Benutzerprofil

khs1959

Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 106
Seite 1 von 6
10.09.2018, 11:04 Uhr

Blütenträume gingen nicht auf Angesicht der Tatsache, dass es in der Woche vor der Schweden-Wahl Stimmen gab, die rechtsextremistische SD könnte als stärkste politische Kraft daraus hervorgehen (pars pro toto: [...] mehr

10.09.2018, 08:42 Uhr

Verantwortung Seltsam. Durch die Berichterstattung der vergangenen Tage wurde der Eindruck vernittelt, dass die Rechtspopulisten in Schweden stärkste politische Kraft werden könnten. Das ist - dem Wähler sei Dank- [...] mehr

07.09.2018, 16:26 Uhr

Hetzjagd Nun, im waidmännischen Sinne war dies vielleicht tatsächlich keine Hetzjagd. Bekanntlich wird bei einer richtigen Hetzjagd das Wildbret von einer Meute in Richtung der Jagdgesellschaft gehetzt, um [...] mehr

06.08.2018, 09:05 Uhr

Grandios und beklemmend. Die hämischen Kommentare, mutmaßlich aus der rechten Ecke, hingegen: vorhersehbar. Leider... mehr

27.06.2018, 19:09 Uhr

Dolchstoß Tja, so was passiert halt, wenn wichtige Spieler der Nationalmannschaft von sogenannten Fans nicht unterstützt, sondern systematisch verunsichert werden. Und diese Leute nennen sich dann auch noch [...] mehr

20.06.2018, 11:46 Uhr

Unsäglich Den UN-Menschenrechtsrat wegen seiner "israelfeindlichen Haltung" zu kritisieren, ist eine Sache. Ihn jedoch mit fäkalsprachlichen Verbalinjurien zu bewerfen ist eine diplomatische [...] mehr

17.06.2018, 10:31 Uhr

Keine Lippenkontrolle Die "Lippenkontrolle" beim Abspielen der Nationalhymne ist peinlich, unangebracht und eine Vorstufe zum Gesinnungsterror. Ob jemand mitsingt oder nicht, ist seine persönliche Entscheidung [...] mehr

08.06.2018, 10:38 Uhr

Chaostheorie Verrücktheit als Methode, alle möglichen Formen des Zusammenbruchs, Chaos - irgendwie habe ich mir das mit dem Konservatismus anders vorgestellt. mehr

05.06.2018, 22:37 Uhr

Falsche Grundannahme Ihre Grundannahme, dass wir seit 1945 eine vertikal durchlässige Gesellschaft haben, ist falsch - auch wenn Sie Ihre Aussage durch die Verwendung des Adverbs "einigermaßen" selbst [...] mehr

05.06.2018, 21:08 Uhr

Armutszeugnis Natürlich sollte Bildung und Begabungen nicht "egalisiert" werden - für ein bisschen mehr Bildungsgerechtigkeit sollten sich unsere Politiker aber schon einsetzen. Laut OECD ist der [...] mehr

01.05.2018, 19:31 Uhr

Kriminalität Das ist nicht ganz richtig. Tatsächlich hat Offenburg zwischenzeitlich Freiburg bei der Zahl der Straftaten in Relation zur Einwohnerzahl in überholt. Unabhängig davon ist die Kriminalitätsrate in [...] mehr

01.05.2018, 18:27 Uhr

Pädagogin Wer sich verbal derart aus dem Fenster lehnt wie Sie, sollte sich zuvor sachkundig machen. Selbstverständlich ist eine Erzieherin eine Pädagogin. Was denn sonst? Die insgesamt vierjährige [...] mehr

22.03.2018, 17:07 Uhr

Wohin das führt Detlef Esslinger schrieb am 24. April 2017 in der Süddeutschen Zeitung: "Auf Facebook gibt es jeden Tag und jede Minute alles: seriöse Nachrichten, harmlose Unterhaltung, inspirierende [...] mehr

22.03.2018, 15:24 Uhr

Sofort... ... abschalten. Bevor es zu spät ist. mehr

14.03.2018, 17:06 Uhr

Übrigens... ... lieber schlecht gelaunt regieren, als nicht regieren. Ich #nolindner jetzt. mehr

08.03.2018, 15:02 Uhr

Wie viele Opfer? Privatpatienten wurden mit dem Vierfachimpfstoff, Kassenpatienten mit dem Dreifachimpfstoff geimpft. Wie viele der Kassenpatienten erkrankten deswegen an der Grippe? Wie viele davon starben? Wie viele [...] mehr

28.02.2018, 17:01 Uhr

Warum geht es? So, so, den Rechten geht es also um Demokratisierung und Meinungsvielfalt. Wer das glaubt, glaubt vermutlich auch an den Weihnachtsmann. Den Rechten hier und andernorts geht es einzig und allein um [...] mehr

12.02.2018, 10:55 Uhr

Kein Allheilmittel Dass die Urwahl des Parteivorsitzenden keineswegs ein Allheilmittel ist, dürfte älteren Genossen noch aus dem Jahr 1993 in unguter Erinnerung sein. Damals wurde Rudolf Scharping gewählt - ein schönes [...] mehr

11.10.2017, 16:45 Uhr

Nix Neues "Wie Trump Irans Hardliner stärkt" Ist das nicht Sinn der Übung (und jahrzehntelange US-Außenpolitik, zumindest wenn republikanische Präsidenten im Amt waren)? mehr

18.09.2017, 18:36 Uhr

Logo Meinungsfreiheit gilt natürlich nicht für Journalisten. mehr

Seite 1 von 6