Benutzerprofil

Bahnix

Registriert seit: 19.08.2011
Beiträge: 781
21.03.2017, 11:26 Uhr

wohl den Brenner mit dem Gotthard verwechselt! Setzen 6! (Beim Brenner beissen sie momentan noch auf Granit) mehr

15.03.2017, 09:12 Uhr

Wie war das mit der Einführung des Euros? mehr

15.03.2017, 07:09 Uhr

jaja Geiz ist eben nicht Geil: Wahrscheinlich ging es ihrem Prokuristen nur um die Kosten. Wer billig kauft kauft teuer. mehr

15.03.2017, 07:02 Uhr

Deutsche Überheblichkeit lese ich da! Wenn ich sehe, dass in der Schweiz deutsche Zughersteller massenhaft versagen, der Eine einen, und der andere 3 Züge als Pönnale liefern muss, beim Wagenbau in Görliz erst bei der [...] mehr

14.03.2017, 08:35 Uhr

Mit Kosovo haben Sie Recht; mit den andern nicht. Aber um welchen Preis? Haben Sie schon vergessen, wo die letzten Zusammenführungslager auf europäischem Boden standen, und wer darin umkam? mehr

14.03.2017, 08:30 Uhr

Hmm, Wie war das in Jugoslawien in den 90ern? Wer hat da den Krieg beendet? Die EU? mehr

14.03.2017, 07:54 Uhr

Das Bessere.. .. ist der Feind des Guten. Wahrlich eine verquere Ansicht, wenn man einem Experiment nur darum das Scheitern wünscht, damit nicht herauskommt, dass es einem besser gehen könnte. mehr

14.03.2017, 07:52 Uhr

Des Schotten wird es nicht anders ergehen wie den Bayern, die ein eigenes Königreich wollen: Das geht nicht. mehr

09.03.2017, 07:03 Uhr

Mit diesem Satz: "bringen nicht nur US-Personal und Einsätze in Gefahr, sondern statten unsere Gegner auch mit Werkzeugen und Informationen aus, um uns zu schaden" Braucht man sich über die Echtheit nicht [...] mehr

07.03.2017, 12:54 Uhr

Was für ein kurzes Gedächtnis: http://www.stern.de/wirtschaft/maastricht-vertrag-deutschland-ueberschreitet-erneut-eu-defizitgrenze-3508256.html Wusste nicht, dass Deutschland 2003 schon Griechenland retten musste! mehr

07.03.2017, 11:42 Uhr

Wie war das mit der Verletzung der Maastrichter 3% Klausel? Wie wurde Deutschland, das als Erstaland die Klausel verletzte sanktioniert? mehr

07.03.2017, 11:15 Uhr

Historisch gesehen: Ohne Russland, Deutschland und Oestreich wäre Polen eines der reichsten Länder Europas! mehr

07.03.2017, 10:59 Uhr

Hoffentlich haben Sie Recht: Im Gegensatz zu den Deutschen ist den Polen der Nationalstolz nicht ausgetrieben worden. Polen, mehrfach geteilt und von den Nachbarstaaten geschluckt, hat einen gemeinsamen Konsens: Nie wieder [...] mehr

02.03.2017, 08:49 Uhr

Welche Firma? Sind sie noch Chinese? Und ist das legal? http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/probleme-deutscher-firmen-in-china-a-1119007.html mehr

02.03.2017, 07:47 Uhr

Wo ist das Problem? Ein Vertrag kann geändert werden. Wenn Mexico auf 30 Prozent geht, warum dann nicht auch die USA? Ein Vertrag ist immer noch eine gemeinsame Willensäusserung. Und der Willen kann sich ändern. Ich sehe [...] mehr

15.02.2017, 07:46 Uhr

Wenn Trump das macht heisst es Protektionismus! Man kann nicht dem Arbeiter vorschwärmen, die Globalisierung habe nur Vorteile, und wenn man dann selber die Nachteile spürt, dann plärren! Schlussendlich geht's ums Geld: [...] mehr

10.02.2017, 14:18 Uhr

Herrgott, das Bürchschen war 20 als die DDR in sich zusammenbrach. Und zu arbeiten angefangen hat er, als die DDR bereits in Agonie lag (September 1989) Was hat der wohl der Stasi noch liefern können. Wenn man [...] mehr

10.02.2017, 08:51 Uhr

da waren sie aber noch nicht in der EU! mehr

10.02.2017, 08:00 Uhr

Sind da die deutschen LKWs auch von der Abgabe ausgenommen, bzw. sie wird zrückgegeben? mehr

10.02.2017, 07:58 Uhr

Dann recherchieren Sie mal in der Schweiz. Das Ergebnis würde mich interessieren. Ich kann mich nicht an Steuergeschenke erinnern: [...] mehr