Benutzerprofil

sbv-wml

Registriert seit: 24.08.2011
Beiträge: 2029
Seite 1 von 102
20.11.2017, 23:37 Uhr

Nicht ganz richtig Wenn Sie 20 Mrd. durch 80 Mio. Bundesbürger teilen kommen schon 250,00 € p.A. heraus. Da jedoch vielleicht nur die Hälfte der Bundesbürger Arbeitnehmer sind, welche Steuern zahlen [...] mehr

20.11.2017, 23:02 Uhr

Wer soll das denn sein Wer soll das denn sein, der mehr zu seinem Land steht? Da fällt mir bei den etablierten Parteien nur ein Name ein. Und der heißt Gauweiler. Leider hat er vor Gerichten aus politischen Gründen [...] mehr

20.11.2017, 22:16 Uhr

Ups Was sorgen Sie sich um die finanzielle Zukunft von Frau Petry? Wenn Sie entlassen werden, es sei denn sie sind Beamter, kümmert sich auch kein Mensch um Ihre finanzielle Zukunft. mehr

20.11.2017, 21:11 Uhr

Sie haben ja so recht Aber warum ist das so? Merkel hat alle CDU Größen, welche ihr gefährlich werden konnten weggelobt, weggebissen aber auf jeden Fall außer Gefecht gesetzt. Das rächt sich jetzt. Und ich gehe [...] mehr

19.11.2017, 23:26 Uhr

Ups Die FDP verspricht alles und hält nichts. Außer, es dient der Partei oder ihrer Klientel. Otto Normalverbraucher und Normalverdiener kommen in dieser Partei nicht vor. mehr

19.11.2017, 23:11 Uhr

Was solls Lasst sie verhandeln bis sie sich auf den allerkleinsten gemeinsamen Nenner geeinigt haben. Um so kürzer wird die Regierungszeit. mehr

16.11.2017, 23:47 Uhr

@ mostly_harmless zum zweiten Also wenn ich Ihr Geschreibsel so lese komme ich nicht umhin zu sagen, dass Sie entweder ein Gutmensch, notorischer Rechthaber oder -noch schlimmer- einfach beratungsresistent sind. mehr

16.11.2017, 21:50 Uhr

Na ja Es gibt auch Chefs, die auch zu Gunsten des Betriebs an die Alten denken. Mein ehemaliger Chef hat einmal in einer Sitzung der Mitarbeitervertretung gesagt, dass eine zu starke Inanspruchnahme der [...] mehr

14.11.2017, 22:58 Uhr

Na ja Das ist zumindest sinnvoll für die Pharmaindustrie. Hoffentlich bleibt bei den zu erwartenden Gewinnen noch etwas Geld für die Weihnachtsfeiern der Belegschaften übrig. mehr

14.11.2017, 22:34 Uhr

Ups dritter Versuch Vielleicht wird Merkel in Kürze genauso elegant abgeräumt, wie sie Kohl und ihre anderen innenpolitischen Gegner abgeräumt hat. Wenn ich Merkel wäre, ich hätte schon Alpträume. mehr

14.11.2017, 22:28 Uhr

Ups Ein Sprichwort sagt: das eigene Hemd ist mir näher als mein Rock. Das gilt für West- und Ostdeutsche gleichermaßen. Da bleiben bei 90 % der Wähler die Ideale außen vor. mehr

14.11.2017, 21:47 Uhr

Das Urteil könnte zum Bumerang werden Denn um bezahlbare Einpersonenwohnungen prügeln sich die Leute ja schon. Wenn die Person in eine Altbauwohnung einziehen muss, könnten die Heizkosten an die Decke gehen. Dann dürften die eingesparten [...] mehr

14.11.2017, 21:09 Uhr

Ich stimme Ihnen ja zu Aber zu weltfremd muss ich sagen: die sind so weltfremd. mehr

11.11.2017, 23:56 Uhr

In einem hat Fleischhauer recht Zitat Artikel "Der geduldigste Flüchtlingshelfer wird irgendwann zum AfD-Wähler, wenn er das Gefühl bekommt, dass auch kriminelles Handeln für den Aufenthalt in Deutschland kaum nachteilige [...] mehr

08.11.2017, 23:42 Uhr

Ups Dass Sie ein Jägerhasser sind erkennt man schon beim Lesen Ihres ersten Satzes. Aber ich glaube, dass 90 % der Jäger besser über Naturschutz Bescheid wissen, als die meisten der selbsternannten [...] mehr

28.10.2017, 00:18 Uhr

Ihr Hinweis auf FC Barcelona ist gut Ich bin nämlich gespannt auf die Reaktion der Katalanen, wenn der FC Barcelona demnächst in der Kreis- oder Bezirksliga mitspielt. Denn die Stars werden den Verein schnell verlassen, wenn sie [...] mehr

27.10.2017, 23:24 Uhr

Was haben die Katalanen nur geraucht? Wenn ich mir die Bilder der jubelnden Menschen im TV ansehe und deren Kommentare höre kann ich mich nur fragen: haben die was geraucht, sind die nur blöd oder wurden die von gelenkter Presse, Radio [...] mehr

26.10.2017, 22:36 Uhr

Die Grünen sind auch ideologisch verbohrt und machtgeil Das haben sie in NRW bewiesen, indem sie die SPD am Nasenring durch die Manege geführt haben. Als Ergebnis sind dort beide Parteien abgestürzt. mehr

26.10.2017, 22:24 Uhr

Ups Katalonien kann allenfalls ein europäischer Staat werden. Aber niemals ein EU Staat. Da sind mit Sicherheit Spanien und wahrscheinlich Italien und Frankreich gegen. mehr

26.10.2017, 21:32 Uhr

Verhandlungen sind zum Erfolg verdammt. Stimmt genau. Und trotzdem wird es in spätestens 24 Monaten Neuwahlen geben. Dann dürfen sich am Wahlabend wieder alle zu Siegern erklären. Nur gewonnen haben dann vermutlich die Linken und [...] mehr

Seite 1 von 102