Benutzerprofil

umbhaki

Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 1432
28.11.2016, 19:45 Uhr

Es sind unsere Flüchtlinge Im Westdeutschen Rundfunk wurden bereits NRW-Politiker zitiert, die dieses Problem als nicht besonders groß einschätzen – weil unsere europäischen Nachbarn ja die Außengrenzen bereits abschotten. So [...] mehr

20.10.2016, 13:28 Uhr

Irgendwie ist schon alles zu spät Genau das ist auch meine Erfahrung. Das bedeutet aber auch, dass offenkundig einer großen Zahl von Menschen (der Mehrheit?) das bürgerliche Bewusstsein abhanden gekommen ist. Wir leben inmitten [...] mehr

07.10.2016, 13:09 Uhr

Die haben nix erfunden, sondern in trauter Zusammenarbeit mit den Herstellern festgelegt. Was sich die Hersteller dabei gedacht haben, möchte ich auch gerne wissen. „Transport & [...] mehr

05.10.2016, 20:48 Uhr

Schwierig ... :-) „Gut 100 m²“ ist aber auch keine besonders präzise Angabe. Da wollte ich gerade einen Verbesserungsvorschlag machen, indem ich anregen wollte, die Wohnungen doch tatsächlich im „Fußballfeldmaߓ [...] mehr

01.09.2016, 10:14 Uhr

Hintergründiges Anstatt schrill zu schreiben mag es lohnender sein, sich die eine oder andere Information über die Hintergründe der Misere anzuschauen, z. B. hier: [...] mehr

26.08.2016, 12:44 Uhr

Das Drama Gestern habe ich noch geschrieben, dass ich die Märchen über die angeblich schwierige Bedienung von Linux-Systemen als wertvoll empfinde, weil sie all jene, die zur Eigeninformation zu, äh… [...] mehr

25.08.2016, 20:24 Uhr

Das ist Ihre freie Entscheidung, die Ihnen niemand abnimmt und auch niemand übelnimmt. Mir ist nur immer wieder unverständlich, warum das so oft betont werden muss. Wollen Sie damit ausdrücken, [...] mehr

22.08.2016, 21:16 Uhr

Perfekt benutzerfreundlich, das! Und da gibt es heute, im Jahre 2016, immer noch Leute die behaupten, MS-Windows sei benutzerfreundlich, wohingegen dieses schreckliche andere, kostenlos erhältliche Betriebssystem bloß was für [...] mehr

30.06.2016, 09:20 Uhr

Sorry, bin ein bisschen spät dran In Ihrem Beitrag stand nichts vom Kriterium »benötigt«. Diesen Beitrag habe ich in meinem zitiert, zu Ihrer Übersicht. Aber nennen Sie doch einfach mal die 100 Programme, die Sie BENÖTIGEN, und [...] mehr

28.06.2016, 21:11 Uhr

Nur 99 Prozent? Ehrlich! Es sind 120 Prozent der Anwendungen, die nicht laufen! Mindestens! PS: Deshalb musste ich diesen Beitrag ja auch mit'm Bleistift auf Papier schreiben und persönlich beim SpOn abgeben. [...] mehr

28.06.2016, 21:01 Uhr

Nicht doch! Ihren Einwurf finde ich falsch. Sollen doch jene, die sich immer so lauthals über kostenlos erhältliche Linux-Distributionen mokieren, dann aber zu gecrackter Bezahl-Software greifen (und darauf [...] mehr

28.06.2016, 20:52 Uhr

Bestrafung Sie haben nicht hingewiesen, sondern ungefragt installiert. Ihre Toleranz ist ja beachtlich, dass Sie einen solchen Vorgang als positiv ansehen. Also, wenn man hier auf ein sichereres, [...] mehr

15.06.2016, 20:42 Uhr

Jetzt wundere ich mich aber ein bisschen! Die kleinliche Tendenz meinte ich eher bei Ihnen ausgemacht zu haben, daher mein Beitrag. Na sicher, was sollte es sonst sein? mehr

15.06.2016, 19:24 Uhr

Another Try? Dazu meine ich ja, es ginge durchaus noch etwas besser, und vielleicht auch mit anderer Kommasetzung. However … :-) Der war gut! mehr

13.06.2016, 19:47 Uhr

Jaja, das Falsche im Richtigen ... [quoteINGXXL;44723799]Ach das Leute erst mit über 30 versicherungspflichtig Beschäftigt werden gibt es viele. Meine Tochter War erst 2 Jahre auf Achse ...[/quote] Nuja, dass der Lebensweg Ihrer [...] mehr

13.06.2016, 18:43 Uhr

Das mit der Rentenkürzung stimmt. Ohne Abzug :) Im Übrigen ist Ihr Beitrag ein schönes Beispiel dafür, wie die einzelnen betroffenen Gruppen sich aufeinanderhetzen lassen, wenn es um die letzte [...] mehr

13.06.2016, 18:30 Uhr

Versuch macht kluch Das könnte daran liegen, dass Reziprozität hierzulande keine alternativlose Führungselitenkraft ist. Unterscheidet den das von Ihnen, verehrter donmeier, oder schreiben Sie wirklich hier beim [...] mehr

08.06.2016, 19:59 Uhr

Bergauf auffem Spargelacker Da werde ich meinem Bruder, dem Hinterwäldler, wohl den Link zu Ihrem Beitrag schicken müssen, lieber Blicker, damit der das auch mal versteht. :-) Nebenbei, von wegen „bergauf“ – wir befinden [...] mehr

06.06.2016, 17:57 Uhr

Fahrprofil: Viel Kurzstrecke, er wohnt auf'm Dorf, die Kinder sowie Freunde und Verwandte in nahe gelegenen anderen Dörfern. Da fährt er hin, und gelegentlich in die Stadt. Weitere Strecken via [...] mehr

06.06.2016, 17:38 Uhr

Kardantunnel hatten auch schon früher die hinterradgetriebenen Fahrzeuge, und zwar auch dann schon, als sie noch deutlich schmaler waren als heute. Möglicherweise kennen Sie solche Fahrzeuge [...] mehr

Kartenbeiträge: 0