Benutzerprofil

deuro

Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 468
   

18.08.2016, 11:18 Uhr Thema: Gesägt, getan: Graben mal Schwitzen mal Fluchen 3x3m ist absoluter Nonsens. So wärs korrekt: r² = 3m * 3m mehr

08.08.2016, 09:33 Uhr Thema: Arbeitgeber umgehen Mindestlohn: Vier Monate Praktikum für 120 Euro konstruierter Aufreger Die Festlegung, wie lange ein Pflichtpraktikum zu erfolgen hat, macht doch die Uni. Im Bericht wird es so gedreht, als ob der Arbeitgeber dieses festlegen würde. Da stimmt doch so gar nicht. Hier [...] mehr

29.11.2015, 15:23 Uhr Thema: Milliardenminus für Steuerzahler: "Der größte Bankraub in Griechenlands Geschichte" Profiteure beim Namen nennen Wer sind denn nun die Profiteure diese Raubes? Wieder mal werden nur anonym "Investoren" genannt. Hier geht es um planmässiges abzocken und die Abzocker und Kriegsgewinnler gehören beim [...] mehr

16.07.2015, 15:45 Uhr Thema: 20 Jahre Amazon: Wie ein Unternehmen uns alle verändert hat amazon ist tot genauso, wie Mediamarkt und die anderen grossen "Ich bin doch nicht blöd"- Ketten, die sich nur durch Dumping einen Namen gemacht haben aber nun nach einiger Zeit nur noch schlechten Service [...] mehr

12.07.2015, 10:08 Uhr Thema: Kanzlerin in der Griechenlandkrise: Zeigen Sie Größe, Frau Merkel Dumm gelaufen für Frau Merkel Jahrelang hat sie immer neues Öl - äh -Geld ins Feuer geworfen. Die Ursachen de Krise hat sie nie verstanden. Sie wurde nur von EZB und der Geldelite am Nasenring durch die Manege geführt als [...] mehr

10.07.2015, 14:50 Uhr Thema: NSA-Affäre: USA erstaunt über "zögerliche Reaktionen" der Deutschen Treudoof Anders kann man dieses Verhalten der Kanzlerin und ihrer Regierung nicht bezeichnen. mehr

08.07.2015, 09:35 Uhr Thema: Eurogipfel: Griechenland bekommt genau fünf Tage Kredithai Ein Kredithai ist ein Geldverleiher, der durch unrealistische Forderung seinen Schuldner in eine Abhängigkeitsspirale zwingt. Genau dieses macht das Bankenkartell mit Griechenland. " Diesen [...] mehr

06.07.2015, 16:55 Uhr Thema: Griechenlandkrise : Die Spirale des Irrsinns Einziges Ziel der Eurokraten ist, den Griechen Geld zu geben, damit der Schuldendienst an die Deutsche Bank und Goldmann fristgerecht bedient werden kann. Es wird also öffentliches Geld verwendet, um deutsche, französische und [...] mehr

06.07.2015, 14:16 Uhr Thema: Griechenlandkrise : Die Spirale des Irrsinns Einziges Ziel der Eurokraten ist, den Griechen Geld zu geben, damit der Schuldendienst an die Deutsche Bank und Goldmann fristgerecht bedient werden kann. Es wird also öffentliches Geld verwendet, um deutsche, französische und [...] mehr

29.06.2015, 23:30 Uhr Thema: Olympia-TV-Deal: Warum ARD und ZDF plötzlich draußen sind Sehr gut Ich möchte nämlich nicht zwangsweise das IOC mitfinanzieren. mehr

29.06.2015, 14:16 Uhr Thema: Befürworter eines Euro-Austritts: Je jünger, desto Drachme Je jünger desto Opfer Klar, dass die Jungen erkennen, dass durch den Euro die Schuldenlast nur noch höher angehäuft wird, die ihnen Juncker und Co aufbürden wollen. Angespartes verlieren sie ja auch nicht. Eigentlich muss [...] mehr

29.06.2015, 10:22 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Die Quittung für fünf Jahre Feigheit Dejavue Sollte nicht vor Ende der letzten Regierung ein Referendum stattfinden, dass von den Eurobonzen mit immensem Druck verhindert wurde? Das das der Euroclique nicht gefällt , ist klar. Übrigens ist [...] mehr

28.06.2015, 12:00 Uhr Thema: Pressestimmen aus Griechenland: "Selbst in den Fuß geschossen" Warum sollten sie zustimmen? Wiedermal wird nur die positive Seite der Euro-Abhängigkeit propagiert. Dass hier das ganze Tafelsilber an in- und ausländische Investoren billigst verramscht wird, um den Forderungen von IWF und [...] mehr

28.06.2015, 11:57 Uhr Thema: Pressestimmen aus Griechenland: "Selbst in den Fuß geschossen" Warum sollten sie zustimmen? Wiedermal wird nur die positive Seite der Euro-Abhängigkeit propagiert. Dass hier das ganze Tafelsilber an in- und ausländische Investoren billigst verramscht wird, um den Forderungen von IWF und [...] mehr

22.06.2015, 17:36 Uhr Thema: Szenarien für Griechenland: ... und am Ende muss es wieder Draghi richten Herr Draghi muss es richten Meine Güte, Herr Draghi tut einem richtig leid: Er muss darüber entscheiden, ob Griechenland weiter seine Zinsen an Draghis Goldmann-Kollegen und Konsorten abdrücken darf. Für soviel Einsatz gehört [...] mehr

22.06.2015, 10:48 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Was ein Grexit für Urlauber bedeuten würde Was Besseres kann den Griechen wohl kaum passieren als dass die Deutschen im Urlaub Ihre Euros nach Griechenland bringen. Eine günstige Drachme wird einen wahren Reiseboom auslösen. Jetzt könnten natürlich ganz Schlaue auf die Idee kommen, [...] mehr

18.06.2015, 16:34 Uhr Thema: Schuldenstreit: Die Mär vom griechischen Luxusrentner Warum Renten-Euro? Es wird verpostuliert, dass den Griechen ein Renten-Euro fehlen würde, was natürlich alternativlos ausmalt, dass es sonst keine Rente geben würde. Dass es genauso eine Renten-Drachme geben wird, wird [...] mehr

09.06.2015, 11:19 Uhr Thema: Griechenland-Politik: Die verpasste Chance der SPD Nicht nur Griechenland wird seine Schulden niemals zurückzahlen. Auch Deutschland und alle anderen Länder werden ihre Billiardenschulden niemals zurückzahlen. Das geht schon deshalb nicht, weil die Schulden , die durch [...] mehr

09.06.2015, 10:22 Uhr Thema: Griechenland-Politik: Die verpasste Chance der SPD Nicht nur Griechenland wird seine Schulden niemals zurückzahlen. Auch Deutschland und alle anderen Länder werden ihre Billiardenschulden niemals zurückzahlen. Das geht schon deshalb nicht, weil die Schulden , die durch [...] mehr

08.06.2015, 11:52 Uhr Thema: Starke Kursgewinne: Anleger bejubeln Führungswechsel bei Deutscher Bank Abfindung ist sicher. Dann ist die Zig-Mio-Abfindung der Beiden ja sicher, wenn die Anleger der Bank das Geld so hinterherwerfen. Zum Glück ist es nicht mein Geld. Die Privatlandebahn auf der Malediveninsel ist schon im [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0