Benutzerprofil

rodolfo-castala

Registriert seit: 25.08.2011
Beiträge: 81
   

15.12.2015, 19:53 Uhr Thema: Der Osten und die Toleranz: War die Wiedervereinigung ein Fehler? Die bekannten Verhaltensforscher Konrad Lorenz und Irenäus Eibl-Eibesfeldt postulierten bereits vor mehreren Jahrzehnten eine dem menschlichen Wesen angeborene Fremdenfurcht oder Fremdenscheu, die nicht nur den Ostdeutschen, [...] mehr

14.11.2015, 17:35 Uhr Thema: Terror in Frankreich: Sie werden diesen Kampf verlieren Die Krankheit des Propheten Armin Geus, emeritierter Hchschullehrer und Medizinhistoriker belegt evidenzbasiert in dem Buch "Die Krankheit des Propheten", dass Mohammed an einer paranoid-halluzinatorischen [...] mehr

01.10.2015, 23:06 Uhr Thema: Von der Leyens Dissertation: Titelkampf mit besten Kontakten ich würde vorschlagen, dass man es wie in Spanien macht: jeder mit abgeschlossenem und bestandenem Medizinstudium darf sich Dr. nennen und diesen Titel auch vor seinen Namen schreiben. mehr

11.08.2015, 22:37 Uhr Thema: Einigung über Hilfspaket: Tsipras entlockt Gläubigern kleine Zugeständnisse Die Rache des kleinen Mannes jetzt rächt sich Hollande an Merkel,, da sie nicht ihn, sondern Sarkozy beim französischen Wahlkampf unterstützt hat. mehr

18.07.2015, 09:27 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Schäuble spielt mit Rücktritt Alles nur Theater Schäuble will in die Geschichte eingehen als einer, der versucht hat, Europa vor dem Verfall zu retten. mehr

07.07.2015, 08:57 Uhr Thema: Vor dem Sondergipfel: Griechenland-Experten aus Union verweigern neue Hilfe koste es, was es wolle Merkels persönlichen politischen Interessen in der Eurokrise gehen zu Lasten des Steuerzahlers. Dies scheint man noch nicht ganz verstanden zu haben. Eigentlich müsste man sie aus ihrem Amt jagen. mehr

05.07.2015, 15:59 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: "Nein zur Vormachtstellung Deutschlands" Wie kam dies zustande? in der Welt vom 18.12.2013 über das Vermögen von Politikern in Griechenland steht, dass Tsipras sein Bankguthaben mit 100 Euro in 2011 angegeben hat. Im Artikel von Johanna Graebe "A.Tsipras ist [...] mehr

27.06.2015, 19:42 Uhr Thema: Eurozone verweigert Verlängerung von Hilfsprogramm für Athen Freut euch nicht zu früh Griechenland ist im Euro zu halten. Das ist die Order aus den USA. Gründe: geostrategische Interessen unserer amerikanischen Freunde, Schwächung des Euros, um den Dollar nicht zu gefährden sowie [...] mehr

26.06.2015, 17:40 Uhr Thema: Berichterstattung über Griechenland: Merkels Propagandamaschine Es wundert mich, dass ein deutscher Journalist erst jetzt darauf kommt, dass beim Griechen-Drama die Rettung des Kapitalismus und die Komplizenschaft zwischen Politik und Medien im Vordergrund stehen und dass es seit [...] mehr

25.06.2015, 17:56 Uhr Thema: Griechenland-Verhandlungen: Vergesst die Zahlen! Rausschmiss Deutschlands aus dem Euro Warum gibt im Süden Europas keine Anstrengungen, Deutschland aus dem Euro zu drängen. Dann hätten die Deutschen wieder ihre geliebten Mark und Pfennige und die anderen Staaten würden mit dem Euro [...] mehr

18.06.2015, 15:54 Uhr Thema: Euro-Gruppe: Das Treffen der Ratlosen Vielen Griechen scheint es bestens zu gehen Heute wurde in den Nachrichten von Radio Nacional in Spanien verkündet, dass der Kauf von Luxusautos in Griechenland in letzter Zeit um 20% zugenommen hat. mehr

13.06.2015, 14:09 Uhr Thema: Griechen-Krise: Varoufakis hofft auf Merkels Milde Tsipras tut was für sein Volk Wie Focus Money und Bild am 05.02.2014 feststellten, sind die Griechen viel reicher als die Deutschen. Mit über 100.000 Euro Vermögen pro Haushalt sind sie doppelt so reich wie die Deutschen mit gut [...] mehr

13.06.2015, 13:43 Uhr Thema: Heikle Nasarbajew-Connection: Schröder und Schily ließen sich von kasachischem Diktat Es wundert schon, dass Gerd Schröder seit Jahren von den deutschen Medien mit negativen Schlagzeilen bedacht wird, während Merkel als Lichtgestalt dort dargestellt wird. Tragen die Amis dem Gerd immer noch nach, dass [...] mehr

12.06.2015, 23:08 Uhr Thema: Drohender Staatsbankrott: So gefährlich wäre Griechenlands Euro-Aus Her Master´s Voice Wie Terrier Nipper vor dem Trichter lauscht Merkel auf die Befehle von drüben, die sie anweisen, Griechenland im Euro zu halten. Dies hat Obama seinem Satrap doch erst wieder auf Schloss Elmau [...] mehr

28.05.2015, 16:42 Uhr Thema: Kaffeekonsum: Über vier Espressi am Tag können schaden Kaffee ist gesund EFSA sollte sich mehr mit den gesundheitlichen Auswirkungen von chemischen Substanzen befassen, die unseren Lebensmitteln zugesetzt werden, als mit denen von Coffein, das von allen Inhaltsstoffen in [...] mehr

11.05.2015, 13:15 Uhr Thema: Pressekompass: Schadet der Späh-Skandal der Kanzlerin? Das sagen die Medien Merkel macht einen guten Job Merkel zeigt erschreckenden Hochmut und unglaubliche Arroganz gegenüber dem Souverän. Die Zensur unter ihrer Kanzlerschaft erreichte ein derartiges Ausmass wie nur noch unter Diktaturen möglich. Als [...] mehr

17.04.2015, 11:56 Uhr Thema: Verdacht auf Geldwäsche und Steuerbetrug: Razzia bei Ex-IWF-Chef Rato armes Spanien Ratos Millionen sind doch nur peanuts im Vergleich mit dem Milliarden-Vermögen des früheren katalonischen Regierungschefs Jordi Pujol und seiner 7 Kindern, der in 1994 mit einem Verdienstkreuz des [...] mehr

21.01.2015, 08:54 Uhr Thema: Revolutionäre Jugendbewegungen: Von der RAF zum Dschihad Siehe Spiegel 19.05.1975 Wenn Fleischhauer Andreas Baader als wortkargen und doofen Macho beschreibt, so irrt er sich. Florian Überreiter, sein damaliger Schuldirektor und Lehrer sprach ihm eine hohe Begabung zu und [...] mehr

12.11.2014, 22:57 Uhr Thema: Buchrechte des Ex-Kanzlers: Schröder soll von Maschmeyer rund zwei Millionen Euro kas Die Geschichte wird zeigen, dass Schroeder seine Arbeit als Kanzler ordentlich gemacht hat. Er hat die Interessen seines Landes selbstbewusst vertreten und sich dem Kriegstreiber Bush fuer einen Irakeinsatz widersetzt. Diese [...] mehr

05.02.2014, 19:38 Uhr Thema: Schröder zu NSA-Spähangriff: "Die USA haben keinen Respekt vor unserem Land" öder nehmen Schröder hat schon früh erkannt, dass die Amis die falschen Freunde sind. Zu Beginn seiner Kanzlerschaft hat es sich von ihnen noch über den Tisch ziehen lassen (Einführung des Euro in Griechenland [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0