Benutzerprofil

sbv-wml

Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 1810
08.12.2016, 21:34 Uhr

Recht haben Sie Aber dann muss die AfD mindestens 50 Prozent bekommen. Denn bei 49 Prozent werden die etablierten Parteien alles daransetzen die AfD von der Regierung fern zu halten. mehr

08.12.2016, 21:08 Uhr

Wird Egowahn jetzt größenwahnsinnig "Wir erwarten, dass sie ihrerseits ermitteln, wie sich der Vorfall zugetragen hat, und diesbezüglich die nötigen Schritte gegen die betroffenen Personen unternehmen" Das ist doch die [...] mehr

08.12.2016, 20:55 Uhr

Na ja Die ultralockere Geldpolitik wird erst gestoppt, wenn der erste Nordstaat aus dem Euro austritt. Dank Merkel wird es leider nicht Deutschland sein. mehr

06.12.2016, 21:33 Uhr

Ähnliches ist mir auch schon aufgefallen Denn es spielen sich alle Stimmenverlierer am Wahlabend als die Sieger auf. Und ganz schlimm, die Stimmengewinner tun das auch. mehr

04.12.2016, 22:32 Uhr

Ups Hoffentlich fehlen Ihnen im nächsten Jahr nicht noch ein paar Reiseziele in Europa. mehr

04.12.2016, 22:00 Uhr

Servus Rechtsruck! Darf ich darüber lachen? Wenn VdB den Fehler begeht und ein bei der FPÖ und der Bevölkerung unbeliebtes EU Projekt unterschreibt, oder die nächste Flüchtlingswelle diesmal aus Italien überschwappt [...] mehr

04.12.2016, 12:57 Uhr

Was haben wir eigentlich hier gelesen? Schwafel, Schwafel, Rumgeeiere in der Hoffnung, dass der geneigte Leser ihr das als Wahrheit abkauft. Und nicht als das was es ist, nämlich Wahlkampfgerede. mehr

03.12.2016, 22:20 Uhr

Na ja Als Mitglied einer Mitarbeitervertretung habe ich auch schon vor 25 Jahren Abiturienten am Deutschtest scheitern sehen. Das Problem dürfte also nicht neu sein. Es hat sich vielleicht nur verschärft. mehr

03.12.2016, 21:16 Uhr

Ich habe vielleicht eine andere Logik Zeitwert ist für mich der Wert, zu dem ich Anleihen kaufe. Kaufkurs richtet sich nach der Bonität des Schuldners, und danach welche Zinsphase Hoch- oder Niedrigzins wir haben. Und Laufzeiten von [...] mehr

02.12.2016, 23:12 Uhr

Guter Beitrag Entspricht bis auf die zwei letzten Sätze genau meiner Meinung. Die Parteibasis hat bei Merkel nichts zu sagen. mehr

02.12.2016, 21:28 Uhr

Na ja Es ist schon richtig, dass GR im Moment weniger Schulden hat. Aber das ist nur der ZEITWERT der Schulden. Wenn die Anleihen fällig werden, sind sie zum NENNWERT zurückzuzahlen. In meinen Augen ist [...] mehr

01.12.2016, 21:23 Uhr

Was solls Die EU Politiker und die EZB erkaufen nur Zeit. Aber die erkaufte Zeit wird auch über kurz oder lang ablaufen. Das Ganze wird in Europa zu großen politischen Verwerfungen führen, welche die EU [...] mehr

28.11.2016, 20:46 Uhr

Handeln wie Putin Knallharte Sanktionen seitens der EU. Handelsembargo, stopp des privaten Kapitalverkehrs und Reiseverbot für EU Bürger. Dann dauert es nicht lange und Erdowahn kommt auf Knien angekrochen. Ist [...] mehr

27.11.2016, 21:19 Uhr

Ups Wo sehen Sie in Frankreich einen Konsolidierungskurs? Ich sehe nämlich nichts in der Richtung. mehr

26.11.2016, 01:03 Uhr

Na ja So wie ich den Artikel lese, hat die EU ein höheres Datenschutzrecht für ihre Bürger. Und trotzdem verhandelt sie mit Ländern in denen der Datenschutz wenig gilt um ein Abkommen, mit dem der [...] mehr

25.11.2016, 22:32 Uhr

Stimmt Aber einfache Lösungen versteht das Volk besser als lange Rede kurzer Sinn, Abwarten, Aussitzen und die Fahne erst zeigen, wenn der Wind aus der richtigen Richtung weht. mehr

23.11.2016, 22:30 Uhr

Da muss ich Ihnen beipflichten Denn den meisten Menschen ist nicht bekannt, dass es nicht nur Beamte in A 12 und höher gibt, sondern auch noch den so genannten mittleren Dienst bis A 8. Und deren Pensionen liegen nach Abzug [...] mehr

23.11.2016, 22:08 Uhr

Na ja Der Mann hat nur einen Finger in die Wunde von Politikern und Richtern gelegt. Das Aufheulen zeigt aber, dass die Wunde vorhanden ist. mehr

23.11.2016, 21:31 Uhr

Sehe ich auch so Der Staat macht den Mittelstand kaputt. Aber woher das Geld herkommen soll, wenn der Mittelstand kaputt ist, hat sich der Staat noch keine Gedanken gemacht. mehr

21.11.2016, 22:18 Uhr

Ups Ich weiß nicht wofür Sie stehen. Ich vermute mal Links. Aber dann müssten Sie wissen, dass auch Merkel in die Kategorie "Neoliberaler Gauner" einzuordnen ist. mehr

Kartenbeiträge: 0