Benutzerprofil

VonEich

Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 20
13.12.2013, 07:58 Uhr

Radikalinskis? Wenn ich dieses Wort noch einmal lese, raste ich aus. Was ist denn das für ein Kindergarten hier? Radikalinskis? Ernsthaft? Bild-Niveau. mehr

15.06.2013, 08:24 Uhr

... Keine Sorge, so wie Nylonschürzen wieder in Mode gekommen sind, werden auch die Freaks ihre Renaissance erleben. Dazu muss aber erst einmal eine Generation heranwachsen, die sich von der Konformität [...] mehr

01.02.2013, 10:34 Uhr

? Ich verstehe nicht, wie manche deutsche gegen die EU wettern können, obwohl sie uns als einzigem Land etwas nützt. Ohne den zusätzlichen Absatz in der EU und die künstlich niedrige Währung Euro wären [...] mehr

01.07.2012, 11:21 Uhr

Oder aber die Griechen werden zurück in die Steinzeit geschleudert weil sie nichts mehr importieren können und ihre Wirtschaft zu 80% von Importen abhängig ist. Griechenland hat keine [...] mehr

24.05.2012, 23:47 Uhr

... Äh ich nehme mal an das das bedeutet das Google Books komplett vom Netz genommen wird? Alles andere wäre Heuchelei... mehr

16.05.2012, 13:11 Uhr

... Großartig, endlich mal wieder ein bisschen frisches Blut! Uns konnte eigentlich gar nichts besseres passieren als die hohe Jugendarbeitslosigkeit in den Südstaaten. So kommen gut ausgebildete [...] mehr

11.05.2012, 13:58 Uhr

... @ adam68161, Ich gehe jede Wette ein das die Löhne einen so geringen Anteil an den Produktionskosten ausmachen das das Entlassen von Arbeitern langfristig keinen Sinn ergibt. Wenn es nach mir [...] mehr

08.05.2012, 18:05 Uhr

Ich wüsste auf Anhieb gar nicht wer Sendak wäre wenn er nicht vor wenigen Monaten 2 Segmente im Colbert Report bekommen hätte. Was ich daraus entnehmen konnte war das er wirklich ein klasse Kerl war [...] mehr

25.04.2012, 13:33 Uhr

Ok jetzt mal ganz langsam. Cameron hat einen Sparkurs eingeschlagen der eine Neuverschuldung von 126 Milliarden Euro beinhaltet. My mind just exploded like a bloodsausage. mehr

28.02.2012, 09:45 Uhr

Naja ich denke man sollte hier mal einen Schritt zurücktreten und erkennen das hier im Rahmen des Rechtsstaates gehandelt wird. Wenn ich einen Namen schützen lasse dann tue ich das aus dem Grund das [...] mehr

27.02.2012, 09:28 Uhr

... Naja das klingt irgendwie alles so als würden nur die alten bzw. neuen Klischees bedient werden. Laissez Fair Kapitalismus und China, die Feinde des Deutschen... naja was eigentlich? Wahrscheinlich [...] mehr

21.02.2012, 14:50 Uhr

... Ich hoffe Sie haben nicht auf Merkel/CDU geschimpft als sie ihren Parteikandidaten (Wulff) durchgedrückt haben. Das wäre dann etwas doppelmoralisch. Nicht zu verzeihen ist wenn bei der BP-Wahl [...] mehr

08.02.2012, 11:28 Uhr

Genau meine Gedanken. Das ist mir damals um das Jahr 2002 schlagartig bewusst geworden als Rumsfeld Deutschland zu den Schurkenstaaten gezählt hat. Wenn sich solch ein denken erstmal verfestigt [...] mehr

08.02.2012, 11:07 Uhr

Das muss man erstmal verdauen. Da hat es mir doch glatt kurz die Sprache verschlagen. Der Vorsprung des Islams. Vorsprung. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. 5% der Menschen in der [...] mehr

07.12.2011, 19:00 Uhr

Zum Glück denken nicht alle Menschen so, denn wenn das so wäre hätten sie vor hunderten Jahren Gott in einer Rübe gefunden und wir hätten jetzt kei Internet um uns zu trollen oder über [...] mehr

30.10.2011, 12:07 Uhr

... Oh Gott wenn ich noch einen Artikel über dieses Schachbrett lesen muss, muss ich kotzen! "Damit ändert sich die Grammatik des Spiels." So ein Blödsinn! Wie der gute Herr Steinbrück [...] mehr

20.09.2011, 12:36 Uhr

... Oh was für ein großartiger Artikel. Ein treffender Abgesang für Frauen. Wir Männer sollten uns hier eigentlich ganz raushalten aus der Diskussion, da der Artikel ganz eindeutig nur Frauen anspricht. [...] mehr

29.07.2011, 17:53 Uhr

... @ Myrlin, PS: Falls das nicht sarkastisch gemeint war will ich mich entschuldigen und anfügen, Kosten und Aufwand für bspw. eine Tonne Kupfer würden wahrscheinlich etwas ausufern ;) mehr

29.07.2011, 17:48 Uhr

... Machen Sie sich nicht lächerlich, jeder weiß was ich gemeint habe. mehr

29.07.2011, 17:26 Uhr

Abgesang Ich hoffe ehrlich gesagt das die Weltwirtschaft solange wie möglich stagniert. Bei diesem Wirtschaftswachstum sind in spätestens 100 Jahren alle relevanten Ressourcen aufgebraucht und es wird zu [...] mehr

Kartenbeiträge: 0