Benutzerprofil

noalk

Registriert seit: 03.08.2011
Beiträge: 3372
Seite 1 von 169
20.06.2018, 13:07 Uhr

Gut erkannt Darauf läuft nicht fast jede, sondern jede Steuer hinaus. Alle die, die in der Zahlungskette vor dem Endverbraucher stehen, sind nur Zwischenwirte. mehr

19.06.2018, 18:07 Uhr

Mal weiter gedacht Angenommen, Google muss 10 EUR Steuern zahlen. Die fließen in die Staatskasse. Dafür erhöht die werbende Firma den Preis für ihr Produkt um 10 EUR und zieht davon den Werbungspreis ab. Ergebnis: [...] mehr

19.06.2018, 17:11 Uhr

Das Ding heißt doch DIGITAL-Steuer Wieso befürchtet Deutschland dann Auswirkungen auf deutsche Firmen, die ins Ausland exportieren? Noch sind Waren Autos, Maschinen etc.) nicht digital. Außerdem: Wo werden denn Daten produziert? Doch [...] mehr

18.06.2018, 19:22 Uhr

Wenn nicht mal ein Zwinker-Smiley als Humor-Hinweis hilft, ... ... dann weiß ich auch nicht ... Die Lebensdauer von Li-Akkus hängt sowohl von inhärenten Akkueigenschaften als auch - und das wesentlich - von der Behandlung ab. Dabei spielt besonders der [...] mehr

18.06.2018, 17:18 Uhr

von 15 auf 0 iPhone 2 Jahre alt und der Akku schwächelt? 2 Jahre sind 2x365=730 Tage. Bei Vielnutzung – bei Frauen besonders beliebt ;-) – kann man da von einem Ladezyklus pro Tag ausgehen. Ergo: Die Maximalzahl [...] mehr

17.06.2018, 20:42 Uhr

Da ist sie wieder "... Sensation" ... "die vor Anpfiff nur wenige für möglich gehalten hätten" ... Ich bin wohl einer der wenigen, und ich hätte sie nicht für möglich gehalten - ich hatte sie für [...] mehr

17.06.2018, 14:08 Uhr

Wer hat da traurig gespielt? Doch bestimmt nicht die Griechen. Eher die anderen Mannschaften, die offensichtlich nicht die Qualität hatten, der Spielweise der Griechen etwas entgegenzusetzen. mehr

17.06.2018, 14:00 Uhr

zwischen zwei Stühlen Erdogan (RTE) wird in Presse und Politik ob seines autokratischen (Zit.: Claudia Roth) Verhaltens kritisiert. In Deutschland lebende türkische Wahlberechtigte stehen zu einem großen Teil hinter [...] mehr

17.06.2018, 11:33 Uhr

Bei 72 Löchern bräuchte man dann doch seeeehr viel Glück Das zeigt ja auch die derzeitige Turnierspitze: 1-9-37-43 der Weltrangliste. Mickelson ist 20. Auch im Tennis schaffen es eher hintere Ranglister mal weit nach vorne. Golf ist halt auch ein [...] mehr

16.06.2018, 19:50 Uhr

Warum sollten die VAR eingreifen? Es gibt keine Fußballregel, welche die Zahl der Spieler, die sich um einen gegnerischen gruppieren dürfen, beschränkt. Dass da immer 3 um Messi herum waren, zeugt nicht von Angst, sondern von [...] mehr

16.06.2018, 18:26 Uhr

Eine großartige Verteidigung verhindert Tore, ... ... warum nicht auch mit 10 Mann im Strafraum? Und das haben die Isländer – siehe Ergebnis – ganz gut hinbekommen. Ich frage mich aber: Wenn sie nur hintendrin gestanden haben, wie kam dann das [...] mehr

16.06.2018, 18:21 Uhr

Das ist nicht den Isländern anzukreiden Auch Pavón hat nach dem Foul am Boden gelegen. Hier haben Schiri und VAR (wozu ist der eigentlich da, wenn nicht für sowas?) gefehlt. mehr

16.06.2018, 13:52 Uhr

Bilfinger Und ausgerechnet dieser Staat ermittelt gegen den Baukonzern und Roland Koch wegen Korruption? Da bleibt mir die Spucke weg! mehr

16.06.2018, 12:57 Uhr

Erdbebensicheres Bauen bedeutet nicht, ... ... dass Gebäude keinen Schaden nehmen dürfen. Erdbebensicheres Bauen bedutet, dass so gebaut wird, dass Menschen in dem Gebäude das Erdbeben möglichst unbeschadet überstehen. Das Gebäude darf danach [...] mehr

15.06.2018, 23:18 Uhr

Der kulturell anspruchsvolle Film ... ... lockt heutzutage - wie auch früher - nur wenige Zuschauer ins Kino. Ausnahmen bestätigen die Regel. Man schaue sich die Rekordhalter im Kino mal an, angeführt von FYG3, Star Wars und ein paar [...] mehr

15.06.2018, 22:54 Uhr

Da liegen Sie komplett falsch In Deutschland sind in dem berücksichtigten Zeitraum mehr Menschen durch Erdbeben ums Leben gekommen als durch Verkehrsunfälle ... oh, tschuldigung, ich hab da wohl was verwechselt ... mehr

15.06.2018, 16:08 Uhr

Sie sind ja erkennbar Vielleicht gehören Sie ja nicht zu denen, die Satire und Kunst erkennen. Wenn sie jeder erkennen sollen könnte, käme das dem Ende von Satire und Kunst gleich. mehr

15.06.2018, 16:00 Uhr

Dskussion unnötig Einfach machen lassen. Dünne Klamotten anziehen lassen – undgutis. Die dicken Klamotten schnappen und mitnehmen. Wenn das Balg friert, kann es sich dann umziehen, möglichst ohne elterliche Hilfe [...] mehr

12.06.2018, 19:03 Uhr

Schon wieder ein Deal Kaum jemand mag Donald Trump so richtig - vorsichtig formuliert. Aber alle übernehmen sein Vokabular. So war es schon immer: Sprache wird geprägt und verändert von Intellekt und Dummheit - von [...] mehr

12.06.2018, 12:59 Uhr

Unterscheiden Ich denke, man sollte den Begriff "Wirtschaftskriminalität" umbenennen in "Kriminalitätswirtschaft" und ersteren dem kriminellen Verhalten etablierter Firmen wie VW (Dieselbetrug) [...] mehr

Seite 1 von 169