Benutzerprofil

K-T

Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 12
21.03.2015, 17:59 Uhr

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Und sie können es scheinbar nicht. Ich habe überhaupt keinen Standart gefordert, ich bin der Meinung, dass Menschen, die in der Überzahl aus EUROPA kommen, und [...] mehr

21.03.2015, 11:48 Uhr

Ich habe neulich... ...eine Einrichtung für Asylsuchende besucht, elende Zustände für die Asylanten sowie für die Mitarbeiter dort, mir tun alle Beteiligten an der Basis leid und ich denke, sie können im einzelnen nichts [...] mehr

21.03.2015, 11:31 Uhr

Ja und wie hoch... ...war die Springflut nun? "Soll", "sollte", "man erwartet"...es fehlt noch: "Hätte, hätte, Farradkette." Hallo, SPON, die Springflut ist um 07:45 eingetreten, [...] mehr

21.07.2012, 10:20 Uhr

Pardon "Geschlafen wird am Monatsende" heißt das Buch, geschrieben von Jochen Diekmann. mehr

21.07.2012, 10:16 Uhr

Am Ende Durch Zufall kam ich in den Genuss des Buches "Am Ende des Monats wird geschlafen". Sehr lesenswert, es hat so manche meiner Meinungen gegenüber LKW-Fahrern revidiert. Und ich verstehe, [...] mehr

02.04.2012, 19:33 Uhr

Genau so sieht es aus Der Staat sollte meiner Meinung nach die Infrastruktur bereitstellen, die man benötigt um den Rechtsanspruch der Betreuung geltend zu machen (Räumlichkeiten, Fachpersonal, vernünftiges Essen [...] mehr

06.03.2012, 09:50 Uhr

Los gehts, mir ging es so vor 1 1/2 Jahren, ich habe es geschafft, den Schweinehund zu überwinden. Das hat mir einen Gewichtsverlust von 10 Kilo eingebracht und meine Kondition ist in allen [...] mehr

08.02.2012, 20:23 Uhr

P.S.: Das "Euch" war an die Kaste der deutschen Politiker gerichtet, als deutscher Staatsbürger weiß ich wohl um die Vorteile, die wir (noch) in unserem Sozialstaat genießen dürfen [...] mehr

08.02.2012, 13:24 Uhr

Für mich persönlich... ...das Highlight des Trash-Metals: Sepultura - Arise Einfach nur der Knaller! Holperige Texte, geilste Mucke vom Feinsten! mehr

08.02.2012, 13:01 Uhr

Hab mir jetzt... ...die Mühe gemacht, ALLE Beiträge durchzulesen (anderswo wäre das wohl eine Foltermethode...) und stelle fest: Es wird über die (Un-)Höflichkeitswerte von "Hallo" und "Tschüss" [...] mehr

08.02.2012, 11:54 Uhr

Diktiert... ...euch doch als gutes Beispiel erst mal selbst Sparmaßnahmen. Aber das geht nicht, z.B. die 500€ mehr für die Altersvorsorge der NRW-Abgeordneten ist absolut notwendig. Ich weiß nicht, wieviel [...] mehr

11.08.2011, 08:20 Uhr

Traurig Gierige Banker, durchgeknallter Mob, Politiker, die alle Probleme wegreden und deshalb Wahlbeteiligungen immer weiter drücken (und sich trotzdem als Vertreter der "Mehrheit" deklarieren). [...] mehr

Kartenbeiträge: 0