Benutzerprofil

bicyclerepairmen

Registriert seit: 24.02.2006
Beiträge: 3445
Seite 1 von 173
15.06.2018, 17:30 Uhr

"Aber in Deutschland ist natürlich alles ganz ganz schlecht...." Um es Ihnen nochmal in Ihrer Gemütlichkeit klar zu machen: Wir sind mit einem überteurem Transportmittel mit einer vergleichbaren, schauerlichen Pünktlichkeit und einem teils miesen Service [...] mehr

15.06.2018, 14:08 Uhr

Wenn es "..Ein Spiegelbild der Deutschen..." ..wäre...bzw. dessen was Deutschland ausmacht, gebe es diese Klagen über Verspätungen, teure Schlampereien etc. doch gar nicht... Wir sind hier erste Welt und finanzieren Steuerlich nicht [...] mehr

15.06.2018, 10:50 Uhr

Diese Siegesmeldungen sind.... ...der reine Hohn. Im Februar frühmorgens HH-Duesseldorf, 4 CM Schnee, Zug ersatzlos gestrichen. Hatte Glück den Flieger dann noch zu bekommen. Jetzt Montag ICE HH-Mue, 1/2 Std. Verspätung wegen [...] mehr

13.06.2018, 12:18 Uhr

Räusper.... ..ich finde den Zeitbegriff "nach WW2" etwas zu dehnbar. Mein Senior hattte in der Nachkriegszeit sehr wohl den Mix aus pädagogisch verrohten Seelenkrüppeln oder als Lichtgestalt 2 [...] mehr

13.06.2018, 11:29 Uhr

Früher gab es... ..doch genau das gleiche an den Schulen nur, wie hier schon angedeutet, wird das heute vermehrt angesprochen und darüber berichtet. Als Beleg fürs Hier und Heute noch eine etwaige, höhere [...] mehr

11.06.2018, 12:07 Uhr

Na, wenn das mam keine Ironie ist.... Oh ja, und wie! All die Putzkolonnen und "WC Reiniger" allerorten sind quasi fast 100 % BIOdeutsche, Haus und Strassenbau das selbe Bild, wie hieß es noch nach der Fertigstellung des [...] mehr

08.06.2018, 19:55 Uhr

Sein... ..genanntes Buch ist das einzige über dieses Genre welches ich noch im Regal stehen habe.. Seine Sendungen waren klasse. Schade das die Dämonen aus der Vergangenheit wohl einen oft wieder einfangen [...] mehr

08.06.2018, 10:05 Uhr

In erster Linie.... ...liegt das wohl am niedirgen Lohnniveau und die Bereitschaft der Träger ausreichend Vollzeitstellen zu schaffen. In den seltensten Fällen kann man mit so einem Job einen eigenen Haushalt [...] mehr

08.06.2018, 09:54 Uhr

Ach, die... ..Brazzis wieder. Ich erinnere mich das dort die Sicherheit für die Gäste bei deren WM nur unter grössten Anstrengungen aufrecht erhalten wurde. Und selbst da haperte es an allen Ecken und Kanten. [...] mehr

07.06.2018, 10:43 Uhr

Alle wirtschaftlichen.... ..Argumente sind hier "Quatsch" weil es alleinig darum geht den politisch-religiösen Gegner des anderen grössten Öl-Lieferanten, Saudi-Arabien ( und deren Golfadlaten ) möglichst an der [...] mehr

07.06.2018, 10:15 Uhr

Nun.... ..man gebe mal ein Beispiel wo in dieser Region nach einem "Sieg" Ruhe und Frieden herrschte, also im allgemeingültigen Sinne. Nicht nach der Vorstellung dieser von Ihnen genannten [...] mehr

07.06.2018, 09:55 Uhr

Möglich.... ..aber für die USA und andere Interessierte vor Ort noch viel wichtiger, keinen Frieden und Ruhe in der Region. mehr

07.06.2018, 09:42 Uhr

Nun.... ..auch nochmal zur Verdeutlichung. Das Atomabkommen war schon von Anbeginn an - für den Iran - eine Mogelpackung. Nicht nur das "Friedensfürst" Obama ganze 3 Monate nach Unterzeichnung [...] mehr

06.06.2018, 13:08 Uhr

Es kommt natürlich immer.... ...auf die mediale Gewichtung an. Wenn hier oder anderswo die politische Entschlossenheit Brüssels als Headline auftaucht wäre es wohl genauso interessant für die Leser zu erfahren das genau das [...] mehr

06.06.2018, 11:35 Uhr

Also bin dann da ja völlig bei Ihnen.... ...aber das von Ihm hochselbst auferlegte "Joe" hat doch wenigstens den Hauch des Highperformers als so ein miefiger Josef....-:) mehr

06.06.2018, 11:16 Uhr

Soso.... die Staatsdoktrin... Aber nur gut das bei solchen Behauptungen die Extremauffassungen und Verbalattacken der anderen ( z.B. Lieberman, immerhin Aussenminister ) immer charmant unter den Tisch [...] mehr

06.06.2018, 10:35 Uhr

..was sich theoretisch.. .. immer nett anhört aber leider nur wenigen, Gewillten offen steht. Und ich sage es mal vorsichtig, das ...Konfliktpotential gegen.. Sie können sich wohl schon denken gegen was.. können Sie wohl [...] mehr

06.06.2018, 08:53 Uhr

Interessant ist.... ..das Jo Käser (Siemens) schon eilfertig 3 Tage nach Trump's Aufkündigung alle Geschäfte storniert und sein Büro in Tehran auflösen wird. Das hat er in einem in den USA dort sehr beachteten Interview [...] mehr

04.06.2018, 12:53 Uhr

Nochmal.... ...das ist alles soweit stimmig, nur sollte ein Notfallplan auch beinhalten das nach einer gewissen Zeit die Betroffenen, hier ein paar Tausend Reisende über den ungefährenden Ist Zustand [...] mehr

04.06.2018, 08:59 Uhr

Die Kunden im Regen stehen lassen.... Zwischen "nicht reibunglos" und kaum bis gar keine Informationen für ein paar tausend ahnunglose Reisende besteht schon ein Unterschied. Hier hat man sich definitiv auf solch einen [...] mehr

Seite 1 von 173