Benutzerprofil

ayee

Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 514
Seite 1 von 26
20.08.2017, 16:00 Uhr

Und das als Profi Als (Fußball)profi so eine offenbar improvisierte, hoch riskante Bewegung zu machen..... Dummheit ist da noch untertrieben. Als Profi sollte der eigene Körper bei jeder Entscheidung immer an erster [...] mehr

18.08.2017, 20:01 Uhr

Der Klassenclown wird erst ruhig Der Klassenclown wird erst ruhig, wenn alle ihn ignorieren. Und aufgrund der Bedeutungslosigkeit der Türkei und ihres Präsidenten für uns, sollte es auch nicht sehr schwer fallen, ihn zu ignorieren. [...] mehr

18.08.2017, 08:07 Uhr

Die größten Spinner Die größten Spinner sind diejenigen, die Ökologie, also die Aufrechterhaltung der Lebensgrundlage der Menschen, als Spinnerei bezeichnen. Und das i-Tüpfelchen ist es, das aus der äußerst komfortablen [...] mehr

16.08.2017, 19:39 Uhr

Es war lange genug Zeit AirBerlin hatte lange genug Zeit über einen Verkauf zu verhandeln. Man könnte fast von Insolvenzverschleppung reden. Und die Touristen im Ausland müssen halt umgebucht werden. AirBerlin ist ja nun [...] mehr

16.08.2017, 19:27 Uhr

Wahlkampftrash für Kinder Für Merkel wird die Veranstaltung auch leicht bizarr gewesen sein, wie eine Zeitreise in den Kindergarten. Aber sie ist Profi genug, um damit umzugehen. Inhalt allerdings gleich Null. Wobei das, wie [...] mehr

16.08.2017, 19:19 Uhr

Nicht ernst zu nehmen Nimmt den Steuerbetrüger überhaupt noch jemand ernst? Mal schaun, wie lange es dauert, bis er sich an seinem "Königslösungs"-Statement zum neuen Sportdirektor messen lassen muss. Ein [...] mehr

16.08.2017, 08:23 Uhr

In wessen Interesse In wessen Interesse sind eigentlich solche Hilfen an offensichtlich nicht überlebensfähige Unternehmen? Wer seit Jahren extremes Minus macht, gehört nicht gerettet, sondern entsorgt. Aber ja, die [...] mehr

15.08.2017, 08:28 Uhr

Es wird keinen Schmusekurs der EU geben Die EU kann sich das gar nicht leisten. Was wäre das denn für ein Präzedenzfall, wenn ein Land Austritt und nachher weiterhin die Vorteile genießt, aber keine Nachteile? mehr

14.08.2017, 08:24 Uhr

Warum es immer dem HSV passiert? Ziemlich einfach. Wer über Jahre hinweg im Tabellenkeller der Bundesliga verweilt und mehr durch Glück als alles andere überhaupt noch "erstklassig" ist, der ist einfach unfähig. In Relation [...] mehr

10.08.2017, 19:18 Uhr

Das ist kein Wirtschaftskrieg Das ist ein Krieg Verbraucher gegen Konzerne und klüngelnde Regierungsparteien. mehr

10.08.2017, 08:55 Uhr

Aufstehen, gehen Ich würde bei solchen Fragen genau einmal fragen, ob das deren Ernst ist. Bei unbefriedigender Antwort würde ich mich verabschieden. Reine Zeitverschwendung mit solchen Amateuren. mehr

06.08.2017, 18:07 Uhr

Hauptverantwortliche Parteien Wäre schön, wenn die Autofahrer bei den nächsten Wahlen dran denken würden, dass die hauptverantwortlichen Parteien CDU/CSU/SPD bis zum Halse drinstecken in der Dieselaffäre. Wenn nicht aktiv, dann [...] mehr

05.08.2017, 19:02 Uhr

Ich denke Amazon In Sachen E-Commerce deckt Amazon fast die ganze Bandbreite ab und wir auch noch in den Lebensmittelhandel einsteigen. Bei Thema Cloud sind sie ganz vorne dabei und partizipieren so von sämtlichen [...] mehr

05.08.2017, 15:30 Uhr

Städte sollten Fakten schaffen Wenn der Bund dazu offenbar nicht in der Lage ist, sollten die Städte einfach Fakten schaffen. Diesel, die im Realbetrieb die Grenzwerte überschreiten, müssen draußenbleiben. mehr

04.08.2017, 11:50 Uhr

Netter Rechtfertigungsversuch Unter'm Strich bleibt es Betrug. Wenn CO2 und Stickoxidwerte mit bestimmten Fahrzeuggewichten, Luftwiderständen, Motorleistungen nicht machbar sind, ja dann ist es eben so. Und das muss man dann auch [...] mehr

03.08.2017, 08:05 Uhr

Der Vorteil des Diesels bleibt auf der Strecke Je teurer die Lösung ist, desto weniger fallen die Vorteile des Diesels gegenüber Benzinern ins Gewicht. Wenn dann auch noch der Kraftstoff selbst nicht mehr gegenüber Benzin besser gestellt werden [...] mehr

03.08.2017, 00:00 Uhr

Nokia Mir geht es ähnlich, wie Herrn Lobo. Wenn ich an die deutsche Autoindustrie denke, kommt mir immer der Vergleich mit Nokia hoch. Die sie bei der disruptiven Innovation (Smartphones) auch auf der [...] mehr

02.08.2017, 23:50 Uhr

Nicht entweder Mehrwertsteuer oder Einkommenssteuer Warum nicht einfach beides? Den Spitzensteuersatz stark erhöhen und dann aber auch erst ab einem wirklichen Spitzengehalt ansetzen. Die Progression später beginnen und sie langsamer steigen lassen. [...] mehr

02.08.2017, 08:35 Uhr

Oh ja, die Wundersoftware Genau, eine Software soll es richten, die aber keine Nachteile mit sich bringt. Wovon träumen die Nachts? Gäbe es so eine Software, würde sie längst in den Autos stecken. Der Diesel ist nur sauberer [...] mehr

31.07.2017, 08:27 Uhr

Nicht mehr reininterpretieren Der Typ sollte in ein Land zurück, aus dem er geflohen war. Er war psychisch nicht auf der Höhe. Er war relativ jung. Er hatte nichts. Er hatte nichts zu verlieren. Er hat sich von tumben [...] mehr

Seite 1 von 26