Benutzerprofil

ayee

Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 708
Seite 1 von 36
13.06.2018, 18:17 Uhr

Information, Kultur, Bildung, ja. Rest, nein. Die aktuellen medialen Gegebenheiten sind grundlegend anders, als zu der Zeit, in der der Auftrag definiert wurde. Damals gab es keine Alternativen und deshalb einen Bedarf für ein öffentlich [...] mehr

11.06.2018, 07:35 Uhr

Auseinanderklaffende Vermögensschere Die SPD ändert absolut nichts daran, dass die Verteilung der Vermögen in diesem Land fairer wird. Damit ist sie als soziale Partei absolut disqualifiziert. Wenn die paar Brocken, die uns Frau Nahles [...] mehr

11.06.2018, 07:22 Uhr

Was erwartet man bei den Gästen? Da sitzen i.d.R. Politiker, die wenig Ahnung von den Sachen haben, die sie verteten. Alles was sie tun, ist Wahlkampf und der ist selten inhaltsreich. Dazu werden sie von den Moderatoren dieser [...] mehr

10.06.2018, 18:01 Uhr

Ist doch alles nur auf Zeit Der nächste Präsident wird das alles wieder kassieren und gut ist's. Und selbst wenn nicht, wenn Trump unsere exportstarken Schlüsselindustrien blockiert, wird das gleiche umgedreht passieren. In [...] mehr

10.06.2018, 15:27 Uhr

Uninformiert, keine Ahnung von Zusammenhängen, unfähig Das ist die Beschreibung von Donald Trump. Bauern, Stahlarbeiter, Kohlearbeiter werden ihn vielleicht feiern. Alle anderen, denen klar ist, was Schlüsselindustrien der Gegenwart und Zukunft sind, [...] mehr

10.06.2018, 13:05 Uhr

Hat Trump auch seine Digitalwirtschaft auf dem Zettel? Ich meine, ist ja schön und gut, wenn er sich um die Jobs und Wirtschaft der Vergangenheit kümmern will. Er vergisst dabei nur die Jobs und Wirtschaft der Gegenwart und Zukunft. Er scheint keine [...] mehr

09.06.2018, 11:22 Uhr

Typische Politikerschnapsidee In attraktiven Lagen wird es ganz einfach zu Preiserhöhungen führen, völlig absehbar, d.h. man erreicht da sogar das Gegenteil von dem, was man gerne hätte. Zudem ist nach wie vor völlig unklar, wieso [...] mehr

09.06.2018, 08:24 Uhr

Unbedeutend Das Spiel gestern war so unbedeutend, wie der Auftritt Gündogans und Özils mit Erdogan. Nichts von alledem wird etwas daran ändern, dass die N11 bei der WM wieder gut aufspielen wird. Nichts von [...] mehr

08.06.2018, 07:27 Uhr

Pro Kopf, aber statistisch Die Globalisierungskritik und auch Ausländerfeindlichkeit sind nur Stellvertreter für das eigentliche Problem. Und das ist die Verteilung des Wohlstandes. Erzähl mal jemandem etwas von einer [...] mehr

06.06.2018, 07:18 Uhr

Mehrfache Subventionierung Ist doch schön, dass wir erst Bauern Steuergeld geben, die mit ihrer Art der Landwirtschaft die Umwelt belasten (Grundwasser z.B.) und anschließend gibt der Staat nochmal Milliarden dafür aus, die [...] mehr

05.06.2018, 18:26 Uhr

Und wo kommt die Energie her? Die Energie der Zukunft kommt aus alternativen Energien. Und die werden in kleinen, dezentralen Einheiten gewonnen. Was braucht man dafür? Wesentlich mehr Arbeitskräfte als für Kohle- und Atomenergie. [...] mehr

05.06.2018, 18:21 Uhr

Reden und Handeln, bei den meisten nicht konsistent So ist das in vielen Bereich. Die Leute reden, aber dabei bleibt es auch. Wenn nicht alle anderen anders handeln oder die Politik es für einen regeln, ändert man selbst nichts. Die meisten Menschen [...] mehr

05.06.2018, 18:17 Uhr

Spiel nicht verstanden Ich glaube eher, das Problem der gläsernen Decke ist, dass Frauen entweder das Spiel nicht verstehen, es nicht verstehen wollen oder nicht mitmachen wollen. Frauen könnten genauso aufsteigen wie [...] mehr

04.06.2018, 15:51 Uhr

Und was machen die Nutzer? Die Nutzer machen nichts. Sie benutzen solche Dienste weiterhin. Deshalb soll sich hier keiner hinstellen und behaupten, die Nutzer können dafür nichts. Wer sein Verhalten bis jetzt immer noch nicht [...] mehr

31.05.2018, 07:04 Uhr

Absolut korrekt Mal wieder nur Sand in die Augen von der Politik. Wenn dann müssten Fahrverbote für wirklich für die gesamte Innenstadt gelten. Und die Bußgelder sollten vierstellig sein. Alles andere geht sogar nach [...] mehr

30.05.2018, 18:20 Uhr

Und warum spielen wir dann in Russland und Katar? Wenn der DFB so vorbildlich sein will, wieso spielt man dann in (Quasi-)Diktaturen? Quasi-Diktator Erdogan geht gar nicht, aber Putin schon? Und in Katar bauten Sklaven die Stadien.... Was für eine [...] mehr

30.05.2018, 18:14 Uhr

Gehört nicht zu den besten der Welt? Der Author ist nicht ernst zu nehmen, wenn er behauptet, Lewandowski gehört nicht zu den besten Mittelstürmern der Welt. Vergleichbare Spieler kann man an einer Hand abzählen. Und nebenbei, es gibt [...] mehr

27.05.2018, 13:02 Uhr

Keine gemeinsame Währung ohne gemeinsame Regeln und Willen Es ist die Krux des Euro, dass er Angleichung beschleunigen sollte, weil das eine Grundlage für sein Gelingen ist. Was wir politisch in Europa allerdings seit Jahren sehen, ist Nationalismus in vielen [...] mehr

25.05.2018, 18:36 Uhr

Zölle auf digitale amerikanische Produkte und Dienstleistungen Erheben wir eben Zölle auf digitale amerikanische Produkte und Dienstleistungen, die im deutschen Raum konsumiert wurden. Wird sowieso mal Zeit, dass aus der Ecke etwas Geld reinkommt. mehr

25.05.2018, 07:31 Uhr

Paralleluniversum Erstmal vielen Dank Frau Rützel für ihre Unverdrossenheit. Unterhaltsamer Artikel. Aber wenn man sowas liest, macht man sich wieder Gedanken über dieses Paralleluniversum, das offensichtlich [...] mehr

Seite 1 von 36