Benutzerprofil

oups007

Registriert seit: 25.08.2011
Beiträge: 23
14.04.2013, 17:05 Uhr

Finanziers des Sozialstaates Steuerflüchtlinge sind typischerweise Menschen mit hohem Einkommen, die im Laufe von Jahren und Jahrzehnten hier auch überproportional viel Steuern zahlen und damit das Gemeinwesen finanzieren. All [...] mehr

07.04.2013, 14:43 Uhr

Typisch deutsche Kakophonie.... Es wuerde Deutschland guttun, fuer ein, zwei Jahre das vielgepriesene skandinavische System zu uebernehmen, inklusive staatlicher Reglementierung und Rationierung medizinischer Leistungen. Das wuerde [...] mehr

01.01.2013, 12:50 Uhr

optional Leider existiert keine allgemeingültige Definition von Gerechtigkeit. Das sozialistische Ideal absoluter Nivellierung entspricht nicht meinem Verständnis von Gerechtigkeit. Wenn diese Art von [...] mehr

30.12.2012, 18:57 Uhr

optional Solange sich die Kritik nur auf Schwaben bezieht, ist es ok.....Kritik an Menschen mit Migrationshintergund wäre indes rassistisch, intolerant und fremdenfeindlich ! Vielen Dank Herr Thierse für Ihre [...] mehr

24.12.2012, 14:44 Uhr

optional Wir leben doch nicht im indischen Kastensystem, in dem der Lebensweg des Menschen von Geburt an vorprogrammiert ist. Es steht doch jedem Deutschen frei, eine Qualifikation seiner Wahl anzustreben und [...] mehr

11.08.2012, 10:46 Uhr

Keine Alternative zu nationaler Souveränität Die Völker Europas wollen keine "Vereinigten Staaten von Europa" ; dies ist höchstens eine realtätsferne Vision von politischen Eliten in Brüssel. Die Zukunft Europas kann weiterhin nur [...] mehr

21.07.2012, 12:05 Uhr

Sexismus? Aus meiner Sicht eine völlige Umdeutung der Realitäten. Gerade weil kleine Männer die Opfer sind, wird sofort über eine Legalisierung der Beschneidung diskutiert. Völlig undenkbar wäre indes eine [...] mehr

31.05.2012, 09:46 Uhr

Das große Interventionsspiel... Es ist eine Illusion zu glauben, daß Frieden und Demokratie durch militärische Interventionen zu erreichen sind. Typische Opferstaaten von "Interventionen" sind zudem immer militärisch [...] mehr

16.05.2012, 15:51 Uhr

Nur noch Deutschland und Österreich? Selbstverständlich nein, Luxemburg darf auch noch mitmachen....Das Europrojekt war von Anfang an eine romantische Fehlkonstruktion politischer Eliten ohne jeglichen ökonomischen Sachverstand. Es [...] mehr

07.05.2012, 13:14 Uhr

Schöne neue Welt! Ein wunderbare Vision Herr Augstein: Lizenzen zum Gelddrucken für unsere Politiker, auf das sie weiter soziale Wohltaten verbreiten können. Wir alle werden Griechenland noch irgendwann um seine [...] mehr

01.05.2012, 16:12 Uhr

Kampf den Eliten ! Die gierigen Eliten sollten möglichst schnell das Land verlassen....dann bestünde immerhin die Chance, den zweiten Arbeiter- und Bauernstaat auf deutschem Boden entstehen zu lassen.... mehr

17.04.2012, 08:29 Uhr

Verantwortung? Viele angenehmer ist natürlich die Philosophie: Wenn ich scheitere, dann ist der Staat schuld.... mehr

10.04.2012, 09:59 Uhr

Neue Partei Was Deutschland dringend benötigt wäre eine konsequent basisdemokratische Partei, die auch Plebiszite auf Bundesebene zu wichtigen Themen durchsetzen könnte. Die aktuell etablierten Parteien [...] mehr

08.04.2012, 11:00 Uhr

Diktatoren aller Länder... Es gibt eine wichtige Lektion, die alle Herrscher dieser Welt verinnerlicht haben sollten: Wenn Ihr nicht von Amerika oder Israel angegriffen werden wollt, besorgt Euch möglichst rasch [...] mehr

07.04.2012, 11:53 Uhr

Wer Steuerhinterziehung als kriminellen Akt sieht, sollte konsequenterweise auch den Straftatbestand der Steuergeldverschwendung fordern, der genauso hart bestraft werden sollte. Das Steuersystem [...] mehr

06.04.2012, 09:22 Uhr

Gleiches Maß? Man sollte aus moralischen Gründen streng unterscheiden zwischen Waffenhändlern, die den Tod von Amerikanern zu verantworten haben und Waffenhändlern - z.B. Amerika, Deutschland - die den Tod [...] mehr

03.04.2012, 08:33 Uhr

Ein kleine, zugegebenermaßen provokative Gegenthese: Die allgemein verabscheuenswürdigen "Besserverdiener", die teilweise ihr Geld in die Schweiz schaffen, gehören interessanterweise [...] mehr

31.03.2012, 20:59 Uhr

Steuerhinterziehung ? Bevor der Volkszorn alle kriminellen Steuerhinterzieher trifft, würde ich dafür plädieren, den Straftatbestand der Steuergeldverschwendung ein- zuführen. Dann würde demnächst die gesamte [...] mehr

31.03.2012, 20:57 Uhr

Der typische Steuerhinterzieher mit Konto in der Schweiz hat in der Regel im Laufe seines Lebens in Deutschland bereits 7stellige Summen ans Finanzamt überwiesen, ist also sozusagen ein [...] mehr

31.03.2012, 20:51 Uhr

Steuerhinterziehung ? Bevor der Volkszorn alle kriminellen Steuerhinterzieher trifft, würde ich dafür plädieren, den Straftatbestand der Steuergeldverschwendung ein- zuführen. Dann würde demnächst die gesamte [...] mehr

Kartenbeiträge: 0