Benutzerprofil

noalk

Registriert seit: 03.08.2011
Beiträge: 2674
15.01.2017, 13:36 Uhr

10. April 2015 An jenem Tag überrascht Piëch mit seiner "Distanz zu Winterkorn" ... mehr

14.01.2017, 18:39 Uhr

Aaals fort ... Wie der Hesse zu sagen pflegt. Ich fürchte nur: Sie wird uns medial erhalten bleiben. Mein Vorschlag: Am besten gar net ignorier'n (Grüße nach Österreich). mehr

14.01.2017, 14:08 Uhr

Überschuss? Ich würde das so nennen: Der Hausshaltsplan des Bundes lag um 2% daneben, zu seinen Gunsten. Das sind rund 75 EUR pro Staatsbürger. Die, welche jetzt nach Steuersenkungen rufen, sind doch genau jene, [...] mehr

13.01.2017, 23:01 Uhr

Vorschlag Am besten schreibt sich jeder, der sich in der Öffentlichkeit bewegt, seine Ethnie und Staatsangehörigkeit auf die Stirn, um der Polizei das Aussuchen zu erleichtern ... Mal im ernst: Wie, bitte, soll [...] mehr

13.01.2017, 22:54 Uhr

wollen sich nicht äußern Müssen sie aber. Nur nicht in der Öffentlichkeit, worüber wohl (nicht nur) die yellow press "traurig" sein wird. Weil: Nix zum drüber schreiben. Ach, wie schade ... mehr

13.01.2017, 22:51 Uhr

Und die Männer? Ich habe das auch mal versucht, aber bei Wassertemperaturen unter 13 °C schmerzt mir nach kurzer Zeit die Körperregion, die bei Männern sowieso am empfindlichsten ist. Ich frage mich, wie andere [...] mehr

13.01.2017, 22:45 Uhr

Ich wünsche ihm alles Gute für den weiteren Spiele Gensheimer hat selbst gesagt, dass sein Vater gewollt hätte, dass er spielen solle. Ich denke, er spielt für seinen Vater, und dieser Gedanke an ihn lässt ihn über sich hinaus wachsen. mehr

13.01.2017, 15:32 Uhr

So what? Fragen wir doch mal deutsche Politiker, ob sie nicht auch ihre Unterschrift nach Amtsantritt geändert haben, damit sie auf offiziellen Schriftstücken nicht unlesbar sind. Vor nicht allzu langer Zeit [...] mehr

13.01.2017, 15:18 Uhr

Auf der DKB-Homepage ... ... findet sich übrigens kein einziger Hinweis auf die Handball-WM. mehr

13.01.2017, 15:15 Uhr

Ball mal flachhalten Die DKB ist eine 100%-Tochter der BayernLB, und die gehört dem Freistaat Bayern und dem Verband der bayerischen Sparkassen. Mehr ÖffRecht geht fast nicht. mehr

13.01.2017, 14:58 Uhr

Sportpolitik Fragt sich, inwieweit Sportpolitiker über diese Zusammenhänge informiert sind. Kann man die Zahl der Weltmeistertitel und olympischen Medaillen dann überhupt als Maß der Dinge (im Sportbereich) [...] mehr

12.01.2017, 23:17 Uhr

Mir fällt keine Überschrift ein Da pflichte ich Ihnen bei. Aber Sie wissen schon, dass Chaplin später sagte, er hätte jenen Film nicht gemacht, wenn er gewusst hätte, was in den KZs dann tatsächlich passierte. Ich habe mir [...] mehr

12.01.2017, 15:25 Uhr

Der Film muss gut sein Offensichtlich polarisiert er: Verrissen bei SpOn, empfohlen bei mindestens zwei anderen prominenten Filmkritik-Organen - und damit meine ich nicht die Brennpunkt-Postille aus Offenburg oder die [...] mehr

12.01.2017, 15:14 Uhr

Mutiges Fazit "Becker: ... Frauen wollen noch immer einen Mann, der leistungsfähig ist, eine starke Schulter hat, der gut verdient, der Entscheidungen trifft. Er soll aber auch sensibel sein und sich um die [...] mehr

12.01.2017, 14:41 Uhr

Dann schmeißen Sie halt weiter in den Müll Mangelhafte Ware kann überall vorkommen (sogar Automobile können schon ab Hersteller defekt sein, mit möglicherweise tödlichen Folgen). Sollte nicht sein, ist aber kein Grund, alle Lebensmittel über [...] mehr

12.01.2017, 14:16 Uhr

von wegen Goldwaage Gut und schön ... Aber wie wollen Sie dann künftig das bezeichnen, was sintemalen "Gebühren" genannt wurde, implizierend, dass es sich um Zahlungen für ÖR-Verwaltungsleistungen handelt? [...] mehr

11.01.2017, 21:10 Uhr

Wer im Steinhaus sitzt, ... ... sollte nicht mit Glas werfen, denn das fällt ihm als Scherben vor die eigenen Füße, und er tritt dann hinein. Niemand hat bemängelt, dass BuzzFeed half, Trumps Fake-News zu verbreiten. Warum also [...] mehr

11.01.2017, 20:52 Uhr

Poststellen Nachdem die Deutsche Post AG in der Vergangenheit ja etliche ihrer Filialen geschlossen und Privatunternehmer mit dem Erbringen postlicher Dienstleistungen beauftragt hat, stellt sich mir die Frage, [...] mehr

11.01.2017, 20:26 Uhr

Gebühr? Eine Gebühr ist ein Entgelt für die Inanspruchnahme einer öffentlich-rechtlichen Verwaltungsleistung. Meines Wissens ist die Deutsche Post AG keine öffentlich-rechtliche Einrichtung, mithin also auch [...] mehr

11.01.2017, 20:14 Uhr

Ich freue mich schon darauf, ... ... endlich mal einen Roboter als das behandeln, was er ist: Ein Stück leblose Materie. Vor ein paar Monaten hat sich Gerd Scobel in seiner donnerstäglichen Sendung (beide schätze ich als [...] mehr

Kartenbeiträge: 0