Benutzerprofil

nordlichtx

Registriert seit: 24.08.2011 Letzte Aktivität: 08.07.2014, 9:37 Uhr
Beiträge: 15
   

02.09.2014, 08:17 Uhr Thema: AfD-Chef-Sohn Friedrich Lucke: Immer schön im Gegenwind Bezeichnend Bezeichnend für diesen Artikel ist, dass im Grunde kein Absatz ohne willkürliche Erwähnung der Begriffe NPD und Rechtspopulismus auskommt, ohne einen erkennbaren Zusammenhang zur AfD zu belegen. [...] mehr

12.10.2013, 14:08 Uhr Thema: AfD-Aktivist Wolfgang Glomb: Herr Ministerialrat wird Eurofighter Warum das Erstaunen? Aus dem ganzen Artikel spricht das ungläubige Staunen, dass ein hochgebildeter, fachkundiger und weltoffener Mensch gegen die Einheitswährung sein kann. Und genau damit zeigt er das Problem des [...] mehr

18.03.2013, 18:30 Uhr Thema: "Alternative für Deutschland": Aufmarsch der D-Mark-Nostalgiker AfD ist wichtig für die Demokratie Ich finde es einfach nur noch erschreckend, wie immer deutlicher wird, dass ein großer Teil der Eurobefürworter ganz offensichtliche Probleme mit Andersdenkenden und freier Meinungsäußerung hat und [...] mehr

05.03.2013, 17:28 Uhr Thema: Münchhausen-Check: Frauen-Diskriminierungs-Partei Sexistische Weltsicht bei SPON & Grünen Frauen in der FDP sind entsprechend ihres Mitgliederanteils repräsentiert, und die FDP “agitiert”nicht gegen die Frauenquote, sondern bringt gute Argumente gegen ein männerfeindliches [...] mehr

20.02.2013, 12:44 Uhr Thema: Start-up-Wunder Israel: Goldgräberstimmung in Tel Aviv Dynamische Stadt Gräberstimmung in Tel Aviv? Was für ein Unfug. Eine sehr lebensfrohe, offene und dynamische Stadt. Das Land hat sicher so einige Probleme, aber es ist wirklich beeindruckend, was die Menschen unter [...] mehr

03.02.2013, 22:14 Uhr Thema: FDP-Minister Niebel: Auch Männer sind Sexismus-Opfer Niebel ist wesentlich weiter als der Spiegel Der ironische Unterton dieses Spiegel Artikel macht deutlich, dass Herr Niebel vollkommen Recht hat. Sexismus gegen Männer ist in den Medien (fast beliebiger Artikel im Spiegel zum Thema [...] mehr

06.08.2012, 16:58 Uhr Thema: Scharfmacher in der Euro-Krise: Die zehn gefährlichsten Politiker Europas Unvollstaendig Wo sind die Euro-Irren wie Schaeuble und Juncker in dieser Liste? Ihr Eurofundamentalismus ist fuer Europa weit gefaehrlicher als kritische Geister. mehr

26.07.2012, 10:45 Uhr Thema: Kandidaten-Streit: Grünen-Frauen rebellieren gegen den "Boys Club" Sexistisch, peinlich, grün Die Grünen sind in wandelndes Argument gegen die Frauenquote. Einfach nur sexistisch und peinlich. mehr

16.05.2012, 16:23 Uhr Thema: Euro-Zone in der Krise: Griechen raus - und dann? Leichte Wahl Die Wahl ist also Bruch der Zone oder Inflationsunion mit dauerhaften massiven Wohlstandstransfers aus Deutschland nach Süden bei gleichzeitiger Souveränitätsaufgabe der Länder. Was für eine Frage [...] mehr

16.04.2012, 15:12 Uhr Thema: Familienministerin Schröder: Die unbefreite Frau Frau Schröder verkörpert einen fortschrittlichen, modernen Feminismus und eine Gleichstellungspolitik, die auch Männer miteinbezieht. Reaktionäre Kommentare [...] mehr

12.02.2012, 15:58 Uhr Thema: Schuldenkrise: Seehofer fordert Volksabstimmung über Euro-Hilfen Schweizer Verhältnisse? Sehr gerne! "Sie wuenschen sich also schweizer Verhaeltnisse fuer Deutschland? Deutschland raus aus dem Euro --> DM wieder her. Aufwerten bis zum Ultimo und dann sich wundern, warum sich keiner mehr die [...] mehr

16.12.2011, 11:06 Uhr Thema: Inflation: Euro schneidet besser ab als D-Mark Irreführender Unfug Die geringe Inflationsrate der letzten Jahre hat in erster Linie in einem Punkt mit dem Euro zu tun: die Jahre nach der Euro-Einführung waren, auch dank Euro, wirtschaftlich die schwächsten der [...] mehr

10.12.2011, 14:46 Uhr Thema: S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Oooooooh! Ihr Armen! Belustigend. Oh je! "Kerlchen"? Was ist denn da in "Frauchen" gefahren? Ist es wirklich so bedrohlich für Frauen, wenn sie kein Monopol darauf haben, benachteiligt zu sein und sich nicht mehr [...] mehr

10.12.2011, 14:40 Uhr Thema: S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Oooooooh! Ihr Armen! "Natürlich gibt es die Damen, die ihr berufliches Mißgeschick darauf zurückführen, daß sie weiblich sind, aber die sind doch eher selten und der Unterschied zu scheiternden Männern ist, daß [...] mehr

08.12.2011, 14:56 Uhr Thema: Europa in der Krise: Wir hässlichen Deutschen Abstrus Bei so einem Kommentar graust es einem. Es ist zwar schon ein Fortschritt, wenn man erkennt, dass man wirklich dabei ist, das Falsche zu tun-das dann aber auch noch zum Ziel zu erklären, um die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0