Benutzerprofil

Ausfriedenau

Registriert seit: 03.08.2011
Beiträge: 1042
22.11.2016, 20:34 Uhr

Genau so war es! Hätte nicht Schäuble bereits zu dieser Zeit der Merkel sagen können, dass dies kein ehrenwerter Umgang für eine Kanzlerin sei? Auch damals wussten alle, dass Ackermann ein Banker war, der die [...] mehr

11.11.2016, 23:12 Uhr

Aki, klasse Techniker und großartiger Spielgestalter! mehr

10.10.2016, 10:59 Uhr

Natürlich Die Grünen ersetzen heute die ehemalige FDP, die Partei der radikalen Marktwirtschaft. Die Grünen nehmen hoffentlich den gleichen Weg, wie diese FDP, den Weg in die Bedeutungslosigkeit. mehr

07.10.2016, 20:42 Uhr

Besser als Gauck... sind alle Genannten. Der Beste wäre jedoch Gysi: ER hat Meinung! mehr

15.09.2016, 13:22 Uhr

Einverstanden Grundsätzlich sollten Christen aus islamischen Ländern als Asylbewerber nicht nur bevorzugt behandelt sondern bevorzugt anerkannt werden. Nicht nur in islamischen Ländern werden sie als Ungläubige [...] mehr

29.08.2016, 13:17 Uhr

Solidargemeinschaft Der deutsche Staat ist eine Solidargemeinschaft und ist weltweit akzeptiert und geschätzt für seine sozialen Einrichtungen. Von diesem positiven Image lebt die Arbeitgeberseite und profitiert durch [...] mehr

15.08.2016, 19:05 Uhr

Völlig korrekt Niemand glaubt mehr, dass insbesondere die amerikanischen und britischen Teilnehmer ohne systematisches Doping diese Leistungen bringen können. Diese gesamten olympischen Spiele sind ein Betrug am [...] mehr

13.08.2016, 13:07 Uhr

Einziger Vorwurf Ihr US-Girls habt die Schwedenmädels unterschätzt und ward möglicherweise nicht hinreichend gedopt. Warum hinterfragen die Medien nicht diese Wahnsinnserfolge der USA und anderer Nationen? Zum Glück [...] mehr

30.07.2016, 10:35 Uhr

Falsche Reaktion Wir haben diese Konsequenz auch in Erwägung gezogen und sind zu dem Ergebnis gekommen, mit S.W. zusammen zu versuchen, diese linken Angsthasen und Wahrheitsverdreher zu überzeugen, dass S.W. Recht [...] mehr

29.07.2016, 17:41 Uhr

Falsches Wahrnehmung Ein Großteil der linken Wähler steht voll hinter Wagenknecht. Sie hat völlig Recht, wenn sie diese planlose Einwanderungs-"politik" der CDU kritisiert. Auch Resteuropa steht fassungslos [...] mehr

28.07.2016, 10:17 Uhr

Kein Journalist... im Westen wagt es, den eigenen mafiosen Dopingsumpf aufzudecken, weil sie dann vermutlich ihres Lebens nicht mehr sicher wären. Hat es in den vergangenen Jahrzehnten jemals ernsthafte Versuche [...] mehr

27.07.2016, 21:17 Uhr

Frau Wagenknecht, haben Sie weiterhin den Mut, auch bei den Linken die Wahrheit auszusprechen. Die meisten der linken Politiker sind schon lange eingeknickt und hecheln weiterhin wider besseren Wissens hinter der [...] mehr

27.07.2016, 21:02 Uhr

Genau so Es handelt sich in der Tat um eine Kampagne gegen Russland, denn alle wissen, dass heute der gesamte Leistungssport mit seinen Spitzensportlern weltweit nicht mehr ohne Doping auskommt. Es spielt doch [...] mehr

14.04.2016, 10:46 Uhr

Und noch eines: Beim Boxen zählt als höchste Kunst und Qualität die Verteidigung und der eiskalte Konter. Warum zählt derart intelligentes Verhalten nicht im Fussball sondern offensichtlich unproduktiver Ballbesitz [...] mehr

14.04.2016, 10:36 Uhr

Wie langweilig! Ein Fussballspiel ist gähnend langweilig, wenn bei 70% Ballbesitz kaum versucht wird, ein Tor zu erzielen. Insbesondere täuscht dies eine Überlegenheit vor, weil überwiegend im Mittelfeld der Ball [...] mehr

19.03.2016, 16:28 Uhr

Eben,... aber Roboter sind nicht lernfähig und somit dumm. Sie spulen ihr Programm runter, und damit hats sich; so die Bayern im Gegensatz zu den Borussen. mehr

18.03.2016, 18:26 Uhr

Glück Die Bayern sind nur mit großem Glück weitergekommen. In dieser augenblicklichen Verfassung müssen sie auch Lissabon fürchten, denn sie spielen einfallslos wie unintelligente, nicht lernfähige Roboter. mehr

09.02.2016, 13:13 Uhr

Absolut richtig Was ist schlecht daran, mit dem mächtigsten Herrscher und lupenreinem Demokraten dieser Welt - im Vergleich zu den Saudis, mit denen die USA und der Westen gemeinsame Politik machen - gute Kontakte zu [...] mehr

02.02.2016, 15:09 Uhr

Alles Gute... und viel Erfolg. Leider ist die CSU nicht bundesweit wählbar. Sie würden als einzige Partei verhindern, dass der Anteil der Nichtwähler bei den nächsten Wahlen in die Höhe schießen wird. mehr

14.12.2015, 20:04 Uhr

Sponsoren Es ist davon auszugehen, dass bei dieser Hertha die Sponsoren bald Schlange stehen: Denn Berlin ist die einzige deutsche Stadt mit Weltniveau und Hertha strahlt diese Coolnes und internationale [...] mehr

Kartenbeiträge: 0