Benutzerprofil

tschautsen

Registriert seit: 02.08.2011
Beiträge: 967
   

30.10.2014, 16:51 Uhr Thema: Russlands Luftmanöver im Westen: Machtdemonstration über den Wolken Und wieder ein Ahnungsloser... Lesen Sie bei der Deutschen Flugsicherung mal nach: Flüge waren alle legal. Die Russen müssen keine Flugpläne einreichen oder Transponder einschalten. Fakt! Die [...] mehr

30.10.2014, 15:43 Uhr Thema: Kriegsschiff Mistral: Frankreich dementiert Einigung mit Russland Erzählen Sie bitte nicht, mit Verlaub, so einen Mist: Schon Juschtschenko wollte 2005 am liebsten gestern als heute die Ukraine in der Nato. Darüber regte sich aber Widerstand, auch in der [...] mehr

30.10.2014, 14:48 Uhr Thema: Kriegsschiff Mistral: Frankreich dementiert Einigung mit Russland Sie sollten mal das Assozierungsabkommen lesen, da geht's nicht nur um Brot und Butter. Abgesehen davon gab es natürlich schon ukrainische Bestrebungen in die Nato zu gelangen, die länger als ein [...] mehr

30.10.2014, 13:45 Uhr Thema: Kriegsschiff Mistral: Frankreich dementiert Einigung mit Russland blöd nur... dass Teile des Schiffes wirklich Russland gehören: Hecksegmente wurde in Russland gebaut und nach F verschifft. Heißt: Frankreich KANN den Träger gar nicht so ohne weiteres verkaufen, Teile von dem [...] mehr

30.10.2014, 13:43 Uhr Thema: Kriegsschiff Mistral: Frankreich dementiert Einigung mit Russland blöd nur... dass Teile des Schiffes wirklich Russland gehören: Hecksegmente wurde in Russland gebaut und nach F verschifft. Heißt: Frankreich KANN den Träger gar nicht so ohne weiteres verkaufen, Teile von dem [...] mehr

30.10.2014, 11:23 Uhr Thema: Deal mit Frankreich: Russland kündigt Übernahme von Hubschrauberträger an Soll doch F machen, was es will Aber: Dann sollen Sie auch die Konsequenzen tragen. Das Schiff ist nicht nur teilweise von Russland schon bezahlt, es gehört auch zu großen Teilen schon Russland, weil die meinen Informationen nach [...] mehr

22.10.2014, 13:01 Uhr Thema: Ostsee vor Stockholm: Schweden verfolgt neue Spuren von mysteriösem Unterwasserobjekt Wenn es tatsächlich die Russen sind/waren 1. Sind die entweder irre gut und clever 2. Oder die "Jäger" äußerst amateurhaft. In beiden Fällen sollten wir darauf hoffen, dass es nicht zu einem richtigen Konflikt mit Russland [...] mehr

07.10.2014, 15:43 Uhr Thema: Lkw-Konvoi: Deutsche Hilfsgüter in der Ukraine angekommen Traut SPON zu berichten, dass die Hilfsgüter NICHT in Gebiete gelangen sollen, die von den Separatisten kontrolliert werden? Oder ist dass keine Meldung in einem deutschen Medium wert? Wurde übrigens von Kiew so bestätigt, [...] mehr

29.09.2014, 13:49 Uhr Thema: Gefechte bei Donezk: Trotz Waffenruhe viele Tote in der Ukraine Wenn das in D passieren würde, dass NS-Devotionalen tragende Demonstranten mit Presslufthämmern Hakenkreuze an Denkmälern "anbringen" würden, würde doch hoffentlich der Staatsschutz ermitteln. Oder ist das bei uns hier [...] mehr

26.09.2014, 12:06 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Kreml droht EU mit Unterbrechung von Gaslieferungen . Bitte alle "Die Anstalt" vom 23.09. schauen. Danke. mehr

26.09.2014, 11:34 Uhr Thema: Ankündigung von Poroschenko: Ukraine will 2020 Antrag auf EU-Mitgliedschaft stellen Nicht immer die Hälfte weglassen Schreibt doch bitte auch, das Poroschenko nun auch den blockfreien Status der Ukraine aufgeben und in die Nato will. War auch Teil seiner Rede. Warum wird das nicht veröffentlicht? mehr

17.09.2014, 16:25 Uhr Thema: Korruption in der Ukraine: Premier will eine Million Beamte überprüfen lassen Überschrift vs. Inhalt Zitat: "Nach Aussage Jazenjuks sollen die Staatsdiener auf ihre Loyalität hin kontrolliert werden, insbesondere um Korruption im Staatsapparat zu bekämpfen." In erster Linie geht es also [...] mehr

17.09.2014, 16:25 Uhr Thema: Korruption in der Ukraine: Premier will eine Million Beamte überprüfen lassen Überschrift vs. Inhalt Zitat: "Nach Aussage Jazenjuks sollen die Staatsdiener auf ihre Loyalität hin kontrolliert werden, insbesondere um Korruption im Staatsapparat zu bekämpfen." In erster Linie geht es also [...] mehr

17.09.2014, 13:56 Uhr Thema: Privater Ermittler: 30 Millionen Dollar Kopfgeld auf MH17-Hintermänner ausgesetzt Eine neue Idendität kann ja nicht jeder garantieren...Tippe auf malayischen oder russischen Geheimdienst. Über die offiziellen Kanäle würde ich natürlich so etwas aufgrund möglicher politischer "Verstimmungen" [...] mehr

16.09.2014, 15:52 Uhr Thema: Kita-Betreuung: Kleinkinder haben eine 38-Stunden-Woche Alles richtig Zitat: "...Ich könnte, sofern finanziell möglich, keines meiner vier Kinder für eine solch lange Zeit in so jungen Jahren in eine Kita schicken..." Genau das ist des Pudels Kern [...] mehr

12.09.2014, 20:08 Uhr Thema: Sanktionen gegen den Westen: Der Kreml schlägt zurück - und trifft sich selbst Westliche Autos? Wohl kaum, lieber Autor. Russland wird wahrscheinlich nur die sanktionieren, die ihrerseits Sanktionen gegen Russland fahren. Da fehlen dann schonmal die Asiaten. Habe gehört, die bauen auch ein paar [...] mehr

12.09.2014, 10:20 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: EU schneidet Rosneft und Gazprom von Geldversorung ab Öl Jaja, alle denken nur ans Gas, man denkt an kalte Weihnachten... Leute, wacht auf! Wenn Russland den Rohstoffhahn insgesamt zumacht, krachts hier richtig. Denkt doch mal nach. 30 % unseres [...] mehr

11.09.2014, 15:42 Uhr Thema: Warschauer Energiekonzern: Gazprom soll Lieferung an Polen halbiert haben Bitte mehr davon Bitte drosselt doch auch noch das Öl, alle reden nur von Gas, weil man wohl "nur" seine eigene Heizung von dem geistigen Auge hat. Wenn hier und in dem großen Teil Europa das Öl knapp [...] mehr

11.09.2014, 15:04 Uhr Thema: Warschauer Energiekonzern: Gazprom soll Lieferung an Polen halbiert haben Ich bastel mir die Welt, wie sie mir gefällt Nur Waffen? Sie kennen scheinbar nicht Umfang der bereits verhängten Sanktionen, sonst würden Sie hier nicht so ein "Gas" reden. U.a. wird auch die Rohstoffindustrie dahingehend [...] mehr

11.09.2014, 14:18 Uhr Thema: Warschauer Energiekonzern: Gazprom soll Lieferung an Polen halbiert haben Was erwartet Ihr denn? Dass Russland, egal, was es macht, immer eins aufs Dach bekommt und trotzdem brav seine Verpflichtungen erfüllt? Willkommen in der Realität. Man wollte die Sanktionen, auch wenn sie wehtun. Nun [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0