Benutzerprofil

Whitejack

Registriert seit: 30.07.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 13:59 Uhr
Beiträge: 2534
   

30.09.2014, 20:13 Uhr Thema: Wachmann im Flüchtlingsheim Burbach: "Ich bin kein Schlägertyp" Ich kann nicht verstehen, wie hier teilweise noch offen Sympathie für die Misshandlungen ausgedrückt wird. Richtig ist natürlich, dass es für die Wachleute eine überfordernde Situation ist. Dafür ist [...] mehr

30.09.2014, 08:59 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e Das hätte sinngemäß wohl auch ein Südstaatler im 19. Jahrhundert über die Schwarzen geschrieben: Sie müssen mit harter Hand regiert werden, sind geistig rückständig und würden, auf sich gestellt, [...] mehr

30.09.2014, 02:55 Uhr Thema: Ex-Gesundheitsminister von der FDP: Bahr wird Vorstand bei Allianz-Krankenversicherun Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie aufrichtig dumm sich ein gestandener Politiker stellen kann. Natürlich kann Daniel Bahr keinen zukünftigen Interessenkonflikt erkennen, denn es gibt ja [...] mehr

29.09.2014, 09:57 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatur kann erträglicher sein als Anarchie Immer dieses unsinnige Argument der Aufklärung als Basis für Demokratie. Die alten Griechen hatten eine frühe Form der Demokratie schon zweitausend Jahre vor der Aufklärung. Und Nationalsozialismus [...] mehr

28.09.2014, 16:26 Uhr Thema: Warnung: Terrorexperte Steinberg rechnet mit IS-Anschlägen in Europa Terrorismus ist überhaupt nicht vermeidbar. Das ist ja das Problem. Sie können nicht verhindern, dass von einer Million Leute einer ein Attentat plant. Genausowenig wie man Amokläufe komplett [...] mehr

28.09.2014, 16:17 Uhr Thema: Warnung: Terrorexperte Steinberg rechnet mit IS-Anschlägen in Europa Ja? Schon mal gegen die Lords Resistance Army eine Lichterkette angezündet? Achso, Sie wussten nicht einmal, dass sowas existiert? Ist ja auch kein Wunder, für unsere Nachrichten ist ja nur [...] mehr

27.09.2014, 18:44 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD - Keine Partei nimmt dazu Stellung, denn die Zahlen sind falsch. Es gab im Jahr 2013 etwa 130.000 Asylanträge(!) in Deutschland. Hauptgrund ist der syrische Bürgerkrieg, bis 2011 waren es 50.000 [...] mehr

27.09.2014, 18:20 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Es gibt keine völkische Wertegemeinschaft. Schon ihre Werte und meine sind in fast allen Belangen gegensätzlich, und wir sind beide Deutsche. Ihre erzreaktionären Gesinnungsgenossen haben deshalb [...] mehr

27.09.2014, 18:04 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Korrekt, aber inwiefern beweist das, dass der Euro daran schuld ist? Die Zahlen sind in Nicht-Euro-Ländern wie GB, USA oder Japan nicht wesentlich anders, im Gegenteil geht in sehr vielen [...] mehr

27.09.2014, 17:56 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Ja, die Mieten in Kreuzberg steigen und steigen und steigen, die Touristenzahlen explodieren - furchtbar ist das! [...] mehr

27.09.2014, 17:37 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Was soll denn diese Volte? Sie haben ganz klar geschrieben: Nirgendwo haben Sie vorher geschrieben, dass die DKK (wieso eigentlich DOK?) manipuliert wird. Sie schrieben, dass es DK und SE [...] mehr

27.09.2014, 17:12 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Es ist in hohem Maße antidemokratisch, die Nichtwähler einfach dem eigenen Interessenkonto zuzurechnen. So argumentieren Einparteiensysteme und Diktaturen seit Jahrzehnten. mehr

27.09.2014, 16:59 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Die Dänische Krone ist an den Euro gekoppelt und kann daher gar nicht maßgeblich aufgewertet haben (mehr als 2,25% Abweichung werden sofort von der dänischen Zentralbank korrigiert). Warum lügen [...] mehr

27.09.2014, 16:52 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Soviel offensichtliche Falschbehauptungen muss man auch erst einmal in einem Artikel zusammentragen. 1.) Die meisten Einwanderer aus dem EU-Bereich können gut bis sehr gut englisch, ebenso wie [...] mehr

27.09.2014, 16:52 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Soviel offensichtliche Falschbehauptungen muss man auch erst einmal in einem Artikel zusammentragen. 1.) Die meisten Einwanderer aus dem EU-Bereich können gut bis sehr gut englisch, ebenso wie sehr [...] mehr

27.09.2014, 16:51 Uhr Thema: "Hemmungslos demagogisch": Schäuble fordert härtere Auseinandersetzung mit AfD Soviel offensichtliche Falschbehauptungen muss man auch erst einmal in einem Artikel zusammentragen. 1.) Der Exporthandel wird praktisch überall auf der Welt in englisch abgehalten. Wer heutzutage [...] mehr

27.09.2014, 06:32 Uhr Thema: Gorbatschow vs Obama: Zwei Friedensnobelpreisträger in Rage Die westliche Moral steht an einem Scheidepunkt. Denn wie soll man die Verbrechen Russlands glaubwürdig verurteilen und auf das Völkerrecht pochen, wenn eben dieses Völkerrecht bei eigenen Interessen [...] mehr

26.09.2014, 09:20 Uhr Thema: Flüchtlings-Talk bei Illner: "Das müsste Europa im Innersten umtreiben" Wenn syrische, libysche oder palästinensische Flüchtlinge durch ihre Flucht das Asylrecht missbrauchen, dann hätte ich gerne mal gewusst, wie man das Asylrecht korrekt gebraucht. Ich vermute mal, [...] mehr

26.09.2014, 09:04 Uhr Thema: Treffen mit Irans Präsident: Steinmeier drängt auf schnelle Lösung des Atomstreits Diese Gefahr ist faktisch aber nicht zu verhindern. Der Bau der Atombombe war schon vor 70 Jahren möglich, mit weitaus bescheideneren technischen Mitteln als heute verfügbar. Es ist nur eine Frage [...] mehr

25.09.2014, 09:28 Uhr Thema: Ermordeter Bergführer: Frankreich steht unter Schock Genau. Und wo wir gerade dabei sind: Stellen wir doch den Deutschen ein Ultimatum. Entweder sie sorgen gemeinsam dafür, dass es keinerlei Neonazis auf der Welt mehr gibt, oder Berlin wird dem [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0