Benutzerprofil

vincent1958

Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 4051
   

01.07.2015, 17:18 Uhr Thema: Griechische Regierung: Alle zerren an Tsipras ... .."Wenn in den Strassen Blut fliesst,kauft!" Baron v.Rothschild mehr

01.07.2015, 17:16 Uhr Thema: Griechische Regierung: Alle zerren an Tsipras Haben Sie.. ..sich schon mal dei Topographie Griechenlands angesehen?Wollen Sie aus Mykonos ein Rurgebiet machen?Wie dumm kann man sein,Agrar/Tourismus Länder mit reinen,historisch bedingten Industrieländern [...] mehr

01.07.2015, 16:20 Uhr Thema: Brief an die Geldgeber: Schäuble lässt Tsipras abblitzen Falsch ..Schäuble beabsichtigt den Riss im europäischen Haus - eine kluge ,linke Regierung mit Zukunfstvorstellungen - auszumerzen.Was nicht passt,wird passend gemacht. mehr

01.07.2015, 13:21 Uhr Thema: Griechen unter Kapitalkontrollen: "Wir werden überleben" Und.. ..mit rechten Traumtänzern,die Jahre lang an der Macht waren,wär dies zu realisieren? mehr

01.07.2015, 13:16 Uhr Thema: Griechen unter Kapitalkontrollen: "Wir werden überleben" Also.. ..ca.700.00 Griechen sind in der Tourismus Branche beschäftigt.Haben Sie dort Ihren Urlaub nur unter einem Baum verbracht? mehr

01.07.2015, 13:05 Uhr Thema: Griechen unter Kapitalkontrollen: "Wir werden überleben" Och.. ..das sind die gleichen,die hier behaupten,dass Griechenlands Wirtschaft nur aus der Herstellung von Olivenöl und Fetakäse besteht.Anscheinend ist das BILD.de Forum kostenpflichtig gworden..;-) mehr

01.07.2015, 13:02 Uhr Thema: Griechen unter Kapitalkontrollen: "Wir werden überleben" Kassenbeleg ..also ich war gestern auf dem Wochenmarkt und habe ein Kilo Tomaten am Gemüsestand gekauft.Ich habe überhaupt keinen Belg bekommen.Komisch,oder? mehr

01.07.2015, 12:56 Uhr Thema: Griechen unter Kapitalkontrollen: "Wir werden überleben" Entschuldigen Sie bitte.. ..aber die Höhe des Abhebungsbetrages sagt doch nichts über Deckung des Kontos aus.So dumm kann man doch nicht sein.Ich kann täglich 1.00,- EURO abheben,verfüge aber nicht über 30.000,- auf dem [...] mehr

01.07.2015, 12:50 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null ....ja,darum geht es wohl in den einschlägigen Foren.Wer behauptet,dass die Griechen faul sind ,hat nicht fleissig genug gegoogelt!Nochmals:der Durchschnittsgrieche arbeitet mehr als der Deutsche! mehr

01.07.2015, 10:18 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Chaostage beim IWF Akropolis? ..Sie verwechseln wohl die Obertstadt(Akropolis)mit dem darauf befindlichen Parthenon! mehr

01.07.2015, 10:10 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Verkaufen? ..staatliche unternehmen sollen nicht verkauft werden,weil die Instituionen diesen Verkauf nicht an Beibehaltung arbeitsrechtlicher und umwelttechnischer Bedingungen koppel wollte.Bitte erst [...] mehr

01.07.2015, 10:06 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Chaostage beim IWF Spon.. ..sollte erstmal die anerkannte Definition eines Industrielandes benennen.Diesbezüglich herrscht hier anscheinend nur geringe BILDung! mehr

01.07.2015, 10:02 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Chaostage beim IWF Falsch ..lesen sie mal seriöse Definitonen eines Industrielandes: [...] mehr

01.07.2015, 09:58 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Chaostage beim IWF Lesen.. ..Sie erstmal die Definition "Industrieland": [...] mehr

01.07.2015, 09:50 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null p.s. ..Wochenarbeitstage GR: 44 Stunden ..Wochenarbeitstage D : 41,7 Stunden mehr

01.07.2015, 09:46 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Es ist enervierend ..Leuten zu antworten,die Griechenland nur aus Olivenbäumen und Touristen bestehend sehen.Aber dennoch.Wie wäre es in Touristikinfrastruktur zu investieren.Renovierungen,Umbauten etc.Käme der [...] mehr

01.07.2015, 09:09 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Fakten ..wenn sie schon ein Beispiel aus der Solarindustrie benennen,so sollten Sie auch die Fakten in Deutschland benennen.Hier haben die Stromoligarchen wie RWE,E.on und Konsorten zum Niedergang der [...] mehr

01.07.2015, 08:45 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Sozialfall Europa ..ma sollte der Troika mal eine Lehrbuch von J.M.Keynes schenken.Dann bergeifen sie,dass nur Nachfragepolitik ein Land langfristig in die richtige Bahn führt.Dies hat doch Merkel 2008 [...] mehr

01.07.2015, 08:36 Uhr Thema: Ende des Hilfsprogramms: Griechenlands Stunde null Auch.. ..wenn es müssig ist immer wieder darauf hinzuweisen,dass kein Cent Ihrer Steuern nach Gr geflossen ist. mehr

01.07.2015, 08:16 Uhr Thema: Demo in Athen: Für Europa, gegen Tsipras Durchschnitt? ..die durchschnittliche Wochenarbeitszeit der Griechen beträgt 44 Stunden.Die der Deutschen 41,7 Stunden.Sollen sich die Griechen da auch dem deutschen Durchschnitt anpassen? mehr

   
Kartenbeiträge: 0