Benutzerprofil

rodolfo-castala

Registriert seit: 25.08.2011
Beiträge: 95
   

31.07.2016, 13:41 Uhr Thema: Wirtschaftskrise im Süden: So wird das nichts mit Europa Elend in Südeuropa Wenn ich mit meinen spanischen Freunden und Verwandten über den Kontrast "miseria" und hoher Lebensstandard mit bestbesuchten Kneipen und Bars hier spreche, fällt immer der Ausdruck [...] mehr

30.07.2016, 17:59 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte nach Anschlägen: Seehofer distanziert sich von Merkels "Wir schaff Wir schaffen das, indem wir uns abschaffen Seehofer ist jedenfalls nicht so feige wie die CDU-Politiker, von denen mit Ausnahme von Bosbach so gut wie keine Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik ausgeht. Ich frage mich, wer oder welche [...] mehr

27.07.2016, 11:54 Uhr Thema: Nach Ansbach und München : Eine Art der Ausgrenzung Was brachte Ali David Somboly dazu, Türken und Araber zu hassen? Ist es nicht möglich, das er gemobbt wurde, weil er als gebürtiger Iraner der schiitischen Glaubenslehre angehört, während die Türken und Araber Sunniten sind? mehr

12.07.2016, 12:43 Uhr Thema: Haushaltsdefizite: Euro-Partner stellen Spanien und Portugal Ultimatum Wissen die Finanzminister der Eurozone nicht, dass Spanien keine Maßnahmen gegen die Haushaltsdefizite vorlegen kann, da es keine funktionierende Regierung hat und auch in 10 Tagen noch nicht haben [...] mehr

27.06.2016, 09:32 Uhr Thema: Venezuela: Der Unterricht fällt aus. Wegen Hunger. Gewalt. Chaos. Regime-Wechsel-Strategie Die USA mischen sich massiv in die inneren Angelegenheiten Venezuelas ein und versuchen, das Land zu destabilisieren. Auch überschwemmen sie den Markt mit billigem Öl, um der Wirtschaft des Landes zu [...] mehr

20.06.2016, 17:04 Uhr Thema: Deutschland und der US-Wahlkampf: Merkels dröhnendes Schweigen zu Donald Trump Es wundert mich nicht, dass Merkel schweigt, sie hat doch ihre Domestiken: die deutsche Presse wirds schon richten. mehr

06.05.2016, 19:15 Uhr Thema: Davutoglus Abgang: Türkische Personalrochade gefährdet Merkels Flüchtlingspakt Merkels Flüchtlingspolitik ist wirklich historisch Da hat Davutoglu völlig recht, der zwar keinen Deut besser als Erdogan ist, der nur sehr höflich und dauergrinsend sich verhält. Er ist wie sein Meister ein Pan-Islamist mit imperialistischen [...] mehr

12.04.2016, 20:28 Uhr Thema: Zulassung neuer Präparate: Pharmafirmen tricksen bei jedem zehnten Medikament Pharmafirmen zocken in Deutschland ab Bei meinem letzten Besuch in Deutschland bin ich beim Bezahlen von zwei Medikamenten in der Apotheke aus allen Wolken gefallen. 14 Omeprazol-Kapseln 20 mg kosteten 8,50 Euro, eine 20 g [...] mehr

10.04.2016, 19:24 Uhr Thema: Revanche am 9. Juli: Klitschko bestätigt Rückkampf gegen Fury Gott sei Dank Endlich hat England zwei Boxer hervorgebracht, die im Schwergewicht das langweilige Distanz- und Klammer-Boxen der Klitschkos beenden. Wenn Klitschko nach dem Kampf gegen Fury nicht zurücktritt, wird [...] mehr

05.04.2016, 23:18 Uhr Thema: Champions League: Barcelona siegt dank Suárez gegen Atlético Atlético musste verlieren Ich habe das Spiel im TV gesehen. Die zweite gelbe Karte für Torres, der Torschütze und gefährlichster Spieler war, war nicht berechtigt. Torres prallte im Laufen auf seinen Gegenspieler, der sich ihm [...] mehr

04.04.2016, 18:47 Uhr Thema: Neue Studie: Kaffee könnte das Darmkrebs-Risiko senken Kaffee ist nicht ungesund Neben entzündlichen Darmerkrankungen, wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa wird auch Diabetes Typ-2 für die Entstehung eines kolorektalen Karzinoms verantwortlich gemacht. Da Chlorogensäuren, die im [...] mehr

01.04.2016, 09:58 Uhr Thema: Koalitionsvereinbarung: Wirtschaftsflügel der Union protestiert gegen geplante Mindes Armes Deutschland Hier in Spanien beträgt die Mindestrente bei 15 Jahren Beitragszahlung 630 Euro bei 14 Auszahlungen pro Jahr. Macht im Monat 730 Euro. Darüberhinaus sind die Rentner noch gratis über die Seguridad [...] mehr

28.03.2016, 23:57 Uhr Thema: Religionen und Gewalt: Jesus, der Terrorist Ist Georg Diez vielleicht feige? Nach dieser Kolumne von Diez erwarte ich von ihm, dass er auch einen Beitrag zum Thema Islam verfasst, da dieser nach Aussagen von Merkel, Wulf u.a. bereits zu Deutschland gehört. Bei diesem Thema [...] mehr

28.03.2016, 16:10 Uhr Thema: Zuwanderung: Die teure Angst vor den Fremden Bertelsmann Stiftung In Südeuropa gibt es eine Menge gut ausgebildeter junger Menschen, die dort wegen geringer Industrialisierung keine Arbeit finden. Warum werden die nicht eingeladen, nach Deutschland zu kommen? [...] mehr

15.12.2015, 19:53 Uhr Thema: Der Osten und die Toleranz: War die Wiedervereinigung ein Fehler? Die bekannten Verhaltensforscher Konrad Lorenz und Irenäus Eibl-Eibesfeldt postulierten bereits vor mehreren Jahrzehnten eine dem menschlichen Wesen angeborene Fremdenfurcht oder Fremdenscheu, die nicht nur den Ostdeutschen, [...] mehr

14.11.2015, 17:35 Uhr Thema: Terror in Frankreich: Sie werden diesen Kampf verlieren Die Krankheit des Propheten Armin Geus, emeritierter Hchschullehrer und Medizinhistoriker belegt evidenzbasiert in dem Buch "Die Krankheit des Propheten", dass Mohammed an einer paranoid-halluzinatorischen [...] mehr

01.10.2015, 23:06 Uhr Thema: Von der Leyens Dissertation: Titelkampf mit besten Kontakten ich würde vorschlagen, dass man es wie in Spanien macht: jeder mit abgeschlossenem und bestandenem Medizinstudium darf sich Dr. nennen und diesen Titel auch vor seinen Namen schreiben. mehr

11.08.2015, 22:37 Uhr Thema: Einigung über Hilfspaket: Tsipras entlockt Gläubigern kleine Zugeständnisse Die Rache des kleinen Mannes jetzt rächt sich Hollande an Merkel,, da sie nicht ihn, sondern Sarkozy beim französischen Wahlkampf unterstützt hat. mehr

18.07.2015, 09:27 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Schäuble spielt mit Rücktritt Alles nur Theater Schäuble will in die Geschichte eingehen als einer, der versucht hat, Europa vor dem Verfall zu retten. mehr

07.07.2015, 08:57 Uhr Thema: Vor dem Sondergipfel: Griechenland-Experten aus Union verweigern neue Hilfe koste es, was es wolle Merkels persönlichen politischen Interessen in der Eurokrise gehen zu Lasten des Steuerzahlers. Dies scheint man noch nicht ganz verstanden zu haben. Eigentlich müsste man sie aus ihrem Amt jagen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0