Benutzerprofil

Marbot

Registriert seit: 21.08.2011
Beiträge: 2307
10.12.2013, 10:37 Uhr
Thema: Café SPONtan

Hat der Granatapfel bei dieser Aktion auch ein Wörtchen mitzureden, oder macht ihr Männer das wieder einmal unter euch aus, wessen Eigentum ... ? Mir soll es recht sein, denn ich bin dann mal [...] mehr

09.12.2013, 11:49 Uhr

Dem stimme ich weitgehend zu. Allerdings gibt es den Autismus in den unterschiedlichsten Ausprägungen und Stärkegraden, d.h. Autisten (oder Asperger oder wie immer man es nennt) sind genau so [...] mehr

09.12.2013, 11:28 Uhr

Das ist nett gemeint, aber genau DAS wäre mir (und den meisten mit autistischen Eigenschaften) sehr unangenehm. ;-) mehr

08.12.2013, 21:50 Uhr

Ein wichtiger Schritt, Glückwunsch! Ich hab vor einiger Zeit ein paar Sätze bei Marcel Proust gefunden, die meiner Meinung nach den Zustand in etwa umschreiben: "Alles, was er besaß, [...] mehr

08.12.2013, 21:20 Uhr

Das stimmt nicht. Man merkt und weiß, daß man anders ist und weiß nicht warum. Man lebt mit einer unsichtbaren, undurchdringlichen Wand, die von keiner Seite durchstoßen werden kann und wenn man [...] mehr

08.12.2013, 21:09 Uhr

Da können wir uns die Hände reichen, ich auch. Außerdem habe ich mich jahrzehntelang mit Schuldgefühlen geplagt. Die Diagnose vor ein paar Jahren war eine große Erleichterung für mich. Der [...] mehr

08.12.2013, 10:39 Uhr
Thema: Lyrik

Vor allem ziehen Sie eine faszinierende Show ab. mehr

07.12.2013, 08:45 Uhr
Thema: Lyrik

Der tolle Troll Es schwallt und schwatzt ein toller Troll dir hemmungslos die Ohren voll. Da hilft kein Bitten, Winseln, Fleh’n, kein Schweigen oder Weitergeh’n. Er kommt dir nach, er hält dich fest, du denkst, [...] mehr

07.12.2013, 08:44 Uhr
Thema: Lyrik

Ein Nichtgedicht Schmeiß ein paar Wörter in den Topf und eine Hand voll Sätze (kleingehackt). Rühr mehrmals kräftig um und um (auf großer Flamme) bis jeder Sinn restlos verdampft. Streu einfach ein paar Punkte [...] mehr

06.12.2013, 20:46 Uhr
Thema: Café SPONtan

Machst Du Dich etwa lustig über mich? DAS ist unfaßbar. Mit Dir kann man sich wirklich nicht ernsthaft über die wichtigen Dinge des Lebens unterhalten. ;-))) mehr

06.12.2013, 19:58 Uhr
Thema: Café SPONtan

Die Auslosung gilt nicht und muß wiederholt werden. Die haben schon wieder Österreich vergessen. Jedes Mal dasselbe. ;-) mehr

06.12.2013, 17:22 Uhr
Thema: Café SPONtan

Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach. ;-) Oder wolltest Du nur was abstauben zum Nikolaus? [...] mehr

06.12.2013, 10:10 Uhr
Thema: Café SPONtan

Also schon in der Wiege blau. (http://53.img-preis.de/1329046/Sport-Freizeit/Fanartikel/MAM-Schnuller-FC-Schalke-04-Silikon-Beruhigungsschnuller.jpg) ;-) mehr

06.12.2013, 09:57 Uhr
Thema: Café SPONtan

Diese Überzeugung will (und kann) ich Ihnen ja nicht nehmen. Mir fehlt nur der Optimismus, daß durch so eine Überzeugung (außer für den Gläubigen selbst) sich insgesamt für die Menschheit etwas [...] mehr

06.12.2013, 09:28 Uhr
Thema: Café SPONtan

Nicht als Vorbedingung, sondern _trotz_ der Botschaft und jahrtausendealten Tradition. Worauf ich hinaus will: Religion, auch das Christentum mit seiner Forderung nach Nächstenliebe, scheint eben [...] mehr

06.12.2013, 08:22 Uhr
Thema: Café SPONtan

Ich darf doch bitten! Senior_innenschaft nennt man das heute. Das Wort Altweiberherrschaft ist Ihnen zum Glück nicht über die Tasten gekommen. Nennen wir es doch einfach "Rat der [...] mehr

05.12.2013, 22:31 Uhr
Thema: Café SPONtan

Dennoch gab es auf beiden Seiten unter den Ausführenden gläubige Menschen, die keinen Widerspruch darin sahen und ihr Tun offenbar ohne Probleme mit ihrer christlichen Religion vereinbaren [...] mehr

05.12.2013, 21:57 Uhr
Thema: Café SPONtan

Das hast Du sehr schön formuliert. Wenigstens einer hier, der noch an das Gute, Schöne und Wahre glaubt. "Der Angeklagte handelte mit dem Willen, ... als EU- Abgeordneter ... 100.000 Euro [...] mehr

05.12.2013, 21:50 Uhr
Thema: Café SPONtan

Solche Dienstleistungen gibt es von mir nur innerhalb der Familie kostenlos. ;-) mehr

05.12.2013, 21:49 Uhr
Thema: Café SPONtan

Selbstverständlich, auch. Ist aber für mich kein Gegenargument und kein Widerspruch. Oder meinen Sie, ohne Aufklärung würden die Löwen längst friedlich neben den Lämmern liegen? Das bezweifle [...] mehr

Kartenbeiträge: 0