer Verschwörung der Amerikanischen Hochfinanz!" Ne mal ehrlich: Wenn die Putinfans für wirtschaftliche Zusammenhänge erreichbar wären, würde ihr letzter [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0