Benutzerprofil

Rudi Rakete

Registriert seit: 23.02.2006
Beiträge: 54
07.06.2014, 16:03 Uhr

die hässliche Fratze des Kapitalismus zeigt sich da mal wieder von ihrer schlimmsten Seite. - Nein, ich bin kein "ewiger Ossi" und ich bin auch kein "langhaariger Linker". Ich ein normaler Beamter mit gutem Verdienst [...] mehr

29.05.2014, 12:07 Uhr

nicht beeindrucken lassen von den Öko-Moralaposteln hier. Ich habe vor 5 Jahren einen LeopardII. aus alten BW-Restbeständen zugelegt. Damit bin ich der König auf der Überholspur und auch mit der Parkplatzsuche. habe ich kein [...] mehr

25.05.2014, 00:33 Uhr

Neid auf die wirtschaftliche Leistung der Türkei Es stimmt schon. Wenn es in der Türkei weiter so gut läuft, dann hat das Land bald Mexiko oder Weißrussland eingeholt. (einfach mal world fact book cia googeln) Ganz im Ernst: in Deutschland läuft es [...] mehr

20.05.2014, 12:34 Uhr

sollte ja eigentlich jedem klar sein... dass die Sozialleistungen an erster Stelle für die Bürger des Landes gedacht sind. Warum sollte Deutschland hier anders handeln als der Rest der Welt? mehr

19.05.2014, 08:02 Uhr

erst an die Kinder denken auch wenn der Gymnasialdirektor geschmäht wurde. In einem Punkt hat er Recht: So wie Inklusion zur Zeit betrieben wird - nämlich als Sparmöglichkeit - macht Sie keinen Sinn. Den Henris dieser Welt [...] mehr

04.05.2014, 19:41 Uhr

@hemithea Das ist sehr nett. Für mich ist es tatsächlich einer der besten Jobs überhaupt. Sie haben aber recht - viele Bewerber ziehen sich zurück sobald sie merken, dass das alles gar nicht so einfach ist und [...] mehr

04.05.2014, 19:07 Uhr

@Biegel ich bin Seiteneinsteiger. Alle, die mit mir zusammen den Weg des Seiteneinstiegs beschritten haben haben, zumindest in meinem Seminar, ganz schnell einen Rückzieher gemacht als sie gesehen haben was [...] mehr

04.05.2014, 19:04 Uhr

@Realist111 Schande über mich! Ja, ich habe es gelesen! mehr

04.05.2014, 18:57 Uhr

@Biegel weil Lehrer sein mehr ist als die Zeit, die man im Unterricht mit den Schülern verbringt - das ist für mich persönlich das Beste am Job. Es ist aber ein hochdiversifizierter Beruf mit einem enormen [...] mehr

04.05.2014, 18:40 Uhr

@hemithea (sorry Realist!) irgendetwas müssen wir bei dir schon falsch gemacht haben... da hast du nicht ganz unrecht. Ich würde dir jetzt gerne raten dich mal mit den tatsächlichen beruflichen Gegebenheiten im Bildungswesen [...] mehr

04.05.2014, 18:39 Uhr

@Realist111 irgendetwas müssen wir bei dir schon falsch gemacht haben... da hast du nicht ganz unrecht. Ich würde dir jetzt gerne raten dich mal mit den tatsächlichen beruflichen Gegebenheiten im Bildungswesen [...] mehr

04.05.2014, 18:29 Uhr

Müßig... schade, dass in diesen Forn selten eine echte Auseinandersetzung um's fachliche möglich ist, weil sofort der Neid einsetzt nach dem Motto: "An der Kasse im Supermarkt verdiene ich aber weniger [...] mehr

02.05.2014, 16:14 Uhr

Klassenfahrt macht Spaß... ...auch für die Lehrer. Das stimmt schon - nur mit Urlaub sollt man es nicht verwechseln. Auch ich habe den Eindruck, dass der Kollege zu viel jammert. Den Job haben wir uns schließlich selbst [...] mehr

15.04.2014, 12:24 Uhr

@bessawisse123 eine ganz einfach Antwort gibt es dafür nicht. Grundsätzlich liegt es daran, dass wir in einer Marktwirtschaft leben und nicht in einem sozialistischen oder kommunistischen Staat. Die Wirtschaft wird [...] mehr

23.02.2014, 11:56 Uhr

Eines muss klar sein... selbst wenn sich hochqualifizierte Fachkräfte entschließen sollten nach Deutschland zu kommen. Dann müssen diese erst einmal ihre innere Einstellung ändern. Die ständige Gier nach Geld hat im [...] mehr

16.02.2014, 14:15 Uhr

was können wir daraus lernen? Wer etwas erreichen will muss sich eben in irgend einer Form selbst um seine Belange kümmern, oder Eltern haben, die zumindest ein Mindestmaß an Zeit und Interesse für das eigene Kind aufbringen. [...] mehr

16.02.2014, 12:51 Uhr

Verantwortung der Eltern prüfen Als Lehrer lese ich immer wieder Kommentare, die in die Richtung gehen - "ich gebe mein Kind in der Schule ab und erwarte, dass die schon alles für mich richten werden". Wer genug Grütze im [...] mehr

12.02.2014, 23:36 Uhr

Als betroffener Lehrer könnt ich kotzen. Ich entschuldige mich für die Ausdrucksweise. Leider fällt mir aber auch nach längerem Überlegen noch immer kein anderes Wort dafür ein. Inklusion ist eine gute Sache - ganz im Ernst. Ich unterrichte [...] mehr

10.12.2013, 06:56 Uhr

Wenn sie wirklich so gefahren sind wie beschrieben, dann sind 5,7 Liter ein verdammt guter Wert. Respekt! mehr

25.11.2013, 15:59 Uhr

kann ich gut verstehen Liebe akkiroeh, ich kann Sie gut verstehen. Ich als Mann hingegen hätte gerne eine Frau, die sich im Job das Hinterteil aufreißt, damit ich mit den Kids zuhause bleiben kann. Das finde ich nämlich [...] mehr

Kartenbeiträge: 0