Benutzerprofil

Promethium

Registriert seit: 30.07.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 15:58 Uhr
Beiträge: 3625
   

27.08.2014, 17:01 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Nato plant neue Stützpunkte in Osteuropa Wir zwingen niemand der NATO beizutreten! Allerdings sind wir es, die durch Erdgaskäufe das russische Militär finanzieren! Am Ende des kalten Kriegs waren die nämlich ziemlich Pleite. Und da stellt [...] mehr

26.08.2014, 10:47 Uhr Thema: Fotoanalyse: Blogger lokalisiert Terrorcamp via Internet Plötzlich gibt es Probleme mit dem SSL Zertifikat von bellingcat.com. Was ist da wohl los? mehr

24.08.2014, 21:50 Uhr Thema: Absturz von Flug MH17: Das seltsame Schweigen der Ermittler Sie übersehen das wesentliche! Es sind 5 unabhängige Quellen die da zusammen passen! 1.)Presse Bilder von Einschlägen an Wrackteilen passen zu Buk/SA-11 2.)Wikipedia Reichweitendaten der Buk/SA-11 [...] mehr

24.08.2014, 20:10 Uhr Thema: Absturz von Flug MH17: Das seltsame Schweigen der Ermittler Buk/SA-11 in Tores bellingcat hat die Aufnahme einer Buk/Sa-11 in Tores lokalisiert. [...] mehr

24.08.2014, 14:29 Uhr Thema: Absturz von Flug MH17: Das seltsame Schweigen der Ermittler Nur Radargelenkte Raketen können ein Ziel vorne treffen. Und MH-17 wurde vorne am Bug getroffen. Die SU-25 kann aber nur kleine Infrarotgelenkte Raketen abfeuern. Die SU-25 ist ein Erdkampfflugzeug [...] mehr

23.08.2014, 11:44 Uhr Thema: Absturz von Flug MH17: Das seltsame Schweigen der Ermittler Erstens:Die Rakete explodiert wenn irgendein Teil des Flugzeuges den Annäherungszünder auslöst. Wenn die Rakete von vorne kommt wird dies der Bug des Flugzeugs mit dem Cockpit sein. Was exakt den [...] mehr

23.08.2014, 09:46 Uhr Thema: Absturz von Flug MH17: Das seltsame Schweigen der Ermittler Die Bordkanonen-story ist unglaubwürdig Treffer mit der Bordkanone wären typischerweise von hinten. MH-17 ist aber vorne am Cockpit getroffen worden. Von der Seite/unten/Oben müsste der Bordkanonenschütze einen Vorhaltewinkel mit [...] mehr

21.08.2014, 21:56 Uhr Thema: Deutsche Waffenlieferungen: Bekämpfen, was wir selber schaffen Nicht mal die Türkei sagt etwas gegen westliche Waffenleiferungen an die Kurden! Die Türkei ist weitaus stärker durch ISIS bedroht als durch die irakischen Kurden. Ausserdem würden die von ISIS [...] mehr

21.08.2014, 21:17 Uhr Thema: Deutsche Waffenlieferungen: Bekämpfen, was wir selber schaffen Auf den Photographien von ISIS Kämpfern sind fast ausschließlich Waffen russischer Bauart zu sehen. Meistens Kalaschnikov, RPG Raketen, PK Maschinengewehre und Dragunov Scharfschützengewehre. Das [...] mehr

21.08.2014, 20:21 Uhr Thema: Deutsche Waffenlieferungen: Bekämpfen, was wir selber schaffen Sicher ist nur das die Waffen der IS-Kämpfer nicht westlicher Bauart sind. Von daher wäre ein westliches Waffenembargo für die Region ein Geschenk an ISIS denn die beziehen ihre Waffen nicht aus dem [...] mehr

21.08.2014, 12:26 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch Die Gewalt im Irak hat nichts mit den USA zu tun! Unter Saddam Hussein gab es ebenfalls brutale Angriffe auf kurdische Städte und das sogar mit Giftgas! Auch unter Saddam Husseins Vorgängern wurden [...] mehr

21.08.2014, 11:23 Uhr Thema: Schwarze in Amerika: Das Fanal von Ferguson Laut Meldung der NY Post hat der Polizist der Michael Brown erschoss eine Fraktur der Augenhöhle erlitten. Das heißt er müsste einen sehr harten Schlag abbekommen haben. Wenn das wahr wäre würde [...] mehr

21.08.2014, 10:35 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch Die Waffen der ISIS Terrormiliz sind fast ausschließlich nicht westlicher Bauart! Es wird in letzter Zeit häufiger versucht den Eindruck zu erwecken ISIS wäre mit westlichen Waffen ausgerüstet, [...] mehr

21.08.2014, 10:13 Uhr Thema: Kampf gegen IS-Terroristen: Einsatz des US-Militärs in Syrien - Geiselbefreiung gesch Nein, Der Irak-Krieg war das Signal das sich die USA auf die Seite der unterdrückten Bevölkerung stellen. Im Irak waren das Schiiten und Kurden. Das war sehr wohl das Startsignal für den [...] mehr

21.08.2014, 09:00 Uhr Thema: Deutsche Waffen für Kurden: Lammert mahnt ausreichende Bundestagsberatung an Das Risiko das die Waffen in falsche Hände geraten besteht natürlich. Aber in dem Fall besteht die Gefahr eines Völkermords und das wiegt erheblich schwerer. Wenn über die Waffenlieferung abgestimmt [...] mehr

20.08.2014, 19:48 Uhr Thema: Waffen für die Kurden: Deutschland traut sich Die Bundesregierung hat sicher richtig entschieden Wir hätten den Kurden schon viel früher helfen sollen. z.B. 1988 http://www.spiegel.de/einestages/giftgasangriff-auf-halabdscha-1988-a-951065.html Dank der Amerikaner können wir nun helfen [...] mehr

20.08.2014, 10:33 Uhr Thema: Obama und Ferguson-Unruhen: Der geplatzte Traum des Barack Obama Obama hat seine Kraft mit Auseinandersetzungen vergeudet die er nicht gewinnen konnte. Wie will man schärfere Waffengesetze durchsetzen wenn ausgerechnet in den US-Bundesstaaten mit [...] mehr

19.08.2014, 20:47 Uhr Thema: IS-Kriegstaktik: Sturmattacken wie im siebten Jahrhundert Früher war nichts besser! Unter Saddam Hussein wurden die Kurden noch mit Giftgas bombardiert. Die Verfolgung der Kurden und Jesiden läuft seit Jahrhunderten und hat absolut gar nichts mit 2003 zu tun! IS wird übrigens von [...] mehr

19.08.2014, 15:47 Uhr Thema: IS-Kriegstaktik: Sturmattacken wie im siebten Jahrhundert Den hätte ich auch gerne! 96% der Waffen die ich auf Photos von ISIS Leuten gesehen habe sind jedenfalls nicht westlicher Bauart! mehr

19.08.2014, 14:11 Uhr Thema: IS-Kriegstaktik: Sturmattacken wie im siebten Jahrhundert Humvees? Im Artikel ist von gepanzerten Humvees die Rede, aber das einzige gepanzerte Fahrzeug auf den Bildern ist ein russischer BMP-Schützenpanzer. Auf keinem der Bilder ist eine Waffe oder anderweitiges [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0