Benutzerprofil

umbhaki

Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 1449
24.03.2017, 12:03 Uhr

Da haben Sie so verschiedenes nicht ganz richtig wahrgenommen, scheint mir. Glühende Trump-Anhänger habe ich hier in Europa wirklich nicht viele erlebt. Entschiedene Clinton-Gegner allerdings [...] mehr

24.03.2017, 11:21 Uhr

Menschen? Für die Menschen, die dort leben. Und völlig zu Unrecht sterben. mehr

14.03.2017, 21:10 Uhr

Darf ich mal eben ... ... an das Thema des Artikels erinnern, zu dem dieses Thread gehört? Da geht es um die Privatsphäre der Benutzer, die von Windows 10 standardmäßig und absichtlich eklatant verletzt wird. Es geht [...] mehr

14.03.2017, 21:02 Uhr

Das ist wirklich komisch! Vielleicht hätten Sie es nicht gleich zu Beginn mit einer Distribution wie Arch oder gar Gentoo versuchen sollen, die nur Leuten empfohlen werden kann (und wird), die eine hohe Lern- und [...] mehr

14.03.2017, 12:09 Uhr

Der beliebte Unfall Mal abgesehen davon, dass Sie übersehen haben, den Begriff „so leichte Kleinstfahrzeuge“ (der Stelvio etwa?) für den Leser zu definieren, halte ich es für viel zielführender, Unfälle zu vermeiden. [...] mehr

13.03.2017, 21:24 Uhr

Halbwegs modern Bei mir ist ein Notebook FuSi Amilo Pa 2510 im Einsatz, ein Gerät der damaligen unteren Mittelklasse. Das Ding läuft auch heute noch mit einem ganz aktuellen *L*ubuntu wunderbar rund. Gekauft [...] mehr

13.03.2017, 20:43 Uhr

Open- bzw. LibreOffice öffnen sogar noch uralte MS-WORKS 2.0-Dateien aus den späten 90er Jahren, die von Windows-Programmen schon lange nicht mehr nutzbar sind. :-) Was den Musikbereich angeht, [...] mehr

13.03.2017, 20:14 Uhr

Immer dasselbe ... Eben das stimmt ausgerechnet bei einer Distribution wie Ubuntu nicht. Auf diese bezog sich prefec2. In aller Regel kommen die nötigen Treiber entweder bei der Neuinstallation gleich mit, oder sie [...] mehr

07.03.2017, 19:59 Uhr

Deutschstämmige Handlanger Sie irren geringfügig. In Deutschland wird türkische Innenpolitik *vollstreckt*. Gerichtsverfahren in München (https://www.tkpml-prozess-129b.de/de/ueber-diesen-blog/). Und das ist nicht [...] mehr

06.03.2017, 20:41 Uhr

Befristete Arbeitsverträge Da man sich hier doch recht heftig über die von Schulz irgendwann einmal genannten 40 % befristeter Verträge bei den 25- bis 35-jährigen in der Arbeitswelt den Kopf zerbricht, habe ich mir erlaubt, zu [...] mehr

10.02.2017, 20:34 Uhr

Die Idee ist grundsätzlich sinnvoll! @unzensierbar schrieb: „Wichtig sind doch nur grundlegende Sachen, die der Endnutzer wissen muss und es braucht doch wohl keine Sendung, um Privatsphäre, Virenschutz und Adblocker zu erklären.“ Da [...] mehr

30.01.2017, 20:18 Uhr

Das ist ja nicht alles Dass WhatsApp-Nutzer ihre eigenen Daten verschenken, halte ich zunächst mal für deren Problem. Die erwähnte Ignoranz dieser Leute ist allerdings für sich genommen schon schlimm genug. Endgültig [...] mehr

23.01.2017, 18:40 Uhr

Da kann man nur hoffen, dass Herr Brok sich auch aus all den Talkshows zurückzieht, in denen er das geneigte Fernsehpublikum Jahrelang „auf Linie“ bramabassieren wollte. mehr

03.01.2017, 10:49 Uhr

DRM ist nicht allgegenwärtig Viele eBücher werden ohne Kopierschutz ausgegeben, teilweise sogar kostenlos. Schauen Sie mal in die Angebote der entsprechenden Händler. Solche Bücher können Sie genau so behandeln wie gedruckte [...] mehr

03.01.2017, 10:40 Uhr

Gut zu wissen. Es gibt auch weiterhin eBook-Reader ohne WLAN-Fähigkeit. Der Hersteller TrekStor beispielsweise bietet mehrere davon an. Mit meinem eigenen Gerät (schon älter, sehr schlicht, aber immer noch gut [...] mehr

19.12.2016, 20:56 Uhr

Das Problem ist ein bisschen komplex Zitat von Racer77: „Aber vielleicht sind andere Länder auch einfach intelligenter als Deutschland und stellen die Messanlagen in Nebenstrassen und nicht an die Ausfallstrassen ohne jeden Windzug..“ [...] mehr

11.12.2016, 10:52 Uhr

Allgemein So allgemein war die Lesart gar nicht, nur in den Qualitätsmedien. In minderwertigen Publikationen war den Autoren auch vorher schon klar, dass der IS deshalb Palmyra wieder einzunehmen versuchte, [...] mehr

28.11.2016, 19:45 Uhr

Es sind unsere Flüchtlinge Im Westdeutschen Rundfunk wurden bereits NRW-Politiker zitiert, die dieses Problem als nicht besonders groß einschätzen – weil unsere europäischen Nachbarn ja die Außengrenzen bereits abschotten. So [...] mehr

20.10.2016, 13:28 Uhr

Irgendwie ist schon alles zu spät Genau das ist auch meine Erfahrung. Das bedeutet aber auch, dass offenkundig einer großen Zahl von Menschen (der Mehrheit?) das bürgerliche Bewusstsein abhanden gekommen ist. Wir leben inmitten [...] mehr

07.10.2016, 13:09 Uhr

Die haben nix erfunden, sondern in trauter Zusammenarbeit mit den Herstellern festgelegt. Was sich die Hersteller dabei gedacht haben, möchte ich auch gerne wissen. „Transport & [...] mehr