Benutzerprofil

umbhaki

Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 1439
10.02.2017, 20:34 Uhr

Die Idee ist grundsätzlich sinnvoll! @unzensierbar schrieb: „Wichtig sind doch nur grundlegende Sachen, die der Endnutzer wissen muss und es braucht doch wohl keine Sendung, um Privatsphäre, Virenschutz und Adblocker zu erklären.“ Da [...] mehr

30.01.2017, 20:18 Uhr

Das ist ja nicht alles Dass WhatsApp-Nutzer ihre eigenen Daten verschenken, halte ich zunächst mal für deren Problem. Die erwähnte Ignoranz dieser Leute ist allerdings für sich genommen schon schlimm genug. Endgültig [...] mehr

23.01.2017, 18:40 Uhr

Da kann man nur hoffen, dass Herr Brok sich auch aus all den Talkshows zurückzieht, in denen er das geneigte Fernsehpublikum Jahrelang „auf Linie“ bramabassieren wollte. mehr

03.01.2017, 10:49 Uhr

DRM ist nicht allgegenwärtig Viele eBücher werden ohne Kopierschutz ausgegeben, teilweise sogar kostenlos. Schauen Sie mal in die Angebote der entsprechenden Händler. Solche Bücher können Sie genau so behandeln wie gedruckte [...] mehr

03.01.2017, 10:40 Uhr

Gut zu wissen. Es gibt auch weiterhin eBook-Reader ohne WLAN-Fähigkeit. Der Hersteller TrekStor beispielsweise bietet mehrere davon an. Mit meinem eigenen Gerät (schon älter, sehr schlicht, aber immer noch gut [...] mehr

19.12.2016, 20:56 Uhr

Das Problem ist ein bisschen komplex Zitat von Racer77: „Aber vielleicht sind andere Länder auch einfach intelligenter als Deutschland und stellen die Messanlagen in Nebenstrassen und nicht an die Ausfallstrassen ohne jeden Windzug..“ [...] mehr

11.12.2016, 10:52 Uhr

Allgemein So allgemein war die Lesart gar nicht, nur in den Qualitätsmedien. In minderwertigen Publikationen war den Autoren auch vorher schon klar, dass der IS deshalb Palmyra wieder einzunehmen versuchte, [...] mehr

28.11.2016, 19:45 Uhr

Es sind unsere Flüchtlinge Im Westdeutschen Rundfunk wurden bereits NRW-Politiker zitiert, die dieses Problem als nicht besonders groß einschätzen – weil unsere europäischen Nachbarn ja die Außengrenzen bereits abschotten. So [...] mehr

20.10.2016, 13:28 Uhr

Irgendwie ist schon alles zu spät Genau das ist auch meine Erfahrung. Das bedeutet aber auch, dass offenkundig einer großen Zahl von Menschen (der Mehrheit?) das bürgerliche Bewusstsein abhanden gekommen ist. Wir leben inmitten [...] mehr

07.10.2016, 13:09 Uhr

Die haben nix erfunden, sondern in trauter Zusammenarbeit mit den Herstellern festgelegt. Was sich die Hersteller dabei gedacht haben, möchte ich auch gerne wissen. „Transport & [...] mehr

05.10.2016, 20:48 Uhr

Schwierig ... :-) „Gut 100 m²“ ist aber auch keine besonders präzise Angabe. Da wollte ich gerade einen Verbesserungsvorschlag machen, indem ich anregen wollte, die Wohnungen doch tatsächlich im „Fußballfeldmaߓ [...] mehr

01.09.2016, 10:14 Uhr

Hintergründiges Anstatt schrill zu schreiben mag es lohnender sein, sich die eine oder andere Information über die Hintergründe der Misere anzuschauen, z. B. hier: [...] mehr

26.08.2016, 12:44 Uhr

Das Drama Gestern habe ich noch geschrieben, dass ich die Märchen über die angeblich schwierige Bedienung von Linux-Systemen als wertvoll empfinde, weil sie all jene, die zur Eigeninformation zu, äh… [...] mehr

25.08.2016, 20:24 Uhr

Das ist Ihre freie Entscheidung, die Ihnen niemand abnimmt und auch niemand übelnimmt. Mir ist nur immer wieder unverständlich, warum das so oft betont werden muss. Wollen Sie damit ausdrücken, [...] mehr

22.08.2016, 21:16 Uhr

Perfekt benutzerfreundlich, das! Und da gibt es heute, im Jahre 2016, immer noch Leute die behaupten, MS-Windows sei benutzerfreundlich, wohingegen dieses schreckliche andere, kostenlos erhältliche Betriebssystem bloß was für [...] mehr

30.06.2016, 09:20 Uhr

Sorry, bin ein bisschen spät dran In Ihrem Beitrag stand nichts vom Kriterium »benötigt«. Diesen Beitrag habe ich in meinem zitiert, zu Ihrer Übersicht. Aber nennen Sie doch einfach mal die 100 Programme, die Sie BENÖTIGEN, und [...] mehr

28.06.2016, 21:11 Uhr

Nur 99 Prozent? Ehrlich! Es sind 120 Prozent der Anwendungen, die nicht laufen! Mindestens! PS: Deshalb musste ich diesen Beitrag ja auch mit'm Bleistift auf Papier schreiben und persönlich beim SpOn abgeben. [...] mehr

28.06.2016, 21:01 Uhr

Nicht doch! Ihren Einwurf finde ich falsch. Sollen doch jene, die sich immer so lauthals über kostenlos erhältliche Linux-Distributionen mokieren, dann aber zu gecrackter Bezahl-Software greifen (und darauf [...] mehr

28.06.2016, 20:52 Uhr

Bestrafung Sie haben nicht hingewiesen, sondern ungefragt installiert. Ihre Toleranz ist ja beachtlich, dass Sie einen solchen Vorgang als positiv ansehen. Also, wenn man hier auf ein sichereres, [...] mehr

15.06.2016, 20:42 Uhr

Jetzt wundere ich mich aber ein bisschen! Die kleinliche Tendenz meinte ich eher bei Ihnen ausgemacht zu haben, daher mein Beitrag. Na sicher, was sollte es sonst sein? mehr