Benutzerprofil

tschautsen

Registriert seit: 02.08.2011 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 23:42 Uhr
Beiträge: 956
   

17.09.2014, 16:25 Uhr Thema: Korruption in der Ukraine: Premier will eine Million Beamte überprüfen lassen Überschrift vs. Inhalt Zitat: "Nach Aussage Jazenjuks sollen die Staatsdiener auf ihre Loyalität hin kontrolliert werden, insbesondere um Korruption im Staatsapparat zu bekämpfen." In erster Linie geht es also [...] mehr

17.09.2014, 16:25 Uhr Thema: Korruption in der Ukraine: Premier will eine Million Beamte überprüfen lassen Überschrift vs. Inhalt Zitat: "Nach Aussage Jazenjuks sollen die Staatsdiener auf ihre Loyalität hin kontrolliert werden, insbesondere um Korruption im Staatsapparat zu bekämpfen." In erster Linie geht es also [...] mehr

17.09.2014, 13:56 Uhr Thema: Privater Ermittler: 30 Millionen Dollar Kopfgeld auf MH17-Hintermänner ausgesetzt Eine neue Idendität kann ja nicht jeder garantieren...Tippe auf malayischen oder russischen Geheimdienst. Über die offiziellen Kanäle würde ich natürlich so etwas aufgrund möglicher politischer "Verstimmungen" [...] mehr

16.09.2014, 15:52 Uhr Thema: Kita-Betreuung: Kleinkinder haben eine 38-Stunden-Woche Alles richtig Zitat: "...Ich könnte, sofern finanziell möglich, keines meiner vier Kinder für eine solch lange Zeit in so jungen Jahren in eine Kita schicken..." Genau das ist des Pudels Kern [...] mehr

12.09.2014, 20:08 Uhr Thema: Sanktionen gegen den Westen: Der Kreml schlägt zurück - und trifft sich selbst Westliche Autos? Wohl kaum, lieber Autor. Russland wird wahrscheinlich nur die sanktionieren, die ihrerseits Sanktionen gegen Russland fahren. Da fehlen dann schonmal die Asiaten. Habe gehört, die bauen auch ein paar [...] mehr

12.09.2014, 10:20 Uhr Thema: Sanktionen gegen Russland: EU schneidet Rosneft und Gazprom von Geldversorung ab Öl Jaja, alle denken nur ans Gas, man denkt an kalte Weihnachten... Leute, wacht auf! Wenn Russland den Rohstoffhahn insgesamt zumacht, krachts hier richtig. Denkt doch mal nach. 30 % unseres [...] mehr

11.09.2014, 15:42 Uhr Thema: Warschauer Energiekonzern: Gazprom soll Lieferung an Polen halbiert haben Bitte mehr davon Bitte drosselt doch auch noch das Öl, alle reden nur von Gas, weil man wohl "nur" seine eigene Heizung von dem geistigen Auge hat. Wenn hier und in dem großen Teil Europa das Öl knapp [...] mehr

11.09.2014, 15:04 Uhr Thema: Warschauer Energiekonzern: Gazprom soll Lieferung an Polen halbiert haben Ich bastel mir die Welt, wie sie mir gefällt Nur Waffen? Sie kennen scheinbar nicht Umfang der bereits verhängten Sanktionen, sonst würden Sie hier nicht so ein "Gas" reden. U.a. wird auch die Rohstoffindustrie dahingehend [...] mehr

11.09.2014, 14:18 Uhr Thema: Warschauer Energiekonzern: Gazprom soll Lieferung an Polen halbiert haben Was erwartet Ihr denn? Dass Russland, egal, was es macht, immer eins aufs Dach bekommt und trotzdem brav seine Verpflichtungen erfüllt? Willkommen in der Realität. Man wollte die Sanktionen, auch wenn sie wehtun. Nun [...] mehr

10.09.2014, 16:56 Uhr Thema: Energiekonzerne: Deutschland und Polen erhalten weniger Gas aus Russland Echt jetzt? Und ich nenne das dann Sanktionen. Und nun? Oder heißt es nur bei uns Sanktion und bei den Russen ist es Vertragsbruch? mehr

09.09.2014, 15:51 Uhr Thema: Zwischenbericht: MH17 von "zahlreichen Objekten durchlöchert" Sie haben doch nicht mehr alle Cluster auf der Platte, mein Gudsder... Übrigens: Nur weil uns gesagt wird, da gabs (nur?) noch drie zivile Maschinen auf dem Radar, glauben Sie das? Die Russen [...] mehr

09.09.2014, 15:44 Uhr Thema: MH17-Zwischenbericht: Letzte Worte über Dnipropetrowsk Nö, die Wrackteile liegen da noch rum. Die will wohl nur keiner wegräumen. Fragen Sie sich doch mal, wieso? Und nein, auch wenn dort gekämpft werden würde, könnte man natürlich die teile [...] mehr

09.09.2014, 14:58 Uhr Thema: Zwischenbericht: MH17 von "zahlreichen Objekten durchlöchert" Nochmal: Russland hat NIE behauptet, die/eine SU-25 hätte MH17 abgeschossen. Das ist eine Nebelkerze der Presse. Die Russen haben nur gesagt, dass eine SU-25 und noch eine weitere Maschine in der [...] mehr

09.09.2014, 14:17 Uhr Thema: Zwischenbericht: MH17 von "zahlreichen Objekten durchlöchert" Sie müssen es nicht auch noch rauskehren, wenn Sie keine Ahnung haben. Wenn Sie beim Bund waren, wüssten Sie, dass die Dinger, die dort (und überall sonstnoch) rumfahren, - fliegen oder [...] mehr

09.09.2014, 12:22 Uhr Thema: Zwischenbericht: MH17 von "zahlreichen Objekten durchlöchert" Und? Halt eine Rakete mit Aufschlagszünder. Was hat das mit dem Thema zu tun? mehr

09.09.2014, 12:07 Uhr Thema: Zwischenbericht: MH17 von "zahlreichen Objekten durchlöchert" Blöd nur, dass Russland nie behauptet hat, ein Militärjet habe die Maschine abgeschossen. Nein, auch nicht die SU-25. Schönes Beispiel, dass man sich seine Informationen aus erster Hand [...] mehr

09.09.2014, 11:57 Uhr Thema: Zwischenbericht: MH17 von "zahlreichen Objekten durchlöchert" Ich sage nicht dass, der Bericht die MMK-These stützt. Nur ein: Die in russichen Maschinen eingebauten Maschinenkanonen haben Kadenzen von 3000 bis 10000 Schuss pro Minute. Jetzt überlegen Sie einmal kurz, [...] mehr

09.09.2014, 10:45 Uhr Thema: Zwischenbericht: MH17 von "zahlreichen Objekten durchlöchert" Ehrlich jetzt? Dünne, extrem dünne, das ganze. Gut, es war wohl wahrscheinlich eine Boden-Luft-Rakete: Die vielen Einschlagstellen rühren einfach daher, dass diese mit Annäherungszünder arbeitet und sich in [...] mehr

09.09.2014, 10:29 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Russland droht Europa mit reduzierter Gas-Lieferung Sie brauchen hier nicht einen auf ZDF-Kinderprogramm machen, hier unterhalten sich auch Erwachsene. Wenn Sie nicht verstehen, dass es logisch ist, dass jetzt mal die Verträge geprüft werden, dann [...] mehr

09.09.2014, 09:38 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Russland droht Europa mit reduzierter Gas-Lieferung Bin gespannt, was die Gerichte sagen Das Thema wurde vor langer Zeit auch schon einmal benannt, dann aber aus den Augen verloren: Dürfen Länder von Russland Gas beziehen und es dann weiterveräußern. Mich würde es wundern, wenn sich [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0