Benutzerprofil

petrapanther

Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 1560
27.09.2016, 19:33 Uhr

Danke, Frau Stokowski, für diesen herrlich leichtherzigen und ironischen Text! Die ganzen gekränkten Egos in der Kommentarspalte zeigen nur, dass Sie mal wieder den Nagel auf den Kopf getroffen haben. mehr

26.09.2016, 22:15 Uhr

"Als ob süße Maus jetzt so schlimm wäre." Wenn ein grosser, kräftiger Schwuler Sie auf der Strasse mit 'süsse Maus' anspricht, dann wäre das also auch nicht so schlimm? Ich meine, [...] mehr

26.09.2016, 21:09 Uhr

Genauso wurde vor 100 Jahren auch gegen das Wahlrecht für Frauen argumentiert. mehr

26.09.2016, 21:07 Uhr

"Der Term "große süsse Maus" im geschilderten Kontext wäre vor 20 Jahren als vielleicht etwas verunglücktes Kompliment durchgegangen. Und vor 50 eher als positiver Aufmunterung an [...] mehr

20.09.2016, 14:42 Uhr

"Schreibt ja niemand einer Frau bzw. einen Mann vor gefälligst nur A ober B mögen zu dürfen." In welchem Paralleluniversum leben Sie? Gehen Sie mal in einen Spielzeugladen - da ist [...] mehr

20.09.2016, 14:17 Uhr

Sie vergessen, dass viele vermeintliche Bedürfnisse der Konsumenten überhaupt erst durch Werbung erzeugt werden. Warum, glauben Sie, ist Zigarettenwerbung inzwischen in den meisten Ländern [...] mehr

20.09.2016, 13:36 Uhr

"Männer und Frauen sind verschieden und haben mitunter unterschiedliche Interessen, das heißt nicht, dass es keine Schnittmenge gäbe." Das stimmt. Weder Männer noch Frauen sind homogene [...] mehr

14.09.2016, 13:26 Uhr

Das kommt sicherlich vor, aber gibt es in den vorliegenden Fällen irgendwelche konkreten Verdachtsmomente? Gibt es irgendeinen Grund zu glauben, dass Frau Biles nicht an ADHS leidet? Sicherlich wollen [...] mehr

14.09.2016, 13:22 Uhr

Das kommt sicherlich vor, aber gibt es in den vorliegenden Fällen irgendwelche konkreten Verdachtsmomente? Gibt es irgendeinen Grund zu glauben, dass Frau Biles nicht an ADHS leidet? Sicherlich [...] mehr

14.09.2016, 12:23 Uhr

Ich habe mir die Bestimmungen der WADA bzgl. Ausnahmegenehmigungen einmal angesehen (https://wada-main-prod.s3.amazonaws.com/resources/files/WADA-2015-ISTUE-Final-EN.pdf). Unter Artikel 4.1 (Seite [...] mehr

13.09.2016, 17:13 Uhr

Soll das ein Witz sein? Der Autor (ein gewisser "Christian") malt ein paar gelbe Rechtecke um ein paar Datenpunkte, und das reicht aus, um Sie zu überzeugen? Wo ist die Definition von [...] mehr

13.09.2016, 17:04 Uhr

Was für eine 'krude Logik' meinen Sie? Ich habe die These aufgestellt, dass Umwelteinflüsse bei der Geschlechterverteilung in Studiengängen wichtiger sind als 'die Gene' und dies damit begründet, [...] mehr

13.09.2016, 16:39 Uhr

Haben Sie für diese Korrelation einen Beleg zur Hand? Nebenbei bemerkt: Selbst wenn Sie mit dieser Behauptung recht haben sollten (was ich bezweifle), so geht sie doch komplett am Thema vorbei. mehr

13.09.2016, 16:20 Uhr

Ja. Ich vermute, dass das Einkommen oder die 'Bildungsferne' der Eltern einen erheblich stärkeren Einfluss auf die Ausbildung haben als das Geschlecht. Was Geschlechterverteilungen angeht, so [...] mehr

13.09.2016, 15:58 Uhr

Damit bestätigen Sie sehr schön meine These, dass die Studien- bzw. Berufswahl sich eben nicht auf 'die Gene' reduzieren lässt sondern vor allem von kulturellen und anderen Umweltfaktoren abhängt. [...] mehr

13.09.2016, 15:43 Uhr

Mit anderen Worten: Die Wahl der Ausbildung und des Berufs ist eine höchst komplexe Sache, bei der viele unterschiedliche (Umwelt-)Faktoren eine Rolle spielen. Genau mein Reden! Vergleichen Sie [...] mehr

13.09.2016, 15:28 Uhr

Ich bin sicher, Sie haben sich mit dem Gebiet eingehend beschäftigt und können daher ein qualifiziertes und abschliessendes Urteil abgeben. mehr

13.09.2016, 14:44 Uhr

Hier: http://web.infn.it/CUG/images/alfresco/CPO/Sito_CPO/contributi/contributi/ICWIP2008_Italy.pdf Die Zahlen sind von 2007, aber ich bezweifle, dass sich 'die Gene' seitdem dort verändert [...] mehr

13.09.2016, 14:36 Uhr

Richtig. Vor 100 Jahren wurde behauptet, Frauen hätten 'von Natur aus' gar kein Interesse an Politik und bräuchten daher auch kein Wahlrecht. Vor 50 Jahren wurde behauptet, Frauen könnten 'aus [...] mehr

13.09.2016, 14:17 Uhr

Soso, mal wieder die Gene. Wussten Sie schon, dass in Italien über 40% aller Physikstudenten weiblich sind? Aber vielleicht sind die Gene in Italien ja anders. mehr

Kartenbeiträge: 0